Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen uns dabei, die Webseite der isb GmbH zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Suchergebnis

Unten findest Du die Ergebnisse Deiner Suche nach "Medienart" sortiert: Audios, Videos, Schriften, Click to transfer, Themenkörbe und Didaktik.

Um die Ergebnisse besser zu filtern, versuche doch auch einmal unsere Expertensuche, in der Du anhand zahlreicher Parameter auswählen kannst.

Um gezielt das didaktische Material des isb zu durchsuchen und zu filtern, probier doch auch unsere Didaktiksuche.

Themenkörbe

Schriften

Das Digitale Manifest

2018, 2 Seiten
Signatur: 2018SY0818D

Beim zweiten OpenInnovation am 28. und 29.11.18 zum Thema Digitalisierung und Beratung fand sich unter der Regie von Carolin Vogt die Gruppe aus D. ...

B. Schmid

Pluripotente Transaktionsanalyse

Zeitschriftenveröffentlichung, 2018, 4 Seiten
Signatur: 2018SZ0813D

Dieser Beitrag handelt von der Herausforderung und den Möglichkeiten, Transaktionsanalyse professionell zeitgemäß neu zu erfinden. Und davon, wie ...

J. Johannsen

Agilität und Komplexität

PowerPoint Präsentation, 2017, 9 Seiten
Signatur: 2017SP1064D

Impulsvortrag von Jaakko Johannsen im Rahmen des isb Initiative Nord Symposiums "Orientierung und Steuerungsfähigkeit in Zeiten von X.0" am 15.-16. ...

B. Schmid / J. Hipp

Schlüsselbegriffe am isb

Schlüsselbegriffe, 2016, 85 Seiten
Signatur: 2016SS0901D

Dieses Dokument ist aufgeteilt in: • Systemische Professionalität• Rollen- und Auftragsklärung• Vorgehnsweisen in der systemischen ...

B. Schmid / - English

Caring for business by caring for shared realities

Zeitschriftenveröffentlichung, 2015, 9 Seiten
Signatur: 2015SZ0384E

Most companies have their origin in the reality of one founder or a small group of founders. If it is a small first generation group, then they ...

B. Schmid

Fairness

Zeitschriftenveröffentlichung, 2015, 3 Seiten
Signatur: 2015SZ0382D

Wie steht es um Fairness in Beziehungen zwischen Jung und Alt, z.B. zwischen Schülern und Lehrern? Angemessene Erwartungen finden sich neben ...

B. Schmid / A. Geethan English

Guided Journey of a Caterpillar. A transition from personal orientation to Organizational Development, Vol. 1

Buch, 2015, 116 Seiten
Signatur: 2014SB0271E

This book is on attitudes, ideas, concepts and approaches around building up an internal learning culture with the help of organizational coaches. ...

B. Schmid

Rahmungen - für essentielles Lernen die Bühne bereiten

Zeitschriftenveröffentlichung, 2015, 4 Seiten
Signatur: 2015SZ0378D

Der Erfolg von Beratung hängt ganz wesentlich davon ab, wie gut es den Beratenden gelingt, ihre Arbeit zu ordnen. Dabei gibt es viele Arten von ...

B. Schmid / R. Weinkopf

Jeder Mensch ist anderer Menschen Schicksal

Interview, 2014, 1 Seiten
Signatur: 2014SD0425D

Bernd Schmid über die wachsende Bedeutung von Coaching in der Arbeitswelt. Ein Interview von Ruth Weinkopf für Mutmacher 2014 des Wirtschafts ...

B. Hassemer

Rezension: Konflikt und Verantwortung

Rezension, 2014, 3 Seiten
Signatur: 2014SR0142D

B. Schmid / M. Minor

Führung

Galerietext, 2013, 8 Seiten
Signatur: 2013SG0336D

Vignetten und Provokationen zu Führung; Führungskultur - Führungskultur-Entwicklung, zusammengestellt und ergänzt von Marc Minor.  

R. Lambright

Rezension: Die Zukunft der Beratung

Rezension, 2013, 4 Seiten
Signatur: 2013SR0134D

N. Hildebrand

Rezension: Formulierungen für und methodische Hinweise zu Bildinterviews

Rezension, 2013, 2 Seiten
Signatur: 2013SR0111D

S. Heerwagen

Rezension: OE und Change

Rezension, 2013, 2 Seiten
Signatur: 2013SR0145D

M. Falter

Rezension: Vom Freiberufler zum Unternehmer

Rezension, 2013, 2 Seiten
Signatur: 2013SR0334D

B. Schmid

Was ist Organisationscoaching?

Institutsschrift, 2013, 4 Seiten
Signatur: 2013SI0147D

In diesem Text soll beschrieben werden, welche Wesensmerkmale ein Organisationscoaching ausmachen. Nicht jedes Konzept, jede Methode ist, wenn sich ...

B. Schmid

What is organizational coaching?

Institutsschrift, 2013
Signatur: 2013SI0299D

The purpose of this text is to outline the distinguishing characteristics of organizational coaching. Not every concept or every method is suitable ...

B. Schmid

Konflikt und Verantwortung

Institutsschrift, 2012, 20 Seiten
Signatur: 2012SI0142D

Die systemische Betrachtung der Themen Konflikte und Verantwortung in diesem Artikel stellt in einer sehr strukturierten Art und Weise deren ...

B. Schmid

OE oder Changemanagement? Übungen im gedanklichen Ordnen und systemischen Verstehen von Fachbegriffen

Institutsschrift, 2012, 5 Seiten
Signatur: 2012SI0145D

In diesem Text werden Definitionsvorschläge zu OE und Changemanagement gemacht. Dies ist aus systemischer Perspektive kaum zu leisten, ohne die ...

