entwickeln

In unserer Ent­wick­lungs­werkstatt ent­stehen neue Kon­zepte und Modelle, die über Jahr­zehnte hinweg schlüssig und wirksam sind.
» mehr erfahren

vernetzen

Lernen als Prozess geht auch nach der Aus­bil­dung weiter. Deshalb agieren wir als Netz­werk­orga­nisation.
» mehr erfahren

professionalisieren

Zentrale Säule des isb ist das Angebot von Weiter­bildungen als Akademie und Pro­fessio­na­li­sierungs­institut.
» mehr erfahren

isb OpenInnovation – eine Denk- und Entwicklungswerkstatt

Das isb leistet immer schon bewusst Entwicklungsarbeit. In unterschiedlicher Form und in unterschiedlichen Formaten. Neben unseren eigenen Entwicklungen wie Konzepten, Modellen, Methoden und Didaktiken, dem Stoff der Weiterbildungen, initiiert das isb seit vielen Jahren Foren und Entwicklungsorte. Wir geben damit
Raum für gemeinsames Arbeiten und Lernen an aktuellen relevanten Themen: im virtuellen Netzwerk des isb und auf regelmäßigen isb Netzwerk-Events wie dem PionierLabor und dem isb Nord bekommen Netzwerkerinnen und Netzwerker des isb Gelegenheit zu intensivem Austausch.

Das isb OpenInnovation ist anders.
Hier wird in ausgewählter Runde mit einem Design Team an aktuellen und zukünftigen Themen in der isb Netzwerkkultur zu Sichtweisen unserer Profession und der Kunden sowie Trends im Feld und den Unternehmen gearbeitet: ko-kreativ, gemeinsam, perspektivisch. Es ist für uns ein konsequenter, nächster Schritt der intelligenten Weiterentwicklung unserer Netzwerk- und Entwicklungs- und Lernkultur am isb. War das OpenInnovation in den ersten Jahren eine handverlesene Gruppe von Alumni, Partnern und Netzwerkern, haben wir 2020, zum Thema integrative Beratung, das Format und den Kreis der Teilnehmenden für alle Interessierten geöffnet.

Input „von vorne" gibt es wenig. Im Vordergrund steht ganz klar das Ko-Kreieren, das Mitgestalten und gemeinsame Zusammendenken von Menschen aus unterschiedlichen Feldern, Lebenswelten und auch Generationen – an einem ausgesuchten Zukunftsthema.

Bei Interesse am Mitgestalten und Mitwirken beim OpenInnovation wendet Euch gerne an

Euren Ansprechpartner
Thorsten Veith

Aktuell:

OpenInnovation 2020 virtuell: Integrative Beratung - Zukunft der Beratung im Dialog

Was bedeutet integrative Beratung – für Organisationen und für Beratung? Wie kann sie gelingen? Wie können die dafür notwendige Integrationskompetenz, eine gemeinsame Arbeitskultur und entsprechende Formate als Ökosystem entwickelt werden? Und wie können wir Vertrauen entwickeln, damit Integration überhaupt möglich ist?

In diesem besonderen Jahr findet das OpenInnovation 2020 im virtuellen Raum statt. Angesichts der coronabedingten Unsicherheiten zur Durchführung von Präsenzveranstaltungen haben wir aus dieser Not eine Tugend gemacht – und eine DreiSprung-Veranstaltungsarchitektur entwickelt, die uns eine intensive und kreative Zusammenarbeit in diesem großen Plenum ermöglicht - in mehreren Episoden über das ganze Jahr hinweg, bis zur anvisierten Präsenzveranstaltung im Frühjahr 2021.

-> Hier findet Ihr alle Informationen und Details zum OpenInnovation 2020

 

Und das waren die Themen der vergangenen Treffen...

isb OpenInnovation 2019 Follow-Up: Digitalisierung und Beratung
 "Das 24 Stunden Experiment, in Prototypen zu denken". Im Follow-Up zum isb OpenInnovation 2018 rund um das Thema Digitalisierung und Beratung wurden konkrete Projekte in Werkstattarbeit weitergesponnen.
>>Zum Rückblick

isb OpenInnovation 2018: Digitalisierung und Beratung
Was heißt Digitalisierung für uns als Professionals im Feld Beratung, OE/Change und Leadership? Wie können wir uns als Transformationsberater & -begleiter für die Schnittstelle digitale Systeme / Mensch und die Wirkprinzipien von Digitalisierung in der Organisation verstehen?
>> Zum Rückblick

isb OpenInnovation 2017: Systemische Strategiearbeit
Das isb öffnet die Entwicklungswerkstatt und stellt in Form der OpenInnovation erstmals unsere neuen Überlegungen zu systemischer Strategiearbeit vor.
>> Zum Rückblick