Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen uns dabei, die Webseite der isb GmbH zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Suchergebnis

Unten findest Du die Ergebnisse Deiner Suche nach "Medienart" sortiert: Audios, Videos, Schriften, Click to transfer, Themenkörbe und Didaktik.

Um die Ergebnisse besser zu filtern, versuche doch auch einmal unsere Expertensuche, in der Du anhand zahlreicher Parameter auswählen kannst.

Um gezielt das didaktische Material des isb zu durchsuchen und zu filtern, probier doch auch unsere Didaktiksuche.

Themenkörbe

Schriften

B. Schmid / J. Hipp

Schlüsselbegriffe am isb

Schlüsselbegriffe, 2016, 85 Seiten
Signatur: 2016SS0901D

Dieses Dokument ist aufgeteilt in: • Systemische Professionalität• Rollen- und Auftragsklärung• Vorgehnsweisen in der systemischen ...

R. Lambright

Rezension: Die Zukunft der Beratung

Rezension, 2013, 4 Seiten
Signatur: 2013SR0134D

M. Falter

Rezension: Vom Freiberufler zum Unternehmer

Rezension, 2013, 2 Seiten
Signatur: 2013SR0334D

A. Grabenstein

Rezension: Identität und Sinnfindung nach Erickson

Rezension, 2011, 2 Seiten
Signatur: 2011SR0409D

B. Schmid

Wie bin ich? Selbstempfinden und Identitätsbeschreibungen im Kontext

2011, 13 Seiten
Signatur: 2011SY0913D

Vortragsmanuskript von Bernd Schmid zur Meihei-Tagung Viele sind wir! in Heidelberg am 19.3.2011 in überarbeiteter Form.

B. Schmid

Vom Freiberufler zum Unternehmer

Galerietext, 2010, 8 Seiten
Signatur: 2010SG0334D

Immer wieder versuchen Freiberufler in Richtung Unternehmer aufzubrechen, weil sie dort mehr Möglichkeiten in verschiedener Hinsicht sehen und/oder ...

T. Veith / S. Ebert (geb. Meyer)

Zukunft der Beratung

Institutsschrift, 2010, 3 Seiten
Signatur: 2010SI0134D

Thorsten Veith und Susanne Ebert greifen in der Schrift die Frage auf, wie sich das Feld der Beratung zukünftig entwickeln wird. Dabei erörtern sie ...

D. Schaaf

Rezension: Fünf Perspektiven für erfolgreiches Coaching

Rezension, 2009, 2 Seiten
Signatur: 2009SR0045D

U. Lockenvitz

Rezension: Geschlechtsidentität

Rezension, 2009, 3 Seiten
Signatur: 2009SR0039D

M. Meusburger

Rezension: Identität und Abgrenzung

Rezension, 2008, 1 Seiten
Signatur: 2008SR0104D

B. Hümbs

Rezension: Professionalität und Konventionalität

Rezension, 2008, 2 Seiten
Signatur: 2008SR0076D

B. Schmid / S. Röhl

Fanita English - über ihr Leben und die Transaktionsanalyse

Rezension, 2004, 1 Seiten
Signatur: 2004SR0315D

Bernd Schmid über die Rezension Sigrid Röhl zu Fanita English - Über ihr Leben und die Transaktionsanalyse.

B. Schmid

Identität und Abgrenzung

Institutsschrift, 2004, 3 Seiten
Signatur: 2004SI0104D

Da sich Professionelle bei der Identitätsbestimmung oft in unproduktiven Abgrenzungsdiskussionen zu verfangen drohten, bietet der Autor ein ...

T. Gutknecht

Identität und Wirklichkeit

2004, 18 Seiten
Signatur: 2004SY1014D

Philosophische Reflexionen zur Eröffnung des Festsymposions zum 20jährigen Jubiläum des Instituts für systemische Beratung in Wiesloch am 18.Juni ...

B. Schmid / J. Hipp

Fünf Perspektiven für erfolgreiches Coaching

Institutsschrift, 2002, 5 Seiten
Signatur: 2002SI0045D

In diesem Aufsatz werden fünf Perspektiven beschrieben, die sich als bedeutsam für erfolgreiches Coaching herausgestellt haben.

T. Gutknecht

Identität im Zeitalter der Innovationen

2002, 25 Seiten
Signatur: 2002SY1004D

Vortrag beim 4. Symposion des Instituts für systemische Beratung Als wär's ein Stück von mir... Spuren suchen, Spuren hinterlassen im Beruf im ...

