Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen uns dabei, die Webseite der isb GmbH zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
entwickeln

In unserer Ent­wick­lungs­werkstatt ent­stehen neue Kon­zepte und Modelle, die über Jahr­zehnte hinweg schlüssig und wirksam sind.
» mehr erfahren

vernetzen

Lernen als Prozess geht auch nach der Aus­bil­dung weiter. Deshalb agieren wir als Netz­werk­orga­nisation.
» mehr erfahren

professionalisieren

Zentrale Säule des isb ist das Angebot von Weiter­bildungen als Akademie und Pro­fessio­na­li­sierungs­institut.
» mehr erfahren

Thorsten  Veith

Thorsten Veith
isb GmbH – Leitung und Lehrtrainer

Kontakt und weitere Profile im Netz

Thorsten Veith über seine Arbeit:

"Zwei Gedanken (neben vielen anderen) über Arbeitskultur und den Einfluss von Netzwerken. Was macht Arbeitskultur von morgen aus? Gelernt, gearbeitet und entwickelt wird im ständigen sozialen Austausch, das soziale Kapital ist die Basis der Innovationskraft. Menschen in Verantwortung geben und nehmen im intellektuellen Austausch über die neuesten Ideen, die in offenem Umgang miteinander geteilt werden. Die gute Form des Netzwerkens: man trifft sich, zwang- und oft mitunter absichtslos, aber mit der Idee, gut verbunden und up-to-date zu sein. Und die Idee, dass Netzwerke und Plattformen darüber entscheiden werden, wer reüssieren wird, fasziniert mich. Von ihnen geht Gestaltungs-, Schlagkraft und Wirksamkeit aus, so würde ich es für unser Professionsfeld übersetzen."

Wissenswertes über Thorsten Veith

Als unternehmerisch Verantwortlicher und Pfleger der Kultur steht er für das isb nach innen und außen. Zusammen mit Partnern aus Unternehmen und Hochschulen arbeitet er an Ideen und Produkten für eine intelligente Integration von Lernen und Arbeiten. Sein Leitbild eines Vernetzers verbindet er mit der Entwicklung neuer, fluider Organisationsformen und einer gesunden Leistungskultur in Organisationen.

  • arbeitsplatznahe Lern- und Qualifizierungssysteme
  • kollegiale Beratung
  • Portfolioarbeit
  • systemische Didaktik und Lernkultur
  • „Gesunde Systeme – Gesunde Organisation" als Fokus seiner Promotion. Thorsten Veith promoviert am Institut für medizinische Psychologie des Universitätsklinikums Heidelberg in der Sektion Medizinische Organisationspsychologie bei Prof. Dr. Jochen Schweitzer zum Thema „Gesundheit & Führung. Gesundheitsentwicklung bei Führungskräften"

 

  • Studium der Erziehungswissenschaft, Soziologie und Politikwissenschaft an der Universität Heidelberg (M.A.)
  • Diplom in Scienes Politiques et Sociales des Institut d'Etudes Politiques Paris
  • nach verschiedenen Tätigkeiten in Bildungs- und Beratungskontexten ist er seit 1999 Mitarbeiter des isb

Ich bin Ihr Ansprechpartner für:

Kontaktdaten

isb GmbH
Systemische Professionalität
Schlosshof 1
69168 Wiesloch

Telefon:
Website: