Suchergebnis

Unten findest Du die Ergebnisse Deiner Suche nach "Medienart" sortiert: Audios, Videos, Schriften, Click to transfer, Themenkörbe und Didaktik.

Um die Ergebnisse besser zu filtern, versuche doch auch einmal unsere Expertensuche, in der Du anhand zahlreicher Parameter auswählen kannst.

Um gezielt das didaktische Material des isb zu durchsuchen und zu filtern, probier doch auch unsere Didaktiksuche.

Themenkörbe

isb-Handbuch Gemeinsam Wirklichkeiten gestalten

Das isb - Handbuch 2019 von Bernd Schmid gibt einen Überblick über fast 40 Jahre Entwicklung am isb und führt in die isb-Weise des Verstehens ...

Schriften

B. Schmid English

Chapt. 1 Sharing reality - isb-handbook

Buch, 2019, 6 Seiten
Signatur: 2019SB0151E

Why sharing reality? An organization is a mix of multiple realities functioning together to achieve results. These realities can either be cohesive ...

B. Schmid English

Chapt. 10 Sharing intuition and imagery - isb-handbook

Buch, 2019, 8 Seiten
Signatur: 2019SB0160E

"A picture is worth a thousand words." I presume everybody experienced this. I remember that once in an essay I was explaining why coaches should be ...

B. Schmid English

Chapt. 11 Sharing reality-styles - isb-handbook

Buch, 2019, 15 Seiten
Signatur: 2019SB0161E

Whether life sharing and creating reality is enriching depends on the matching of styles in more situations than we are normally aware of. Apart from ...

B. Schmid English

Chapt. 12 Sharing culture - isb-handbook

Buch, 2019, 4 Seiten
Signatur: 2019SB0162E

We are not talking about the culture section or the feuilleton, but with the business pages of the newspaper. Why a chapter on culture at the end of ...

B. Schmid English

Chapt. 2 Sharing systems of Roles - isb-handbook

Buch, 2019, 6 Seiten
Signatur: 2019SB0152E

Everyone has experienced that humans can be different in different moments. As a professional colleague someone may argue confidently and clearly, as ...

B. Schmid English

Chapt. 3 Sharing responsibility -isb-handbook

Buch, 2019, 5 Seiten
Signatur: 2019SB0153E

Organizations can be characterized as being responsible for performance and development. This can only be achieved, if a number of players act ...

B. Schmid English

Chapt. 4 Sharing leadership - isb-handbook

Buch, 2019, 6 Seiten
Signatur: 2019SB0154E

Leadership plays a vital role in running and developing an organization. Leadership can promote effectiveness and orientation, making leadership one ...

B. Schmid English

Chapt. 5 Team and Organization - isb-handbook

Buch, 2019, 6 Seiten
Signatur: 2019SB0155E

An organization is a "projection" our of multiple perspectives. An chief executive of the organization may look at it from the angle of market share, ...

B. Schmid English

Chapt. 6 Sharing professional competence - isb-handbook

Buch, 2019, 10 Seiten
Signatur: 2019SB0156E

Acting competently in an organization means to successfully contribute to accomplishing goals, to care for the system and to further develop the path ...

B. Schmid English

Chapt. 7 Sharing Learning - isb-handbook

Buch, 2019, 8 Seiten
Signatur: 2019SB0157E

"Learning culture" is a container term defined as the part of culture (see Chapt. 12) dealing with learning. Container terms give an immediate ...

B. Schmid English

Chapt. 8 Mindsets of OD and Coaching - isb-handbook

Buch, 2019, 13 Seiten
Signatur: 2019SB0158E

In recent decades, Organizational Development (OD) and Organizational Coaching (OC) have become major approaches towards developing organizations and ...

B. Schmid English

Chapt. 9 Crisis of Coherence -isb-handbook

Buch, 2019, 7 Seiten
Signatur: 2019SB0159E

Coherence is a key term to individual and organizational health. There are many ways to describe a person or an organization as coherent. Coherence ...

B. Schmid English

isb-handbook Creating Shared Realities

Buch, 2019, 96 Seiten
Signatur: 2019SB0150E

This book is for quite advanced professionals who are experienced in the field of organizations, having had some education in dealing with roles, ...

B. Schmid

isb-Handbuch Gemeinsam Wirklichkeiten gestalten

Buch, 2019, 104 Seiten
Signatur: 2019SB0150D

Das isb-Handbuch 2019 von Bernd Schmid gibt einen Überblick über fast 40 Jahre Entwicklung am isb und führt in die isb-Weise des Verstehens und ...

J. Johannsen

Agilität und Komplexität

PowerPoint Präsentation, 2017, 9 Seiten
Signatur: 2017SP1064D

Impulsvortrag von Jaakko Johannsen im Rahmen des isb Initiative Nord Symposiums "Orientierung und Steuerungsfähigkeit in Zeiten von X.0" am 15.-16. ...

P. Seeliger

Rezension: Das 5x5 des Verantwortungsdialogs

Rezension, 2014, 2 Seiten
Signatur: 2014SR0140Dnb

I. Tiedemann

Rezension: Das 5x5 des Verantwortungsdialogs

Rezension, 2013, 2 Seiten
Signatur: 2013SR0140Dna

I. Hollinga

Rezension: Das OE-Konzept des isb

Rezension, 2013, 3 Seiten
Signatur: 2013SR0144Dna

T. Plackner

Rezension: Das OE-Konzept des isb

Rezension, 2013, 4 Seiten
Signatur: 2013SR0144Dnb

B. Schmid

Organisationsentwicklungskonzept des isb

Institutsschrift, 2012, 13 Seiten
Signatur: 2012SI0144D

Diese Antwortskizze von Bernd Schmid entstand aus der Frage für welches OE-Konzept steht das isb. Sie wurde im Master-Curriculum 2011 des isb ...

B. Schmid

Das Fünf mal Fünf des Verantwortungsdialogs

Institutsschrift, 2011, 6 Seiten
Signatur: 2011SI0140D

Der Titel der Schrift lädt ein hinter der Formel 5 mal 5 eine einfache Logik im Umgang mit Verantwortungskommunikation zu vermuten. Für Berater, ...

B. Schmid

Diversität und Milieu-Perspektive

Institutsschrift, 2011, 12 Seiten
Signatur: 2011SI0331D

Betrachtungen einer beruflicher Partnerschaft und ein Fragebogen.

B. Schmid

Interaktionstraining - Verantwortungsdialog

Institutsschrift, 2011, 6 Seiten
Signatur: 2011SI0714D

Interaktionstraining in Bezug auf Verantwortungskulturdialog im Beruf und in Organisationen.  

B. Schmid

Marketing ist eine Kulturfrage

Galerietext, 2010, 5 Seiten
Signatur: 2010SG0327D

Marketing für Coaching: dezent oder offensiv?

B. Schmid

Die Würde des Managers ist antastbar - Wider das Mitläufertum im Coaching

Institutsschrift, 2009, 9 Seiten
Signatur: 2009SI0128D

Der Artikel zeigt anhand eines Coaching-Falles aus der Praxis von Bernd Schmid das Spannungsfeld zwischen persönlicher Ethik von Führungskräften ...

P. Noeding

Rezension: Coaching und Team-Coaching aus systemischer Perspektive

Rezension, 2009, 2 Seiten
Signatur: 2009SR0097D

N. Haasen

Rezension: Die Würde des Managers ist antastbar

Rezension, 2009, 2 Seiten
Signatur: 2009SR0128D

R. Annen

Rezension: Seelische Bilder und berufliche Beziehungen

Rezension, 2009, 3 Seiten
Signatur: 2009SR0098D

U. Kops

Rezension: Die Passung von Person und Organisation

Rezension, 2008, 2 Seiten
Signatur: 2008SR0058D

H. Spreng

Rezension: Die Theatermetapher in der Praxis

Rezension, 2008, 3 Seiten
Signatur: 2008SR0090D

U. Waidelich

Rezension: Ebenen der Wirklichkeitsbegegnung

Rezension, 2008, 2 Seiten
Signatur: 2008SR0029D

F. Behrens

Rezension: Kontraktgestaltung im Coaching

Rezension, 2008, 2 Seiten
Signatur: 2008SR0050D

J. Coers

Rezension: Macht und Politik in Unternehmen

Rezension, 2008, 2 Seiten
Signatur: 2008SR0091D

H. Haas

Rezension: Metamorphosen der Teamentwicklung

Rezension, 2008, 2 Seiten
Signatur: 2008SR0026D

W. Dzielak

Rezension: Sinnstiftende Hintergrundbilder und die Theatermetapher im Coaching

Rezension, 2008, 2 Seiten
Signatur: 2008SR0108Dna

K. Welge

Rezension: Umgang mit einschränkenden Identitätsüberzeugungen

Rezension, 2008, 2 Seiten
Signatur: 2008SR0073D

H. Tode

Rezension: Vertikale Teamentwicklung

Rezension, 2008, 2 Seiten
Signatur: 2008SR0035Dna

T. Falter

Rezension: Vertikale Teamentwicklung

Rezension, 2008, 1 Seiten
Signatur: 2008SR0035Dnb

A. Burkhardt

Rezension: Zwickmühlenkonzept

Rezension, 2008, 3 Seiten
Signatur: 2008SR0077D

B. Schmid English

Cult or Culture? What happens during Coaching?

Institutsschrift, 2007, 11 Seiten
Signatur: 2007SI0094E

Qualitätssicherung im Coaching ist wichtig, sonst werden der Beliebigkeit und der Scharlatanerie Tür und Tor geöffnet.Daher achten wir im Coaching ...

B. Schmid

Coaching und Team-Coaching aus systemischer Perspektive

Institutsschrift, 2005, 16 Seiten
Signatur: 2005SI0097D

Vortrag anlässlich des Kongresses für systemisches Coaching vom 18.-20.10.2004 in Wien. Die Begriffe Coaching und Team-Coaching eignen sich gut ...

B. Schmid

Seelische Bilder und berufliche Beziehungen

Institutsschrift, 2005, 19 Seiten
Signatur: 2005SI0098D

Vortrag anlässlich des Kongresses für Tiefenpsychologie in Lindau vom 24.-28.10.2004.

B. Schmid

Sinnstiftende Hintergrundbilder und die Theatermetapher im Coaching

Institutsschrift, 2005, 9 Seiten
Signatur: 2005SI0108D

Vortrag anlässlich des Symposions des Milton-Erickson-Instituts Heidelberg Die Kraft innerer Bilder und Visionen vom 30.09.-01.10.2005.

B. Schmid

Träume im Coaching. Ein Beispiel und ein Leitfaden für kollegiale Traumdialoge

Institutsschrift, 2005, 21 Seiten
Signatur: 2005SI0099D

Gelegentliche Traumbesprechungen können für viele Berater auch ohne spezielle psychologische Ausbildung ein nützliches Dialogmedium sein. Am ...

B. Schmid / A. Messmer

Das Perspektiven-Ereignismodell zur gedanklichen Strukturierung von Innovationsprozessen

Institutsschrift, 2004, 13 Seiten
Signatur: 2004SI0092D

Wenn bei Innovationsvorhaben Perspektiven nicht genügend herausgearbeitet werden, sondern eher schnell Maßnahmen ergriffen werden, lassen diese oft ...

B. Schmid

Die Theatermetapher in der Praxis

Institutsschrift, 2004, 15 Seiten
Signatur: 2004SI0090D

Unser bisheriges Wissen über notwendige Voraussetzungen, hilfreiche Rahmenbedingungen und unabdingbare Aufwendungen für die Sicherung des Erfolgs ...

B. Schmid / A. Messmer

Macht und Politik in Unternehmen

Institutsschrift, 2004, 8 Seiten
Signatur: 2004SI0091D

Mit Macht und Politik verbinden Viele Prozesse und Verhaltensweisen, die sie als anrüchig empfinden. Damit meinen sie jedoch Entartungen bezüglich ...

B. Schmid / A. Messmer

Die Passung von Person und Organisation

Institutsschrift, 2003, 19 Seiten
Signatur: 2003SI0058D

Die funktional-arbeitsteiligen Organisationen lösen sich zunehmend auf. Dies führt zu einem Verlust an überschaubaren und vorgegebenen äußeren ...

A. Messmer

Szenische Führungsarbeit_Beispiel

Institutsschrift, 2003, 2 Seiten
Signatur: 2003SI0057Dna

An einem Ausschnitt aus einem Beratungsprozess soll hier deutlich gemacht werden, wie durch szenische Verfahren persönliches und organisationales ...

B. Schmid

Wissensmanagement - eine Kulturperspektive

Institutsschrift, 2003, 5 Seiten
Signatur: 2003SI0083D

Es werden bekannte Fragestellungen der Organisations- und Personalentwicklung jetzt als Wissensprobleme behandelt. Man kannte sie bisher als Fragen ...

B. Schmid / J. Hipp

Kontraktgestaltung im Coaching

Institutsschrift, 2002, 14 Seiten
Signatur: 2002SI0050D

In diesem Artikel wird ein besonderes Augenmerk auf die Rahmenbedingungen gerichtet, die wichtig sind, damit Coaching positive kulturelle Wirkungen ...

B. Schmid

Auf dem Tennisplatz

Institutsschrift, 2000, 5 Seiten
Signatur: 2000SI0807D

Referat anlässlich des Symposions seelische Leitbilder im Frühjahr des Jahres 2000.

B. Schmid / J. Hipp

Metamorphosen der Teamentwicklung

Institutsschrift, 1999, 10 Seiten
Signatur: 1999SI0026D

Teamentwicklung ist nach wie vor ein bedeutsames Arbeitsfeld für Trainer und Berater. Für die strategischen Herausforderungen in Unternehmen ...

B. Schmid / U. Pannek

Der schöpferische Dialog anhand von Träumen

Institutsschrift, 1998, 32 Seiten
Signatur: 1998SI0069D

Traumdeutung aus wirklichkeitskonstruktiver Sicht heißt, dass Traumerzähler und Traumdeuter in einem kokreativen Prozess in einen schöpferischen ...

B. Schmid / S. Caspari

Ebenen der Wirklichkeitsbegegnung

Institutsschrift, 1998, 15 Seiten
Signatur: 1998SI0029D

Das Aufeinandertreffen von zwei Systemen vergleichen mit einem Theaterstück ohne Regisseur, in dem alle Schauspieler ihre Vorstellungen von der Art ...

G. Dietz

Integrierte Personalarbeit

1998, 11 Seiten
Signatur: 1998SY0701D

Ein Artikel über das Projekt Integrierte Personalarbeit.

B. Schmid

Umgang mit einschränkenden Identitätsüberzeugungen

Institutsschrift, 1998, 11 Seiten
Signatur: 1998SI0073D

Ein Großteil menschlicher Probleme entsteht dadurch, dass Menschen zu irgendeinem Zeitpunkt ihres Lebens einen einschränkenden Glauben darüber ...

B. Schmid / R. Hehmann

Vertikale Teamentwicklung als ein Beitrag zur Organisationsentwicklung

Institutsschrift, 1998, 14 Seiten
Signatur: 1998SI0035D

Es wird ein Modellversuch beschrieben, der die Kommunikationsflüsse über unterschiedliche Hierarchieebenen beschreibt. Die Dimensionen dieses ...

B. Schmid

Wirklichkeitsverständnisse und die Steuerung professionellen Handelns in der Organisationsberatung

Institutsschrift, 1992, 14 Seiten
Signatur: 1992SI0010D

Der Autor tritt durch die geistige Rehabilitation des Prinzips der Konstruktion und der Möglichkeit des Steuerns einer gelegentlich unbedacht ...

B. Schmid

Zwickmühlenkonzept

Institutsschrift, 1990, 21 Seiten
Signatur: 1990SI0077D

Eine Zwickmühle ist ein Muster im Bezugsrahmen einer Person, innerhalb dessen Lösungen für ein Problem oder die Gestaltung einer Beziehung ...

Videos

T. Veith

Dialog und Konflikt aus Sicht des isb

Vortrag, Symposium isb Nord 2019, Hamburg, 2019, 00:11:30
Signatur: 2019VV1131D

Thorsten Veith zeigt beim isb Nord 2019 anhand des Scheinwerfermodells des isb, mit welchen Perspektiven auf Dialog und Konflikt geschaut werden kann.

Impressionen vom isb Nord 2019

Impressionen, Symposium isb Nord 2019, Hamburg, 2019, 00:03:03
Signatur: 2019VI1119D

Impressionen vom Symposium isb Nord am 21.9.2019 in Hamburg. Thema: Konflikt- und Dialogkultur für Gestalter in Unternehmen und Gesellschaft ...

I. Tiedemann / K. Vollmer

Klassische und systemische Organisationsentwicklung

Workshop, Leimen, PionierLabor, 2019, 00:51:33
Signatur: 2019VW1428D

Ingo Tiedemann und Karl-Heinz Vollmer stellen beim PionerLabor 2019 in Leimen das Zusammenwirken von klassischer und systemischer ...

H. Otto

Kommunikation und Konflikt aus der Praxis einer Digitalagentur

Vortrag, Symposium isb Nord 2019, Hamburg, 2019, 00:23:00
Signatur: 2019VV1188D

Harry Otto spricht in seiner Keynote "Kommunikation und Konflikt aus der Praxis einer Digitalagentur" beim Symposium isb Nord 2019 in Hamburg ...

K. Walkenhorst / T. Veith

Konflikt- und Dialogkultur

Interview/Gespräch, Symposium isb Nord 2019, Hamburg, 2019, 00:22:36
Signatur: 2019VX1241D

Thorsten Veith und Karen Walkenhorst sprechen beim isb Nord Symposium 2019 über Frauen in Führungsrollen, Teams und Veränderung.Gerade in Hinblick ...

T. Veith / K. Walkenhorst / A. Mikoleit

Podium über Konflikt, Kommunikation und Zukunft

Symposium isb Nord 2019, Hamburg, 2019, 00:34:01
Signatur: 2019VY1243D

Podium beim 3. Symposium isb Nord am 21.9.2019 in Hamburg.Thema: Konflikt- und Dialogkultur für Gestalter in Unternehmen und Gesellschaft. ...

W. Jokisch

Unterscheiden und Zusammenführen. Vom Umgang mit Polaritäten, Widersprüchen und Unvereinbarkeiten

Vortrag, Symposium isb Nord 2019, Hamburg, 2019, 00:23:31
Signatur: 2019VV1173D

Kurzvortrag von Wolfram Jokisch zu Thema: Unterscheiden und Zusammenführen. Vom Umgang mit Polaritäten, Widersprüchen und Unvereinbarkeiten beim ...

U. Mielisch

Was macht eigentlich die Schmid Stiftung?

Impressionen, Leimen, PionierLabor, 2019, 00:04:34
Signatur: 2019VI1424D

Uta Mielisch erklärt in wenigen Sätzen, was die Schmid Stiftung ist und was sie anbietet.

M. Harder

Dein Körper führt!

Vortrag, Hamburg, Symposium isb Nord, 2018, 00:24:51
Signatur: 2018VV1411D

Marie Harder zeigt beim isb Nord Symposium 2018, wie es mit kleinen Interventionen möglich wird, schnell wieder zur eigenen Mitte und einer ...

M. Bönsch / T. Veith

Führung im digitalen Wandel

Interview/Gespräch, Hamburg, Symposium isb Nord, 2018, 00:24:44
Signatur: 2018VX1412D

Podiumsgespräch über Führung im digitalen Wandel beim zweiten Symposium isb Nord am 22.9.2018 in Hamburg.

T. Veith / M. Bönsch / A. Mikoleit

Führung in einer digitalen Welt?!

Hamburg, Symposium isb Nord, 2018, 00:20:10
Signatur: 2018VY1413D

Podium beim zweiten Symposium isb Nord am 22.9.2018 in Hamburg:Thema: Führung – Ermächtigung und Dienstleistung in einer digitalen Welt?!

T. Veith

Führungskräfte sind Siebenkämpfer

Vortrag, Hamburg, Symposium isb Nord, 2018, 00:12:35
Signatur: 2018VV1407D

Thorsten Veith gibt in seinem Impuls beim Symposium isb Nord 2018 systemische Perspektiven auf das Thema Führung.

C. von Velasco

Generationenleadership

Vortrag, Hamburg, Symposium isb Nord, 2018, 00:28:04
Signatur: 2018VV1410D

Vortrag beim zweiten Symposium isb Nord am 22.9.2018 in Hamburg. Thema: Führung – Ermächtigung und Dienstleistung in einer digitalen Welt?! ...

Impressionen vom PionierLabor 2018

Teaser, Leimen, PionierLabor, 2018, 00:07:46
Signatur: 2018VT1052D

Impressionen vom PionierLabor 2018 in Leimen zum Thema Strategieentwicklung.

Impressionen vom Symposium isb Nord

Impressionen, Hamburg, Symposium isb Nord, 2018, 00:07:27
Signatur: 2018VI1409D

Impressionen vom zweiten Symposium isb Nord am 22.9.2018 in Hamburg.Thema: Führung – Ermächtigung und Dienstleistung in einer digitalen Welt?!

A. Hahn / L. Sobez

Anke Hahn über das PionierLabor und isb Nord

Interview/Gespräch, Rauenberg, PionierLabor, 2017, 00:01:08
Signatur: 2017VX1074D

Anke Hahn von der „isb Initiative Nord“ war mit dabei beim PionierLabor. Im Norden wird die Pionierarbeit in Zusammenarbeit mit dem isb ...

M. Hugendubel / M. Langen

Die Karte der Inspiration

Interview/Gespräch, Wiesloch, 2017, 00:11:36
Signatur: 2017VX1063D

Michaela Hugendubel und Martin Langen stellen die Karte der Inspiration vor und geben Einblick in den Entstehungsprozess und den Weg von der Idee bis ...

Impressionen vom Symposium isbNord

Teaser, Hamburg, isb Nord Symposium, 2017, 00:02:51, 00:11:17
Signatur: 2017VT1066D

Impressionen vom ersten Symposium der Initiative isb Nord am 16.9.2017 in Hamburg.

T. Veith

Neues am isb

Walldorf, Mastertreffen, 2017, 00:22:05
Signatur: 2017VY1056D

Thorsten Veith stellt den Teilnehmern des Mastertreffens 2017 die aktuellen Entwicklungen am isb vor.

F. Inderst

Entwicklung der Sparkassenakademie Bayern zum Kompetenzzentrum für strategische PE

Vortrag, Wiesloch, DBVC Dialogforum 2016, 2016, 02:10:11
Signatur: 2016VV1149D

Franz Inderst stellt beim DBVC Dialogforum 2016 vor, wie sich die Sparkassenakademie Bayern zum Kultur- und Kompetenzzentrum entwickelt hat.

Impressionen vom DBVC Dialogforum

Teaser, Wiesloch, DBVC Dialogforum 2016, 2016, 00:03:49
Signatur: 2016VT1147D

Impressionen vom DBVC Dialogforum 2016 in Wiesloch.

T. Veith

News: isb Initiative Nord

Teaser, Wiesloch, 2016, 00:01:41
Signatur: 2016VT1118D

Thorsten Veith stellt die Initiative isb Nord vor.

R. Hamburger / G. Köhler

Teamarbeit und Coaching in einer Landesbehörde

Vortrag, Wiesloch, DBVC Dialogforum 2016, 2016, 01:59:37
Signatur: 2016VV1148D

Reiner Hamburger und Gerd Köhler stellen auf dem DBVC Dialogforum 2016 die Entwicklung einer hessischen Landesbehörde vor.

T. Veith

Vorstellung der neuen Website

Wiesloch, Mastertreffen 2016, 2016, 00:13:02
Signatur: 2016VY1107D

Thorsten Veith stellt den Teilnehmern des Mastertreffens 2016 die Neuerungen am isb vor und führt durch die grade frisch veröffentlichte neue ...

B. Schmid English

Leadership, Team, OD

Vortrag, Chennai, India, 2015, 01:26:57
Signatur: 2015VV1155E

Bernd Schmid shows Concepts on Leadership, Team and Organizational Development.

B. Schmid English

Starting Points and isb-Principles of OD

Vortrag, Chennai, India, 2015, 01:05:13
Signatur: 2015VV1154E

Bernd Schmid talks about shared Leadership, organizational Development, Systems of Humans, Key Figures, Approaches to Learning and Developing and he ...

F. Ittner English

The isb-Website and Material

Chennai, India, 2015, 00:15:26
Signatur: 2015VY1153E

Frieder Ittner presents the isb-Website and how to get acces to the materials of the isb.

30 Jahre isb - Jubiläum

Teaser, Wiesloch, 30 Jahre isb Jubiläum, 2014, 2014, 00:04:28
Signatur: 2014VT1205D

Stimmungsbild zum dreissigjährigen Jubiläum des isb 2014 in Wiesloch.