B. Schmid

GWS Referat zum Generationendialog

Interview, 2001, 12 Seiten
Signatur: 2001SD0405D

Der Autor beleuchtet, welche bewussten und unbewussten Erwartungen BeraterInnen der verschiedenen Generationen (Lehrer-Schüler, Gründer-Nachfolger, ...

B. Schmid

Ich lerne, also bin ich

Interview, 2001, 7 Seiten
Signatur: 2001SD0402D

Ein Portraitinterview mit Bernd Schmidt für die LO - Lernende Organisation.

B. Schmid

TA - Was ist geblieben? Was könnte werden?

Institutsschrift, 2001, 7 Seiten
Signatur: 2001SI0902D

Stichworte zum Vortrag beim Transaktionsanalyse-Kongress 11.-13. Mai 2001 in Köln.

B. Schmid / S. Sabine

Professionalität im Bereich Humanressourcen

Institutsschrift, 1998, 19 Seiten
Signatur: 1998SI0070D

Im Bereich Humanressourcen entstehen überwiegend neue Berufsbilder, beziehungsweise werden vorhandene neu konzipiert und kreativ weiterentwickelt. ...

B. Schmid / S. Caspari

Professionalität und Konventionalität

Institutsschrift, 1998, 13 Seiten
Signatur: 1998SI0076D

Von meiner geistigen und spirituellen Orientierung her ist es das Abstrakte, das mir in einem relativ großen Prozentsatz meiner Persönlichkeit ...

B. Schmid

Wirklichkeitsstile

Institutsschrift, 1997, 2 Seiten
Signatur: 1997SI0803D

Das Konzept der Wirklichkeitsstile meint eine Metaperspektive aus der Persönlichkeit von außen nach Innen betrachtet wird. Nicht Motive oder ...

S. Caspari

Der dritte Schwan - Grundgedanken zur TA aus systemischer Sicht

Institutsschrift, 1994, 14 Seiten
Signatur: 1994SI0079D

Die systemische Transaktionsanalyse wie sie von Bernd Schmid vertreten wird, hat ihre Ursprünge neben der Transaktionsanalyse in der systemischen ...

B. Schmid

Der Einfluss von Mannsein oder Frausein auf das therapeutische System

Institutsschrift, 1989, 5 Seiten
Signatur: 1989SI0085D

Ausgehend von einem Traumbeispiel wird Mannsein oder Frausein als seelischer Ort definiert, von dem aus sich Persönlichkeit und soziale Rollen ...

B. Schmid

Geschlechtsidentität - eine seelische Perspektive

Institutsschrift, 1989, 10 Seiten
Signatur: 1989SI0039D

In diesem Beitrag geht es um Mannsein und Frausein, also der Frage der Geschlechtsidentität, als eine seelische Perspektive. Es geht nicht um ...

B. Schmid

Acceptance Speech EATA Award

Qualifikationsschriften/wissenschaftliche Arbeiten, 1988, 23 Seiten
Signatur: 1988SW0192D

Der Autor beschreibt die Grundideen des Artikels: ,,Zwickmühlen. Oder: Wege aus dem Dilemma-Zirkel”, für den er den ersten EATA-Preis erhielt. Der ...

B. Schmid / P. Fauser

Empirische Evaluation der Therapie-Intensiv-Seminare

Qualifikationsschriften/wissenschaftliche Arbeiten, 1988, 22 Seiten
Signatur: 1988SW0600D

Teilnehmerbefragung und empirische Evaluation (1988) von 3 Jahren Therapie-Intensiv-Seminare mit Dr. Schmid. Die Seminare fanden am Institut für ...

B. Schmid

Überlegungen zur Identität als Transaktionsanalytiker

Institutsschrift, 1988, 3 Seiten
Signatur: 1988SI0190D

Ist die professionelle Identität des Praktikers einzig durch das Verfolgen einer bestimmten Schulenrichtung oder dem Anwenden einer ...

Schlüsselbegriffe am isb - Glossar

Schlüsselbegriffe, 60 Seiten
Signatur: 0000SS0900D

Dieses Dokument beinhaltet die unter Schlagwörter eingegebenen Schlüsselbegriffe.

Videos

B. Schmid / T. Veith

isb - mehr als Weiterbildung

Interview/Gespräch, Wiesloch, 2014, 00:06:18
Signatur: 2014VX1219D

Vorstellung des isb mit dem Fokus, was das isb und seine Weiterbildungen ausmacht und auszeichnet.

