Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen uns dabei, die Webseite der isb GmbH zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
entwickeln

In unserer Ent­wick­lungs­werkstatt ent­stehen neue Kon­zepte und Modelle, die über Jahr­zehnte hinweg schlüssig und wirksam sind.
» mehr erfahren

vernetzen

Lernen als Prozess geht auch nach der Aus­bil­dung weiter. Deshalb agieren wir als Netz­werk­orga­nisation.
» mehr erfahren

professionalisieren

Zentrale Säule des isb ist das Angebot von Weiter­bildungen als Akademie und Pro­fessio­na­li­sierungs­institut.
» mehr erfahren

Zurück zur Übersicht

Selbsterfahrung am isb

Selbsterfahrung ist ein wesentlicher Teil der Weiterbildungen am isb. Selbsterfahrung bedeutet die intensive und gleichzeitig achtsame Auseinandersetzung mit eigenen Lebens- und Berufsthemen - zur Persönlichkeitsentwicklung und Kompetenzstärkung.

Zu verhaltensorientierten Weiterbildungen gehört Selbsterfahrung. Denn man soll nicht nur Wissen anhäufen, sondern sich selbst im Kontakt mit den Dingen erfahren."
Dr. Bernd Schmid in „Welt-Beziehungs-Erfahrung"

Die Lehrtrainer und Lehrtrainerinnen des isb sind dabei erfahrene Wegbegleiter mit profundem Hintergrund und leiten die Seminare in ihrem ganz persönlichen Stil. Die Anliegen der Teilnehmer stehen im Vordergrund - in Einzelarbeit und/oder Gruppenübungen mit entsprechend ausgerichteter Methodik.

Für die 2jährige Ausbildung mit abschließendem Qualifizierten-Zertifikat zum systemischen Coach und/oder Organisationsentwickler ist die Teilnahme an zwei 4-Tages-Seminaren am isb erforderlich.

Informieren Sie sich auch zu unseren umfassenden Ausbildungen.

Ihre Ansprechpartnerin
Conny Patzwald

Conny Patzwald

Was bedeutet Selbsterfahrung am isb?

Jede Erfahrung prägt die Persönlichkeit. Berufliche Erfahrung, Lebens- und Selbsterfahrung sind Teil Ihrer persönlichen und individuellen Expertise als Coaches, Organisationsentwickler und ...

Integration und persönliche Reifung

Angelika Glöckner |  Im Fokus steht die Ausgewogenheit Ihrer professionellen und persönlichen Entwicklung. Ziel ist es, den individuellen Reifungsprozess harmonisch zu gestalten.

Träume, Visionen und Lebensskript

Dörthe Verres | In diesem Seminar geht es um seelische Bilder, die Freilegung „verschütteter“ Träume und die Entwicklung persönlicher Visionen im Einklang mit dem inneren Genius.

Person und Organisation

Markus Schwemmle | Ziel dieses Seminars ist es, das eigene Selbst in den Blick zu nehmen und mit dem Reifegrad der Organisation abzugleichen.

Professionalität und Persönlichkeit

Wolfram Jokisch | Das Seminar gibt Gelegenheit, aktuelle und wiederkehrende Themen und Fragestellungen eigener professioneller Entwicklung und Lebensgestaltung zur Sprache zu bringen und in ...

Spurensuche

Angelika Lehnen | Das Seminar gibt Gelegenheit, aktuelle und wiederkehrende Themen und Fragestellungen der eigenen professionellen Entwicklung zu beleuchten.