Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen uns dabei, die Webseite der isb GmbH zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
entwickeln

In unserer Ent­wick­lungs­werkstatt ent­stehen neue Kon­zepte und Modelle, die über Jahr­zehnte hinweg schlüssig und wirksam sind.
» mehr erfahren

vernetzen

Lernen als Prozess geht auch nach der Aus­bil­dung weiter. Deshalb agieren wir als Netz­werk­orga­nisation.
» mehr erfahren

professionalisieren

Zentrale Säule des isb ist das Angebot von Weiter­bildungen als Akademie und Pro­fessio­na­li­sierungs­institut.
» mehr erfahren

Hanno Burmester

Hanno Burmester
Lehrtrainer

Kontakt und weitere Profile im Netz

"... a bad map was worse than no map at all for it engenered in the traveler a false confidence and might easily cause him to set aside those instincts which otherwise guide him if he would but place himself in their care." - Cormac McCarthy

Hanno zu seiner Arbeit:

In meiner Arbeit geht es im Kern immer um eins: Andere zu ermutigen, an die Gestaltbarkeit der menschengemachten Welt zu glauben – und es dann zu tun.

Meine Arbeit verstehe ich als Beitrag zu Veränderungen, die Grundlegendes bewegen, sei es in ganzen Organisationen oder einzelnen Einheiten. Ziel sind Momente, in denen klar wird: „Wir können wirklich anders sein. Wir sind es gerade!"

Ich suche immer noch nach einem guten Namen dafür. Beratung trifft es jedenfalls nicht.

Am isb lehrt Hanno Burmester im Curriculum "Systemische Beratung für Young-Professionals II"

Wissenswertes über Hanno Burmester

  • Komplexe Veränderungsprojekte rund um Kulturwandel und Neues Arbeiten / New Work
  • Begleitung von Teams und Organisationen in selbstorganisierte Führungsmodelle
  • Skalierbare Arbeit zu Purpose und Werten in Organisationen
  • Design und Begleitung transformativer Veränderungsprojekte
  • Inspiration / Keynotes und Moderation auf großen und sehr großen Bühnen
  • 2017 Gründer und Geschäftsführer Unlearn Consulting & Development GmbH
  • 2013-2017 freiberuflicher Berater
  • seit 2012 Policy Fellow bei Das Progressive Zentrum
  • 2012 „Fester Freier" beim Norddeutschen Rundfunk (u.a. Beiträge für Panorama, Tagesschau.de, Zapp)
  • 2009-2011 Pressesprecher eines Bundestagsabgeordneten
  • 2008-2009 Mitarbeiter Parteizentrale
  • 2006-2008 Mitarbeiter Bundestagsfraktion
  • 2008 Magister Artium, Geschichte / Politik, Humboldt-Universität zu Berlin / Freie Universität Berlin
  • 2005/06 Fulbright-Stipendiat, University of Michigan, Ann Arbor (PhD-Track, History)
  • 2019 Subtle Energy Work (Stephen Busby / Findhorn Foundation)
  • 2018 Scrum Master (Scrum.org)
  • 2017 Zertifizierung Values in Action (SelfLeaders)
  • 2016/17 Master (isb Wiesloch)
  • 2014/15 Systemische Organisationsentwicklung und Change II (isb Wiesloch)
  • 2013/14 Systemische Beratung für Young Professionals I (isb Wiesloch)
  • Im Crossover systemisch, integral und agil
  • Die Menschen und ihre Bedürfnisse im Mittelpunkt, nicht Methoden und Theorien
  • Immer im Vertrauen auf die Lösungsintelligenz des gesamten Kundensystems
  • Co-Kreation mit allen, vom Pförtner bis zum Vorstand
  • Wo sinnvoll und möglich digital und skalierbar
  • Integration der Dimensionen Person – Organisation – Gesellschaft