B. Schmid / T. Veith

isb - mehr als Weiterbildung

Interview/Gespräch, Wiesloch, 2014, 00:06:18
Signatur: 2014VX1219D

Vorstellung des isb mit dem Fokus, was das isb und seine Weiterbildungen ausmacht und auszeichnet.

isb Netzwerk - Mehr als Weiterbildung

Teaser, Heidelberg, 2014, 00:01:52
Signatur: 2014VT1204D

Dieses Video stellt die Grundidee des isb Netzwerks vor und zeigt, wie Mailverteiler und Forum zusammenspielen.

Audios

M. Bönsch / T. Veith

Führung im digitalen Wandel

Interview, Hamburg, Symposium isb Nord, 2018, 00:24:43
Signatur: 2018AX1412D

Podiumsgespräch über Führung im digitalen Wandel beim zweiten Symposium isb Nord am 22.9.2018 in Hamburg.Thema: Führung – Ermächtigung und ...

T. Veith / M. Bönsch / A. Mikoleit

Führung in einer digitalen Welt?!

Hamburg, Symposium isb Nord, 2018, 00:20:10
Signatur: 2018AY1413D

Podium beim zweiten Symposium isb Nord am 22.9.2018 in Hamburg:Thema: Führung – Ermächtigung und Dienstleistung in einer digitalen Welt?!

T. Veith

Führungskräfte sind Siebenkämpfer

Vortrag, Hamburg, Symposium isb Nord, 2018, 00:12:36
Signatur: 2018AV1407D

Thorsten Veith gibt in seinem Impuls beim Symposium isb Nord 2018 systemische Perspektiven auf das Thema Führung.

B. Schmid English

isb-Website - Some Systemic Concepts

Vortrag, Chennai, India, 2015, 01:22:26
Signatur: 2015AV1152E

Bernd Schmid presents the theatre metaphor, Personality and Relationships, The role concept of personality, Three worlds model of personality, ...

B. Schmid English

Leadership, Team, OD

Vortrag, Chennai, India, 2015, 01:26:53
Signatur: 2015AV1155E

Bernd Schmid shows Concepts on Leadership, Team and Organizational Development.

B. Schmid English

Starting Points and isb-Principles of OD

Vortrag, Chennai, India, 2015, 01:05:17
Signatur: 2015AV1154E

Bernd Schmid talks about shared Leadership, organizational Development, Systems of Humans, Key Figures, Approaches to Learning and Developing and he ...

B. Schmid English

OD, Leadership, Personality

Workshop, CapeCod, 2013, 01:28:07
Signatur: 2013AW2098E

Bernd Schmid talks about Select perspect 2 - OD leadership personality.

T. Veith

Master Senior und anderes am isb

Lehrinhalte/Methodendemonstration, Orientierungstag des isb, 2008, 00:03:25
Signatur: 2008AL2124D

Über das Institut.

J. Hipp

Systemische Beratung für Junior Professionals

Lehrinhalte/Methodendemonstration, 2008, 00:16:55
Signatur: 2008AL2116D

Über das Institut.

T. Veith

Systemische Beratung und Steuerung in Organisationen

Lehrinhalte/Methodendemonstration, Orientierungstag des isb, 2008, 00:14:37
Signatur: 2008AL2113D

Über das Institut.

T. Veith

Systemisches Coaching und Teamentwicklung

Lehrinhalte/Methodendemonstration, 2008, 00:12:42
Signatur: 2008AL2114D

Über das Institut.

T. Veith

Überblick Curricula für Young Professionals

Lehrinhalte/Methodendemonstration, 2008, 00:07:40
Signatur: 2008AL2115D

Über das Institut.

T. Veith

Weiterbildung am isb

Lehrinhalte/Methodendemonstration, Orientierungstag des isb, 2008, 01:16:52
Signatur: 2008AL2112D

Über das Institut.

B. Schmid

Was ist eigentlich Teamcoaching?

Vortrag, Frankfurt, Kongress: Wandel im Coaching - Wandel durch Coaching?, 2005, 00:41:02
Signatur: 2005AV2006D

Vortrag anlässlich des Kongresses: Wandel im Coaching - Wandel durch Coaching? vom 03. - 05. März 2005 in Frankfurt.

B. Schmid

Innere Bilder der Seele und berufliche Beziehungen

Vortrag, Lindau, Tagung der Internationalen Gesellschaft für Tiefenpsychologie (IGST), 2004, 00:59:43
Signatur: 2004AV2004D

Vortrag anlässlich der Arbeitstagung der IGT Einander Anerkennen vom 24. - 28. Oktober in Lindau.

B. Schmid

Seelische Bilder und berufliche Wirklichkeiten

Vortrag, Wiesbaden, Coaching Kongress , 2001, 01:02:37
Signatur: 2001AV2317D

Bernd Schmid erzählt über seinen Ansatz der seelischen Leitbilder. Er schildert vor einem Publikum anhand eines Beispiels die Vorgehensweise und ...

B. Schmid

Seelische Leitbilder und berufliche Wirklichkeiten

Vortrag, 2. Symposion Seelische Leitbilder, 2000, 00:55:22
Signatur: 2000AV2300D

Der Vortrag wird anlässlich des Auftaktes eines Symposiums zum Thema Seelische Leitbilder vor ca. 100 Teilnehmern im Jahre 2000 gehalten. Der ...

B. Schmid

Fünf Perspektiven für Personal- und Organisationsberatung

Lehrinhalte/Methodendemonstration, Curriculum Systemische Beratung II 3. Baustein, 1999, 00:55:06
Signatur: 1999AL2420D

Seminarreferat von Bernd Schmid.

B. Schmid

Kulturbegegnungsansatz

Lehrinhalte/Methodendemonstration, Curriculum Systemische Beratung I, 1999, 00:29:54
Signatur: 1999AL2424D

Bernd Schmid hat mit seinem Modell des Kulturbegegnungsansatzes eine Weiterentwicklung des klassischen Kulturbegegnungsansatzes der Kommunikation ...

B. Schmid

Metamorphosen der Teamentwicklung

Lehrinhalte/Methodendemonstration, Curriculum Systemische Beratung II 3. Baustein, 1999, 01:40:34
Signatur: 1999AL2407D

Seminarreferat von Bernd Schmid.

