Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen uns dabei, die Webseite der isb GmbH zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Suchergebnis

Unten findest Du die Ergebnisse Deiner Suche nach "Medienart" sortiert: Audios, Videos, Schriften, Click to transfer, Themenkörbe und Didaktik.

Um die Ergebnisse besser zu filtern, versuche doch auch einmal unsere Expertensuche, in der Du anhand zahlreicher Parameter auswählen kannst.

Um gezielt das didaktische Material des isb zu durchsuchen und zu filtern, probier doch auch unsere Didaktiksuche.

Themenkörbe

Schriften

B. Schmid Leseprobe

Am Zaun. Persönliche Essays

Buch, 2016, 20 Seiten
Signatur: 2016SB0419DnL

Am Zaun meint am Rande der Welten, das Schauen auf Sphären dahinter, auf private Lebenswege hinter fachlichem Engagement, auf Intuitionen und ...

B. Schmid

Führen aus systemischer Sicht

Buchveröffentlichung, 2016, 14 Seiten
Signatur: 2016SV0206D

Führung ist so alt wie die Zivilisation. Schon immer gab es welche, die anderen Vorgaben machten, was zu tun wäre und wie. Schon immer gab es ...

B. Schmid

Perspektiven der Transaktionsanalyse, der Hypnotherapie Milton Ericksons, der Tiefenpsychologie Jung´scher Prägung und systemischer Ansätze - die Kunst ´mehrspännig´ zu fahren

Buchveröffentlichung, 2016
Signatur: 2016SV0820D

Seit Jahrzehnten ist eine Haupttätigkeit unseres Weiterbildungsinstituts, Professionelle zu qualifizieren und Beiträge zu Feldspezifischen ...

B. Schmid / J. Hipp

Schlüsselbegriffe am isb

Schlüsselbegriffe, 2016, 85 Seiten
Signatur: 2016SS0901D

Dieses Dokument ist aufgeteilt in: • Systemische Professionalität• Rollen- und Auftragsklärung• Vorgehnsweisen in der systemischen ...

B. Schmid

Von der Gruppendynamik zur Teamkultur - Dimensionen im Wandel.

Buchveröffentlichung, 2016, 12 Seiten
Signatur: 2016SV0148D

Persönliche Retrospektive Bernd Schmids auf die Entwicklung der Weiterbildung in den letzten 40 Jahren.

B. Schmid

Ein großes Rad drehen

Zeitschriftenveröffentlichung, 2015, 2 Seiten
Signatur: 2015SZ0381D

Ein großes Rad drehen! Dabei steigt manchem ein Leuchten in die Augen, als stünde er für einen Nobelpreis an. Dazu eine ...

B. Schmid / A. Kannicht

Perspektiven der Supervision

Buchveröffentlichung, 2015, 4 Seiten
Signatur: 2015SV0821D

In supervisorischen Prozessen ist aus Sicht der Selbststeuerung zu beachten, dass eine doppelte Auftragslage vorliegt. Einerseits muss gefragt werden ...

B. Schmid

Rahmungen - für essentielles Lernen die Bühne bereiten

Zeitschriftenveröffentlichung, 2015, 4 Seiten
Signatur: 2015SZ0378D

Der Erfolg von Beratung hängt ganz wesentlich davon ab, wie gut es den Beratenden gelingt, ihre Arbeit zu ordnen. Dabei gibt es viele Arten von ...

B. Schmid / M. Minor

Bedienungsanleitung an sich oder uns

Galerietext, 2013, 1 Seiten
Signatur: 2013SG0337D

Eine Gebrauchsanweisung für sich selbst, nach B. Schmid

R. Hamburger

Schlüsselkompetenzen für Auszubildende

2012, 6 Seiten
Signatur: 2012SY0731D

Um die Auszubildenden einer Verwaltungsabteilung des Hessischen Landesamtes im Umgang mit den immer anspruchsvolleren Herausforderungen einer ...

B. Schmid / A. Günter Leseprobe

Systemische Traumarbeit. Der schöpferische Dialog anhand von Träumen

Buch, 2012, 27 Seiten
Signatur: 2010SB0258DnL

Dieses systemische Traumbuch ermutigt Laien und Fachleute, mit Träumen in einen schöpferischen Dialog zu treten. In Träumen spiegeln sich ...

B. Schmid / A. Günter

Systemische Traumarbeit. Der schöpferische Dialog anhand von Träumen

Buch, 2012, 148 Seiten
Signatur: 2010SB0258D

Dieses systemische Traumbuch ermutigt Laien und Fachleute, mit Träumen in einen schöpferischen Dialog zu treten. In Träumen spiegeln sich ...

A. Grabenstein

Rezension: Identität und Sinnfindung nach Erickson

Rezension, 2011, 2 Seiten
Signatur: 2011SR0409D

M. Rohrbach

Rezension: Kollegiale Beratung

Rezension, 2011, 3 Seiten
Signatur: 2011SR0137D

M. Grün

Rezension: Persönlichkeit und Tehatermetapher

Rezension, 2011, 2 Seiten
Signatur: 2011SR0401D

M. Rohrbach

Rezension: Persönlichkeitsmodelle

Rezension, 2011, 2 Seiten
Signatur: 2011SR0423D

A. Grabenstein

Rezension: Perspektiven von Systemlösungen

Rezension, 2011, 2 Seiten
Signatur: 2011SR0054D

B. Schmid English

Coaching as a perspective

Institutsschrift, 2010, 5 Seiten
Signatur: 2010SI0126E

Coaching is now highly acknowledged as a specific format of counselling. Beyond this understanding, the concept of coaching entails in a more general ...

B. Schmid / T. Veith / I. Weidner

Kollegiale Beratung - Lernen und Kooperieren im Arbeitsprozess

Institutsschrift, 2010, 7 Seiten
Signatur: 2010SI0137D

Der Text gibt einen Überblick zur Methode der kollegialen Beratung einschließlich eines Leitfadens zum Vorgehen bei der Kollegialen Beratung. Diese ...

J. Kramer

Arbeitsplatzorientierte Kompetenzentwicklung

Qualifikationsschriften/wissenschaftliche Arbeiten, 2009, 108 Seiten
Signatur: 2009SW0613D

Eine Fallstudie am Institut für systemische Beratung, Wiesloch. Diplomarbeit im Studiengang Pädagogik in der Fakultät Humanwissenschaften an der ...

U. Lockenvitz

Rezension: Arbeit mit geleiteten Phantasien

Rezension, 2009, 3 Seiten
Signatur: 2009SR0027D

B. Wierczowski

Rezension: Coaching als Perspektive

Rezension, 2009, 2 Seiten
Signatur: 2009SR0126D

A. Günter

Rezension: Die Generationenperspektive in der Kulturentwicklung

Rezension, 2009, 1 Seiten
Signatur: 2009SR0067D

D. Schaaf

Rezension: Fünf Perspektiven für erfolgreiches Coaching

Rezension, 2009, 2 Seiten
Signatur: 2009SR0045D

F. Stockmann

Rezension: In Zukunft gehören Lernen und Arbeiten zusammen

Rezension, 2009, 2 Seiten
Signatur: 2009SR0124Dnb

U. Mas

Rezension: In Zukunft gehören Lernen und Arbeiten zusammen

Rezension, 2009, 2 Seiten
Signatur: 2009SR0124Dna

M. Mosner

Rezension: Kontrolldynamik, Treibsand und fiktive Wirklichkeiten

Rezension, 2009, 2 Seiten
Signatur: 2009SR0084D

B. Wierczowski

Rezension: Persönlichkeits-Coaching

Rezension, 2009, 2 Seiten
Signatur: 2009SR0006D

F. Lemmen

Rezension: Varianten des Coachingbegriffs

Rezension, 2009, 2 Seiten
Signatur: 2009SR0046D

B. Schmid / M. Minor

Umgang mit hysterischen Dynamiken

Galerietext, 2009, 4 Seiten
Signatur: 2009SG0324D

Schlüsselaussagen von Dr. Bernd Schmid über Merkmale der Beratung von hysterischen Persönlichkeiten (hysterisch i.S. von Fritz Riemann) - ...

B. Schmid

Coaching als Perspektive

Institutsschrift, 2008, 5 Seiten
Signatur: 2008SI0126D

Coaching wird im vorliegenden Artikel als professionelle Perspektive beschrieben, bei der die sich überschneidenden Felder Mensch und Beruf sowie ...

B. Schmid

In Zukunft gehören Lernen und Arbeiten zusammen

Institutsschrift, 2008, 8 Seiten
Signatur: 2008SI0124D

Bernd Schmid im Interview über die Notwendigkeit der Integration von (Teil)Perspektiven als geforderte Kompetenz einer zukünftig ...

M. Schwemmle

Rezension: Anforderungen an Persönlichkeit und Dienstleistungen in einer komplexen Welt

Rezension, 2008, 3 Seiten
Signatur: 2008SR0062D

G. Hentschke

Rezension: Antreiber-Dynamiken

Rezension, 2008, 1 Seiten
Signatur: 2008SR0038D

J. Henn

Rezension: Beziehung und Begegnung

Rezension, 2008, 2 Seiten
Signatur: 2008SR0030D

U. Kops

Rezension: Die Passung von Person und Organisation

Rezension, 2008, 2 Seiten
Signatur: 2008SR0058D

H. Ahrens

Rezension: Die Theatermetapher

Rezension, 2008, 2 Seiten
Signatur: 2008SR0037D

H. Spreng

Rezension: Die Theatermetapher in der Praxis

Rezension, 2008, 3 Seiten
Signatur: 2008SR0090D

S. Maußer

Rezension: Fünf Perspektiven für OE und PE

Rezension, 2008, 3 Seiten
Signatur: 2008SR0031D

G. Hentschke

Rezension: Gruppenprozesse - Phasen der Gruppenentwicklung

Rezension, 2008, 1 Seiten
Signatur: 2008SR0066D

K. Tiedke

Rezension: Innovation in Szene setzen

Rezension, 2008, 2 Seiten
Signatur: 2008SR0021D

W. Rindle

Rezension: Merkmale der Jung´schen Psychologie

Rezension, 2008, 2 Seiten
Signatur: 2008SR0028D

H. Haas

Rezension: Metamorphosen der Teamentwicklung

Rezension, 2008, 2 Seiten
Signatur: 2008SR0026D

W. Dzielak

Rezension: Persönlichkeit und Kommunikation - der Umgang mit Modellen im Coaching

Rezension, 2008, 2 Seiten
Signatur: 2008SR0089D

P. Mehl-Lammens

Rezension: Perspektiven von Teamentwicklung

Rezension, 2008, 1 Seiten
Signatur: 2008SR0055D

B. Hümbs

Rezension: Professionalität und Konventionalität

Rezension, 2008, 2 Seiten
Signatur: 2008SR0076D

H. Haas

Rezension: Systemlösungen im Bereich Humanressourcen

Rezension, 2008, 1 Seiten
Signatur: 2008SR0012D

K. Welge

Rezension: Umgang mit einschränkenden Identitätsüberzeugungen

Rezension, 2008, 2 Seiten
Signatur: 2008SR0073D

H. Ahrens

Rezension: Wege in die Zukunft

Rezension, 2008, 2 Seiten
Signatur: 2008SR0014D

M. Meusburger

Rezension: Zugänge zur Wirklichkeit

Rezension, 2008, 1 Seiten
Signatur: 2008SR0072D

B. Schmid English

The role concept of TA and other approaches to personality, encounter and co-creativity for all professional fields

Institutsschrift, 2008, 23 Seiten
Signatur: 2008SI0120E

In this article the author will briefly mention some of the TA principles kept in his work and additional perspectives, that could guide conceptual ...

B. Schmid

Ein Fall für den Change Management Berater

Zeitschriftenveröffentlichung, 2007, 3 Seiten
Signatur: 2007SZ0816D

Ob veränderte Kundenwünsche, ein Wechsel im Management oder neue Wettbewerber: es gibt unzählige Gründe für Unternehmen, sich zu verändern. Der ...

B. Schmid

Gegenstände, Betrachtungsweisen, Betrachter und Dialoge

2007, 8 Seiten
Signatur: 2007SY0912D

Vortrag von Bernd Schmid zum Inhalt der Starttagung des forum humanum am 21./22.06.2007 in Wiesloch.  

B. Schmid English

How to be happy

Galerietext, 2007, 3 Seiten
Signatur: 2007SG0320E

Published by the network Institut für systemische Beratung Wiesloch.

B. Schmid / K. Hohr

Pflege und Nutzung der Ressourcen ausscheidender Mitarbeiter

Institutsschrift, 2007, 8 Seiten
Signatur: 2007SI0114D

Pflege und Nutzung der Ressourcen ausscheidender Mitarbeiter Auszug aus: Hohr, Klaus-Dieter / Bernd Schmid: Senior-Experten und andere Antworten auf ...

B. Schmid English

Learning by working

Institutsschrift, 2006, 2 Seiten
Signatur: 2006SI0117E

Artikel anlässlich der 13. Jahreskonferenz des European Mentoring and Coaching Council (EMCC); 01.-03.11.2006, Köln

B. Schmid

Leitfaden zum Interview Innere Bilder im Berufsleben

Institutsschrift, 2006, 10 Seiten
Signatur: 2006SI0111D

Es liegt eine sehr detailliert ausgearbeitete Arbeitsgrundlage für den Spezialfall eines Coaching Interviews mit Bilderarbeit im beruflichen Kontext ...

B. Schmid English

Mentoring and Expertise-sharing - an integrated approach

Institutsschrift, 2006, 7 Seiten
Signatur: 2006SI0113E

Artikel anlässlich der 13. Jahreskonferenz des European Mentoring and Coaching Council (EMCC); 01.-03.11.2006, Köln  

S. Maußer

Rezension: Menschen, Rollen und Systeme - Professionsentwicklung aus systemischer Sicht

Rezension, 2006, 4 Seiten
Signatur: 2006SR0011D

B. Schmid English

Tuning into background levels of communication - communication models at isb

Institutsschrift, 2006, 8 Seiten
Signatur: 2006SI0116E

Artikel anlässlich der 13. Jahreskonferenz des European Mentoring and Coaching Council (EMCC); 01.-03.11.2006, Köln The core of my considerations ...

T. Veith / B. Schmid

Dialogorientierte Tementwickling und Supervision - OE im Bankenbereich

Buchveröffentlichung, 2005, 18 Seiten
Signatur: 2005SV0708D

In diesem Artikel soll ein am Institut für systemische Beratung durchgeführter Teamentwicklungsworkshop als Beispiel für die Einführung ...

B. Schmid / G. Schmidt

Liebesaffären zwischen Problem und Lösung

Rezension, 2005, 2 Seiten
Signatur: 2005SR0314D

Rezension zu Gunther Schmidt: Liebesaffären zwischen Problem und Lösung

B. Schmid

Rituale

Galerietext, 2005, 1 Seiten
Signatur: 2005SG0318D

Rituale: Schöpfkellen für Sinn oder Feuer der Evolution? Nicht ganz ernst gemeinte Einfälle zum Thema

B. Schmid / A. Messmer

Das Perspektiven-Ereignismodell zur gedanklichen Strukturierung von Innovationsprozessen

Institutsschrift, 2004, 13 Seiten
Signatur: 2004SI0092D

Wenn bei Innovationsvorhaben Perspektiven nicht genügend herausgearbeitet werden, sondern eher schnell Maßnahmen ergriffen werden, lassen diese oft ...

B. Schmid

Die Theatermetapher in der Praxis

Institutsschrift, 2004, 15 Seiten
Signatur: 2004SI0090D

Unser bisheriges Wissen über notwendige Voraussetzungen, hilfreiche Rahmenbedingungen und unabdingbare Aufwendungen für die Sicherung des Erfolgs ...

J. Hipp / K. Wengel

Karrieremosaik - Orientierung auf dem Berufs- und Karriereweg

Buchveröffentlichung, 2004, 7 Seiten
Signatur: 2004SV0710D

Das Karrieremosaik ist ein Diagnose-Tool, das Orientierung gibt, bezogen auf welche beruflichen Dimensionen beim Klienten eine Neu- bzw. ...

L. Dehm

Qualitative Evaluation des Trainingstransfers bei Absolventen des isb

Qualifikationsschriften/wissenschaftliche Arbeiten, 2004, 139 Seiten
Signatur: 2004SW0612D

Diplomarbeit am Lehrstuhl für Psychologie I der Universität Mannheim.

B. Schmid / A. Messmer

Die Passung von Person und Organisation

Institutsschrift, 2003, 19 Seiten
Signatur: 2003SI0058D

Die funktional-arbeitsteiligen Organisationen lösen sich zunehmend auf. Dies führt zu einem Verlust an überschaubaren und vorgegebenen äußeren ...

B. Schmid / A. Messmer

Fünf Perspektiven von OE/PE-Maßnahmen

Institutsschrift, 2003, 3 Seiten
Signatur: 2003SI0054Dna

Wenn OE/PE-Abteilungen Interesse an strategischer Bedeutung haben, ist es wichtig, dass sie Systemlösungen verstehen und unterstützen können. ...

T. Veith

Kollegiale Beratung in der Beraterprofessionalisierung

Qualifikationsschriften/wissenschaftliche Arbeiten, 2003, 17 Seiten
Signatur: 2003SW0611D

Kollegiale Beratung und Supervision in der Professionalisierung von Beratern - die Frage nachhaltiger Lernprozesse und der Entwicklung von Lernkultur ...

B. Schmid

Kontrolldynamik, Treibsand und fiktive Wirklichkeiten

Institutsschrift, 2003, 13 Seiten
Signatur: 2003SI0084D

In diesem Artikel sollen die Erfahrungen mit drei Wirklichkeitsstilen dargestellt werden, die in der Persönlichkeitsberatung wie auch sonst im ...

B. Schmid

Marathon

Galerietext, 2003, 6 Seiten
Signatur: 2003SG0088D

Beitrag zum Diskussionsforum des forum humanum (2008)

B. Schmid

Persönlichkeit und Kommunikation - der Umgang mit Modellen im Coaching

Institutsschrift, 2003, 19 Seiten
Signatur: 2003SI0089D

Vortrag auf dem Coaching Kongress Wiesbaden 7.-8.11.2003.

B. Schmid / A. Messmer

Perspektiven von Systemlösungen im Bereich OE/PE

Institutsschrift, 2003, 9 Seiten
Signatur: 2003SI0054D

Im Zusammenhang mit Innovations- und Veränderungsprozessen in Organisationen lässt sich eine wachsende und faszinierende Vielfalt von Methoden und ...

B. Schmid / A. Messmer

Perspektiven von Teamentwicklung

Institutsschrift, 2003, 13 Seiten
Signatur: 2003SI0055D

Im vorliegenden Artikel wird Teamentwicklung aus Sicht der Autoren in einen historischen Entwicklungskontext gestellt und drei Grundperspektiven der ...

B. Schmid

Am Zaun. Persönliche Essays

Buch, 2002, 125 Seiten
Signatur: 2002SG0419D

Am Zaun meint am Rande der Welten, das Schauen auf Sphären dahinter, auf private Lebenswege hinter fachlichem Engagement, auf Intuitionen und ...

F. Schmidt

Die Methode der kollgialen Beratung

Qualifikationsschriften/wissenschaftliche Arbeiten, 2002, 104 Seiten
Signatur: 2002SW0610D

Die Aktivierung des Selbstlernens als Reflexion der pädagogischen Praxis. Analyse eines Tutoriums im Hauptfach der Erziehungswissenschaft.

T. Gutknecht

Erfolg: Im Schatten des Glücks - im Visier des Neids

Galerietext, 2002, 12 Seiten
Signatur: 2002SG0308D

Dem Erfolg auf der Spur - Etappenziel oder Marathonlauf? ... Denn ganz offenkundig war es das Ziel der Veranstalter, der Moderatorin und der übrigen ...

B. Schmid / J. Hipp

Fünf Perspektiven für erfolgreiches Coaching

Institutsschrift, 2002, 5 Seiten
Signatur: 2002SI0045D

In diesem Aufsatz werden fünf Perspektiven beschrieben, die sich als bedeutsam für erfolgreiches Coaching herausgestellt haben.

T. Veith

Kollegiale Beratung und Lernkulturentwicklung

Qualifikationsschriften/wissenschaftliche Arbeiten, 2002, 103 Seiten
Signatur: 2002SW0609D

Magisterarbeit an der Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.

A. Burkhardt

Rezension: Managementtraining

Rezension, 2002, 2 Seiten
Signatur: 2002SR0007D

B. Schmid

Stimmungsbalance

Galerietext, 2002, 3 Seiten
Signatur: 2002SG0081D

Gedanken von B. Schmid zur weihnachtlichen Zeit der Arbeitslosigkeit

B. Schmid / J. Hipp

Varianten des Coachingbegriffs

Institutsschrift, 2002, 11 Seiten
Signatur: 2002SI0046D

In dieser Schrift werden für den wichtigen aber schillernden Coachingbegriff wesentliche Unterscheidungen getroffen, die Professionellen und ihren ...

T. Gutknecht

Vorbild des Lehrers ist der Meister - Über Formen helfender Dominanz

Galerietext, 2002, 45 Seiten
Signatur: 2002SG0302D

Vorarbeiten für ein Kolloquium mit Masteranwärtern Bernd Schmids am 24.07.2002 in Wiesloch mit dem Arbeitstitel: Mastership und Scholarship: ...

B. Schmid / K. Wengel

Die Theatermetapher - Perspektiven für Coaching und Personalentwicklung

Institutsschrift, 2001, 15 Seiten
Signatur: 2001SI0037D

Steigende Komplexität und immer schnellere Veränderungen der Arbeitssituationen führen zu vielfältig gestiegenen Rollenanforderungen. ...

B. Schmid

Ich lerne, also bin ich

Interview, 2001, 7 Seiten
Signatur: 2001SD0402D

Ein Portraitinterview mit Bernd Schmidt für die LO - Lernende Organisation.

A. Messmer

Individuelle Kernkompetenzen und Kerngeschäfte

Institutsschrift, 2001, 9 Seiten
Signatur: 2001SI0048D

In der Unterschiedlichkeit von Werten, Interessen und Neigungen von MitarbeiterInnen liegen wertvolle Ressourcen verborgen. Der Versuch einem ...

B. Schmid

Internet und Begegnung. Erfahrungen in einem Beraternetzwerk

Institutsschrift, 2001, 4 Seiten
Signatur: 2001SI0080D

In diesem Artikel wird über die Entstehung des Beraternetzwerks oder weiter gefasst das Netzwerk für Professionelle im Bereich Humanressourcen der ...

B. Schmid

Der systemische Ansatz in Training und Beratung

Institutsschrift, 2000, 5 Seiten
Signatur: 2000SI0036D

Systemische Denk- und Handlungsmodelle wurden im Bereich Personal- und Organisationsentwicklung (Training, Bildung und Beratung) - aber auch im ...

C. Stark

Energiemanagement von Trainern unter besonderen Anforderungsbedingungen

Qualifikationsschriften/wissenschaftliche Arbeiten, 2000, 8 Seiten
Signatur: 2000SW0607D

Eine qualitative Untersuchung zu Anforderungen im Seminarkontext und Strategien ihrer Bewältigung in zusammengefasster Form.

B. Schmid / J. Hipp

Metamorphosen der Teamentwicklung

Institutsschrift, 1999, 10 Seiten
Signatur: 1999SI0026D

Teamentwicklung ist nach wie vor ein bedeutsames Arbeitsfeld für Trainer und Berater. Für die strategischen Herausforderungen in Unternehmen ...

B. Schmid / J. Hipp

Anforderungen an Persönlichkeit und Dienstleistungen in einer komplexen Welt

Institutsschrift, 1998, 6 Seiten
Signatur: 1998SI0062D

Hervorstechendes Merkmal der postmodernen Gesellschaft ist eine fast explosionsartige Zunahme von Dynamik und Komplexität. Die Zeitperspektiven und ...

B. Schmid / J. Hipp

Antreiber-Dynamiken

Institutsschrift, 1998, 19 Seiten
Signatur: 1998SI0038D

Das Konzept des Antreibers ist ein wertvolles Modell zur Analyse von Persönlichkeits- und Beziehungsdynamiken. Bisher wurde das Konzept vorwiegend ...

B. Schmid / J. Hipp

Anwesenheit und Kraftfeld

Institutsschrift, 1998, 3 Seiten
Signatur: 1998SI0060D

Um sich innerhalb von Komplexität und Dynamik orientieren und einen eigenen Platz finden zu können, scheint es uns mehr und mehr bedeutsam, den ...

B. Schmid

Arbeit mit geleiteten Phantasien

Institutsschrift, 1998, 7 Seiten
Signatur: 1998SI0027D

Der Text gibt einen sinnschlüssigen Spannungsbogen von dem allgemeinen Verstehen Bernd Schmids von psychotherapeutischen Prozessen im allgemeinen ...

B. Schmid / S. Caspari

Beziehung und Begegnung

Institutsschrift, 1998, 13 Seiten
Signatur: 1998SI0030D

Dieser Artikel begegnet der Idee, dass durch Verbesserung der sozialen Kompetenz jede Beziehung hergestellt werden kann. Ein Glaube, an dem sowohl ...

B. Schmid

Die Generationenperspektive in der Kulturentwicklung

Institutsschrift, 1998, 5 Seiten
Signatur: 1998SI0067D

Bei der Weitergabe von Wissen und Kulturperspektiven spielt das Verhältnis der Generationen von Lehrenden und Schülern eine wichtige Rolle. ...

B. Schmid / J. Hipp

Fünf Perspektiven für Organisations- und Personalentwicklung

Institutsschrift, 1998, 13 Seiten
Signatur: 1998SI0031D

Organisations- und Personalentwickler stehen, wollen sie strategische Bedeutung für die Entwicklung ihrer Unternehmen gewinnen, mehr und mehr vor ...

M. Portele / A. Thielen

Gruppenprozesse - Phasen der Gruppenentwicklung

Institutsschrift, 1998, 6 Seiten
Signatur: 1998SI0066D

Alle Gruppenprozesse durchlaufen erfahrungsgemäß verschiedene Phasen oder Stadien der Entwicklung. Ein wesentlicher Problembereich, mit denen sich ...

G. Dietz

Integrierte Personalarbeit

1998, 11 Seiten
Signatur: 1998SY0701D

Ein Artikel über das Projekt Integrierte Personalarbeit.

B. Schmid / S. Caspari

Merkmale der Jung´schen Psychologie

Institutsschrift, 1998, 7 Seiten
Signatur: 1998SI0028D

In diesem Artikel werden stark verdichtet Grundbegriffe und Grundkonzepte der Jung´schen Psychologie wiedergegeben.  

B. Schmid / S. Caspari

Professionalität und Konventionalität

Institutsschrift, 1998, 13 Seiten
Signatur: 1998SI0076D

Von meiner geistigen und spirituellen Orientierung her ist es das Abstrakte, das mir in einem relativ großen Prozentsatz meiner Persönlichkeit ...

B. Schmid / P. Fauser

Systemlösungen in der Personal- und Organisationsentwicklung

Institutsschrift, 1998, 73 Seiten
Signatur: 1998SI0703D

An einem exemplarisch dargestellten Organisationsentwicklungs? und Professionalisierungsprozeß sollen einerseits innovative Perspektiven für den ...

P. Fauser / B. Schmid

Teamberatung aus systemischer Sicht / Teamentwicklung aus systemischer Perspektive

Buch, 1998, 261 Seiten
Signatur: 1998SY0706D

Die vorliegende Schrift zeigt in umfassender Weise die Arbeit einer Teamentwicklung einer Fortbildungsabteilung in einem Großunternehmen. Die Arbeit ...

B. Schmid

Umgang mit einschränkenden Identitätsüberzeugungen

Institutsschrift, 1998, 11 Seiten
Signatur: 1998SI0073D

Ein Großteil menschlicher Probleme entsteht dadurch, dass Menschen zu irgendeinem Zeitpunkt ihres Lebens einen einschränkenden Glauben darüber ...

K. Wengel

Unternehmen und ihre Mitglieder im Spannungsfeld von Komplexität, Dynamik und sich wandelnden Werten

Qualifikationsschriften/wissenschaftliche Arbeiten, 1998, 141 Seiten
Signatur: 1998SW0606D

Ein Professionalisierungsmodell und exemplarische Veranschaulichung.

B. Schmid / S. Caspari

Zugänge zur Wirklichkeit

Institutsschrift, 1998, 13 Seiten
Signatur: 1998SI0072D

Aus der wirklichkeitskonstruktiven Perspektive wird Wirklichkeit als von einem Beobachter und dessen Erkenntnisapparat abhängig konzipiert. ...

B. Schmid / J. Hipp

Innovation in Szene setzen - Design und Regie für Management und Beratung am Beispiel integrierter Personalarbeit

Institutsschrift, 1997, 12 Seiten
Signatur: 1997SI0021D

Design und Regie für Management und Beratung am Beispiel Integrierter Personalarbeit. Die vorliegende Arbeit will die Dichotomie zwischen ...

B. Schmid

Lifespenders Value - oder: Hat die Personalarbeit den Menschen aus den Augen verloren?

Institutsschrift, 1997, 13 Seiten
Signatur: 1997SI0023D

In dieser Arbeit wird die Ansicht vertreten, dass eine Neufokussierung auf ein strategie- und ressourcenbewusstes Personalmanagement ansteht. Es wird ...

B. Schmid

Theaterworkshop zur Förderung von Professions- und Unternehmenskultur

Institutsschrift, 1997, 3 Seiten
Signatur: 1997SI0801D

Lernen, Wirklichkeit in Szene zu setzen.

B. Schmid

Wirklichkeitsstile

Institutsschrift, 1997, 2 Seiten
Signatur: 1997SI0803D

Das Konzept der Wirklichkeitsstile meint eine Metaperspektive aus der Persönlichkeit von außen nach Innen betrachtet wird. Nicht Motive oder ...

R. Osterchrist

Professionalisierung im Bereich Humanressourcen

Qualifikationsschriften/wissenschaftliche Arbeiten, 1996, 109 Seiten
Signatur: 1996SW0605D

Eine qualitative Untersuchung zu Lern? und Veränderungsprozessen im Rahmen der Ausbildung zum systemischen Berater. Diplomarbeit am Lehrstuhl für ...

P. Fauser

Supervision als Instrument der Führungskräfteentwicklung

Institutsschrift, 1996, 11 Seiten
Signatur: 1996SI0018D

In einer ersten und allgemeinen Definition kann Supervision als ein Beratungskonzept beschrieben werden, das zur Verbesserung beruflichen Handelns ...

B. Schmid English

The Reality-Constructive Perspective

Institutsschrift, 1996, 15 Seiten
Signatur: 1996SI0195E

Systemic thinking and professionalism tomorrow. The adjective systemic means in this context a way of approach which sees any event and any part of a ...

B. Schmid

Fragebogen nach Max Frisch

Institutsschrift, 1995, 1 Seiten
Signatur: 1995SI0713D

Fragebogen nach Max Frisch zur beruflichen Zufriedenheit von Mitarbeitern in Unternehmen.

J. Hipp

Professionalisierung im Bereich Human-Resources

Qualifikationsschriften/wissenschaftliche Arbeiten, 1995, 113 Seiten
Signatur: 1995SW0604D

Neue Anforderungen an Organisationen, verursacht durch eine Explosion von Komplexität und Dynamik, spielen dabei eine bedeutende Rolle. Es wird ...

B. Schmid

Wege in die Zukunft?

Institutsschrift, 1995, 14 Seiten
Signatur: 1995SI0014D

Die Anforderungen an Flexibilität und Dynamik sind in Organisationen enorm gestiegen. Professionelle im Bereich PE, OE, Training und Beratung ...

B. Schmid

Das Drei-Welten-Modell

Institutsschrift, 1994, 4 Seiten
Signatur: 1994SI0015D

Das Drei-Welten-Modell beschreibt eine als in Rollen in drei Welten gelebte und entwickelte Persönlichkeit. Unterschieden werden die Privatwelt, die ...

B. Schmid / P. Fauser

Systemlösungen im Bereich Humanressourcen

Institutsschrift, 1994, 66 Seiten
Signatur: 1994SI0012D

Der Bericht beschreibt die phasenspezifische und sensible Verzahnung von system- und personenqualifizierenden Maßnahmen, damit systemische Beratung ...

B. Schmid English

Transactional Analysis and Social Roles

Institutsschrift, 1994, 15 Seiten
Signatur: 1994SI0194E

In this article the most important TA concepts will be described in such a way that they do not automatically convey the ideas and attitudes of ...

B. Schmid

Menschen, Rollen und Systeme - Professionsentwicklung aus systemischer Sicht

Institutsschrift, 1993, 12 Seiten
Signatur: 1993SI0011D

Im Bereich Human-Ressourcen sind Interne wie Externe oft mit Fragen der Bildung, der Personal- und Organisationsentwicklung befasst, ohne dass ...

B. Schmid

Wirklichkeitsverständnisse und die Steuerung professionellen Handelns in der Organisationsberatung

Institutsschrift, 1992, 14 Seiten
Signatur: 1992SI0010D

Der Autor tritt durch die geistige Rehabilitation des Prinzips der Konstruktion und der Möglichkeit des Steuerns einer gelegentlich unbedacht ...

B. Schmid

Auf der Suche nach der verlorenen Würde - Kritische Argumente zur Ethik und zur Professionalität in Organisationen

Institutsschrift, 1991, 12 Seiten
Signatur: 1991SI0008D

Der Artikel geht von der Grundprämisse aus, dass die persönliche Bereitschaft einzelner, ethisch zu handeln, nicht ausreicht für das Erfassen ...

B. Schmid

Die professionelle Begegnung - Nachdenken aus der systemischen Perspektive

Institutsschrift, 1991, 13 Seiten
Signatur: 1991SI0181D

Die Wirklichkeit und Selbstorganisation des Therapeuten-Systems werden völlig von der Wirklichkeit und der Selbstorganisation des Klienten-Systems ...

B. Schmid

Kaum Unterschiede, die Unterschiede machen

Zeitschriftenveröffentlichung, 1991, 8 Seiten
Signatur: 1991SZ0705D

Der Text als professionell fundierter Kommentar zu Konstruktivistisches Coaching.

B. Schmid

Management-Training, Personal- und Organisationsentwicklung als Linien- und Projektmanagementaufgabe

Institutsschrift, 1990, 8 Seiten
Signatur: 1990SI0007D

Der Aufsatz bietet ein Modell, mit Hilfe dessen die Unternehmensleitung, die Personal- und Bildungsverantwortlichen sowie die für ...

B. Schmid

Persönlichkeitscoaching - Beratung für die Person in ihrer Organisations-, Berufs- und Privatwelt

Institutsschrift, 1990, 7 Seiten
Signatur: 1990SI0006D

Das Bedürfnis, die verschiedenen Lebenswelten und die Unterschiedlichkeit ihrer Bezüge deutlich zu machen, und in eine sprachliche Ordnung zu ...

B. Schmid

Professionelle Kompetenz für Transaktionsanalytiker - Das Toblerone-Modell

Institutsschrift, 1990, 11 Seiten
Signatur: 1990SI0186D

Es werden die formalen und inhaltlichen Veränderungen des Prüfungsverfahrens in der Transaktionsanalyse dargestellt und näher erläutert. Dabei ...

B. Schmid / P. Fauser

Supervision nach dem Toblerone-Modell im Praxisfeld Organisation

Institutsschrift, 1990, 14 Seiten
Signatur: 1990SI0187D

Dieser Beitrag geht von einer Supervision für das Praxisfeld Organisation aus. Zunächst wird der organisatorische Kontext der Praxisarbeit ...

B. Schmid

Die wirklichkeitskonstruktive Perspektive - Systemisches Denken und Professionalität morgen

Institutsschrift, 1989, 15 Seiten
Signatur: 1989SI0004D

Der Aufsatz Die wirklichkeitskonstruktive Perspektive entstand aus einem Vortrag, zu dem Bernd Schmid im Juni 1989 auf die Fachtagung des DAGG/ÖGGG ...

B. Schmid English

Impact of being a man or being a woman on the therapeutic system

Institutsschrift, 1989, 6 Seiten
Signatur: 1989SI0201E

The topic focuses on being a man or a woman. Therefore the author will approach the issue in terms of male or female personality, in terms of ...

B. Schmid / P. Fauser

Empirische Evaluation der Therapie-Intensiv-Seminare

Qualifikationsschriften/wissenschaftliche Arbeiten, 1988, 22 Seiten
Signatur: 1988SW0600D

Teilnehmerbefragung und empirische Evaluation (1988) von 3 Jahren Therapie-Intensiv-Seminare mit Dr. Schmid. Die Seminare fanden am Institut für ...

B. Schmid

Sinnvoll managen - Zukunft gestalten

Institutsschrift, 1988, 15 Seiten
Signatur: 1988SI0805D

Eine Gedanken-Sammlung

B. Schmid

Zwickmühlen und der Dilemma-Zirkel

Institutsschrift, 1988, 2 Seiten
Signatur: 1988SI0106D

Der Artikel bietet eine Zusammenfassung der Grundideen des Zwickmühlen-Artikels und dabei einige Gedanken, die der Autor sich hinsichtlich der ...

B. Schmid

Die Rolle der Eigentherapie in der Ausbildung zum Transaktionsanalytiker

Buchveröffentlichung, 1986, 10 Seiten
Signatur: 1986SV0198D

Der Aufsatz erörtert die Frage, ob - und v.a. auch wie viel - Eigentherapie im Rahmen einer psychotherapeutischen Ausbildung im Sinne einer ...

B. Schmid / G. Portele

Brechts Verfremdungseffekt und soziales lernen

Zeitschriftenveröffentlichung, 1976, 11 Seiten
Signatur: 1976SZ0001D

In seine Schriften zum Beruf des Schauspielers bzw. zur Aufgabe des Theaters entwickelt Brecht den kommunikativ inszenierten Verfremdungseffekt. ...

B. Schmid

Gruppendynamische Betreuung lehrstofforientierter Arbeit

Zeitschriftenveröffentlichung, 1973, 7 Seiten
Signatur: 1973SZ0197D

Konzept und Material für den Hochschulunterricht.

Schlüsselbegriffe am isb - Glossar

Schlüsselbegriffe, 60 Seiten
Signatur: 0000SS0900D

Dieses Dokument beinhaltet die unter Schlagwörter eingegebenen Schlüsselbegriffe.

B. Schmid

Überblick über psychologische Schulen

Institutsschrift, 50 Seiten
Signatur: 0000SI0078D

Der Autor hält eine Umschau und auch einen Rückblick zu den Schulen, die von der psychologischen Seite her Orientierungsfiguren für ihn waren. Das ...

B. Schmid

Verständnis von Wirklichkeit, Logik und Beziehungsgestaltung

Institutsschrift, 3 Seiten
Signatur: 0000SI0809D

Neurotische Mechanismen sind Charakteristika des Umgangs mit Wirklichkeit und Beziehungen, die unabhängig von ihrer Erklärung aus der Entwicklung ...

Videos

C. Stadlbauer / R. Horneff

OE und PE an der TU Darmstadt

Vortrag, Wiesloch, 2018, 00:55:30
Signatur: 2018VV1414D

Beim zweiten Afternoontea des isb zum Thema OE als PE im Juli 2018 stellten Cornelia Stadlbauer und Rosa Horneff ein Projekt an der TU Darmstadt vor ...

T. Veith

System-Lernen: Systemische Perspektiven auf Lernkultur in Organisationen

Vortrag, Wiesloch, isb Afternoontea, 2018, 00:11:15
Signatur: 2018VV1404D

Thorsten Veith stellt beim zweiten isb Afternoontea mit dem Thema "PE als OE" den Ansatz des System-Lernens vor und erläutert anhand der Wieslocher ...

M. Schwemmle / T. Veith

Thorsten Veith auf einen Espresso mit Markus Schwemmle

Interview/Gespräch, Wiesloch, 2018, 07:55
Signatur: 2019VX1415D

Thorsten Veith und Markus Schwemmle sprechen bei einem Espresso über Entwicklung menschlicher Systeme, wie Veränderung gut begleitet werden kann ...

J. Johannsen

Agilität und Komplexität

Vortrag, Hamburg, isb Nord Symposium, 2017, 00:20:14
Signatur: 2017VV1064D

Im Impulsvortrag zu Agilität und Komplexität bietet Jaakko Johannsen Leitgedanken zum Thema an, die eine Verortung der Schlagworte ermöglichen. ...

S. Hearsum English

INOC Meeting 2017 - Experiencing interventions with Steve Hearsum

Vortrag, München, INOC Meeting 2017, 2017, 00:41:49
Signatur: 2017VV1333E

Steve Hearsum (ODNE) started off his contribution to the day by allowing everyone to jump from head to heart and afterwards shared his insights on ...

B. Schmid / A. Geethan English

Integrated Learning Culture

Vortrag, Heidelberg, Systemic Research Conference 2017, 2017, 01:31:30
Signatur: 2017VV1100E

Lecture by Bernd Schmid and Anandan Geethan on March, 9th in 2017 at the Systemic Research Conference, New University, Heidelberg.

T. Veith

isb digital

Wiesloch, 2017, 00:05:16
Signatur: 2017VY1088D

Thorsten Veith stellt in diesem Video die digitalen Entwicklungen am isb vor.

B. Schmid / G. Mohr English

Life Achievement Award of the DGTA for Bernd Schmid

Teaser, Berlin, Weltkonferenz für Transaktionsanalyse, 2017, 00:09:15
Signatur: 2017VT1062E

Bernd Schmid was honoured with the Life Achievement Award by the German Association for Transactional Analysis DGTA.

B. Schmid

Person, Rolle und System

Vortrag, Witten-Herdecke, Kongress Das Spannungsfeld Mensch und Organisation, 28.-30.6.2017 an der Universität Witten-Herdecke, 2017, 01:27:01
Signatur: 2017VV1077D

Vortrag beim Kongress Das Spannungsfeld Mensch und Organisation, 28.-30.6.2017 an der Universität Witten-Herdecke.

B. Schmid

System-Lernen

Vortrag, Rauenberg, PionierLabor, 2017, 01:22:51
Signatur: 2017VV1073D

Beim isb PionierLabor am 14./15. Juli 2017 sprach Bernd Schmid über Integrative Lernkultur von Individuen und Systemen

B. Schmid English

Systemic TA - Approaches for co-creating Reality

Workshop, Berlin, Weltkonferenz für Transaktionsanalyse, 2017, 03:07:34
Signatur: 2017VW1069E

Workshop at the World-Conference of the DGTA, 27.-29.7.2017 in Berlin.

B. Schmid

Systemische Transaktionsanalyse

Workshop, Zürich, Eric-Berne-Institut, 2017, 11:03:57
Signatur: 2017VW1081D

Workshop gehalten von Bernd Schmid am Eric Berne Institut Zürich, 23.-24.6.2017.

B. Schmid / F. English

Bernd Schmid im Gespräch mit Fanita English

Interview/Gespräch, San Mateo, INOC Interview Tour 2016, 2016, 00:30:29
Signatur: 2016VX1376D

Bernd Schmid im Gespräch mit Fanita English über Vergangenheit, Werdegang, Karriere und was sie in ihren fast hundert Jahren Leben geprägt hat.

G. Bushe English

Dialogic OD, Generative Images and Systemic View

Interview/Gespräch, Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 01:01:15
Signatur: 2016VX1338E

In a live Video Conference, Gervase Bushe is giving Answers to the Questions of the Participants.

B. Schmid / E. Schein English

Edgar Schein, Discussing Approaches, Part 1, Didactical Tools

Interview/Gespräch, San Mateo, INOC Interview Tour 2016, 2016, 00:12:19
Signatur: 2016VX1392E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Edgar Henry Schein (born March 5, 1928), a former ...

B. Schmid / E. Schein English

Edgar Schein, Discussing Approaches, Part 2, Surveys

Interview/Gespräch, San Mateo, INOC Interview Tour 2016, 2016, 00:02:07
Signatur: 2016VX1393E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Edgar Henry Schein (born March 5, 1928), a former ...

B. Schmid / E. Schein English

Edgar Schein, Discussing Approaches, Part 3, Generalized questions

Interview/Gespräch, San Mateo, INOC Interview Tour 2016, 2016, 00:05:49
Signatur: 2016VX1394E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Edgar Henry Schein (born March 5, 1928), a former ...

F. Inderst

Entwicklung der Sparkassenakademie Bayern zum Kompetenzzentrum für strategische PE

Vortrag, Wiesloch, DBVC Dialogforum 2016, 2016, 02:10:11
Signatur: 2016VV1149D

Franz Inderst stellt beim DBVC Dialogforum 2016 vor, wie sich die Sparkassenakademie Bayern zum Kultur- und Kompetenzzentrum entwickelt hat.

J. Kriz

Gelingende Kommunikation

Vortrag, Köln, Tagung Gelingende Kommunikation, 2016, 02:05:19
Signatur: 2016VV1125D

Vortrag über Personenzentrierte Systemtheorie von Jürgen Kriz, gehalten auf der Tagung Gelingende Kommunikation mithilfe von ...

B. Schmid / G. Bushe English

Gervase Bushe, Discussing Approaches, Part 04, Research on social enterprises

Interview/Gespräch, Vancouver, INOC Interview Tour 2016 , 2016, 00:06:12
Signatur: 2016VX1373E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Gervase R. Bushe, PhD, Professor of leadership and ...

B. Schmid / G. Bushe English

Gervase Bushe, Discussing Approaches, Part 06, Hope?

Interview/Gespräch, Vancouver, INOC Interview Tour 2016 , 2016, 00:04:14
Signatur: 2016VX1375E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Gervase R. Bushe, PhD, Professor of leadership and ...

Impressionen vom 2. KooperationsForum des isb

Teaser, Walldorf, KooperationsForum 2016, 2016, 00:02:01
Signatur: 2016VT1142D

Impressionen vom 2. KooperationsForum des isb am 29. und 30.4.2016 in Walldorf.

English

INOC now and in the Future

Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 00:57:07
Signatur: 2016VY1360E

Conclusion of the Conference. Ideas and Visions for the next Years are shared.

A. Geethan English

Interdepartmental Work

Vortrag, Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 00:52:42
Signatur: 2016VV1364E

Anandan Geethan shares his experiences with Organizational Coaching and presents as an example his work with a big indian Company of the Dairy ...

M. Holzhauser English

International Coaching and Organizational Development

Workshop, Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 01:17:51
Signatur: 2016VW1356E

Michael Holzhauser gives examples of his OD work in several different countries.

B. Schmid / E. Schein English

Interviewing Edgar Schein, Part 03, Relationship and groups

Interview/Gespräch, San Mateo, INOC Interview Tour 2016, 2016, 00:07:01
Signatur: 2016VX1398E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Edgar Henry Schein (born March 5, 1928), a former ...

B. Schmid / G. Bushe English

Interviewing Gervase Bushe, Part 02, Framed/emergent OD

Interview/Gespräch, Vancouver, INOC Interview Tour 2016 , 2016, 00:04:45
Signatur: 2016VX1379E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Gervase R. Bushe, PhD, Professor of leadership and ...

B. Schmid / G. Bushe English

Interviewing Gervase Bushe, Part 04, Maturity and learning capacity

Interview/Gespräch, Vancouver, INOC Interview Tour 2016 , 2016, 00:06:44
Signatur: 2016VX1381E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Gervase R. Bushe, PhD, Professor of leadership and ...

B. Schmid / G. Bushe English

Interviewing Gervase Bushe, Part 10, Emergence, complexity and visions

Interview/Gespräch, Vancouver, INOC Interview Tour 2016 , 2016, 00:08:14
Signatur: 2016VX1369E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Gervase R. Bushe, PhD, Professor of leadership and ...

isb - Mehr als Weiterbildung

Teaser, isb, 2016, 00:02:59
Signatur: 2016VT1113D

Imagefilm über das isb.

English

isb - More than Education

Teaser, isb, 2016, 00:02:59
Signatur: 2016VT1112E

Imagefilm about the isb.

B. Schmid

Kultur und Lernen in Organisationen

Vortrag, Stuttgart, Workshop bei Cum Nobis, 2016, 03:01:20
Signatur: 2016VV1121D

Workshop, gehalten am systemischen Tag von Cum Nobis am 14.10.2016 im Waldhotel Stuttgart.

B. Schmid / P. Hawkins English

Leadership development: Peter Hawkins and Bernd Schmid (INOC), Part 08

Interview/Gespräch, Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 00:06:46
Signatur: 2016VX1347E

Leadership development: At the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid interviewed Peter Hawkins, Professor for Leadership, ...

B. Schmid / T. Veith

Lernkultur in Unternehmen

Workshop, Heidelberg, EduAction 2016, 2016, 02:56:05
Signatur: 2016VW1135D

Workshop von Bernd Schmid und Thorsten Veith im Rahmen der EduAction 2016 am 2.7.16 in der SRH Heidelberg.

D. Rohr

Peerlearning

Vortrag, Köln, Tagung Gelingende Kommunikation, 2016, 00:11:41
Signatur: 2016VV1124D

Dirk Rohr über Peerlearning mit auffälligen Jugendlichen.

A. Glöckner / B. Schmid

Selbsterfahrung

Interview/Gespräch, Wiesloch, 2016, 00:11:05
Signatur: 2016VX1122D

Angelika Glöckner im Gespräch mit Bernd Schmid über Selbsterfahrung am isb.

B. Schmid / P. Hawkins English

Systemic thinking and systemic being: Peter Hawkins and Bernd Schmid (INOC), Part 02

Interview/Gespräch, Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 00:06:27
Signatur: 2016VX1341E

Systemic thinking and systemic being: Caching culture and organizational development: At the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd ...

R. Hamburger / G. Köhler

Teamarbeit und Coaching in einer Landesbehörde

Vortrag, Wiesloch, DBVC Dialogforum 2016, 2016, 01:59:37
Signatur: 2016VV1148D

Reiner Hamburger und Gerd Köhler stellen auf dem DBVC Dialogforum 2016 die Entwicklung einer hessischen Landesbehörde vor.

T. Veith

Vorstellung der neuen Website

Wiesloch, Mastertreffen 2016, 2016, 00:13:02
Signatur: 2016VY1107D

Thorsten Veith stellt den Teilnehmern des Mastertreffens 2016 die Neuerungen am isb vor und führt durch die grade frisch veröffentlichte neue ...

B. Schmid English

Dilemmata

Vortrag, Chennai, India, 2015, 01:09:12
Signatur: 2015VV1159E

Bernd Schmid presents the Concept of Dilemmata and the Dilemmacircle.

B. Schmid English

Leadership, Team, OD

Vortrag, Chennai, India, 2015, 01:26:57
Signatur: 2015VV1155E

Bernd Schmid shows Concepts on Leadership, Team and Organizational Development.

G. Mohr

Multi-Level-Coaching

Vortrag, Heidelberg, DBVC Sommercamp 2015, 2015, 01:16:21
Signatur: 2015VV1168D

Günther Mohr stellt sein Konzept zum Multi-Level Coaching und seine eigenen Erfahrungen in der Anwendung des Konzepts vor und lädt Teilnehmer zu ...

B. Schmid English

Some Systemic Concepts for Organizational Work

Vortrag, Chennai, India, 2015, 01:28:08
Signatur: 2015VV1152E

Bernd Schmid presents the theatre metaphor, Personality and Relationships, The role concept of personality, Three worlds model of personality, ...

B. Schmid / G. Schmidt

Gestaltung von Beziehung zum Klienten beim Coaching

Interview/Gespräch, Heidelberg, 2014, 00:29:10
Signatur: 2014VX1198D

Teil 2 des Interviews von Dr. Bernd Schmid und Dr. Gunther Schmidt durch Alice Ryba und Daniel Pauw.

B. Schmid / T. Veith

isb - mehr als Weiterbildung

Interview/Gespräch, Wiesloch, 2014, 00:06:18
Signatur: 2014VX1219D

Vorstellung des isb mit dem Fokus, was das isb und seine Weiterbildungen ausmacht und auszeichnet.

B. Schmid

Organisations-Coaching und Coaching-Methoden

Workshop, Heidelberg, Mentales Stärken 2014, 2014, 02:48:39
Signatur: 2014VW1184D

Workshop mit Bernd Schmid beim Kongress Mentales Stärken 2014 in Heidelberg. Wie ist Coaching in Organisationen sinnvoll, wie kann ...

B. Schmid

Persönlichkeit ohne Psychologie?!

Workshop, Heidelberg, Mentales Stärken 2014, 2014, 02:17:04
Signatur: 2014VW1182D

Workshop mit Bernd Schmid beim Kongress Mentales Stärken 2014 in Heidelberg. Wie kann Persönlichkeit ohne psychologische Konzepte gesehen und ...

B. Schmid / B. Hauser

Systemische Lernkultur

Vortrag, Erding, Business Psychology Lounge, 2014, 01:43:13
Signatur: 2014VV1200D

Bernd Schmid zu Gast bei der Business Psychology Lounge in Erding. Thema: Systemische Lernkultur - Lernkulturentwicklung in Unternehmen.

B. Schmid / T. Sedlácek English

Thoughts about a new Narrative of Economy

Interview/Gespräch, Frankfurt, 2014, 00:22:32
Signatur: 2014VX1195E

Bernd Schmid talks with Tomás Sedlácek about a new Narrative of Economy and the idea of the perfect society and the fetish of today.

B. Schmid / R. Napper English

A Learning Conversation about TA

Live-Demonstration, Florenz, Learning Conversations, 2013, 00:19:47
Signatur: 2013VD1238E

Rosemary Napper talks with Bernd Schmid about culture and TA.

B. Schmid

C.G. Jung und der systemische Ansatz

Vortrag, Heidelberg, Ringvorlesung der Uni Heidelberg, 2013, 01:34:05
Signatur: 2013VV1210D

In diesem Vortrag erläutert Bernd Schmid seine Sicht auf systemisches Coaching und die Transaktionsanalyse (TA) in Verbindung mit den Jungschen ...

B. Schmid / N. Bussmann

Das gesamte Interview

Interview/Gespräch, Wiesloch, 2013, 00:33:11
Signatur: 2013VX1146D

Nicole Bussmann interviewt Bernd Schmid zum Erhalt des Life Achievement Awards der Weiterbildungsbranche.

B. Schmid

Drei Metaperspektiven als Grundlagen systemischen Denkens

Vortrag, Allmannshofen, Kloster Holzen, 2013, 00:47:15
Signatur: 2013VV1264D

Bernd Schmid stellt drei Metaperspektiven vor, die für das Arbeiten mit systemischen Modellen von grundlegender Bedeutung sind.

B. Schmid / T. Veith

Entscheidungen. Arten und Umgang mit diesen.

Interview/Gespräch, Wiesloch, 2013, 00:38:53
Signatur: 2013VX1233D

Bernd Schmid und Thorsten Veith sprechen darüber, was eine Entscheidung bedeutet, welche Herangehensweisen sinnvoll sind und wie es möglich wird, ...

B. Schmid / T. Veith English

International Network for Organizational Coaching (INOC)

Interview/Gespräch, Wiesloch, 2013, 00:20:23
Signatur: 2013VX1235E

Bernd Schmid introduces his idea of INOC - an international network that brings different countries, fields and styles together to work on common ...

B. Schmid

Konzepte des isb im Überblick

Vortrag, Allmannshofen, Kloster Holzen, 2013, 00:33:05
Signatur: 2013VV1260D

Bernd Schmid stellt die Konzepte des isb im kurzen Überblick vor.

B. Schmid / T. Veith

Kooperieren, Konkurrieren und Teilen von Macht

Interview/Gespräch, Wiesloch, 2013, 00:36:15
Signatur: 2013VX1234D

Bernd Schmid und Thorsten Veith sprechen darüber, unter welchen Umständen Menschen kooperieren und wann sie konkurrieren. Es geht im Gespräch um ...

B. Schmid

Kultur(-Entwicklung) in Unternehmen

Vortrag, Allmannshofen, Kloster Holzen, 2013, 00:59:08
Signatur: 2013VV1261D

Bernd Schmid gibt eine Einstimmung in das Thema Organisation und Kultur und fokussiert aktuelle Trends und gegenwärtige Themen.

G. Schmidt English

Vortrag von Dr. Gunther Schmidt

Vortrag, Siedelsbrunn, 2013, 01:24:57
Signatur: 2013VV1326E

Vortrag zum Ansatz von Dr. Gunther Schmidt mit Theorie und Praxisbeispielen.

B. Schmid

Systemische Traumarbeit

Vortrag, Heidelberg, Tagung Die Kraft von Imaginationen und Visionen, 2012, 2012, 00:56:46
Signatur: 2012VV1143D

Vortrag und Workshop von Bernd Schmid auf der Tagung Die Kraft von Imaginationen und Visionen 2012 in Heidelberg.

B. Schmid English

Concepts on Personality (Group 1)

Workshop, Oxford, Learning Conversations 2011, 2011, 01:14:59
Signatur: 2011VW1319E

Learning Conversations with Bernd Schmid in 2011 in Oxford.

B. Schmid English

Dilemmas (Group 1)

Workshop, Oxford, Learning Conversations 2011, 2011, 00:44:15
Signatur: 2011VW1321E

Learning Conversations with Bernd Schmid in 2011 in Oxford.

B. Schmid English

Dilemmas (Group 2)

Workshop, Oxford, Learning Conversations 2011, 2011, 00:56:56
Signatur: 2011VW1294E

Learning Conversations with Bernd Schmid in 2011 in Oxford.

B. Schmid English

Role Concept of TA (Group 1)

Workshop, Oxford, Learning Conversations 2011, 2011, 01:10:56
Signatur: 2011VW1323E

Learning Conversations with Bernd Schmid in 2011 in Oxford.

B. Schmid English

Role Concept of TA (Group 2)

Workshop, Oxford, Learning Conversations 2011, 2011, 01:32:58
Signatur: 2011VW1296E

Learning Conversations with Bernd Schmid in 2011 in Oxford.

B. Schmid English

Systemic TA (Group 1)

Workshop, Oxford, Learning Conversations 2011, 2011, 01:38:33
Signatur: 2011VW1328E

Learning Conversations with Bernd Schmid in 2011 in Oxford.

B. Schmid English

Systemic TA (Group 2)

Workshop, Oxford, Learning Conversations 2011, 2011, 01:22:37
Signatur: 2011VW1298E

Learning Conversations with Bernd Schmid in 2011 in Oxford.

B. Schmid English

TA - A Professional Approach (Group 1)

Workshop, Oxford, Learning Conversations 2011, 2011, 00:29:37
Signatur: 2011VW1312E

Learning Conversations with Bernd Schmid in 2011 in Oxford.

B. Schmid English

TA - A Professional Approach (Group 2)

Workshop, Oxford, Learning Conversations 2011, 2011, 02:10:45
Signatur: 2011VW1293E

Learning Conversations with Bernd Schmid in 2011 in Oxford.

B. Schmid English

Theatre Metaphor (Group 1)

Workshop, Oxford, Learning Conversations 2011, 2011, 00:14:36
Signatur: 2011VW1324E

Learning Conversations with Bernd Schmid in 2011 in Oxford.

B. Schmid English

Theatre Metaphor (Group 2)

Workshop, Oxford, Learning Conversations 2011, 2011, 00:27:06
Signatur: 2011VW1297E

Learning Conversations with Bernd Schmid in 2011 in Oxford.

B. Schmid

Systemische Transaktionsanalyse: Beziehungen I

Workshop, Bad Homburg, 2009, 01:32:21
Signatur: 2009VW1275D

Bernd Schmid stellt in seinem Seminar Systemische Transaktionsanalyse Konzepte rund um Beziehung, Begegnung und Transaktion vor.

B. Schmid

Systemische Transaktionsanalyse: Einführung

Workshop, Bad Homburg, 2009, 01:29:40
Signatur: 2009VW1278D

Bernd Schmid führt ins Seminar Systemische Transaktionsanlyse ein.

B. Schmid

Systemische Transaktionsanalyse: Lebensperspektiven

Workshop, Bad Homburg, 2009, 03:45:35
Signatur: 2009VW1280D

Bernd Schmid spricht in seinem Seminar Systemische Transaktionsanalyse über Lebensperspektiven.

B. Schmid

Systemische Transaktionsanalyse: Persönlichkeit

Workshop, Bad Homburg, 2009, 02:03:00
Signatur: 2009VW1276D

Bernd Schmid spricht in seinem Seminar Systemische Transaktionsanalyse über Persönlichkeit und die Modelle aus Transaktionsanalyse sowie seine ...

B. Schmid

Systemische Transaktionsanalyse: Professions-/Praxisfragen

Workshop, Bad Homburg, 2009, 01:18:43
Signatur: 2009VW1279D

Bernd Schmid stellt sich bei seinem Seminar Systemische Transaktionsanalyse Professions- und Praxisfragen.

B. Schmid

Systemische Transaktionsanalyse: Wirklichkeitskonstruktionen

Workshop, Bad Homburg, 2009, 02:06:05
Signatur: 2009VW1272D

Bernd Schmid stellt in seinem Seminar Systemische Transaktionsanalyse Perspektiven auf Wirklichkeit und Wirklichkeitskonstruktionen vor.

B. Schmid

Coaching als Perspektive

Vortrag, Potsdam, Coaching Kongress des DBVC, 2008, 01:01:47
Signatur: 2008VV1228D

Bernd Schmid unterzieht den Begriff Coaching einer näheren Untersuchung und entwickelt Metaperspektiven und Bezüge aus verschiedenen Blickwinkeln ...

B. Schmid

Innere Bilder, Sinn im Beruf (Kurzdarstellung), dazu eine geleitete Phantasie

Vortrag, Heidelberg, Kongress Die Kraft von Imaginationen und Visionen 2008, 2008, 00:54:13
Signatur: 2008VV1221D

Bernd Schmid spricht bei der Tagung Die Kraft von Imaginationen und Visionen 2008 in Heidelberg vom Nutzen innerer Bilder zur Findung von Passung, ...

B. Schmid

Systemische Professionalität: Der systemische Ansatz & Steuerung

Workshop, Bad Homburg, 2008, 01:34:22
Signatur: 2008VW1291D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

B. Schmid

Systemische Professionalität: Dilemma, Sinn & Komplexe Wirklichkeiten

Workshop, Bad Homburg, 2008, 01:55:15
Signatur: 2008VW1286D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

B. Schmid

Systemische Professionalität: Kommunikation und Beziehung

Workshop, Bad Homburg, 2008, 01:20:33
Signatur: 2008VW1283D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

B. Schmid

Systemische Professionalität: Persönlichkeit

Workshop, Bad Homburg, 2008, 02:17:00
Signatur: 2008VW1284D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

B. Schmid

Systemische Professionalität: Professionalität & Kompetenz

Workshop, Bad Homburg, 2008, 01:16:52
Signatur: 2008VW1287D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

B. Schmid

Systemische Professionalität: Teamentwicklung

Workshop, Bad Homburg, 2008, 01:34:22
Signatur: 2008VW1290D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

B. Schmid

Traumarbeit aus systemischer Perspektive

Workshop, 1987, 01:44:44
Signatur: 1987VW1145D

Kongressreferat Systemische Traumarbeit 1987. Bernd Schmid geht auf Traum, Träumer und Geträumtes ein und stellt seine Arbeit anhand von Beispielen ...

Audios

B. Schmid

Systemische Transaktionsanalyse

Workshop, Zürich, Eric-Berne-Institut, 2017, 11:03:57
Signatur: 2017AW1081D

Workshop gehalten von Bernd Schmid am Eric Berne Institut Zürich, 23.-24.6.2017.

B. Schmid English

Dilemmata

Vortrag, Chennai, India, 2015, 01:09:06
Signatur: 2015AV1159E

Bernd Schmid presents the Concept of Dilemmata and the Dilemmacircle.

B. Schmid English

isb-Website - Some Systemic Concepts

Vortrag, Chennai, India, 2015, 01:22:26
Signatur: 2015AV1152E

Bernd Schmid presents the theatre metaphor, Personality and Relationships, The role concept of personality, Three worlds model of personality, ...

B. Schmid English

Leadership, Team, OD

Vortrag, Chennai, India, 2015, 01:26:53
Signatur: 2015AV1155E

Bernd Schmid shows Concepts on Leadership, Team and Organizational Development.

G. Mohr

Multi-Level-Coaching

Vortrag, Heidelberg, DBVC Sommercamp 2015, 2015, 01:17:37
Signatur: 2015AV1168D

Günther Mohr stellt sein Konzept zum Multi-Level Coaching und seine eigenen Erfahrungen in der Anwendung des Konzepts vor und lädt Teilnehmer zu ...

B. Schmid

Organisations-Coaching und Coaching-Methoden

Workshop, Heidelberg, Mentales Stärken 2014, 2014, 02:47:57
Signatur: 2014AW1184D

Workshop mit Bernd Schmid beim Kongress Mentales Stärken 2014 in Heidelberg. Wie ist Coaching in Organisationen sinnvoll, wie kann ...

B. Schmid

Persönlichkeit ohne Psychologie?!

Workshop, Heidelberg, Mentales Stärken 2014, 2014, 01:24:10
Signatur: 2014AW1182D

Workshop mit Bernd Schmid beim Kongress Mentales Stärken 2014 in Heidelberg. Wie kann Persönlichkeit ohne psychologische Konzepte gesehen und ...

B. Schmid / B. Hauser

Systemische Lernkultur

Vortrag, Erding, Business Psychology Lounge, 2014, 00:14:11
Signatur: 2014AV1200D

Bernd Schmid zu Gast bei der Business Psychology Lounge in Erding. Thema: Systemische Lernkultur - Lernkulturentwicklung in Unternehmen.

B. Schmid / R. Napper English

A Learning Conversation about TA

Interview, Florenz, Learning Conversations, 2013, 00:20:56
Signatur: 2013AX1238E

Rosemary Napper talks with Bernd Schmid about culture and TA.

B. Schmid English

About INOC

Interview, Wiesloch, About INOC, 2013, 00:01:07
Signatur: 2013AX1235E

Bernd Schmid introduces his idea of INOC - an international network that brings different countries, fields and styles together to work on common ...

B. Schmid

C.G. Jung und der Systemische Ansatz

Vortrag, Heidelberg, Ringvorlesung Med.Psych., 2013, 01:33:45
Signatur: 2013AV1210D

In diesem Vortrag erläutert Bernd Schmid seine Sicht auf systemisches Coaching und die Transaktionsanalyse (TA) in Verbindung mit den Jungschen ...

B. Schmid English

Coaching

Workshop, CapeCod, 2013, 01:10:45
Signatur: 2013AW2097E

Bernd Schmid talks about Select perspect 1 - coaching.

B. Schmid English

Dilemma

Workshop, CapeCod, 2013, 00:39:51
Signatur: 2013AW2091E

Bernd Schmid talks about Dilemma.

B. Schmid

Drei Metaperspektiven als Grundlagen systemischen Denkens

Vortrag, Allmannshofen, Kloster Holzen, 2013, 00:47:14
Signatur: 2013AV1264D

Bernd Schmid stellt drei Metaperspektiven vor, die für das Arbeiten mit systemischen Modellen von grundlegender Bedeutung sind.

T. Veith / B. Schmid

Entscheidungen. Arten und Umgang mit diesen.

Interview, Wiesloch, 2013, 00:38:52
Signatur: 2013AX1233D

Bernd Schmid und Thorsten Veith sprechen darüber, was eine Entscheidung bedeutet, welche Herangehensweisen sinnvoll sind und wie es möglich wird, ...

B. Schmid English

Introduction systemic perspectives

Workshop, CapeCod, 2013, 01:13:44
Signatur: 2013AW2085E

Bernd Schmid gives an introduction in systemic perspectives.

B. Schmid

Konzepte des isb im Überblick

Vortrag, Allmannshofen, Kloster Holzen, 2013, 00:33:05
Signatur: 2013AV1260D

Bernd Schmid stellt die Konzepte des isb im kurzen Überblick vor.

T. Veith / B. Schmid

Kooperieren, Konkurrieren und Teilen von Macht

Interview, Wiesloch, 2013, 00:36:15
Signatur: 2013AX1234D

Bernd Schmid und Thorsten Veith sprechen darüber, unter welchen Umständen Menschen kooperieren und wann sie konkurrieren. Es geht im Gespräch um ...

B. Schmid

Kultur (-Entwicklung) in Unternehmen

Vortrag, Allmannshofen, Kloster Holzen, 2013, 00:59:07
Signatur: 2013AV1261D

Bernd Schmid gibt eine Einstimmung in das Thema Organisation und Kultur und fokussiert aktuelle Trends und gegenwärtige Themen.

B. Schmid English

OD, Leadership, Personality

Workshop, CapeCod, 2013, 01:28:07
Signatur: 2013AW2098E

Bernd Schmid talks about Select perspect 2 - OD leadership personality.