S. Kalusche

Rezension: Dimensionen und Perspektiven von Kultur

Rezension, 2011, 3 Seiten
Signatur: 2011SR0435D

A. Grabenstein

Rezension: Identität und Sinnfindung nach Erickson

Rezension, 2011, 2 Seiten
Signatur: 2011SR0409D

R. Hamburger

Rezension: Lösungsorientierte Traum-Inszenierungen - Übungen im schöpferischen Dialog

Rezension, 2011, 5 Seiten
Signatur: 2011SR0119D

T. Götz

Rezension: Milieu im Coaching

Rezension, 2011, 2 Seiten
Signatur: 2011SR0323D

S. Steinberg

Rezension: Organisation 2.0

Rezension, 2011, 3 Seiten
Signatur: 2011SR0133D

M. Grün

Rezension: Persönlichkeit und Theatermetapher

Rezension, 2011, 2 Seiten
Signatur: 2011SR0401D

A. Grabenstein

Rezension: Perspektiven von Systemlösungen

Rezension, 2011, 2 Seiten
Signatur: 2011SR0054D

B. Schmid

Seele, Schuld und berufliches Handeln in Organisationen

Institutsschrift, 2011, 12 Seiten
Signatur: 2011SI0814D

Dieser Artikel beschreibt Perspektiven nicht religiös oder konfessionell gebundener Bemühungen um Seele und um den Umgang mit Schuld im beruflichen ...

B. Schmid

Umgang mit Störungen - systemische Ansätze

Galerietext, 2011, 6 Seiten
Signatur: 2011SG0333D

Der systemische Ansatz versteht nicht nur Familien, sondern allgemeiner auch Teams, Organisationen, aber auch Einzelne als Systeme in ihrem Kontext. ...

B. Schmid

Wie bin ich? Selbstempfinden und Identitätsbeschreibungen im Kontext

2011, 13 Seiten
Signatur: 2011SY0913D

Vortragsmanuskript von Bernd Schmid zur Meihei-Tagung Viele sind wir! in Heidelberg am 19.3.2011 in überarbeiteter Form.

B. Schmid / T. Veith / I. Weidner Leseprobe

Einführung in die kollegiale Beratung

Buch, 2010, 14 Seiten
Signatur: 2005SB0256DnL

Organisationen verstehen sich heute zunehmend als Kompetenznetzwerke aus Erfahrungen und Wissen von Teams und Einzelnen. Der größte Teil dieser ...

B. Schmid / S. Ebert (geb. Meyer)

Organisation 2.0 - Plädoyer für eine durch Kultur gesteuerte Organisation

Institutsschrift, 2010, 13 Seiten
Signatur: 2010SI0133D

Die Schrift beschreibt mögliche Ansätze für Unternehmen, wie sie den Weg in diese neue Welt der Organisation 2.0 beschreiten können.

B. Schmid

Priming - Prägende Einflüsse, Innere Bilder und Schlüsselerzählungen

Institutsschrift, 2010, 14 Seiten
Signatur: 2010SI0136D

Es soll illustriert werden, wie der Spirit, wie die Passionen eines Menschen, wie seine Erscheinung, sein Kraftfeld und seine Lebenserzählung ...

O. Birükof

Theaterpädagogik Theatermetapher

Qualifikationsschriften/wissenschaftliche Arbeiten, 2010, 24 Seiten
Signatur: 2010SW0614D

In seiner Hausarbeit erarbeitet Oliver Birükof Gemeinsamkeiten theaterpädagogischer Ansätze und theaterpädagogischer Praxis mit dem ISB-Modell ...

B. Schmid

Vom Freiberufler zum Unternehmer

Galerietext, 2010, 8 Seiten
Signatur: 2010SG0334D

Immer wieder versuchen Freiberufler in Richtung Unternehmer aufzubrechen, weil sie dort mehr Möglichkeiten in verschiedener Hinsicht sehen und/oder ...

T. Veith / S. Ebert (geb. Meyer)

Zukunft der Beratung

Institutsschrift, 2010, 3 Seiten
Signatur: 2010SI0134D

Thorsten Veith und Susanne Ebert greifen in der Schrift die Frage auf, wie sich das Feld der Beratung zukünftig entwickeln wird. Dabei erörtern sie ...

T. Veith / J. Schweitzer

Gesundes Leisten in Unternehmen

Qualifikationsschriften/wissenschaftliche Arbeiten, 2009, 3 Seiten
Signatur: 2009SW0601D

Was ist wichtig für ein effektives Gesundheitsmanagement von Führungskräften? Diese Frage verfolgt der Artikel von Thorsten Veith und Prof. Dr. ...

B. Schmid

Intendanten-Professionalität für gesellschaftliche Projekte

Institutsschrift, 2009, 4 Seiten
Signatur: 2009SI0808D

Wenn Du ein Boot bauen willst, ist die Sehnsucht nach fernen Horizonten vielleicht entscheidend. Wenn eine Flotte benötigt wird, brauchst Du noch ...

B. Schmid

Momente von Macht und Ohnmacht

Galerietext, 2009, 8 Seiten
Signatur: 2009SG0322D

Transskript einer geleiteten Phantasie von Bernd Schmid.

