entwickeln

In unserer Ent­wick­lungs­werkstatt ent­stehen neue Kon­zepte und Modelle, die über Jahr­zehnte hinweg schlüssig und wirksam sind.
» mehr erfahren

vernetzen

Lernen als Prozess geht auch nach der Aus­bil­dung weiter. Deshalb agieren wir als Netz­werk­orga­nisation.
» mehr erfahren

professionalisieren

Zentrale Säule des isb ist das Angebot von Weiter­bildungen als Akademie und Pro­fessio­na­li­sierungs­institut.
» mehr erfahren

zurück zur Übersicht

#2 Intensivmodul Deep dive Coaching in Practise

Dieses rein virtuell konzipierte Modul bietet die Begleitung eines Live-Coachings in einer längeren Learning-Journey durch LehrtrainerInnen aus dem Coaching-Curriculum; mit Supervisionselementen und Reflexionsprozessen in der Gruppe

In dieser Coaching-in Practise-Reihe über mehrere Sitzungen wird anhand eines realen Coachingfalls gearbeitet. Der/Die LehrtrainerIn berät den/die Coachee live in Anwesenheit der Teilnehmenden. Die Teilnehmenden werden in Time-Outs und Reflexionsphasen einbezogen und arbeiten inter- und supervisorisch mit. Lerninhalte aus den Curricula werden an dem konkreten Coachingfall reflektiert und beobachtbar. Kritische Faktoren eines Coachingprozesses können so am Beispiel erklärt und Lösungsansätze diskutiert werden.

Diese Lernreise macht Coachingpraxis beobachtbar und ermöglicht es den Teilnehmenden, sowohl am Beispiel eines professionellen Coachings (das für späteres Weiterlernen medial dokumentiert wird) als auch durch die eigene Partizipation am Prozess zu lernen. Durch das Etablieren eines Reflecting Teams vor Beginn, während und nach der eigentlichen Coachingsitzung wird der Beratungsprozess auf einer übergeordneten (Steuerungs-)Ebene beleuchtet, qualifiziert reflektiert und bzgl. wesentlicher Learnings ausgewertet.

Das Bilden von Supervisionspeergroups soll die Lernerfahrung zwischen und gerne auch nach den Modulen vertiefen.

Das isb wird mit einem Coachee mit realem Coachinganliegen eine Vereinbarung treffen, der Teil dieses Prozesses sein wird.

Das Seminar im Detail

Ihre Ansprechpartnerin
Conny Patzwald

Termine

Session 1 | 24.06.21 | 12.30-16.00 Uhr
Session 2 | 19.07.21 | 12.30-16.00 Uhr
Session 3 | 09.09.21 | 12.30-16.00 Uhr
Session 4 | Termin folgt | 12.30-16.00 Uhr
Session 5 | Termin folgt | 12.30-16.00 Uhr

Termine & Orte

Termine

Session 1 | 24.06.21 | 12.30-16.00 Uhr
Session 2 | 19.07.21 | 12.30-16.00 Uhr
Session 3 | 09.09.21 | 12.30-16.00 Uhr
Session 4 | Termin folgt | 12.30-16.00 Uhr
Session 5 | Termin folgt | 12.30-16.00 Uhr

Im Rahmen des aus fünf Sessions bestehenden Intensivmoduls arbeiten wir im virtuellen Raum mit der bewährten isb Didaktik. Neben dem live erlebbaren Coachingprozess und theoretischem Input durch die Lehrenden spielen dabei die kollegiale Beratung und Reflexionen in Untergruppen eine entscheidende Rolle. Ergänzt wird das didaktische Zusammenspiel durch Supervisionen und Dialog im Plenum.

Das digitale Intensiv-Modul  „Deep dive Coaching in Practise“ richtet sich an Beratende ebenso wie an Personalverantwortliche und Coaches, die anhand eines Praxisfalls ihre Kompetenzen vertiefen wollen.

  • Weiterentwicklung des Coachingrepertoires an einem realen Coachingfall
  • Zugewinn an Sicherheit in der Praxis
  • Erweiterung der Coachingskills durch das Teilhaben und Metareflektieren an einem von erfahrenen LehrtrainerInnen und Coaches durchgeführten Coachingprozess
  • Lernen am Beispiel, wie man mit kritischen Situationen im Coaching umgeht und diese mit einem erfahrenen Coach reflektieren
  • Erleben der Inhalte aus dem Curriculum in practise

Im Anschluss an die Veranstaltung erhaltet Ihr von uns eine Teilnahmebescheinigung über 2,5 Tage Weiterbildung am isb.

Mehr zu unseren Zertifikaten

5 Termine à jeweils 3,5 Stunden

Nächster Beginn: 24. Juni 2021

Kursgebühr: 890 € zzgl. MwSt.
(für den gesamten Kurs)

5 Sessions | maximal 16 Teilnehmer

zur Anmeldung / Buchung
Zurück Nächstes

Weiteres Material zum Download

Hier findet Ihr das Anmeldeformular und den Flyer zum Angebot digitale Intensivmodule.

Unter professionalisieren erhalten Sie ausführliche Informationen zu den Curricula und anderen Qualifizierungsmöglichkeiten.

Außerdem bieten wir mehrmals im Jahr einen Orientierungstag an, an dem vor Ort Arbeitsweise, Inhalte und Räumlichkeiten vorgestellt und alle Ihre Fragen beantwortet werden.

Und wir stehen Ihnen natürlich gerne für eine individuelle telefonische Beratung zur Verfügung!

Der isb campus ist Lernplattform und Archiv des isb.
Dort finden Sie neben dem Zugang zu allen Materialien des isb wie Schriften, Videos, Audios, Eventmitschnitte und vielen mehr auch Begleitmaterialien zu Curricula.

Hier mehr erfahren über den isb campus.
Und auch als Gast können Sie einen Zugang mit begrenztem Zugriff bekommen. Registrieren Sie sich dafür einfach!

Eine Anmeldung erfolgt schriftlich via Mail, Online oder Fax an unseren Kundenservice. Im Anschluss erhalten Sie eine Anmeldebestätigung.

"Je mehr Vergnügen Du an Deiner Arbeit hast, desto besser wird sie bezahlt."
- Mark Twain

"Ein Schmetterling ist keine erwachsene Raupe."
- Bernd Schmid

"Erfolg folgt nach, am Anfang kommt die Hingabe an eine Aufgabe."
- Bernd Schmid

Zurück Nächstes

Terminauswahl

Meine Daten

Hinweis und Abschicken

Bitte füllen Sie die mit einem * Stern (Pflichtfeld) gekennzeichneten Felder aus. Weitere Angaben helfen uns Ihre Anfrage an den richtigen Gesprächspartner weiterzuleiten. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Bitte beachten Sie, dass dies keine verbindliche Anmeldung ist. Mit dem Senden dieser Anfrage bestätigen Sie, dass wir Sie im Rahmen Ihrer Anmeldungsanfrage kontaktieren dürfen.

Wir senden Ihnen innerhalb kurzer Zeit nach Erhalt Ihrer Nachricht alle Dokumente für die verbindliche Anmeldung per E-Mail zu.