Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen uns dabei, die Webseite der isb GmbH zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
entwickeln

In unserer Ent­wick­lungs­werkstatt ent­stehen neue Kon­zepte und Modelle, die über Jahr­zehnte hinweg schlüssig und wirksam sind.
» mehr erfahren

vernetzen

Lernen als Prozess geht auch nach der Aus­bil­dung weiter. Deshalb agieren wir als Netz­werk­orga­nisation.
» mehr erfahren

professionalisieren

Zentrale Säule des isb ist das Angebot von Weiter­bildungen als Akademie und Pro­fessio­na­li­sierungs­institut.
» mehr erfahren

zurück zur Eventarchiv

Biographiefaktorkongress 2016

Großer Workshop von Bernd Schmid zu Inneren Bildern, Biographien und Berufslebenswegen

„Wo komme ich her? Wo will ich hin?“, das waren die beiden zentralen Fragen des Biographiefaktor-Kongresses 2016 in München. Zwei Tage voller Methoden, Konzepte und persönlicher Einsichten, in denen sich die 90 Teilnehmer in Workshops und Vorträgen intensiv mit dem "Faktor" Biographie auseinandersetzten. "Was man einfach spürt, [...] dass die Menschen von Lebensentwicklung berührt sind", schildert Bernd Schmid, Schirmherr der Veranstaltung, seine Eindrücke. Es war ein Kongress, auf den Veranstalter Markus Schwemmle „elektrisiert und beseelt“ zurückblickt.

Bernd Schmid leitete den Vorkongress-Workshop zum Thema Innere Bilder, Biographien und Berufslebenswege, den wir in voller Länge für Sie bereitstellen. Darin finden Sie neben dem oben beschriebenen Fokus viele Weisheiten und Anregungen zu Weltbildern, Lebenswegen und zum Verstehen von Entwicklung und Evolution.

Innere Bilder sind sinnstiftende Hintergrundbilder für das Verstehen und Gestalten des Berufslebensweges und sinnvoller Berufssituationen. Die Auseinandersetzung mit den inneren Bildern hat große Bedeutung für die Passung zwischen Mensch und Organisation. Wie macht die Organsiation mir Sinn? Wie mache ich der Organisation Sinn?
Oft sind solche Bilder verschüttet und müssen ausgegraben werden, sind unvollständig und müssen ergänzt werden. Oder sie sind durch schwierige Erfahrungen oder Tabus blockiert, müssen erst "entbunden" werden und auf die Biographie und heutige Lebensinszenierungen durch eine Neu-Vernetzung neu bezogen werden.
Diese "Wirkbilder" ermöglichen uns ein Üben von Wirlichkeitsbezügen. Wir gewinnen dabei eine Erweiterung von Perspektiven und erlernen zusätzlich eine neue Kommunikationskultur.

 

Sehen Sie hier den Pre-Conference-Workshop von Bernd Schmid auf dem Biographiefaktor-Kongress:

https://www.youtube.com/watch?v=DASoQ8hfFcc

Den Workshop gibt es auch als "Click to transfer". Sie können bei dieser isb Innovation von Folie zu Folie springen, und sich so innerhalb des Workshops ganz einfach und effektiv orientieren. Viel Freude und Wissensgewinn dabei!

Innere Bilder - Biographien - Berufslebenswege

Pre-Conference-Workshop, gehalten von Bernd Schmid am 5.5.2016 beim Biographiefaktor-Kongress am system worx Institut, München.