B. Schmid

Perspektiven Ereignis Modell

Lehrinhalte/Methodendemonstration, Curriculum Systemische Beratung II 3. Baustein, 1999, 01:13:49
Signatur: 1999AL2421D

Seminarreferat von Bernd Schmid.

Schlüsselbegriffe am isb: Antreiber

Schlüsselbegriffe, 00:05:21
Signatur: 0000AS2046D

Unter Antreiberdynamiken lassen sich Verhaltensmuster subsumieren, die gewohnheitsmäßig aktiviert werden, wenn Menschen unbewusst aus der Haltung ...

Schlüsselbegriffe am isb: Beratung

Schlüsselbegriffe, 00:03:52
Signatur: 0000AS2047D

Beratung ist eine durch Kontrakt zwischen den Beteiligten entstehende kommunikative Beziehung, innerhalb derer für die Fragestellungen des Klienten ...

Schlüsselbegriffe am isb: Dreiecksvertrag

Schlüsselbegriffe, 00:03:37
Signatur: 0000AS2048D

Das Konzept des „Dreiecksvertrags" stammt ursprünglich aus dem Berufsfeld der Psychotherapeuten. Es wurde geprägt von Fanita English und ...

Schlüsselbegriffe am isb: Dreiweltenmodell (Drei-Welten-Modell)

Schlüsselbegriffe, 00:02:57
Signatur: 0000AS2049D

Jedem Menschen stellt sich die Aufgabe, die Vielfalt unterschiedlicher Rollen zu gestalten und sie sowohl in der Situation als auch in der ...

Schlüsselbegriffe am isb: Emotionen

Schlüsselbegriffe, 00:01:48
Signatur: 0000AS2050D

Emotionen können in der Beratung nicht in erster Linie als originärer Selbstausdruck verstanden werden, sondern werden in ihrer Bedeutung für die ...

Schlüsselbegriffe am isb: Fokusbildung

Schlüsselbegriffe, 00:02:38
Signatur: 0000AS2051D

Als Fokus bezeichnet man einen Betrachtungsaspekt, unter dem ein Betrachter ein beobachtetes Phänomen abbildet. Es handelt sich also um eine ...

Schlüsselbegriffe am isb: Gesamt

Schlüsselbegriffe, 02:44:49
Signatur: 0000AS2045D

In diesem Audio werden alle Schlüsselbegriffe gesammelt dargestellt.

Schlüsselbegriffe am isb: Ich-Du und Ich-Es

Schlüsselbegriffe, 00:01:54
Signatur: 0000AS2052D

Bei diesem Konzept handelt es sich um eine Typenlehre, die Schwierigkeiten in der Begegnung zwischen Menschen oder Welten beschreibt. Das Modell ...

Schlüsselbegriffe am isb: Identität

Schlüsselbegriffe, 00:06:01
Signatur: 0000AS2053D

Identität speist sich aus Selbst- und Fremddefinition. Ein Gefühl für Identität stellt sich ein, wenn diese beiden Bilder zumindest partiell ...

Schlüsselbegriffe am isb: Informationen und Daten

Schlüsselbegriffe, 00:04:20
Signatur: 0000AS2054D

Aus systemischer Perspektive werden Daten von Informationen unterschieden. Zu den Daten wird gerechnet, was in irgendeiner Weise als gegeben ...

Schlüsselbegriffe am isb: Intervision

Schlüsselbegriffe, 00:01:16
Signatur: 0000AS2009D

Die Supervisions-Variante der Intervision gehört in der Ausbildungskultur des isb zu den Kerntechniken. Unter Intervision wird ein kollegiales ...

Schlüsselbegriffe am isb: Intuition

Schlüsselbegriffe, 00:02:39
Signatur: 0000AS2010D

Intuition ist eine enorme Quelle der Selbstorganisation und -steuerung in der Beratung von Menschen und Systemen. Besonders in hochkomplexen ...

Schlüsselbegriffe am isb: Kommunikation

Schlüsselbegriffe, 00:05:57
Signatur: 0000AS2011D

In diesem Artikel geht es um die Architektur von Werkzeugen. Ihre Bauart und die darin liegenden Prinzipien sagen etwas über unser ...

Schlüsselbegriffe am isb: Kontrakt

Schlüsselbegriffe, 00:04:35
Signatur: 0000AS2012D

Ein Grundprinzip der Steuerung von Beratung ist die Arbeit mit Kontrakten (Verträgen). Kontrakte sind auf der Basis freier Entscheidung getroffene ...

Schlüsselbegriffe am isb: Kreativität

Schlüsselbegriffe, 00:01:29
Signatur: 0000AS2013D

Dieser Aspekt orientiert sich am Informationsbegriff von Bateson. Durch Beratung muss beim Klienten etwas kreativ bzw. relevant Neues erzeugt werden. ...

Schlüsselbegriffe am isb: Kulturbegegnung

Schlüsselbegriffe, 00:01:41
Signatur: 0000AS2014D

Der Kulturbegegnungsansatz geht davon aus, dass jede(r) in seiner eigenen Welt lebt und es eine enorme Kulturleistung darstellt, mit anderen Menschen ...

Schlüsselbegriffe am isb: Lösungs- und Ressourcenorientierung

Schlüsselbegriffe, 00:02:11
Signatur: 0000AS2015D

Lösungs- und ressourcenorientiertes Arbeiten bedeutet, ein lieb gewordenes, meist unbewusstes Beratungsprinzip über Bord zu werfen, nämlich sich ...

Schlüsselbegriffe am isb: Metaprogramme

Schlüsselbegriffe, 00:02:20
Signatur: 0000AS2016D

Hier handelt es sich um die am isb verwendete Lehr- und Lernmethode. Sie ist besonders geeignet, Designerfähigkeiten und Konstruktionsprinzipien zu ...

Schlüsselbegriffe am isb: Ökonomie und Ökologie

Schlüsselbegriffe, 00:01:50
Signatur: 0000AS2017D

Die Produkte der systemischen BeraterInnen sollten auch unter dem Gesichtspunkt der Ökonomie und Ökologie betrachtet werden. Unter Ökonomie kann ...

Schlüsselbegriffe am isb: Organisationsentwicklung

Schlüsselbegriffe, 00:05:49
Signatur: 0000AS2019D

Im isb-Ansatz wird OE nicht von außen konstruiert und dann implementiert, sondern durch die realen Player innen, life entwickelt. Daraus folgt: OE ...