U. Lockenvitz

Rezension: Arbeit mit geleiteten Phantasien

Rezension, 2009, 3 Seiten
Signatur: 2009SR0027D

D. Schaaf

Rezension: Fünf Perspektiven für erfolgreiches Coaching

Rezension, 2009, 2 Seiten
Signatur: 2009SR0045D

D. Schaaf

Rezension: Ganzheitlichkeit und Komplexitätssteuerung

Rezension, 2009, 2 Seiten
Signatur: 2009SR0009D

U. Lockenvitz

Rezension: Geschlechtsidentität

Rezension, 2009, 3 Seiten
Signatur: 2009SR0039D

F. Stockmann

Rezension: In Zukunft gehören Lernen und Arbeiten zusammen

Rezension, 2009, 2 Seiten
Signatur: 2009SR0124Dnb

U. Mas

Rezension: In Zukunft gehören Lernen und Arbeiten zusammen

Rezension, 2009, 2 Seiten
Signatur: 2009SR0124Dna

A. Wilmink

Rezension: Systemische Professionalität

Rezension, 2009, 2 Seiten
Signatur: 2009SR0127D

B. Schmid

In Zukunft gehören Lernen und Arbeiten zusammen

Institutsschrift, 2008, 8 Seiten
Signatur: 2008SI0124D

Bernd Schmid im Interview über die Notwendigkeit der Integration von (Teil)Perspektiven als geforderte Kompetenz einer zukünftig ...

M. Schwemmle

Rezension: Anforderungen an Persönlichkeit und Dienstleistungen in einer komplexen Welt

Rezension, 2008, 3 Seiten
Signatur: 2008SR0062D

M. Schwemmle

Rezension: Auf dem Weg zu einer Verantwortungskultur im Unternehmen

Rezension, 2008, 2 Seiten
Signatur: 2008SR0068D

K. Stadler

Rezension: Das-Drei-Welten-Persönlichkeitsmodell

Rezension, 2008, 1 Seiten
Signatur: 2008SR0074D

K. Schleich

Rezension: Der Dreiecksvertrag in der (betrieblichen) Weiterbildung

Rezension, 2008, 2 Seiten
Signatur: 2008SR0032D

H. Spreng

Rezension: Die Theatermetapher in der Praxis

Rezension, 2008, 3 Seiten
Signatur: 2008SR0090D

M. Meusburger

Rezension: Identität und Abgrenzung

Rezension, 2008, 1 Seiten
Signatur: 2008SR0104D

W. Dzielak

Rezension: Innere Bilder und unternehmerisches Handeln - Herr Müßig - eine Fallstudie

Rezension, 2008, 2 Seiten
Signatur: 2008SR0108Dnb

K. Tiedke

Rezension: Innovation in Szene setzen

Rezension, 2008, 2 Seiten
Signatur: 2008SR0021D

P. Buhl

Rezension: Macht und Ohnmacht in Dilemmasituationen

Rezension, 2008, 2 Seiten
Signatur: 2008SR0024Dna

S. Wächtershäuser

Rezension: Metaperspektiven und Arbeitsformen von Teamentwicklung

Rezension, 2008, 3 Seiten
Signatur: 2008SR0056D

C. Main

Rezension: Organisationskultur und Professionskultur

Rezension, 2008, 2 Seiten
Signatur: 2008SR0047D

E. Hembach

Rezension: Phasen der Krisenentwicklung im Unternehmen

Rezension, 2008, 2 Seiten
Signatur: 2008SR0059D

B. Hümbs

Rezension: Professionalität und Konventionalität

Rezension, 2008, 2 Seiten
Signatur: 2008SR0076D

H. Spreng

Rezension: Professionelle Begegnung und Persönlichkeitsentwicklung im Beruf

Rezension, 2008, 4 Seiten
Signatur: 2008SR0042D

W. Dzielak

Rezension: Sinnstiftende Hintergrundbilder und die Theatermetapher im Coaching

Rezension, 2008, 2 Seiten
Signatur: 2008SR0108Dna

B. Schmid

Ein Fall für den Change Management Berater

Zeitschriftenveröffentlichung, 2007, 3 Seiten
Signatur: 2007SZ0816D

Ob veränderte Kundenwünsche, ein Wechsel im Management oder neue Wettbewerber: es gibt unzählige Gründe für Unternehmen, sich zu verändern. Der ...

J. Hipp / K. Wengel

Geleitete Fantasien im (Karriere)-Coaching

Buchveröffentlichung, 2007, 3 Seiten
Signatur: 2007SV0712D

Fantasiereisen sprechen das kreative Bewusstsein des Kunden an und fördern die metaphorische Arbeit mit den Anliegen des Kunden. Sie regen den ...

B. Schmid English

Guidelines for cooperative dream dialogues

Institutsschrift, 2007, 4 Seiten
Signatur: 2007SI0296E

A compaction of important topics for working with dreams.

B. Schmid

Lösungsorientierte Traum-Inszenierungen - Übung im schöpferischen Dialog

Institutsschrift, 2007, 8 Seiten
Signatur: 2007SI0119D

Durch diese Übung werden die Teilnehmer angeleitet, sich spielerisch und schöpferisch auf Träume einzulassen. Durch Austausch in der Gruppe werden ...

B. Schmid English

Matching dialogues using inner images

Institutsschrift, 2007, 10 Seiten
Signatur: 2007SI0109E

In matching dialogue using inner images the participants of the workshop establish a link between their personal professional development and the ...

B. Schmid

Milieu - ein wenig beachteter Faktor im Coaching

Institutsschrift, 2007, 9 Seiten
Signatur: 2007SI0323D

Der Beitrag fokussiert die Bedeutung von Milieufaktoren für berufliche Entwicklung, für die Chance, bestimmte gesellschaftliche Stellungen zu ...

B. Schmid

Mit Menschen für Menschen wirtschaften

Institutsschrift, 2007, 50 Seiten
Signatur: 2007SI0127D

Bernd Schmid schreibt hier über eines seiner zentralen Anliegen: die Entwicklung und Bewahrung einer humanen Kultur in Organisationen und in der ...

T. Gutknecht

Das Leben ist ganz anders

2006, 14 Seiten
Signatur: 2006SY1016D

Vortrag beim 7. Symposion des Instituts für systemische Beratung Professionalität und Lebensentwürfe mit und ohne Familie im März 2006.

