entwickeln

In unserer Ent­wick­lungs­werkstatt ent­stehen neue Kon­zepte und Modelle, die über Jahr­zehnte hinweg schlüssig und wirksam sind.
» mehr erfahren

vernetzen

Lernen als Prozess geht auch nach der Aus­bil­dung weiter. Deshalb agieren wir als Netz­werk­orga­nisation.
» mehr erfahren

professionalisieren

Zentrale Säule des isb ist das Angebot von Weiter­bildungen als Akademie und Pro­fessio­na­li­sierungs­institut.
» mehr erfahren

zurück zu Aktuelles

8. isb Afternoontea zum Thema Klimaverantwortung und Nachhaltigkeit am 20. Juli 2022 von 16 - 18 Uhr (virtuell) "Zwischen Lähmung und Aktionismus- emotionale Handlungsfähigkeit und kompetenter Umgang mit Klimagefühlen"

28. Juni 2022

Der Klimawandel löst einen Haufen Gefühle aus, die meisten davon sind keine angenehmen. Obwohl wir uns der Dringlichkeit des Themas bewusst sind, reagieren wir auf all die Nachrichten, Bilder oder Prognosen entweder mit Vermeidung (wer will sich schon gerne ohnmächtig fühlen) oder auch mit übertriebenem Alarmismus und Aktionismus. Wird dieser blind und von zu vielen Gefühlen angetrieben, brennen die Beteiligten aus und schalten irgendwann erschöpft ab. Die junge Generation um die 20 kann davon ein Lied singen.

  • Wie also kann ein gesunder Mittelweg zwischen Vermeidung und Ausbrennen, zwischen Lähmung und Aktionismus gelingen?
  • Welche Funktion haben Gefühle überhaupt und wie kann man Ihnen kompetent begegnen, sodass wir ihre Energie und ihre Botschaft in etwa Sinnvolle verwandeln können?
  •  Wo führt der Weg durch den Gefühlsdschungel der Klimaemotionen und wie können wir unser Engagement so leben, dass uns selbst und dem Planeten am besten geholfen ist?

Diesen Fragen wollen wir am 20.7. im Rahmen des 8. Afternoon Tea zu Nachhaltigkeit nachgehen.

Gestaltet wird der Tea von Judith Schmid, die sich ehrenamtlich bei den Psychologists for future in der Leitung der Regionalgruppe Heidelberg, der Beratung von Activistis und dem Gestalten von Workshops rund ums Thema Klimaemotionen engagiert.

 

Anmelden könnt Ihr Euch einfach per Mail bei Jutta Werbelow: werbelow@isb-w.eu.

Anmelden könnt Ihr Euch einfach per Mail bei

Ihr Ansprechpartner
Jutta Werbelow