Schlüsselbegriffe am isb: Organisationsentwicklung - 5 Perspektiven

Schlüsselbegriffe, 00:05:18
Signatur: 0000AS2018D

Wenn OE/PE-Abteilungen Interesse an strategischer Bedeutung haben, ist es wichtig, dass sie Systemlösungen verstehen und unterstützen können. ...

Schlüsselbegriffe am isb: Persönlichkeitsentwicklung

Schlüsselbegriffe, 00:06:40
Signatur: 0000AS2020D

Der Begriff „Persönlichkeit" lässt sich vom lateinischen „per-sonare" = hindurch-tönen ableiten. Das Wesen, die Eigenart eines Menschen tönt ...

Schlüsselbegriffe am isb: Perspektive-Ereignis

Schlüsselbegriffe, 00:02:20
Signatur: 0000AS2021D

Die Grundidee integrierter Personalarbeit ist, dass ein menschenorientierter und effizienter Umgang mit Menschen in Organisationen nur dadurch zu ...

Schlüsselbegriffe am isb: Problemdefinition

Schlüsselbegriffe, 00:04:47
Signatur: 0000AS2022D

Das Steuerungsdreieck beschreibt die situative Konstruktion von „stimmigen professionellen Figuren" unter der Berücksichtigung der Dimensionen:• ...

Schlüsselbegriffe am isb: Professionalität

Schlüsselbegriffe, 00:03:38
Signatur: 0000AS2023D

Professionalität heißt, ein Verständnis der Berufszugehörigkeit und der Rollen zu haben, aus denen heraus sich Wirklichkeit entfaltet und Handeln ...

Schlüsselbegriffe am isb: Professionelle Distanz und professionelles Ankoppeln

Schlüsselbegriffe, 00:02:01
Signatur: 0000AS2024D

Um einen Neuigkeitswert für den Klienten zu haben, müssen die Wirklichkeitsvorstellungen des Beratersystems einen Unterschied machen zu denen des ...

Schlüsselbegriffe am isb: Randscharf und kernprägnant

Schlüsselbegriffe, 00:02:05
Signatur: 0000AS2025D

Bezogen auf die Aussagekraft von Begriffen wird in der Linguistik zwischen randscharfen und kernprägnanten Begriffen unterschieden. Randscharfe ...

Schlüsselbegriffe am isb: Rolle

Schlüsselbegriffe, 00:03:36
Signatur: 0000AS2026D

Rolle wird am isb definiert als ein kohärentes System von Einstellungen, Gefühlen, Verhaltensweisen, Wirklichkeitsbildern, spezifischen ...

Schlüsselbegriffe am isb: Selbststeuerung

Schlüsselbegriffe, 00:05:56
Signatur: 0000AS2027D

Die Grundannahmen der systemischen und wirklichkeitskonstruktiven Perspektive haben weitreichende Implikationen für die Selbststeuerung von Menschen ...

Schlüsselbegriffe am isb: Skriptmuster

Schlüsselbegriffe, 00:02:47
Signatur: 0000AS2028D

Das Konzept des Skriptmusters stammt aus der Tradition der Transaktionsanalyse. Es fokussiert die Vorstellungen eines Menschen über den Verlauf des ...

Schlüsselbegriffe am isb: Steuerung vertikal und horizontal

Schlüsselbegriffe, 00:02:30
Signatur: 0000AS2029D

Denken innerhalb einer bestimmten Ebene oder Inszenierung lässt sich als horizontale Fokussierung bezeichnen. Vertikale Fokussierung meint, ...

Schlüsselbegriffe am isb: Steuerungsdreieck

Schlüsselbegriffe, 00:04:07
Signatur: 0000AS2031D

In professionellen Situationen begegnen Berater einer enormen Komplexität. Diese wird normalerweise durch professionelle Gewohnheiten reduziert. ...

Schlüsselbegriffe am isb: Steuerungsdreieck Erweiterung

Schlüsselbegriffe, 00:01:36
Signatur: 0000AS2030D

Während sich das Steuerungsdreieck der Frage widmet, welche Problemdefinitionen zu welchen Klientensystemen passen und wie daraufhin professionelles ...

Schlüsselbegriffe am isb: Supervision

Schlüsselbegriffe, 00:04:47
Signatur: 0000AS2032D

Supervision meint, Beispiele professioneller Arbeit auf die handelnde Person und deren Handlungstheorien und Grundverständnisse der Profession hin ...

Schlüsselbegriffe am isb: System- und Personenqualifizierung

Schlüsselbegriffe, 00:01:47
Signatur: 0000AS2033D

Unter den Begriff Systemqualifizierung fassen wir Maßnahmen mit dem Ziel, zur Optimierung des Systems beizutragen. Diese Veränderungen können etwa ...

Schlüsselbegriffe am isb: Systemische Intervention

Schlüsselbegriffe, 00:02:20
Signatur: 0000AS2034D

Die Ziele systemischer Interventionen lassen sich darin sehen,• dysfunktionale Interaktionsmuster und• eingeschränkte individuelle/kollektive ...

Schlüsselbegriffe am isb: Systemischer Beratungsansatz

Schlüsselbegriffe, 00:02:09
Signatur: 0000AS2035D

Aus der wirklichkeitskonstruktiven Perspektive ergibt sich das Beratungsziel, Bewegung in das häufig relativ fest gefügte Wirklichkeitsverständnis ...

Schlüsselbegriffe am isb: Theatermetapher

Schlüsselbegriffe, 00:02:02
Signatur: 0000AS2036D

Die Metapher des Theaters kann in vielfältiger Weise dazu verwendet werden, gedankliche Raster und Orientierung für die Arbeit in Organisationen ...

Schlüsselbegriffe am isb: Transaktionsanalyse

Schlüsselbegriffe, 00:04:53
Signatur: 0000AS2037D

Die Transaktionsanalyse ist begründet von Eric Berne. Der Kern der Berneschen Theorie kann in seiner Idee gesehen werden, dass Menschen viel ...

Schlüsselbegriffe am isb: Träume

Schlüsselbegriffe, 00:03:16
Signatur: 0000AS2038D

Bei der Verwendung von Traummaterial in der Beratung handelt es sich um eine in einer Beziehung inszenierte, kommentierte und interpretierte ...