B. Schmid

Leitfaden zum Interview Innere Bilder im Berufsleben

Institutsschrift, 2006, 10 Seiten
Signatur: 2006SI0111D

Es liegt eine sehr detailliert ausgearbeitete Arbeitsgrundlage für den Spezialfall eines Coaching Interviews mit Bilderarbeit im beruflichen Kontext ...

B. Schmid

Passungsdialog anhand innerer Bilder - ein Tool für Berater und Coachs

Institutsschrift, 2006, 11 Seiten
Signatur: 2006SI0109D

Beim Passungsdialog anhand innerer Bilder setzen die Workshop-Teilnehmer ihre persönlichen beruflichen Entwicklungen mit den Entwicklungen ihrer ...

Professionalität und Lebensentwürfe mit und ohne Familie

2006, 2 Seiten
Signatur: 2006SY1017D

Workshop zum 7. Symposion des Instituts für systemische Beratung Professionalität und Lebensentwürfe mit und ohne Familie im März 2006.

C. Buttgereit

Rückmeldung

2006, 2 Seiten
Signatur: 2006SY1018D

Rückmeldungen der Teilnehmenden zum 7. Symposion des Instituts für systemische Beratung Professionalität und Lebensentwürfe mit und ohne Familie ...

B. Schmid English

Tuning into background levels of communication - communication models at isb

Institutsschrift, 2006, 8 Seiten
Signatur: 2006SI0116E

Artikel anlässlich der 13. Jahreskonferenz des European Mentoring and Coaching Council (EMCC); 01.-03.11.2006, Köln The core of my considerations ...

B. Schmid / J. Krizanits

Eckpunkte für meinen systemischen Ansatz

Interview, 2005, 4 Seiten
Signatur: 2005SD0404D

Bernd Schmid über die Wurzeln und Hintergründe sowie Schwerpunkte seiner gelebten systemischen Professionalität.

B. Schmid

Innere Bilder und beruflicher Lebensweg - Einführung und Falldarstellung

Institutsschrift, 2005, 14 Seiten
Signatur: 2005SI0149D

Herr Müßig: eine Falldarstellung beim Symposion des Milton-Erickson-Instituts Heidelberg Die Kraft innerer Bilder und Visionen vom 30.09.-01.10 ...

B. Schmid English

Inspiring background images and the use of the theatre metaphor in professional coaching

Institutsschrift, 2005, 11 Seiten
Signatur: 2005SI0107E

Paper for the 12th European Mentoring and Coaching Conference, 30.11.-01./02.12.2005 in Zürich.  

B. Schmid / A. Messmer English

On the Way to a Culture of Responsibility in Organisations

Institutsschrift, 2005, 15 Seiten
Signatur: 2005SI0199E

This article considers the phenomenon of responsibility, particularly in organizations, and focuses on ways to establish dialogues on responsibility ...

B. Schmid

Sinnstiftende Hintergrundbilder und die Theatermetapher im Coaching

Institutsschrift, 2005, 9 Seiten
Signatur: 2005SI0108D

Vortrag anlässlich des Symposions des Milton-Erickson-Instituts Heidelberg Die Kraft innerer Bilder und Visionen vom 30.09.-01.10.2005.

B. Schmid / A. Messmer

Auf dem Weg zu einer Verantwortungskultur im Unternehmen

Institutsschrift, 2004, 12 Seiten
Signatur: 2004SI0068D

Verantwortung in der Führungskraft-Mitarbeiterbeziehung und - auf organisationaler Ebene - als Verantwortungskultur - spielt in Zeiten gesteigerter ...

B. Schmid / A. Messmer

Das Perspektiven-Ereignismodell zur gedanklichen Strukturierung von Innovationsprozessen

Institutsschrift, 2004, 13 Seiten
Signatur: 2004SI0092D

Wenn bei Innovationsvorhaben Perspektiven nicht genügend herausgearbeitet werden, sondern eher schnell Maßnahmen ergriffen werden, lassen diese oft ...

B. Schmid

Die Theatermetapher in der Praxis

Institutsschrift, 2004, 15 Seiten
Signatur: 2004SI0090D

Unser bisheriges Wissen über notwendige Voraussetzungen, hilfreiche Rahmenbedingungen und unabdingbare Aufwendungen für die Sicherung des Erfolgs ...

B. Schmid / S. Röhl

Fanita English - über ihr Leben und die Transaktionsanalyse

Rezension, 2004, 1 Seiten
Signatur: 2004SR0315D

Bernd Schmid über die Rezension Sigrid Röhl zu Fanita English - Über ihr Leben und die Transaktionsanalyse.

B. Schmid

Identität und Abgrenzung

Institutsschrift, 2004, 3 Seiten
Signatur: 2004SI0104D

Da sich Professionelle bei der Identitätsbestimmung oft in unproduktiven Abgrenzungsdiskussionen zu verfangen drohten, bietet der Autor ein ...

T. Gutknecht

Identität und Wirklichkeit

2004, 18 Seiten
Signatur: 2004SY1014D

Philosophische Reflexionen zur Eröffnung des Festsymposions zum 20jährigen Jubiläum des Instituts für systemische Beratung in Wiesloch am 18.Juni ...

B. Schmid / A. Messmer

Phasen der Krisenentwicklung im Unternehmen

Institutsschrift, 2004, 13 Seiten
Signatur: 2004SI0059D

Das im Aufsatz vorgestellte Modell dient Managementverantwortlichen, Fachleuten aus dem Bereich Humanressourcen sowie internen und externen ...

B. Schmid / A. Messmer

Fünf Perspektiven von OE/PE-Maßnahmen

Institutsschrift, 2003, 3 Seiten
Signatur: 2003SI0054Dna

Wenn OE/PE-Abteilungen Interesse an strategischer Bedeutung haben, ist es wichtig, dass sie Systemlösungen verstehen und unterstützen können. ...