B. Schmid English

Theatre metaphor role model of personality

Workshop, CapeCod, 2013, 01:10:58
Signatur: 2013AW2089E

Bernd Schmid talks about Theatre metaphor role model of personality.

B. Schmid English

A professional approach

Vortrag, Montreal. ITAA Eric Berne Centenary Conference, 2010, 00:28:58
Signatur: 2010AV2068E

Bernd Schmid talks about a professional approach.

B. Schmid English

Concepts on personality

Vortrag, Montreal. ITAA Eric Berne Centenary Conference, 2010, 00:22:51
Signatur: 2010AV2067E

Bernd Schmid talks about Concepts on personality.

B. Schmid English

Dilemmas

Vortrag, Montreal. ITAA Eric Berne Centenary Conference, 2010, 00:42:45
Signatur: 2010AV2066E

Bernd Schmid talks about Dilemmas.

B. Schmid English

Models for controlling professional approaches

Vortrag, Montreal. ITAA Eric Berne Centenary Conference, 2010, 00:48:48
Signatur: 2010AV2059E

Bernd Schmid talks about Models for controlling professional approaches.

B. Schmid English

Systemic TA

Vortrag, Montreal. ITAA Eric Berne Centenary Conference, 2010, 00:25:48
Signatur: 2010AV2061E

Bernd Schmid talks about Systemic TA.

B. Schmid English

The role concept of TA

Vortrag, Montreal. ITAA Eric Berne Centenary Conference, 2010, 00:46:37
Signatur: 2010AV2064E

Bernd Schmid talks about the role concept of TA.

B. Schmid English

Theatre Metaphor

Vortrag, Montreal. ITAA Eric Berne Centenary Conference, 2010, 00:20:04
Signatur: 2010AV2063E

Bernd Schmid talks about the Theater Metaphor.

B. Schmid

Innere Bilder, Sinn im Beruf (Kurzdarstellung), dazu eine geleitete Phantasie

Vortrag, Heidelberg, Kongress Die Kraft von Imaginationen und Visionen 2008, 2008, 00:54:13
Signatur: 2008AV1221D

Bernd Schmid spricht bei der Tagung Die Kraft von Imaginationen und Visionen 2008 in Heidelberg vom Nutzen innerer Bilder zur Findung von Passung, ...

B. Schmid

Systemische Professionalität: Der systemische Ansatz & Steuerung

Workshop, Bad Homburg, isb kompakt, 2008, 01:06:34
Signatur: 2008AW1291D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

B. Schmid

Systemische Professionalität: Kommunikation und Beziehung

Workshop, Bad Homburg, isb kompakt, 2008, 01:08:52
Signatur: 2008AW1283D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

B. Schmid

Systemische Professionalität: Persönlichkeit

Workshop, Bad Homburg, isb kompakt, 2008, 02:19:30
Signatur: 2008AW1284D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

B. Schmid

Systemische Professionalität: Professionalität & Kompetenz

Workshop, Bad Homburg, isb kompakt, 2008, 01:18:21
Signatur: 2008AW1287D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

B. Schmid

Systemische Professionalität: Teamentwicklung

Workshop, Bad Homburg, isb kompakt, 2008, 01:03:29
Signatur: 2008AW1290D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

B. Schmid

Sinn im Beruf durch Passung Mensch und Organisation

Vortrag, Heidelberg, Reihe Sinn im Beruf - Ich arbeite, also bin ich?, 2007, 01:57:28
Signatur: 2007AV2340D

Ein Vortrag von Bernd Schmid über Sinn im Beruf durch Passung Menschen und Organisationen.

B. Schmid English

The power of cocreative relationships

Vortrag, San Francisco, International Transactional Analysis Conference, 2007, 00:40:05
Signatur: 2007AV2344E

Keynote-Speech auf der International Transactional Analysis Conference 2007 in San Francisco.

B. Schmid

Innere Bilder und die Passung von Mensch und Organisation

Vortrag, Wiesloch, HR Infomarkt für Personalfachleute bei der Heidelberger Druckmaschinen AG, 2006, 01:26:27
Signatur: 2006AV2339D

Der Vortrag setzt sich mit einem für Unternehmen zentralen Thema auseinander. Passen Mitarbeiter und Führungskräfte zu der Rolle, die eine ...

L. Müller

Archetypische Seelenbilder: Ihr Bezug zu persönlichen und gesellschaftlichen Entwicklungen

Vortrag, 2. Symposion Seelische Leitbilder, 2000, 00:52:50
Signatur: 2000AV2303D

Vortrag anlässlich des Symposions Seelische Leitbilder im Jahr 2000 in Wiesloch.

W. Looss

Innere Bilder: Orientierung in hochkomplexer Welt der Organisation

Vortrag, 2. Symposion Seelische Leitbilder, 2000, 00:53:43
Signatur: 2000AV2302D

Vortrag anlässlich des Symposions Seelische Leitbilder im Jahr 2000 in Wiesloch.

B. Schmid

Seelische Leitbilder und berufliche Wirklichkeiten

Vortrag, 2. Symposion Seelische Leitbilder, 2000, 00:55:22
Signatur: 2000AV2300D

Der Vortrag wird anlässlich des Auftaktes eines Symposiums zum Thema Seelische Leitbilder vor ca. 100 Teilnehmern im Jahre 2000 gehalten. Der ...

B. Schmid

Persönlichkeitsmodelle

Lehrinhalte/Methodendemonstration, Curriculum Systemische Beratung I, 1999, 00:54:07
Signatur: 1999AL2423D

Ein Lehrvortrag über zwei verschiedene Persönlichkeitsmodelle.

B. Schmid

Perspektiven Ereignis Modell

Lehrinhalte/Methodendemonstration, Curriculum Systemische Beratung II 3. Baustein, 1999, 01:13:49
Signatur: 1999AL2421D

Seminarreferat von Bernd Schmid.

B. Schmid

Suggestion

Lehrinhalte/Methodendemonstration, 1999, 00:53:58
Signatur: 1999AL2406D

Seminarreferat von Bernd Schmid.

B. Schmid

Persönlichkeit und Theatermetapher

Lehrinhalte/Methodendemonstration, Curriculum Systemisches Coaching und Teamentwicklung, 1998, 01:20:13
Signatur: 1998AL2401D

Das Thema Persönlichkeit steht in diesem Beitrag klar im Vordergrund. Die Theatermetapher wird soz. beiläufig erklärt und eingeführt, durch ...

B. Schmid

Über Carl Gustav Jung

Vortrag, 1995, 00:11:59, 00:09:29
Signatur: 1995AV2447D

Bernd Schmid über Carl Gustav Jung.

B. Schmid

Über Eric Berne

Vortrag, 1995, 00:15:06
Signatur: 1995AV2448D

Bernd Schmid über Eric Berne.

B. Schmid

Über Eric Erikson Identität

Vortrag, 1995, 00:14:52
Signatur: 1995AV2450D

Bernd Schmid über Eric Ericksons Begriff der Identität.

B. Schmid

Über Viktor Frankl

Vortrag, 1995, 00:12:19
Signatur: 1995AV2446D

Bernd Schmid über Victor Frankl.

B. Schmid

Systeme, systemische Perspektiven und professionelle Rollen - ein Integrationsmodell

Vortrag, Fachtagung der Internationalen Gesellschaft für systemische Therapie, 1992, 00:42:40
Signatur: 1992AV2318D

Bei dem Vortrag handelt sich es um den Live-Mitschnitt eines Workshops im Rahmen der Fachtagung der Internationalen Gesellschaft für systemische ...

B. Schmid

Traumarbeit aus systemischer Perspektive

Workshop, 1987, 01:44:43
Signatur: 1987AW1145D

Kongressreferat Systemische Traumarbeit 1987.

B. Schmid

Beziehungstypen und Begegnung in der Beratung

Lehrinhalte/Methodendemonstration, 00:06:45
Signatur: 0000AL2418D

Seminarreferat von Bernd Schmid.

D. Verres

Einordnung von Coaching

Vortrag, 00:16:51
Signatur: 0000AV2141D

Dieses Audio von Dörthe Verres handelt von der Einordnung über Coaching.

B. Schmid

Marathon

00:21:30
Signatur: 0000AY2802D

Eine Erzählung von Bernd Schmid.

B. Schmid

Persönlichkeit und Persönlichkeitsentwicklung

Lehrinhalte/Methodendemonstration, 00:23:32
Signatur: 0000AL2605D

Die Audiodatei verdeutlicht die hohe Bedeutung des Drei-Welten-Modells der Persönlichkeit. Die vielen Beispiele aus der Praxis zeigen auf, wie das ...

B. Schmid

Phasen und Themen der Identitäts- und Sinnfindung frei nach Erikson

Lehrinhalte/Methodendemonstration, 01:03:21
Signatur: 0000AL2409D

Seminarreferat von Bernd Schmid.

Schlüsselbegriffe am isb: Antreiber

Schlüsselbegriffe, 00:05:21
Signatur: 0000AS2046D

Unter Antreiberdynamiken lassen sich Verhaltensmuster subsumieren, die gewohnheitsmäßig aktiviert werden, wenn Menschen unbewusst aus der Haltung ...

Schlüsselbegriffe am isb: Beratung

Schlüsselbegriffe, 00:03:52
Signatur: 0000AS2047D

Beratung ist eine durch Kontrakt zwischen den Beteiligten entstehende kommunikative Beziehung, innerhalb derer für die Fragestellungen des Klienten ...

Schlüsselbegriffe am isb: Ich-Du und Ich-Es

Schlüsselbegriffe, 00:01:54
Signatur: 0000AS2052D

Bei diesem Konzept handelt es sich um eine Typenlehre, die Schwierigkeiten in der Begegnung zwischen Menschen oder Welten beschreibt. Das Modell ...

Schlüsselbegriffe am isb: Identität

Schlüsselbegriffe, 00:06:01
Signatur: 0000AS2053D

Identität speist sich aus Selbst- und Fremddefinition. Ein Gefühl für Identität stellt sich ein, wenn diese beiden Bilder zumindest partiell ...

Schlüsselbegriffe am isb: Intervision

Schlüsselbegriffe, 00:01:16
Signatur: 0000AS2009D

Die Supervisions-Variante der Intervision gehört in der Ausbildungskultur des isb zu den Kerntechniken. Unter Intervision wird ein kollegiales ...

Schlüsselbegriffe am isb: Kulturbegegnung

Schlüsselbegriffe, 00:01:41
Signatur: 0000AS2014D

Der Kulturbegegnungsansatz geht davon aus, dass jede(r) in seiner eigenen Welt lebt und es eine enorme Kulturleistung darstellt, mit anderen Menschen ...

Schlüsselbegriffe am isb: Organisationsentwicklung

Schlüsselbegriffe, 00:05:49
Signatur: 0000AS2019D

Im isb-Ansatz wird OE nicht von außen konstruiert und dann implementiert, sondern durch die realen Player innen, life entwickelt. Daraus folgt: OE ...

Schlüsselbegriffe am isb: Organisationsentwicklung - 5 Perspektiven

Schlüsselbegriffe, 00:05:18
Signatur: 0000AS2018D

Wenn OE/PE-Abteilungen Interesse an strategischer Bedeutung haben, ist es wichtig, dass sie Systemlösungen verstehen und unterstützen können. ...

Schlüsselbegriffe am isb: Persönlichkeitsentwicklung

Schlüsselbegriffe, 00:06:40
Signatur: 0000AS2020D

Der Begriff „Persönlichkeit" lässt sich vom lateinischen „per-sonare" = hindurch-tönen ableiten. Das Wesen, die Eigenart eines Menschen tönt ...

Schlüsselbegriffe am isb: Perspektive-Ereignis

Schlüsselbegriffe, 00:02:20
Signatur: 0000AS2021D

Die Grundidee integrierter Personalarbeit ist, dass ein menschenorientierter und effizienter Umgang mit Menschen in Organisationen nur dadurch zu ...

Schlüsselbegriffe am isb: Problemdefinition

Schlüsselbegriffe, 00:04:47
Signatur: 0000AS2022D

Das Steuerungsdreieck beschreibt die situative Konstruktion von „stimmigen professionellen Figuren" unter der Berücksichtigung der Dimensionen:• ...

Schlüsselbegriffe am isb: Professionalität

Schlüsselbegriffe, 00:03:38
Signatur: 0000AS2023D

Professionalität heißt, ein Verständnis der Berufszugehörigkeit und der Rollen zu haben, aus denen heraus sich Wirklichkeit entfaltet und Handeln ...

Schlüsselbegriffe am isb: Rolle

Schlüsselbegriffe, 00:03:36
Signatur: 0000AS2026D

Rolle wird am isb definiert als ein kohärentes System von Einstellungen, Gefühlen, Verhaltensweisen, Wirklichkeitsbildern, spezifischen ...

Schlüsselbegriffe am isb: Skriptmuster

Schlüsselbegriffe, 00:02:47
Signatur: 0000AS2028D

Das Konzept des Skriptmusters stammt aus der Tradition der Transaktionsanalyse. Es fokussiert die Vorstellungen eines Menschen über den Verlauf des ...

Schlüsselbegriffe am isb: Steuerungsdreieck

Schlüsselbegriffe, 00:04:07
Signatur: 0000AS2031D

In professionellen Situationen begegnen Berater einer enormen Komplexität. Diese wird normalerweise durch professionelle Gewohnheiten reduziert. ...

Schlüsselbegriffe am isb: Supervision

Schlüsselbegriffe, 00:04:47
Signatur: 0000AS2032D

Supervision meint, Beispiele professioneller Arbeit auf die handelnde Person und deren Handlungstheorien und Grundverständnisse der Profession hin ...

Schlüsselbegriffe am isb: System- und Personenqualifizierung

Schlüsselbegriffe, 00:01:47
Signatur: 0000AS2033D

Unter den Begriff Systemqualifizierung fassen wir Maßnahmen mit dem Ziel, zur Optimierung des Systems beizutragen. Diese Veränderungen können etwa ...

