Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen uns dabei, die Webseite der isb GmbH zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
entwickeln

In unserer Ent­wick­lungs­werkstatt ent­stehen neue Kon­zepte und Modelle, die über Jahr­zehnte hinweg schlüssig und wirksam sind.
» mehr erfahren

vernetzen

Lernen als Prozess geht auch nach der Aus­bil­dung weiter. Deshalb agieren wir als Netz­werk­orga­nisation.
» mehr erfahren

professionalisieren

Zentrale Säule des isb ist das Angebot von Weiter­bildungen als Akademie und Pro­fessio­na­li­sierungs­institut.
» mehr erfahren

The Art of Life

Genius-Arbeit

In diesem 3-tägigen Spezial-Workshop beschäftigen Sie sich mit ihrem individuellen Lebensmotiv.


Jeder Mensch kommt mit einem ganz individuellen Lebensmotiv auf die Welt, das ihn durchs Leben begleitet, trägt, ausrichtet und wesentlich in Bewegung hält.
Dieses Lebensmotiv ist in jedem Leben unbewusst wirksam, lässt sich aber auch bewusst erkunden, benennen und als eine Art „innerer Kompass" ins eigene Leben einbeziehen.
Der „innere Kompass" ermöglicht eine reflektierte Grundausrichtung ebenso wie Entscheidungshilfe an wesentlichen Weggabelungen der eigenen Biographie, sowohl im Beruf wie auch im Privatleben.

Das Genius-Seminar bietet die Möglichkeit, sich intensiv im Rahmen der isb Lernkultur mit dem persönlichen Lebensmotiv und dessen Erkundung auseinanderzusetzen und Genius-Arbeit als Kompass-Arbeit für die professionelle Praxis nutzen zu lernen.

.

Das Seminar im Detail

Ihre Ansprechpartnerin
Conny Patzwald

Termine

23. - 25. Juli 2020

Veranstaltungsort

Neustadt a.d.Weinstraße
Akasa | Gipserstraße 15 | 67434 Neustadt a.d. Weinstraße

Termine & Orte

Termine

23. - 25. Juli 2020

Veranstaltungsort

Neustadt a.d.Weinstraße
Akasa | Gipserstraße 15 | 67434 Neustadt a.d. Weinstraße

Konkret blicken wir mit Ihnen auf:

  • Das eigene „tragende Lebensmotiv" mit Hilfe geeigneter Fragestellungen und Anleitungen zu erkunden, zu verdichten und (vorläufig) in Worte zu fassen
  • Zu erkunden und zu klären, was mich wesentlich ausmacht, und was durch mich in meinem Leben verwirklicht werden möchte
  • Die eigene/n Lebensaufgabe/n zu finden und auf dazu passenden Lebensbühnen zu gestalten
  • Aktuell stimmige Antwort/en zu finden auf die Frage: Auf welche Weise bin ich ein einzigartiges Geschenk an mich und den Rest der Welt zugleich?
  • Gemeinsam zu erkunden, wie diese Genius-Arbeit mit Familienmitgliedern, Freunden und auch im professionellen Kontext von Coaching und Workshops angewendet werden kann

 Im Rahmen des 3-tägigen Seminars arbeiten wir mit der bewährten isb Didaktik. Neben dem Input durch die Lehrtrainer spielen dabei die kollegiale Beratung sowie Übungen und Reflexionen in Untergruppen eine entscheidende Rolle. Ergänzt wird das didaktische Zusammenspiel durch Supervisionen und Dialog im Plenum .