B. Schmid

Marathon

Galerietext, 2003, 6 Seiten
Signatur: 2003SG0088D

Beitrag zum Diskussionsforum des forum humanum (2008)

B. Schmid / A. Messmer

Metaperspektiven und Arbeitsformen von Teamentwicklung

Institutsschrift, 2003, 11 Seiten
Signatur: 2003SI0056D

In diesem Aufsatz geht es darum, Design und Architektur von Teamentwicklung so zu gestalten, dass die Leistungsfähigkeit des Teams entwickelt und ...

B. Schmid / A. Messmer

Perspektiven von Systemlösungen im Bereich OE/PE

Institutsschrift, 2003, 9 Seiten
Signatur: 2003SI0054D

Im Zusammenhang mit Innovations- und Veränderungsprozessen in Organisationen lässt sich eine wachsende und faszinierende Vielfalt von Methoden und ...

B. Schmid

Phantasiereise zum Bildungscontroller

Galerietext, 2003, 2 Seiten
Signatur: 2003SG0311D

Eine Phantasiereise zum Thema Lernen

Statements aus dem Netzwerk

2003, 1 Seiten
Signatur: 2003SY1013D

Kernaussagen aus den Rückmeldungen der Teilnehmenden zum 5. Symposion des Instituts für systemische Beratung Am Markt bestehen - vor sich selbst ...

A. Messmer

Szenische Führungsarbeit_Beispiel

Institutsschrift, 2003, 2 Seiten
Signatur: 2003SI0057Dna

An einem Ausschnitt aus einem Beratungsprozess soll hier deutlich gemacht werden, wie durch szenische Verfahren persönliches und organisationales ...

B. Schmid / C. von Velasco (geb. Knobling)

Unterstützung der Kooperation innerhalb eines Führungsteams

Institutsschrift, 2003, 6 Seiten
Signatur: 2003SI0806D

Für das Gelingen einer Ko-Operation ist es grundlegend, ein Gefühl und Gespür für einander zu haben und eine Form/Kultur zu entwickeln, offen die ...

T. Seifert

Der Archetyp - Synchronizität als Mittler zwischen Materie und Geist

2002, 18 Seiten
Signatur: 2002SY1005D

Vortrag beim 4. Symposion des Instituts für systemische Beratung Als wär's ein Stück von mir... Spuren suchen, Spuren hinterlassen im Beruf im ...

T. Gutknecht

Erfolg: Im Schatten des Glücks - im Visier des Neids

Galerietext, 2002, 12 Seiten
Signatur: 2002SG0308D

Dem Erfolg auf der Spur - Etappenziel oder Marathonlauf? ... Denn ganz offenkundig war es das Ziel der Veranstalter, der Moderatorin und der übrigen ...

M. Hänsel / A. Zeuch / J. Schweitzer

Erfolgsfaktor Intuition

Qualifikationsschriften/wissenschaftliche Arbeiten, 2002, 12 Seiten
Signatur: 2002SW0100D

Intuition hat gerade auch in wirtschaftlichen und organisationellen Kontexten eine wichtige Bedeutung, da intuitives Vorgehen eine Ergänzung zu rein ...

B. Schmid

Fragen zur Selbsterkundung eigene Spuren im Beruf

2002, 1 Seiten
Signatur: 2002SY1007D

Fragen zum Workshop beim 4. Symposion des Instituts für systemische Beratung Als wär's ein Stück von mir... Spuren suchen - Spuren hinterlassen im ...

B. Schmid

Fragen zur Selbsterkundung Was am Ende zählt

2002, 1 Seiten
Signatur: 2002SY1008D

Fragen zum Workshop beim 4. Symposion des Instituts für systemische Beratung Als wär's ein Stück von mir... Spuren suchen, Spuren hinterlassen im ...

B. Schmid / J. Hipp

Fünf Perspektiven für erfolgreiches Coaching

Institutsschrift, 2002, 5 Seiten
Signatur: 2002SI0045D

In diesem Aufsatz werden fünf Perspektiven beschrieben, die sich als bedeutsam für erfolgreiches Coaching herausgestellt haben.

T. Gutknecht

Identität im Zeitalter der Innovationen

2002, 25 Seiten
Signatur: 2002SY1004D

Vortrag beim 4. Symposion des Instituts für systemische Beratung Als wär's ein Stück von mir... Spuren suchen, Spuren hinterlassen im Beruf im ...

M. Hänsel

Intuition als Beratungskompetenz in Unternehmen

Qualifikationsschriften/wissenschaftliche Arbeiten, 2002, 250 Seiten
Signatur: 2002SW0608D

Die Kernthematik dieser Arbeit beschäftigt sich mit der Frage nach der Entwicklung intuitiver Kompetenz im Rahmen de Fortbildung im Bereich der ...

B. Schmid

Organisationskultur und Professionskultur - Überlegungen zu Zeichen am Horizont

Institutsschrift, 2002, 14 Seiten
Signatur: 2002SI0047D

Zur den Begriffen Organisationsentwicklung und zur Personalentwicklung hat sich in jüngster Zeit Kulturentwicklung (OE) hinzugesellt. Was kann ...

B. Schmid

Professionelle Begegnung und Persönlichkeitsentwicklung im Beruf - das Eigene finden

2002, 10 Seiten
Signatur: 2002SY1009D

Text zum 4. Symposion des Instituts für systemische Beratung Als wär's ein Stück von mir... Spuren suchen, Spuren hinterlassen im Beruf im März ...

I. Zunker

Rezension: Macht und Ohnmacht in Dilemmasituationen

Rezension, 2002, 2 Seiten
Signatur: 2002SR0024Dnb

Rückmeldungen

2002, 6 Seiten
Signatur: 2002SY1010D

Rückmeldungen der Teilnehmenden zum 4. Symposion des Instituts für systemische Beratung Als wär's ein Stück von mir... Spuren suchen, Spuren ...

