entwickeln

In unserer Ent­wick­lungs­werkstatt ent­stehen neue Kon­zepte und Modelle, die über Jahr­zehnte hinweg schlüssig und wirksam sind.
» mehr erfahren

vernetzen

Lernen als Prozess geht auch nach der Aus­bil­dung weiter. Deshalb agieren wir als Netz­werk­orga­nisation.
» mehr erfahren

professionalisieren

Zentrale Säule des isb ist das Angebot von Weiter­bildungen als Akademie und Pro­fessio­na­li­sierungs­institut.
» mehr erfahren

Zurück zur Übersicht

Selbsterfahrung am isb

Selbsterfahrung ist ein wesentlicher Teil der Weiterbildungen am isb. Selbsterfahrung bedeutet die intensive und gleichzeitig achtsame Auseinandersetzung mit eigenen Lebens- und Berufsthemen - zur Persönlichkeitsentwicklung und Kompetenzstärkung.

Zu verhaltensorientierten Weiterbildungen gehört Selbsterfahrung. Denn man soll nicht nur Wissen anhäufen, sondern sich selbst im Kontakt mit den Dingen erfahren."
Dr. Bernd Schmid in „Welt-Beziehungs-Erfahrung"

Die Lehrtrainer und Lehrtrainerinnen des isb sind dabei erfahrene Wegbegleiter mit profundem Hintergrund und leiten die Seminare in ihrem ganz persönlichen Stil. Die Anliegen der Teilnehmer stehen im Vordergrund - in Einzelarbeit und/oder Gruppenübungen mit entsprechend ausgerichteter Methodik.

Für die 2jährige Ausbildung mit abschließendem Qualifizierten-Zertifikat zum systemischen Coach und/oder Organisationsentwickler ist die Teilnahme an zwei 4-Tages-Seminaren am isb erforderlich.

WICHTIGE INFORMATION:
Ab Oktober gilt für die Selbsterfahrungsseminare der neue Preis von € 1.400,- (zzgl. MwSt.)
Für alle, die vor dem 1. Oktober 2020 ihr Curriculum begonnen haben, gilt noch der alte Preis von € 1.200,- (zzgl. MwSt.).

Für weitere Informationen und Fragen steht gerne zur Verfügung:

Ihre Ansprechpartnerin
Conny Patzwald

Was bedeutet Selbsterfahrung am isb?

Jede Erfahrung prägt die Persönlichkeit. Berufliche Erfahrung, Lebens- und Selbsterfahrung sind Teil Ihrer persönlichen und individuellen Expertise als Coaches, Organisationsentwickler und ...

Integration und persönliche Reifung

Angelika Glöckner |  Im Fokus steht die Ausgewogenheit Ihrer professionellen und persönlichen Entwicklung. Ziel ist es, den individuellen Reifungsprozess harmonisch zu gestalten.

Träume, Visionen und Lebensskript

Dörthe Verres | In diesem Seminar geht es um seelische Bilder, die Freilegung „verschütteter“ Träume und die Entwicklung persönlicher Visionen im Einklang mit dem inneren Genius.

Person und Organisation

Markus Schwemmle | Ziel dieses Seminars ist es, das eigene Selbst in den Blick zu nehmen und mit dem Reifegrad der Organisation abzugleichen.

Professionalität und Persönlichkeit

Wolfram Jokisch | Das Seminar gibt Gelegenheit, aktuelle und wiederkehrende Themen und Fragestellungen eigener professioneller Entwicklung und Lebensgestaltung zur Sprache zu bringen und in ...

Spurensuche

Angelika Lehnen | Das Seminar gibt Gelegenheit, aktuelle und wiederkehrende Themen und Fragestellungen der eigenen professionellen Entwicklung zu beleuchten.