Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen uns dabei, die Webseite der isb GmbH zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
entwickeln

In unserer Ent­wick­lungs­werkstatt ent­stehen neue Kon­zepte und Modelle, die über Jahr­zehnte hinweg schlüssig und wirksam sind.
» mehr erfahren

vernetzen

Lernen als Prozess geht auch nach der Aus­bil­dung weiter. Deshalb agieren wir als Netz­werk­orga­nisation.
» mehr erfahren

professionalisieren

Zentrale Säule des isb ist das Angebot von Weiter­bildungen als Akademie und Pro­fessio­na­li­sierungs­institut.
» mehr erfahren

zurück zu Aktuelles

Auf einen Espresso mit Markus Schwemmle

18. Januar 2019 – von Lisa Meggendorfer

Thorsten Veith und Markus Schwemmle sprechen bei einem Espresso über die Lehrtrainerrolle, Organisationsentwicklung, das Systemische und aktuelle Entwicklungen im Feld.

Markus Schwemmle ist Organisationsentwickler und Unternehmer aus Leidenschaft und Überzeugung und genauso begeisterter Lehrtrainer am isb. Mit Schwung kommt er aus dem ersten Baustein "Systemische Organisationsentwicklung und Change Management I" zum Interview.

https://www.youtube.com/watch?v=7AQf9sUdiPY

Markus Schwemmle im Interview mit Jutta Werbelow

Das Systemische durchzieht mein ganzes Leben. Und trotzdem ist dabei eines ganz wichtig: "Systemisch" ist keine Religion! Man kann „systemisch" nicht glauben, man kann versuchen, eine systemische Haltung zu haben, systemisch zu denken und zu handeln."

Das komplette Interview und noch vieles mehr von Markus findet Ihr auf seiner Profilseite.