B. Schmid

Selbserkundungsdesign: Spuren - Selbsterkundung und Austausch

2002, 1 Seiten
Signatur: 2002SY1006D

Workshopdesign beim 4. Symposion des Instituts für systemische Beratung Als wär's ein Stück von mir... Spuren suchen, Spuren hinterlassen im Beruf ...

I. Zunker

Über das Fragmentarische

Institutsschrift, 2002, 2 Seiten
Signatur: 2002SI0082D

Das Fragment zwischen Kulturwissenschaften und Organisationsalltag.

B. Schmid

GWS Referat zum Generationendialog

Interview, 2001, 12 Seiten
Signatur: 2001SD0405D

Der Autor beleuchtet, welche bewussten und unbewussten Erwartungen BeraterInnen der verschiedenen Generationen (Lehrer-Schüler, Gründer-Nachfolger, ...

B. Schmid

Ich lerne, also bin ich

Interview, 2001, 7 Seiten
Signatur: 2001SD0402D

Ein Portraitinterview mit Bernd Schmidt für die LO - Lernende Organisation.

B. Schmid

Internet und Begegnung. Erfahrungen in einem Beraternetzwerk

Institutsschrift, 2001, 4 Seiten
Signatur: 2001SI0080D

In diesem Artikel wird über die Entstehung des Beraternetzwerks oder weiter gefasst das Netzwerk für Professionelle im Bereich Humanressourcen der ...

B. Schmid

Persönlichkeitsentwicklung, Professionelle Begegnung und Kulturentwicklung

Institutsschrift, 2001, 5 Seiten
Signatur: 2001SI0043D

Wie können Persönlichkeitsentwicklung, professionelle Begegnung und Kulturentwicklung in einem Unternehmen sinnvoll so kombiniert werden, dass ...

B. Schmid

Professionelle Begegnung und Persönlichkeitsentwicklung im Beruf - eine systemische Sicht

Institutsschrift, 2001, 21 Seiten
Signatur: 2001SI0042D

Das vorliegende Papier bietet einen umfassenden und gleichzeitig gerafften Überblick über Professionalität, Persönlichkeit und Begegnung. ...

Rückmeldungen zum Symposion

2001, 8 Seiten
Signatur: 2001SY1002D

Rückmeldungen der Teilnehmenden zum 3. Symposion des Instituts für systemische Beratung Freundschaft und Partnerschaft im Beruf im März 2001

B. Schmid

TA - Was ist geblieben? Was könnte werden?

Institutsschrift, 2001, 7 Seiten
Signatur: 2001SI0902D

Stichworte zum Vortrag beim Transaktionsanalyse-Kongress 11.-13. Mai 2001 in Köln.

B. Schmid / J. Hipp

Anforderungen an Persönlichkeit und Dienstleistungen in einer komplexen Welt

Institutsschrift, 1998, 6 Seiten
Signatur: 1998SI0062D

Hervorstechendes Merkmal der postmodernen Gesellschaft ist eine fast explosionsartige Zunahme von Dynamik und Komplexität. Die Zeitperspektiven und ...

B. Schmid / J. Hipp

Anwesenheit und Kraftfeld

Institutsschrift, 1998, 3 Seiten
Signatur: 1998SI0060D

Um sich innerhalb von Komplexität und Dynamik orientieren und einen eigenen Platz finden zu können, scheint es uns mehr und mehr bedeutsam, den ...

B. Schmid

Arbeit mit geleiteten Phantasien

Institutsschrift, 1998, 7 Seiten
Signatur: 1998SI0027D

Der Text gibt einen sinnschlüssigen Spannungsbogen von dem allgemeinen Verstehen Bernd Schmids von psychotherapeutischen Prozessen im allgemeinen ...

B. Schmid / S. Caspari

Das Drei-Welten-Persönlichkeitsmodell

Institutsschrift, 1998, 25 Seiten
Signatur: 1998SI0074D

Das Drei-Welten-Persönlichkeitsmodell hat den Vorteil, dass man problemlos auf andere Beschreibungsarten wie der inneren Steuerungsdynamik oder der ...

B. Schmid / J. Hipp

Macht und Ohnmacht in Dilemmasituationen

Institutsschrift, 1998, 18 Seiten
Signatur: 1998SI0024D

Die explosionsartige Zunahme von Dynamik und Komplexität, veränderte Zeitperspektiven und -rhythmen, Globalisierung, Flexibilisierung, ...

B. Schmid / S. Sabine

Professionalität im Bereich Humanressourcen

Institutsschrift, 1998, 19 Seiten
Signatur: 1998SI0070D

Im Bereich Humanressourcen entstehen überwiegend neue Berufsbilder, beziehungsweise werden vorhandene neu konzipiert und kreativ weiterentwickelt. ...

B. Schmid / S. Caspari

Professionalität und Konventionalität

Institutsschrift, 1998, 13 Seiten
Signatur: 1998SI0076D

Von meiner geistigen und spirituellen Orientierung her ist es das Abstrakte, das mir in einem relativ großen Prozentsatz meiner Persönlichkeit ...

B. Schmid / P. Fauser

Systemlösungen in der Personal- und Organisationsentwicklung

Institutsschrift, 1998, 73 Seiten
Signatur: 1998SI0703D

An einem exemplarisch dargestellten Organisationsentwicklungs? und Professionalisierungsprozeß sollen einerseits innovative Perspektiven für den ...

P. Fauser / B. Schmid

Teamberatung aus systemischer Sicht / Teamentwicklung aus systemischer Perspektive

Buch, 1998, 261 Seiten
Signatur: 1998SY0706D

Die vorliegende Schrift zeigt in umfassender Weise die Arbeit einer Teamentwicklung einer Fortbildungsabteilung in einem Großunternehmen. Die Arbeit ...