Schlüsselbegriffe am isb: Unternehmensentwicklung

Schlüsselbegriffe, 00:15:17
Signatur: 0000AS2039D

Komplexe Organismen zeichnen sich durch das Zusammenspiel vieler verschiedener Teilorganismen aus. Je größer die Komplexität eines Organismus, ...

Schlüsselbegriffe am isb: Verantwortung

Schlüsselbegriffe, 00:05:05
Signatur: 0000AS2040D

Um den Begriff Verantwortung positiv in Augenschein zu nehmen, lohnt es, sich zunächst dem Verb antworten zu nähern. Man muss antworten können - ...

Schlüsselbegriffe am isb: Wirklichkeitsbegegnung

Schlüsselbegriffe, 00:02:38
Signatur: 0000AS2041D

Dieses Konzept aus der Cathexis-Schule hilft darüber nachzudenken, was geschieht, wenn zwei Systeme, die sich in unterschiedlichen Wirklichkeiten ...

Schlüsselbegriffe am isb: Wirklichkeitsbezug

Schlüsselbegriffe, 00:04:03
Signatur: 0000AS2042D

Von dem Tiefenpsychologen Carl Gustav Jung stammt ein unter dem Namen „Typenlehre" bekanntes Modell verschiedener Arten, wie sich Menschen auf ...

Schlüsselbegriffe am isb: Wirklichkeitsbilder

Schlüsselbegriffe, 00:01:59
Signatur: 0000AS2043D

Die pragmatischen Unterscheidungen von Wirklichkeitsbildern helfen Professionellen, Gewohnheiten von Individuen und sozialen Systemen im Umgang mit ...

Schlüsselbegriffe am isb: Wirklichkeitsstil

Schlüsselbegriffe, 00:05:06
Signatur: 0000AS2044D

Neben den konkreten Inhalten der Geschichten, die Menschen über sich selbst erzählen, kann es hilfreich sein, den Stil zu untersuchen, in dem sie ...

Modelle

Schmid / Messmer

Coaching Dreieck

Signatur: 2004MX1790D

B. Schmid

Intervision

Signatur: 1994MX1734D

B. Schmid

Intervision 2

Signatur: 1994MX1733D

isb

Supervision

Signatur: 0000MX1775D

isb

Supervision 2

Signatur: 0000MX1774D

Didaktisches Material

K. Wengel / J. Hipp

Coachingleitfaden

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2019DH3732D

Dieser Leitfaden stellt eine Strukturierungshilfe dar. Wichtige Punkte eines effektiven, auf ein Ziel ausgerichteten Coachingprozesses werden ...

isb English

isb-handbook overview

ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2019DY4001E

Bullet-Point-lists of isb-handbook "Creating Shared Realities"

isb

isb-Handbuch Schaubilder

ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2019DY4000D

In diesem Dokument finden sich alle Schaubilder zu dem isb-Handbuch "Gemeinsam Wirklichkeiten gestalten".

isb

isb-Handbuch Übersichten

ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2019DY4001D

In diesem Dokument finden sich Bullet-Point-Übersichten aus dem Text (nach Kapiteln und Nummerierung aus dem Gesamttext) zum isb-Handbuch "Gemeinsam ...

M. Minor

Arbeit mit Drehbüchern - Praxisfall Reorganisation Herr Muster führt zwei neue Teilteams

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3193D

Dieses Fallbeispiel beinhaltet ein ausgearbeitetes Drehbuch für den Fall einer Fusionierung und Reorganisation zweier Teilteams.

M. Minor

Beispiel Perspektiven-Ereignis Modell - Empfehlung Drehbuch Ereignis Monatsmeeting

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3210D

Dieses Handout beinhaltet konkrete Empfehlungen für ein Monatsmeeting, die durch die Anwendung des Perspektiven-Ereignis-Modells entstanden sind.

I. Zunker / G. Rockrohr

Change Management Fallstudie Foodkonzern - Frischhalteprodukte

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3223D

Eine Fallstudie zum Changemanagement in einem Foodkonzern.

isb

Die Passung von Person und Organisation

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3000D

Aus Sicht der Organisationen steigt der Anforderungsdruck enorm. Um erfolgreich agieren zu können, müssen die Prozesse konsequent auf die Leistung ...

M. Minor

Drehbuch-Praxisbeispiel: Management Board Meeting anders gestalten

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DH3249D

Ein Drehbuch für die Gestaltung eines Management Board Meetings.

M. Minor

Freundliche Kompetente Konfrontationskultur

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3682D

Ein Praxisbericht zur Beratung eines Familienunternehmens im Sinne der freundlich kompetenten Konfrontationskultur (FKK), eine Methode, die dabei ...

C. von Velasco

Lebensphasenmodell - Vorbereitung von Mitarbeitergesprächen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3322D

Das Lebensphasenmodell kann hilfreich in der Vorbereitung von Mitarbeitergesprächen sein. Es gibt Ideen zu den Entwicklungsfeldern: was sind jeweils ...

Veranstaltungen

isb OpenInnovation: Digitalisierung und Beratung

In nächster Zukunft wird es angemessen und herausfordernd zugleich sein, dass ein KI-Experte mit einem klassischen Strategieberater und einem ...

isb OpenInnovation 2019 „Digitalisierung und Beratung" – das Follow-up

Die Auftaktveranstaltung des OpenInnovation „Digitalisierung und Beratung" im November war ein thematischer „Helikopterflug" zur Annäherung an ...

isb OpenInnovation: Digitalisierung und Beratung

Das Thema „Digitalisierung" durchdringt den Alltag jedes Einzelnen von uns. Im Privaten, der Organisation und in der Professionswelt. Auf viele ...

OpenInnovation 2017: Systemische Strategiearbeit

Das isb öffnet die Entwicklungswerkstatt und stellt in Form der OpenInnovation erstmals unsere neuen Überlegungen zu systemischer Strategiearbeit ...

Hinweis: Inaktive Elemente (grau dargestellt) sind nur für registrierte Nutzer und/oder isb Netzwerker zugänglich.
» Mehr erfahren und registrieren…

das isb

isb- mehr als Weiterbildung

ProfessionalisierenVernetzenEntwickeln, das sind die drei Säulen der isb GmbH. Mit 30 Jahren Erfahrung bilden wir in systemischer Beratung, Organisationsentwicklung und Coaching aus. Mehr über uns, unser Angebot und warum wir viel mehr sind als Weiterbildung, erfahrt Ihr auf unseren Webseiten
www.isb-w.eu