entwickeln

In unserer Ent­wick­lungs­werkstatt ent­stehen neue Kon­zepte und Modelle, die über Jahr­zehnte hinweg schlüssig und wirksam sind.
» mehr erfahren

vernetzen

Lernen als Prozess geht auch nach der Aus­bil­dung weiter. Deshalb agieren wir als Netz­werk­orga­nisation.
» mehr erfahren

professionalisieren

Zentrale Säule des isb ist das Angebot von Weiter­bildungen als Akademie und Pro­fessio­na­li­sierungs­institut.
» mehr erfahren

Partnership

Einbindung des isb als Partner in Verbänden, Netzwerken & Kooperationen

national und international

Das isb steht für mehr als Weiterbildung: Einerseits stellt unser eigenes engagiertes isb Netzwerk ein Knotenpunkt für vernetztes Arbeiten und medialen Austausch für mehr als 4000 Alumni dar. Es schafft für viele eine professionelle Heimat. Darüber hinaus gestalten wir das Feld systemischer Arbeit und systemischer Entwicklungen in Organisationen maßgeblich mit. Einerseits durch Zugang zu vielseitigem Know-How und Arbeitsmaterial, andererseits auch über die Gestaltung und die Teilhabe an entscheidenden Entwicklungen in Verbänden und internationalen Netzwerken. Wir verzichten bewusst auf die passive Einbindung in Verbände, wir gestalten aktiv die Verbandslandschaft mit.

 

Neben unserem geschlossenen Absolventennetzwerk ist das isb so:

 

  • Mitbegründer des vom Deutschen Bundesverband Coaching e.V. DBVC, der als der einflussreichste deutsche Coaching-Verband gilt. Bernd Schmid ist Ehrenmitglied und Ehrenvorsitzender des Präsidiums
  • International Network for Organization Development and Coaching INOC
  • Die gemeinnützige Schmid Stiftung ist eine eng verbundene Partnerorganisation des isb


Unsere zweijährigen Curricula vermitteln professionelle Coaching-Kompetenzen und sind vom DBVC als Weiterbildung anerkannt. Teilnehmer an unseren Ausbildungen verpflichten wir nicht zu einer Mitgliedschaft im DBVC. Wir laden jedoch herzlich zur Mitgestaltung in diesem Verband ein. Die Option der Anerkennung oder Zertifizierung - auch in anderen Verbänden - unterstützen wir gerne.

 

Das isb ist seit vielen Jahren engagiert in Kooperationen mit Hochschulen und Universitäten

 

 

Hier erfahren Sie mehr über unsere Wissenschaftskooperationen und können zahlreiche Qualifikationsschriften kostenfrei einsehen.

Engagement in zahlreichen weiteren Verbänden über Bernd Schmid:

 

 

Das isb bringt wissenschaftlich denkende Praktiker und praktisch denkende Wissenschaftler zusammen, um gesellschaftliche Relevanz herzustellen. Mehr erfahren

Ihr Ansprechpartner
Thorsten Veith