„Lernen und Arbeiten gehören zusammen.“

Die bewährte isb Didaktik ist optimal auf die Bedürfnisse berufsbegleitenden Lernens ausgerichtet und steht für eine einzigartige Programmqualität, die wir unter den Begriffen Elemente, Integration und Integrität zusammenbringen. Das heißt die gelehrten Inhalte/Elemente müssen hochwertig & anschlussfähig sein, sie müssen realisierbar sein (Integration) und sie müssen für Sie als Lernende Sinn machen und Nutzen haben (Integrität).
Unsere Didaktik geht im Besonderen auf die Verbindung von persönlicher Entwicklung und fachlicher Qualifizierung ein, verzahnt und vertieft Theorie und Praxis im Unternehmen miteinander. Dafür haben sich kollegiale Beratungs- und Anwendungsübungen bewährt. In den Seminaren wird auch Zeit in die Bearbeitung der individuellen Themen investiert. So wird der Transfer in die Unternehmenspraxis sichergestellt und es werden konkrete Lernerfahrungen für die eigene Arbeit gemacht. Die Weiterbildungen am isb sind so konzipiert, dass die persönliche und fachliche Entwicklung der Teilnehmenden stets auch die Weiterentwicklung der entsendenden Organisation unterstützt. Die isb Lernkultur ist somit prototypisch für das „Alltagslernen“ im Beruf und höchst effektiv. Typische Design- und Lernelemente sind Impulsreferate, kollegiale Beratungen, Übungen in Designskizzen für Dienstleistungen und Spiegelung des persönlichen Stils. Im Plenum werden sich in einem bewährten Design gegenseitig anregen und ergänzen: Impulsreferate zu den Grundmodellen und Hintergründen, Selbsterkundungs-Elemente, kollegiale Unterstützung in Dialog-Gruppen sowie Vertiefungen und Supervision, exemplarisch auch Genius-Aufstellungsarbeit.

Sie möchten sich genauer über die isb Didaktik und Lernkultur informieren?

Das Seminar richtet sich an Teilnehmende, die ihre gegenwärtige Lebensausrichtung, ihre beruflichen und/oder privaten Perspektiven klären, überprüfen, bestätigen oder ggf. auch neu ausrichten möchten und sich dafür auf einen intensiven persönlichen Klärungsprozess gemeinsam mit anderen einlassen können.

  • Forschung und Praxis von Dick Richards als Grundlage, u.a. deutsch zugänglich in seinem Buch „Weil ich einzigartig bin"
  • Erweiterung und Fortführung des Genius-Ansatzes in der Arbeitspraxis von Wolfram Jokisch in vielen Coachings und Seminaren zu persönlichen und beruflichen Entwicklungsthemen in den letzten 20 Jahren
  • Verdichtung wesentlicher Fragestellungen und Genius-Formulierungen im Sinnierkarten-Deck „Genius", mit dem im Seminar experimentiert werden wird (www.sinneren.de)

Im Anschluss an die Veranstaltung erhalten Sie von uns eine Teilnahmebescheinigung über 3 Tage Weiterbildung am isb.

Wenn Sie noch keine Aus- oder Weiterbildung am isb besucht haben, haben Sie die Möglichkeit, sich in unseren Curricula (Basis und Fortgeschrittenen) zum/r systemischen Berater/in, Coach oder Organisationsentwickler/in weiterzubilden.

Grundsätzlich empfehlen wir für Ihre Professionalisierung den ergänzenden Besuch einer Selbsterfahrung - zur Arbeit an persönlichen Themen und Anliegen.

Für isb Alumni veranstalten wir außerdem regelmäßig Netzwerk-Events wie das PionierLabor und das Symposium isb Nord - für kollegialen Dialog und zur weiteren Vernetzung innerhalb der isb Community.


Für alle Fragen und persönliche Beratung stehen Ihnen unsere Ansprechpartnerinnen Conny Patzwald und Bettina Gentner gerne zur Verfügung.

Schreiben Sie uns: info@isb-w.eu. Oder rufen Sie einfach an: 06222/81880. Wir freuen uns.