B. Schmid

Organisations-Coaching und Coaching-Methoden

Workshop, Heidelberg, Mentales Stärken 2014, 2014, 02:48:39
Signatur: 2014VW1184D

Workshop mit Bernd Schmid beim Kongress Mentales Stärken 2014 in Heidelberg. Wie ist Coaching in Organisationen sinnvoll, wie kann ...

B. Schmid

Seelische Kraftfelder und Selbstwerdung im Beruf

Vortrag, Heidelberg, Mentales Stärken 2014, 2014, 00:47:03
Signatur: 2014VV1183D

Vortrag von Bernd Schmid beim Kongress Mentales Stärken 2014 in Heidelberg. Wie können seelische Kraftfelder und innere Bilder in die berufliche ...

G. Mohr English

Another view of systemic TA

Vortrag, Florenz, Learning Conversations, 2013, 00:10:23
Signatur: 2013VY1242E

Günther Mohr gives perspectives on system structures and systemic TA.

B. Schmid English

Concepts on Personality (Group 1)

Workshop, Oxford, Learning Conversations 2011, 2011, 01:14:59
Signatur: 2011VW1319E

Learning Conversations with Bernd Schmid in 2011 in Oxford.

B. Schmid

Coaching als Perspektive

Vortrag, Potsdam, Coaching Kongress des DBVC, 2008, 01:01:47
Signatur: 2008VV1228D

Bernd Schmid unterzieht den Begriff Coaching einer näheren Untersuchung und entwickelt Metaperspektiven und Bezüge aus verschiedenen Blickwinkeln ...

Audios

B. Schmid

Organisations-Coaching und Coaching-Methoden

Workshop, Heidelberg, Mentales Stärken 2014, 2014, 02:47:57
Signatur: 2014AW1184D

Workshop mit Bernd Schmid beim Kongress Mentales Stärken 2014 in Heidelberg. Wie ist Coaching in Organisationen sinnvoll, wie kann ...

B. Schmid

Seelische Kraftfelder und Selbstwerdung im Beruf

Vortrag, Heidelberg, Mentales Stärken 2014, 2014, 00:47:03
Signatur: 2014AV1183D

Vortrag von Bernd Schmid beim Kongress Mentales Stärken 2014 in Heidelberg. Wie können seelische Kraftfelder und innere Bilder in die berufliche ...

B. Schmid English

Concepts on personality

Vortrag, Montreal. ITAA Eric Berne Centenary Conference, 2010, 00:22:51
Signatur: 2010AV2067E

Bernd Schmid talks about Concepts on personality.

B. Schmid English

Models for controlling professional approaches

Vortrag, Montreal. ITAA Eric Berne Centenary Conference, 2010, 00:48:48
Signatur: 2010AV2059E

Bernd Schmid talks about Models for controlling professional approaches.

B. Schmid

Wo geht´s lang? Unsere Arbeit in Zukunft

Vortrag, 5. Symposion Am Markt bestehen - vor sich selbst bestehen! Erfolgsfaktoren in heutigen Zeiten, 2003, 00:59:42
Signatur: 2003AV2311D

Um als Berater zukunftsfähig zu sein, ist es wichtig, den Markt zu beobachten und die Perspektive der Kunden einzunehmen. Zu überlegen, ob ich mein ...

T. Gutknecht

Identität im Zeitalter der Innovation

Vortrag, 4. Symposion Als wär´s ein Stück von mir...Spuren suchen, Spuren hinterlassen im Beruf, 2002, 01:06:04
Signatur: 2002AV2309D

Vortrag anlässlich des Symposions Als wär´s ein Stück von mir...Spuren suche, Spuren hinterlassen im Beruf im Jahr 2002.

B. Schmid

Phasen der Desintegration und Integration von Organisationen

Vortrag, 00:59:32
Signatur: 0000AV2402D

Viele Organisationen haben heute eine Komplexität erreicht, welche es für den Einzelnen und die einzelnen Unternehmens-Teile schwierig macht noch ...

B. Schmid

Phasen und Themen der Identitäts- und Sinnfindung frei nach Erikson

Lehrinhalte/Methodendemonstration, 01:03:21
Signatur: 0000AL2409D

Seminarreferat von Bernd Schmid.

B. Schmid

Seinen Platz finden

Live-Demonstration, 00:22:49
Signatur: 0000AD2701D

Geleitete Phantasie von Bernd Schmid.