K. Wengel

Unternehmen und ihre Mitglieder im Spannungsfeld von Komplexität, Dynamik und sich wandelnden Werten

Qualifikationsschriften/wissenschaftliche Arbeiten, 1998, 141 Seiten
Signatur: 1998SW0606D

Ein Professionalisierungsmodell und exemplarische Veranschaulichung.

B. Schmid / R. Hehmann

Vertikale Teamentwicklung

Institutsschrift, 1998, 12 Seiten
Signatur: 1998SI0702D

Dieser Artikel schildert den Aufbau eines Lernsettings für vertikale Teamentwicklungen in Organisationen. Vertikale Teams sind exemplarisch ...

B. Schmid / J. Hipp

Innovation in Szene setzen - Design und Regie für Management und Beratung am Beispiel integrierter Personalarbeit

Institutsschrift, 1997, 12 Seiten
Signatur: 1997SI0021D

Design und Regie für Management und Beratung am Beispiel Integrierter Personalarbeit. Die vorliegende Arbeit will die Dichotomie zwischen ...

B. Schmid

Wirklichkeitsstile

Institutsschrift, 1997, 2 Seiten
Signatur: 1997SI0803D

Das Konzept der Wirklichkeitsstile meint eine Metaperspektive aus der Persönlichkeit von außen nach Innen betrachtet wird. Nicht Motive oder ...

B. Schmid

Chancen für Innovationen?

Galerietext, 1996, 3 Seiten
Signatur: 1996SG0319D

Eine Anfrage für Changemanagement-Beratung  

B. Schmid English

The Reality-Constructive Perspective

Institutsschrift, 1996, 15 Seiten
Signatur: 1996SI0195E

Systemic thinking and professionalism tomorrow. The adjective systemic means in this context a way of approach which sees any event and any part of a ...

B. Schmid

Fragebogen nach Max Frisch

Institutsschrift, 1995, 1 Seiten
Signatur: 1995SI0713D

Fragebogen nach Max Frisch zur beruflichen Zufriedenheit von Mitarbeitern in Unternehmen.

J. Hipp

Professionalisierung im Bereich Human-Resources

Qualifikationsschriften/wissenschaftliche Arbeiten, 1995, 113 Seiten
Signatur: 1995SW0604D

Neue Anforderungen an Organisationen, verursacht durch eine Explosion von Komplexität und Dynamik, spielen dabei eine bedeutende Rolle. Es wird ...

J. Hipp

Professionalität und Professionalisierung im Beratungsbereich

Qualifikationsschriften/wissenschaftliche Arbeiten, 1995, 10 Seiten
Signatur: 1995SW0101D

Auszug aus der Diplomarbeit Professionalisierung im Bereich Human-Ressourcen, 1995 Dipl.-Psych Joachim Hipp

B. Schmid

Das Drei-Welten-Modell

Institutsschrift, 1994, 4 Seiten
Signatur: 1994SI0015D

Das Drei-Welten-Modell beschreibt eine als in Rollen in drei Welten gelebte und entwickelte Persönlichkeit. Unterschieden werden die Privatwelt, die ...

B. Leidner

Der Dreiecksvertrag in der (betrieblichen) Weiterbildung

Institutsschrift, 1994, 9 Seiten
Signatur: 1994SI0032D

Der Begriff Dreiecksvertrag kommt aus dem Berufsfeld der Psychotherapeuten. Fanita English, eine der bedeutenden Vertreterinnen der ...

S. Caspari

Der dritte Schwan - Grundgedanken zur TA aus systemischer Sicht

Institutsschrift, 1994, 14 Seiten
Signatur: 1994SI0079D

Die systemische Transaktionsanalyse wie sie von Bernd Schmid vertreten wird, hat ihre Ursprünge neben der Transaktionsanalyse in der systemischen ...

B. Schmid

Wo ist der Wind, wenn er nicht weht?

Buch, 1994, 203 Seiten
Signatur: 1994SB0209D

Professionalität und Transaktionsanalyse aus systemischer Sicht.

B. Schmid

Ganzheitlichkeit und Komplexitätssteuerung

Institutsschrift, 1992, 4 Seiten
Signatur: 1992SI0009D

Dieser Aufsatz entstand 1991 ursprünglich auf eine Anfrage hin, ob nicht etwas zum Thema Ganzheitlichkeit beigetragen werden könnte. Hierin drückt ...

B. Schmid

Wirklichkeitsverständnisse und die Steuerung professionellen Handelns in der Organisationsberatung

Institutsschrift, 1992, 14 Seiten
Signatur: 1992SI0010D

Der Autor tritt durch die geistige Rehabilitation des Prinzips der Konstruktion und der Möglichkeit des Steuerns einer gelegentlich unbedacht ...

B. Schmid

Auf der Suche nach der verlorenen Würde - Kritische Argumente zur Ethik und zur Professionalität in Organisationen

Institutsschrift, 1991, 12 Seiten
Signatur: 1991SI0008D

Der Artikel geht von der Grundprämisse aus, dass die persönliche Bereitschaft einzelner, ethisch zu handeln, nicht ausreicht für das Erfassen ...

B. Schmid

Die professionelle Begegnung - Nachdenken aus der systemischen Perspektive

Institutsschrift, 1991, 13 Seiten
Signatur: 1991SI0181D

Die Wirklichkeit und Selbstorganisation des Therapeuten-Systems werden völlig von der Wirklichkeit und der Selbstorganisation des Klienten-Systems ...

B. Schmid English

Intuition of the Possible and Transactional Creations of Reality - a Funeral for TA?