Schlüsselbegriffe am isb: Systemischer Beratungsansatz

Schlüsselbegriffe, 00:02:09
Signatur: 0000AS2035D

Aus der wirklichkeitskonstruktiven Perspektive ergibt sich das Beratungsziel, Bewegung in das häufig relativ fest gefügte Wirklichkeitsverständnis ...

Schlüsselbegriffe am isb: Transaktionsanalyse

Schlüsselbegriffe, 00:04:53
Signatur: 0000AS2037D

Die Transaktionsanalyse ist begründet von Eric Berne. Der Kern der Berneschen Theorie kann in seiner Idee gesehen werden, dass Menschen viel ...

Schlüsselbegriffe am isb: Wirklichkeitsbezug

Schlüsselbegriffe, 00:04:03
Signatur: 0000AS2042D

Von dem Tiefenpsychologen Carl Gustav Jung stammt ein unter dem Namen „Typenlehre" bekanntes Modell verschiedener Arten, wie sich Menschen auf ...

Modelle

Schmid Stiftung

Canvas Business Modell für Non-Profit-Organisationen

Signatur: 2018MX1810D

Schmid English

Matching between individual and organization

Signatur: 2013MX1796E

B. Schmid

Passung zwischen Mensch und Organisation

Signatur: 2013MX1750D

Schmid

Vom Dilemma- zum Sinnzirkel

Signatur: 2013MX1807D

A. Messmer / Schmid

HR-Dienstleistungen im Passungsprozess

Signatur: 2005MX1725D

B. Schmid / Messmer

Abstraktion zu Perspektiven und Konkretisierung in Ereignisse

Signatur: 2004MX1700D

B. Schmid / Messmer

Coaching Perspektiven

Signatur: 2004MX1707D

B. Schmid

Designdreieck für Teamcoaching

Signatur: 2004MX1709D

B. Schmid / Messmer

Perspektiven und Ereignisse im Wechselschritt

Signatur: 2004MX1759D

B. Schmid / Messmer

Lernmäander

Signatur: 2003MX1741D

B. Schmid / Messmer

Passungssystemkreis

Signatur: 2003MX1748D

B. Schmid / Messmer

Passungssystemkreis der Funktion

Signatur: 2003MX1749D

B. Schmid / Messmer

Rollen und Persönlichkeiten im Team

Signatur: 2003MX1767D

B. Schmid / Messmer

Steuerung des Teams durch Führung und Kooperation

Signatur: 2003MX1773D

B. Schmid / Wengel

Perspektiven der Theatermetapher

Signatur: 2001MX1753D

B. Schmid / Wengel

Perspektiven Ereignis Modell

Signatur: 2001MX1755D

B. Schmid / Wengel

Perspektiven Ereignis Modell 2

Signatur: 2001MX1754D

B. Schmid

Integrierte Begegnung

Signatur: 1998MX1731D

Schmid

Integrierte Machtausübung

Signatur: 1998MX1793D

B. Schmid

Rollenbereiche der Persönlichkeit

Signatur: 1994MX1763D

B. Schmid English

Three world model of personality

Signatur: 1994MX1778E

B. Schmid English

Encounter in terms of the TheaterMetaphor

Signatur: 1991MX1719E

B. Schmid

Kulturbegegnungsmodell der Kommunikation

Signatur: 1991MX1738D

B. Schmid

Kulturbegegnungsmodell der Kommunikation 2

Signatur: 1991MX1739D

B. Schmid

Drei-Welten-Modell der Persönlichkeit

Signatur: 1990MX1717D

B. Schmid / Messmer English

Toblerone-Model

Signatur: 1990MX1779E

B. Schmid

Toblerone-Modell

Signatur: 1990MX1780D

B. Schmid

Rollenmodell der Persönlichkeit

Signatur: 1986MX1765D

B. Schmid

TA Modell der Persönlichkeit

Signatur: 1986MX1777D

P. Helwig

Wertequadrat

Signatur: 1936MX1787D

isb

Bezugsrahmenüberlappung

Signatur: 0000MX1706D

isb / Messmer English

Encounter of individual and organization

Signatur: 0000MX1702E

isb English

Four modes of facing reality

Signatur: 0000MX1786E

isb

Führungsperspektiven

Signatur: 0000MX1792D

isb

Horizontale vertikale Teameinbindung

Signatur: 0000MX1724D

isb

Logos Ich Du

Signatur: 0000MX1795D

isb English

Rolemodel of personality

Signatur: 0000MX1766E

isb

Rollendifferenzierung als Bestandteil professioneller Kompetenz

Signatur: 0000MX1764D

isb

Supervision

Signatur: 0000MX1775D

isb

Supervision 2

Signatur: 0000MX1774D

Systemerhaltende Prinzipien

Signatur: 2019MX1814D

isb

Vier Modi des Wirklichkeitsbezugs

Signatur: 0000MX1785D

B. Schmid

Vom Dilemma- zum Sinnzirkel 2

Signatur: 0000MX1811D

Wer oder was begegnet sich

Signatur: 0000MX1809D

English

Who or what is meeting

Signatur: 0000MX1808E

Didaktisches Material

J. Hipp / K. Wengel

Lunch Box und Begleitung der Learning Journey

Anwendungsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2019DA3733D

K. Wengel / J. Hipp

Reflecting Team

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2019DH3741D

Das Reflecting Team ist eine Methode einer Gesprächssituation, einem Austausch, einer Beratung durch ein reflektierendes Team neue Perspektiven ...

W. Katja / J. Hipp

Wirksamkeit in Rollen

Reflexionsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2019DR3744D

Schmid Stiftung

Canvas Business Modell für Non-Profit-Organisationen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2018DH3719D

Das Canvas Business Modell kann als Tool zur Visualisierung eines Geschäftsmodells verwendet werden.Einzelideen lassen sich baukastenförmig zu ...

Schmid Stiftung

Perspektivendiagramm - Ressourcen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2018DH3720D

Das Perspektivendiagramm arbeitet mit den vier Perspektiven Wissen/Herausforderungen/positive und negative Erfahrungen.Es kann zu vielen Themen ...

C. Holtmann / C. Pietzsch

Wirksamkeit als Transformationsberater

Anwendungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2018DA3724D

T. Veith

Flyer-Arbeit

Anwendungsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2017DA3034D

C. Velasco von / A. Pachmann / K. Schwiebert

Drehbucharbeit

Anwendungsübung, 95-120 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2016DA3027D

M. Schwemmle

Bedienungsanleitung zu mir selbst

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2015DH3207D

Mit Hilfe der Bedienungsanleitung oder Gebrauchsanweisung über uns selbst kann die Zusammenarbeit und der Umgang miteinander erleichtert werden. ...

R. Strackbein

Drei-Welten Modell der Persönlichkeit: Führungsrollen

Anwendungsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2015DA3028D

M. Schwemmle

Meine kulturelle Referenzgruppe

Spiegelungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2015DE3649D

C. von Velasco / A. Pachmann / K. Schwiebert

Werkstatt-Arbeit C.V.

Anwendungsübung, 95-120 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2015DA3076D

C. von Velasco

Werkstattarbeit Balance-Dimensionen von Führung und Regie

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2015DH3449D

In diesem Arbeitsblatt werden Balance-Dimensionen von Führung und Reise während einer Werkstattarbeit erfasst. Dazu zählen Struktur, Fokus, ...

J. Hipp

Drei-Welten Modell der Persönlichkeit Rollenkuchen

Anwendungsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2014DA3029D

M. Zierold

Fünf Perspektiven der OE

Anwendungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2014DA3035D

B. Schmid / P. Boback

Eigen- und Teambild im Dialog

Anwendungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2013DA3031D

isb

Fingerübung Umgang mit narzisstischer Dynamik

Anwendungsübung, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2013DA3033D

J. Johannsen

Regeltransformation nach Satir

Anwendungsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2008DA3058D

isb

Feedbackformen für Halbgruppen

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2004DR3516D

B. Schmid / A. Messmer

5 Perspektiven von OE-/PE-Maßnahmen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3184D

Wenn OE/PE-Abteilungen Interesse an strategischer Bedeutung haben, ist es wichtig, dass sie Systemlösungen verstehen und unterstützen können. ...

M. Minor

Abschluss / Früchte ernten / nach vorne blicken

Anwendungsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DA3671D

G. Bremer / A. Croseck

Anleitung zum Vision Walk

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3600D

I. Zunker

Annäherung an die Perspektive Kultur

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3499D

isb

Annäherung an die Perspektive Kultur (Paarübung)

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3500D

I. Zunker

Antreiber

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3606D

K. Wengel

Antreiber

Spiegelungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3607D

isb

Aufgaben in der Gruppenentwicklung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3201D

Eine Gruppe hat in ihrer Entwicklung und Zusammenarbeit folgende vier Grundprobleme und Aufgaben zu lösen: Akzeptanz, Datenfluss, Zielbildung und ...

A. von Schlippe

Auftragskarussell

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3202D

Mit Hilfe dieser Methode können die inneren und äußeren Auftraggeber analysiert und veranschaulicht werden. Der Klient kann sich dann im ...

A. von Schlippe

Auftragskarussell (in Kleingruppen)

Handout Input, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3203D

Mit Hilfe dieser Methode können die inneren und äußeren Auftraggeber analysiert und veranschaulicht werden. Der Klient kann sich dann im ...

V. Köhninger

Automatische Reaktionen

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3502D

M. Minor

Bedienungsanleitung an sich/uns

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3206D

Mit Hilfe der Bedienungsanleitung oder Gebrauchsanweisung über uns selbst kann die Zusammenarbeit und der Umgang miteinander erleichtert werden. ...

isb

Begleiten und Gestalten von Umstrukturierungs- und Mergingprozessen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3208D

Dieses Handout bietet Reflexionsfragen zur Begleitung und Gestaltung von Umstrukturierung- und Mergingprozessen.

B. Müller-Kalthoff

Behaupten im Feld

Anwendungsübung, weniger als 15 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DA3022D

M. Minor

Beispiel Perspektiven-Ereignis Modell - Empfehlung Drehbuch Ereignis Monatsmeeting

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3210D

Dieses Handout beinhaltet konkrete Empfehlungen für ein Monatsmeeting, die durch die Anwendung des Perspektiven-Ereignis-Modells entstanden sind.

M. Minor

Berater setzt Fokus (Grunddesign)

Beratungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DB3086D

B. Müller-Kalthoff

Berater setzt Fokus auf die Steuerung aus dem somatischen Center

Beratungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DB3095D

A. Messmer

Beratergesteuertes Experiment

Beratungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DB3087D

A. Messmer

Beratergesteuertes Experiment

Beratungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DB3088D

A. Kannicht

Beratung mit fliegendem Wechsel

Beratungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DB3096D

isb

Beratungs-Ebenen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3215D

Eine Veranschaulichung der unterschiedlichen Beratungsebenen.

V. Köhninger

Beratungsbeziehung - Das Bergsteigermodell

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3217D

Das Bergsteigermodell zur Beratungsbeziehung.

R. Klein / A. Kannicht

Beziehungsdefinition

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DH3219D

Eine Definition der verschiedenen Beziehungstypen in der Beratung mit Hinweisen zum wirkungsvollen Umgang mit diesen.

W. Jokisch

Cascaden-Beratung

Beratungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DB3102D

B. Schmid

Das Drei-Welten-Modell der Persönlichkeit

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DH3254D

Das Drei-Welten-Modell beschreibt eine als in Rollen in drei Welten gelebte und entwickelte Persönlichkeit. Unterschieden werden die Privatwelt, die ...

C. von Velasco

Das Erleben von Veränderungen in verschiedenen Lebensphasen

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3514D

isb

Der Charakterdiamant-Test

Fragebogen, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DF3175D

B. Schmitz

Der selbstbewusste Persönlichkeits- und Kommunikationsstil: Der Star

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3230D

Eine Definition des selbstbewussten Persönlichkeit- und Kommunikationsstils.

W. Jokisch

Dialog-Perspektiven

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3238D

Dialog meint ein wesentliches (Zwie-)Gespräch unter ebenbürtigen PartnerInnen, die sich selbst und sich gegenseitig als Subjekte wahrzunehmen und ...

E. Schein

Dialogübung

Anwendungsübung, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DA3026D

F. Glasl

Die Dynamik des Wandels durch Problemverschiebung und Perspektivenwechsel

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3241D

Eine Zusammenfassung zur Dynamik des Wandels durch Perspektivenverschiebung und Perspektivenwechsel.

M. Schwemmle

Die eigene Wirkung bezogen auf internationales Arbeiten

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3613D

W. Jokisch

Die Ich-Funktionen nach C. G. Jung als Modell für Persönlichkeitsentwicklung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3242D

Das Ich ist im Jungianischen Verständnis nicht identisch mit der Gesamtpersönlichkeit, sondern wird als Insel im individuellen Bewusstsein gesehen. ...

isb

Die Passung von Person und Organisation

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3000D

Aus Sicht der Organisationen steigt der Anforderungsdruck enorm. Um erfolgreich agieren zu können, müssen die Prozesse konsequent auf die Leistung ...

J. Zwack

Drei Beziehungstypen der Berater - Klienten - Beziehung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3250D

De Shazer (1989) formuliert drei Beziehungstypen, die prototypische Interaktionskonstellationen zwischen Berater und Klient zu Beginn eines ...

A. Kannicht

Drei Zeitperspektiven in der Beratung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DH3252D

Die Fragetechnik hatten wir als Kernstück der systemischen Beratung benannt. Allerdings stellt sich die Frage, was wir erfragen sollen. Als ...