Tag 1: 10.00 - 19.00 / 
Tag 2: 9.00 - ca. 18.30 / 
Tag 3: 9.00 - 14.00 
(an Tag 1 und 2 mit zwei Stunden Mittagspause)

Nächster Beginn: 23. Juli 2020

Ort: Neustadt a.d.Weinstraße
Akasa | Gipserstraße 15 | 67434 Neustadt a.d. Weinstraße

Kursgebühr: 1.450 € zzgl. MwSt.
(für den gesamten Kurs)

3 Tage
16 Teilnehmer maximal

zur Anmeldung / Buchung

Weiteres Material für Sie zum Download

Sie möchten sich noch ausführlicher informieren? Hier finden Sie eine Auswahl weiterführender Inhalte.

Hier finden Sie noch einen kleinen Artikel zu Wolfram Jokisch und seine Arbeit mit dem Genius.

Hier sprechen Thorsten Veith und Wolfram Jokisch "auf einen Espresso" auch über den Genius

 

Unter professionalisieren erhalten Sie ausführliche Informationen zu den Curricula und anderen Qualifizierungsmöglichkeiten.

Außerdem bieten wir mehrmals im Jahr einen Orientierungstag an, an dem vor Ort Arbeitsweise, Inhalte und Räumlichkeiten vorgestellt und alle Ihre Fragen beantwortet werden.

Und wir stehen Ihnen natürlich gerne für eine individuelle telefonische Beratung zur Verfügung!

Unsere Seminarzeiten folgen immer demselben Muster:

Am ersten Tag startet es um 10 Uhr und endet gegen 19 Uhr.
Die Folge-Tage starten jeweils um 9 Uhr, enden gegen 18.30 Uhr.
Der letzte Tag endet um 14 Uhr, um die weitere Reiseplanung zu ermöglichen.

Die Abendgestaltung ist bewusst der Selbstorganisation der Gruppen überlassen. Die Gästehäuser (in Wiesloch) in der Nähe des isb ermöglichen eine gemeinsame Abendgestaltungen nach eigenem Ermessen. Restaurantempfehlungen in der näheren Umgebung liegen in der Regel aus.

Unter Nutzen finden Sie Informationen zum Mehrwert unserer Curricula übersichtlich zusammengefasst.

Außerdem steht zu jedem Curriculum eine eigene Curriculumsbeschreibung, die Curriculumsperspektive, zur Verfügung, welche die Inhalte ausführlich beschreibt.

Sollten Sie spezielle Anforderungen haben, stellen wir Ihnen gerne entsprechendes Material zusammen. Kontaktieren Sie uns einfach!

Der isb campus ist Lernplattform und Archiv des isb.
Dort finden Sie neben dem Zugang zu allen Materialien des isb wie Schriften, Videos, Audios, Eventmitschnitte und vielen mehr auch Begleitmaterialien zu Curricula.

Hier mehr erfahren über den isb campus.
Und auch als Gast können Sie einen Zugang mit begrenztem Zugriff bekommen. Registrieren Sie sich dafür einfach!

Eine Anmeldung erfolgt schriftlich via Mail, Online oder Fax an unseren Kundenservice. Im Anschluss erhalten Sie eine Anmeldebestätigung.

"Unsere innere Stimme ist leise und bestimmt,
sie wird hörbar, 
wenn die lauten Stimmen des Ich schweigen."
- Wolfram Jokisch

"Festlegungen müssen soviel Platz lassen, daß die Entwicklungen des Lebens hineinpassen."
- Bernd Schmid

Zurück Nächstes

Terminauswahl

Meine Daten

Hinweis und Abschicken

Bitte füllen Sie die mit einem * Stern (Pflichtfeld) gekennzeichneten Felder aus. Weitere Angaben helfen uns Ihre Anfrage an den richtigen Gesprächspartner weiterzuleiten. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Bitte beachten Sie, dass dies keine verbindliche Anmeldung ist. Mit dem Senden dieser Anfrage bestätigen Sie, dass wir Sie im Rahmen Ihrer Anmeldungsanfrage kontaktieren dürfen.

Wir senden Ihnen innerhalb kurzer Zeit nach Erhalt Ihrer Nachricht alle Dokumente für die verbindliche Anmeldung per E-Mail zu.