B. Schmid

Zerrüttung und neues Leben; Wirklichkeitsstile und Lebensthemen

Lehrinhalte/Methodendemonstration, 00:54:21
Signatur: 0000AL2635D

Der Einsatz der Theatermetapher im Coaching kann exemplarisch nachvollzogen werden. Theorie ist das eine, Praxis das andere: Hier kann man anhand der ...

Modelle

B. Schmid / Messmer

Coaching Perspektiven

Signatur: 2004MX1707D

B. Schmid

Randscharfe Definition

Signatur: 2004MX1761D

B. Schmid / Messmer

Passungssystemkreis

Signatur: 2003MX1748D

Didaktisches Material

Schmid Stiftung

Wachstum

Handout Input, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2019DH3745D

Wachstum ist eine Bergwanderung und keine Gipfelerstürmung. Mit Hilfe dieser Metapher wird sich dem Wachstum aus unterschiedlichen Perspektiven ...

T. Veith

Flyer-Arbeit

Anwendungsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2017DA3034D

M. Schwemmle / J. Johannsen

Die eigene Identität im Netzwerk

Spiegelungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3612D

isb

Die Milieu-Perspektive

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DH3469D

Eine Beschreibung der Milieu-Perspektive.

C. von Velasco

Grüppchenbildung - Theorie der sozialen Identität und Selbstkategorisierung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3691D

Es ist spannend, dass Grüppchenbildung eine Tendenz in allen heterogenen Gruppen ist. Das erläutert die Theorie der sozialen Identität und ...

isb

Leitfragen für den Spaziergang

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3548D

B. Schmid

Persönlichkeit und Persönlichkeitsentwicklung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3349D

Einigen Thesen zur Persönlichkeit und Persönlichkeitsentwicklung für die Bereiche Bildung und Personal- und Organisationsentwicklung von ...

B. Schmid

Persönlichkeit und Persönlichkeitsentwicklung II

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3350D

Einigen Thesen zur Persönlichkeit und Persönlichkeitsentwicklung für die Bereiche Bildung und Personal- und Organisationsentwicklung von ...

isb

Prof. Identität und HR-Positionierung

ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3366D

V. Köhninger

Professionelle Identität

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3652D

B. Müller-Kalthoff

Professionelle Identität und Kulturträger sein

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3537D

isb

Stufen der Identität

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3409D

Eine Übersicht der Stufen der Identität nach Erik Erikson.

isb

Systemdenken 3. Ordnung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3700D

Eine grafische Übersicht zum Systemdenken 3. Ordnung.

S. Ebert / T. Veith

Systemisches Kompetenzportfolio Beispiel

Anwendungsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DA3064D

M. Schwemmle

Vertiefung zu unserer Weiterentwicklung

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3596D

V. Köhninger

Vier Faktoren der Beraterprofessionalität

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3441D

Zur Beraterprofessionalität tragen die fachliche Kompetenz, das Rollenbewusstsein, das Kontextbewusstsein und das Identitätsbewusstsein bei. Alle ...

isb

Vier Team-Kulturen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3443D

Ein Einschätzungsbogen zu den vier Teamkulturen vom Streben nach Distanz/Nähe und Dauer/Wechsel.

isb

Zum Nachdenken über Rollen…

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3462D

Click to transfer

B. Schmid

Organisations-Coaching und Coaching-Methoden

Heidelberg, Kongress Mentale Stärken, 2014
Signatur: 2014CT1184D

Vortrag von Dr. Bernd Schmid beim Kongress Mentale Stärken 01.11.2014, Heidelberg.

B. Schmid English

Systemic TA: Concepts of personality

Oxford, Learning Conversations, 2011
Signatur: 2011CT1319E

Lecture by Dr. Bernd Schmid as part of the Oxford Learning Conversations in 2011.

Hinweis: Inaktive Elemente (grau dargestellt) sind nur für registrierte Nutzer und/oder isb Netzwerker zugänglich.
» Mehr erfahren und registrieren…

das isb

isb- mehr als Weiterbildung

ProfessionalisierenVernetzenEntwickeln, das sind die drei Säulen der isb GmbH. Mit 30 Jahren Erfahrung bilden wir in systemischer Beratung, Organisationsentwicklung und Coaching aus. Mehr über uns, unser Angebot und warum wir viel mehr sind als Weiterbildung, erfahrt Ihr auf unseren Webseiten
www.isb-w.eu