D. Verres / R. Strackbein

Du als mein Chef/ meine Chefin

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3616D

J. Johannsen / C. von Velasco

Du in Regie

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3614D

C. von Velasco / J. Johannsen

Du in Regie

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3669D

V. Köhninger

Eigene Anteil identifizieren und benennen

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3507D

B. Müller-Kalthoff

Eigene Change Ressourcen

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3706D

isb

Eingangsberatung

Beratungsübung, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DB3104D

M. Minor

Eingangsberatung Start Jahr 2 - Systemische Beratung mit Blick auf Steuerung von Systemen und komplexen Innovationsvorhaben

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3510D

G. Bremer

Embodiment - Körperskulpturarbeit

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3512D

isb

Emotionale Reaktionen-Modell

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3491D

S. Ritzenfeldt-Turner

Entwicklungsphasen von Gruppen nach Tuckman

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3259D

So wie jeder Mensch seine eigene Entwicklung durchmacht, entwickeln auch Gruppen ihre eigene Lebensgeschichte: Thema, Situation, Umfeld und ...

J. Johannsen

Erstspekulation

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DE3617D

J. Johannsen / S. Heerwagen

Erstspekulation

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DE3716D

isb

Feedbackformen für Halbgruppen - Kernkompetenzen verdichten

Spiegelungsübung, 15-30 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3618D

J. Zwack

Fingerübung Was nervt im Alltag

Beratungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DB3106D

K. Wengel / J. Hipp

Fragen zu Kernkompetenzen

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DR3517D

M. Minor

Führen mit Fragen Fünf Perpektiven OE/PE

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3519D

B. Müller-Kalthoff

Führungskulturarbeit

Designübung, 15-30 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DD3164D

A. Kannicht

Fünf Perspektiven auf Führung (Buch Einführung)

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3271D

Es werden fünf Perspektiven vorgestellt, die jeweils durch zwei Pole verkörpert werden. Die Pole repräsentieren für Führung bedeutende ...

C. von Velasco

Grüppchenbildung - Theorie der sozialen Identität und Selbstkategorisierung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3691D

Es ist spannend, dass Grüppchenbildung eine Tendenz in allen heterogenen Gruppen ist. Das erläutert die Theorie der sozialen Identität und ...

isb

Haus des Lebens

Spiegelungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3619D

P. Boback

Headhunter

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3620D

C. von Velasco

Höhere Schule für 40-Jährige

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3289D

In diesem Handout werden Themen und Herausforderungen der zweiten Lebenshälfte beschrieben. Dazu gehören das Loslassen sowie das Erkennen von ...

B. Schmid / W. Jokisch

Ich-Du-Typ und Ich-Es-Typ

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3290D

Dieses Modell unterscheidet zwei Grundarten, wie ein Mensch sich selbst stimmig fühlen und dementsprechend Beziehungen gestalten kann. Diese sind ...

isb

Identifikation der Beratungsunterstützung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3291D

Die Identifikation der Beratungsunterstützung findet auf den folgenden Ebenen statt: Unruhe/Nachdenklichkeit, unklarer Problemfokus/Suche/Gefühl ...

K. Wengel / J. Hipp

Imaginationsarbeit

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3434D

Eine Anleitung zur Imaginationsarbeit.

isb

Impulsreferat: 10 OE Prinzipien des isb

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3293D

Ein Impulsreferat zu den OE-Prinzipien des isb: Rahmenklärung und Kontrakt, Freilandstauglichkeit statt Treibhauseffekte, Realistisch getimtes und ...

isb

Innere Betriebsstätte

Designübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DD3160D

K. Wengel / J. Hipp

Inspirationsfragen Interessen-Kernthemen - Was mich begeistert

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3534D

W. Jokisch

Inszenierungs-Eigenarten

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3623D

I. Zunker

Interventionsebenenmodell zu Change-/OE-Prozessen: Kompetenzlevel

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3297D

In Zusammenhang mit dem Interventionsebenenmodell wird hier das Kompetenzlevel und der Reifegrad einer Organisation näher betrachtet. Die folgenden ...

K. Wengel / J. Hipp

Interview Appreciative Inquiry

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3298D

Ein Leitfaden für ein Interview unter dem Ansatz der Appreciative Inquiry mit konkreten Formulierungen und Fragestellungen.

B. Schmid

Intuition

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3624D

C. von Velasco

Intuition Lebensphasen

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3625D

W. Jokisch

Intuition pur I

Beratungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DB3117D

W. Jokisch

Intuition pur II

Beratungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DB3118D

isb

Intuitionsübung - Spekulation über vergangene und gegenwärtige Lebenswelten

Spiegelungsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DE3626D

isb

Kernfähigkeiten im Dialog

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3302D

Als Kernfähigkeiten im Dialog-Prozess gelten eine lernende Haltung, radikalen Respekt zeigen, von Herzen sprechen, generative zuhören, Annahmen und ...

A. Messmer

Kernkompetenzen und Kerngeschäft von MitarbeiterInnen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3303D

Als ein potenzielles Schlüsselkonzept für zukunftorientiertes HR-Management gelten die Kernkompetenzen und Kerngeschäfte von MitarbeiterInnen. In ...

isb

Kleine Fingerübung zu Metaphern

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3538D

B. Schmid

Kommunikationsmodell: bewusst methodisch vs. unbewusst intuitiv

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3308D

C.G. Jung unterscheidet in seinem Persönlichkeitsmodell eine bewusste und eine unbewusste Sphäre. Als bewusst bezeichnet er die Ausschnitte der ...

J. Johannsen / C. von Velasco

Kompetenzformel

Anwendungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DA3044D

R. Strackbein

Kooperationsmodell der Führung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3310D

Kooperation (lat. cooperatio – „Zusammenwirkung“, „Mitwirkung“) ist das Zusammenwirkungen zweier oder mehrerer Lebewesen, Personen oder Systeme. ...

V. Köhninger

Körpersignale kennenlernen

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3539D

W. Jokisch

Krisenmuster modellieren und lösen

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3540D

I. Zunker / C. von Velasco

Kulturanalyse am Beispiel Gruppenkultur als Lernsystem

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3046D

isb

Kulturträger

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3632D

isb

Kulturträger

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3633D

V. Köhninger

Kulturträger

Spiegelungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3634D

B. Müller-Kalthoff

Kulturträger und Feldgestalter

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3635D

C. von Velasco

Laudatio im Trio

Reflexionsübung, 95-120 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3545D

A. Messmer

Lebensinszenierung

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3740D

C. von Velasco

Lebensuhr

Reflexionsübung, 95-120 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3547D

A. Kannicht

Leiten und geleitet werden Teil 1

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3638D

B. Schmid

Lernen

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3640D

J. Hipp

Lernerfahrung in Gruppen

Spiegelungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3641D

isb

Lernerfahrung in Gruppen (erst BCD dann A)

Spiegelungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3642D

B. Schmid

Lieblingsdiagnosen

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3643D

B. Schmid / M. Minor

Machtbeziehungen

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3645D

A. Messmer / M. Minor

Mein beruflicher Standort und zukünftige Entwicklungsperspektiven (Einzelarbeit)

Reflexionsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3555D

A. Messmer / M. Minor

Mein beruflicher Standort und zukünftige Entwicklungsperspektiven (Einzelarbeit)

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3556D

I. Zunker

Mein beruflicher Standort und zukünftige Entwicklungsperspektiven 90 min I.Z.

Reflexionsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3711D

V. Köhninger

Mein persönlicher Werdegang

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3558D

A. Messmer

Mein Platz in der Lerngruppe

Spiegelungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3648D

isb

Meine (zukünftige) persönlich stimmige Positionierung

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3559D

R. Strackbein

Meine Bedürfnisse - Ziele

Reflexionsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3560D

isb

Meine persönliche stimmige, professionelle Positionierung (Einzelarbeit)

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3562D

isb

Meine persönliche stimmige, professionelle Positionierung (Halbgruppen)

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3563D

isb

Meine persönlichen Ressourcen für Veränderungen

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3564D

B. Schmid / S. Caspari

Merkmale der Jungschen Psychologie

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3333D

Die systemische Beratung, wie sie am Institut gelehrt wird, ist in vielen Bereichen von Ideen der Psychologie C.G.Jungs beeinflusst. Die wesentlichen ...

J. Johannsen / B. Schmid

Metadialog über Einflussnahme-Autorisierung

Designübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DD3149D

A. Kannicht

Michigan Stilkontinuum unter systemischer Perspektive

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3336D

Hier wird das Michigan Stilkontinuum und seine Führungsstile unter einer sytemischen Perspektive betrachtet. Diese sind: Autoritär, Patriarchalisch ...

G. Bremer

Nachwuchsführungskräfteprogramm

Designübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DD3153D

isb

Narzisstische Störungen im beruflichen Kontext

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3340D

Unter narzisstischer Störung wird eine Problematik beschrieben, die sich in einem unangemessenen Umgang mit Spiegelung und Resonanz ausdrückt. Die ...

J. Hipp

Neurobiologische Aspekte von Stress und die Arbeit mit inneren Bildern

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3341D

„Stress“ nennt man die körperlichen und mentalen Auswirkungen von subjektiv als belastend empfundenen Erlebnissen eines betroffenen Menschen. ...

V. Köhninger

Neurologisches Persönlichkeitsmodell Teil2

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3353D

Die Hirnforschung und der überwiegende Teil der Persönlichkeitspsychologie gehen davon aus, dass die Persönlichkeit im Gehirn und im peripheren ...

J. Johannsen / C. von Velasco

Passungsdialog anhand der Kompetenzformel

Anwendungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DA3045D

A. Mikoleit

Personale Kompetenz

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3714D

A. Mikoleit

Personale Kompetenz Flipchart

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3697D

Eine grafische Darstellung der Aspekte personaler Kompetenz.

isb

Persönliche Veränderungsstärke

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3348D

Eine Skala und ein Fragebogen zur Einstufung der persönlichen Veränderungsstärke. Dimensionen hierbei sind Selbstreflexion, Offenheit, Initiative, ...

A. Kannicht

Persönliche Ziele für das Ausbildungsjahr

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3568D

B. Schmid

Persönlichkeit und Persönlichkeitsentwicklung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3349D

Einigen Thesen zur Persönlichkeit und Persönlichkeitsentwicklung für die Bereiche Bildung und Personal- und Organisationsentwicklung von ...

B. Schmid

Persönlichkeit und Persönlichkeitsentwicklung II

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3350D

Einigen Thesen zur Persönlichkeit und Persönlichkeitsentwicklung für die Bereiche Bildung und Personal- und Organisationsentwicklung von ...

W. Jokisch

Persönlichkeitsmodell der analytischen Psychologie (nach Carl Gustav Jung)

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3351D

Ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung meint die Frage nach der fruchtbarsten Ergänzung der Persönlichkeit. Dabei lassen sich unterscheiden: ...

V. Köhninger

Persönlichkeitsmodelle Teil1

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3352D

Ein Überblick über verschiedene Persönlichkeitsmodelle mit einer näheren Beschreibung des Big-Five Persönlichkeitsmodells.

A. Kannicht

Persönlichkeitstypen

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3651D

isb

Perspektiven auf das Unternehmen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3354D

Eine grafische Darstellung von Perspektiven auf ein Unternehmen.

isb

Perspektiven der Theatermetapher

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3357D

Die Theatermetapher bietet viele Unterscheidungen, die für die Beschreibung der Situation des Kunden hilfreich sein könnten. In unserer Praxis ...

A. Messmer

Perspektiven Ereignis Modell

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3358D

Ein Leitfaden für die Arbeit mit dem Perspektiven-Ereignis-Modell.

A. Kannicht

Perspektiven in der Supervision

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3359D

Hier werden die Perspektiven in der Supervision näher betrachtet. Wichtig dabei ist, was der Coaches vom Coach will und was der Coach vom ...

A. Messmer

Perspektiven-Ereignis-Modell

Designübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DD3165D

M. Minor

Perspektiven-Ereignis-Modell

Anwendungsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DA3051D

isb

Phasen der Gruppenentwicklung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3361D

Ein Überblick und eine Beschreibung der Phasen einer Gruppenentwicklung nach Jon Frew aus der Gestalttherapie. Orientierung, Differenzierung und ...

K. Wengel / J. Hipp

PIE Methode - Informationaphase

Anwendungsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DA3052D

K. Wengel / J. Hipp

PIE Methode - Pleasure Phase

Anwendungsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DA3053D

C. von Velasco

Plenumsberatung mit systemischen Beobachterperspektiven

Beratungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DB3124D

C. von Velasco

Plenumsberatung mit systemischen Beobachterperspektiven inklusive Klientenperspektive

Beratungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DB3125D

C. von Velasco

Plenumsberatung mit systemischen Beobachterperspektiven inklusive Lebensuhr

Beratungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DB3126D

C. von Velasco

Plenumsberatung mit systemischen Beobachterperspektiven inklusive Übergang

Beratungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DB3127D

isb

Plenumsberatung Vertreter des Systems als Ressource

Anwendungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DA3054D

isb

Prof. Identität und HR-Positionierung

ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3366D

V. Köhninger

Professionelle Identität

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3652D

K. Wengel / J. Hipp

Profil eines Veränderers

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3653D

M. Minor

Profil eines Veränderers

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3654D

G. Bremer

Re-Agieren und Veränderungen und Krisen

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3655D

W. Jokisch

Re-Aktions-Eigenarten in Krisen-Situationen

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3656D

A. Messmer

Reflecting & Silence

Designübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DD3166D

isb

Regeltransformation nach Virginia Satir

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3379D

Ein Leitfaden zur Anwendung der Regeltransformation nach Virginia Satir.

K. Wengel / J. Hipp

ReisebegleiterIn in Karrierefragen

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3658D

B. Schmid

Rolle, Bilder, Charakteristika

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3659D

I. Schwering

Rollen in meinem Team

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2019DR3747D

J. Hipp

Rollenperspektiven Ausgefüllt

Anwendungsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DA3059D

J. Hipp

Rollenperspektiven zum Ausfüllen

Anwendungsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DA3060D

isb

Rollenwechsel

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3573D

B. Schmid

Rückmeldung á la carte

Spiegelungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3662D

S. Ebert / T. Veith

Rückschau: Meine letzten 10 Jahre - der Blick auf Wesentliches

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3574D

J. Zwack

Schattenspiel

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3663D