Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen uns dabei, die Webseite der isb GmbH zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
entwickeln

In unserer Ent­wick­lungs­werkstatt ent­stehen neue Kon­zepte und Modelle, die über Jahr­zehnte hinweg schlüssig und wirksam sind.
» mehr erfahren

vernetzen

Lernen als Prozess geht auch nach der Aus­bil­dung weiter. Deshalb agieren wir als Netz­werk­orga­nisation.
» mehr erfahren

professionalisieren

Zentrale Säule des isb ist das Angebot von Weiter­bildungen als Akademie und Pro­fessio­na­li­sierungs­institut.
» mehr erfahren

Clea Buttgereit

Clea Buttgereit
Lehrbeauftragte
isb GmbH

Kontakt und weitere Profile im Netz

„Don't play what's there, play what's not there."
— Miles Davis

Dafür stehe ich:

Ich verstehe mich als Impulsgeberin, Methodenvermittlerin und Regisseurin.

Ich halte mich im Hintergrund und ermutige Menschen, selbst auf die Bühne zu gehen und dort unter meiner Anleitung neue Erfahrungen miteinander zu machen.

Ich lege großen Wert auf das Sichtbarmachen bzw. Aussprechen des Unsichtbaren. Daraus erwächst eine Kultur, die es den Gestaltern ermöglicht, voll in ihre schöpferische Kraft zu kommen und glaubwürdig in der Vermittlung von notwendigen Veränderungsprozessen zu sein.

 

Wissenswertes über Clea Buttgereit

  • Individuelle, maßgeschneiderte inhouse Qualifizierungen in OE
  • Change-Management-Beratung
  • Videogestützte Strategie-Entwicklung
  • Seit über 10 Jahren Beratung von Führungskräften und Teams
  • Analyse und Realisierung und Begleitung von Veränderungsprozessen auf struktureller, personeller, kultureller Ebene.
  • Organisationsentwicklung und Beratung bei  Veränderungsprozesse im öffentlich-rechtlichen Rundfunk .
  • Ich bin diplomierte Arbeits-Betriebs- und Organisationspsychologin (Universität Trier)
  • Ich bin Film- und Theaterwissenschaftlerin
  • (Johannes-Gutenberg-Universität Mainz)
  • Ich bin ausgebildete systemische Beraterin (Master) am Zentrum für systemische Forschung und Beratung Heidelberg (zfsb) und am Institut für systemische Beratung Wiesloch (isb).
  • Ich bin ausgebildeter systemischer Coach (MATRIX-Coaching) bei Peter.-W. Gester am missing-link-Institut St. Die, Frankreich (mli)
  • Ich bin ausgebildete hypnosystemische Therapeutin am Milton-Erickson-Institut (MEG) in Frankfurt.
  • Ich habe die MBTI-Lizenz (Myers-Briggs-Type-Indicator)

Ich verstehe mich als Impulsgeberin, Methodenvermittlerin und Regisseurin. Ich halte mich im Hintergrund und ermutige meine Kunden selbst auf die Bühne zu gehen und dort unter meiner Anleitung neue Erfahrungen miteinander zu machen. Dafür entwickle ich mit ihnen gemeinsam Dramaturgien für die Gestaltung ihrer Veränderungsprozesse. Diese sind schon ein Vorgeschmack auf das gemeinsame Arbeiten miteinander in neuen Strukturen. Ich lege großen Wert auf das Sichtbarmachen bzw. Aussprechen des Unsichtbaren: die Phantasien zum Neuen und Unbekannten, die Vorbehalte, die Hoffnungen dazu. Daraus erwächst eine Kultur, die es den Gestaltern ermöglicht, voll in ihre schöpferische Kraft zu kommen und glaubwürdig in der Vermittlung von notwendigen Veränderungsprozessen zu sein.
Ich nutze mit den Kunden gemeinsam und selbstgestaltetes Videomaterial zur Transfersicherung, zur Multiplikation und als Mittel von Team- und Strategie-Entwicklung. Bild und Ton zusammen geben vielen Prozessen erst ein Gesicht und eine spürbare Einladung zum Mitwirken.

Mehr über Clea Buttgereit erfahren Sie in diesem Video

Seit 2006
Selbständige Beraterin: Clea Buttgereit Networks (bis 2015 MedienCoaching)

2002-2008
Coach/Trainerin beim SWR Mainz
Führungs- und Teamtrainings für Mitarbeiter mit Führungs-und Programmverantwortung

2001-2006
Autorin/Redakteurin beim
Landespolitik-Magazin LÄNDERSACHE, SWR RLP
wöchentliche Realisierung eines Magazinbeitrages mit Verantwortung für Recherche, Dreh, Dramaturgie, Schnitt, Text und Vertonung

2000-2002
Volontärin SWR Mainz, Baden-Baden, Stuttgart, Berlin:
Radio, TV, online-Ausbildung

1999-2006
Referentin bei der Landeszentrale für Gesundheitsförderung RLP:
Konzepte und Moderation von öffentlichen Veranstaltungen

1998-2000
Hörfunkreporterin und -redakteurin SWR1 und SWR4 RLP

1997-1998
Diplomarbeit bei der Fa. ComTeam:
Unternehmensberatung,Tegernsee
„Evaluation systemischer Weiterbildungsmaßnahmen"

1995-1998
Verhaltenstrainerin Fa. Logos, Trier:
Vollzeit-Schulungen von Langzeitarbeitslosen
Assessment-Center-Trainings für Hochschulabsolventen
Telefon-Verkaufstrainings für Winzer