Institutsschrift, 1991, 15 Seiten
Signatur: 1991SI0200E

Professionals need to deal with more complexity and contextual awareness. In order to attain this, they should be aware of the defining and selection ...

B. Schmid

Kaum Unterschiede, die Unterschiede machen

Zeitschriftenveröffentlichung, 1991, 8 Seiten
Signatur: 1991SZ0705D

Der Text als professionell fundierter Kommentar zu Konstruktivistisches Coaching.

B. Schmid

Eine neue TA: Leitgedanken zu einem erneuerten Verständnis unseres professionellen Zugangs zur Wirklichkeit

Institutsschrift, 1990, 17 Seiten
Signatur: 1990SI0182D

Es wird eine grundsätzliche Trennung von Struktur- und Funktionsmodellen und eine Erweiterung auf universale funktionale Kategorien vorgeschlagen. ...

B. Schmid

Letzte Mahnungen vor dem Auftritt

Galerietext, 1990, 1 Seiten
Signatur: 1990SG0307D

Regieanweisungen vor dem Bühneneinsatz

B. Schmid

Der Einfluss von Mannsein oder Frausein auf das therapeutische System

Institutsschrift, 1989, 5 Seiten
Signatur: 1989SI0085D

Ausgehend von einem Traumbeispiel wird Mannsein oder Frausein als seelischer Ort definiert, von dem aus sich Persönlichkeit und soziale Rollen ...

B. Schmid

Geschlechtsidentität - eine seelische Perspektive

Institutsschrift, 1989, 10 Seiten
Signatur: 1989SI0039D

In diesem Beitrag geht es um Mannsein und Frausein, also der Frage der Geschlechtsidentität, als eine seelische Perspektive. Es geht nicht um ...

B. Schmid

Acceptance Speech EATA Award

Qualifikationsschriften/wissenschaftliche Arbeiten, 1988, 23 Seiten
Signatur: 1988SW0192D

Der Autor beschreibt die Grundideen des Artikels: ,,Zwickmühlen. Oder: Wege aus dem Dilemma-Zirkel”, für den er den ersten EATA-Preis erhielt. Der ...

B. Schmid / P. Fauser

Empirische Evaluation der Therapie-Intensiv-Seminare

Qualifikationsschriften/wissenschaftliche Arbeiten, 1988, 22 Seiten
Signatur: 1988SW0600D

Teilnehmerbefragung und empirische Evaluation (1988) von 3 Jahren Therapie-Intensiv-Seminare mit Dr. Schmid. Die Seminare fanden am Institut für ...

B. Schmid

Überlegungen zur Identität als Transaktionsanalytiker

Institutsschrift, 1988, 3 Seiten
Signatur: 1988SI0190D

Ist die professionelle Identität des Praktikers einzig durch das Verfolgen einer bestimmten Schulenrichtung oder dem Anwenden einer ...

B. Schmid

Vor dem Frühstück kurz nach Asien

Galerietext, 1988, 12 Seiten
Signatur: 1988SG0305D

Reiseeindrücke als Management-Berater in der sowjetischen Provinz.

B. Schmid

Zwickmühlen und der Dilemma-Zirkel

Institutsschrift, 1988, 2 Seiten
Signatur: 1988SI0106D

Der Artikel bietet eine Zusammenfassung der Grundideen des Zwickmühlen-Artikels und dabei einige Gedanken, die der Autor sich hinsichtlich der ...

B. Schmid

Die Rolle der Eigentherapie in der Ausbildung zum Transaktionsanalytiker

Buchveröffentlichung, 1986, 10 Seiten
Signatur: 1986SV0198D

Der Aufsatz erörtert die Frage, ob - und v.a. auch wie viel - Eigentherapie im Rahmen einer psychotherapeutischen Ausbildung im Sinne einer ...

B. Schmid / K. Jäger English

Breaking through the Dilemma-Circle

Institutsschrift, 1984, 13 Seiten
Signatur: 1984SI0193E

In this article we examine the dynamics, the logic and the background of the dilemma experience and behavior. We will also show ways to undo the ...

B. Schmid

Die Ausbildung in Transaktionsanalyse

Institutsschrift, 1984, 6 Seiten
Signatur: 1984SI0180D

Der Beitrag skizziert die wichtigsten Merkmale der TA-Ausbildung sowie verschiedene Einstiegsmöglichkeiten in diese berufs-/anwendungsbegleitende ...

B. Schmid / G. Portele

Brechts Verfremdungseffekt und soziales lernen

Zeitschriftenveröffentlichung, 1976, 11 Seiten
Signatur: 1976SZ0001D

In seine Schriften zum Beruf des Schauspielers bzw. zur Aufgabe des Theaters entwickelt Brecht den kommunikativ inszenierten Verfremdungseffekt. ...

B. Schmid

Gruppendynamische Betreuung lehrstofforientierter Arbeit

Zeitschriftenveröffentlichung, 1973, 7 Seiten
Signatur: 1973SZ0197D

Konzept und Material für den Hochschulunterricht.

B. Schmid

Dialog zwischen den Generationen

Interview, 22 Seiten
Signatur: 0000SD0401D

Die Gespräche zwischen Bernd Schmid und Fanita Englisch fanden in den Jahren 1987/88 statt und wurden dann für das Buch „Systemische ...

Schlüsselbegriffe am isb - Glossar

Schlüsselbegriffe, 60 Seiten
Signatur: 0000SS0900D

Dieses Dokument beinhaltet die unter Schlagwörter eingegebenen Schlüsselbegriffe.

B. Schmid

Verständnis von Wirklichkeit, Führung und Beziehungsgestaltung aus der Sicht klassischer Neurosenlehre

Galerietext, 3 Seiten
Signatur: 0000SG0335D

Neurotische Mechanismen sind Charakteristika des Umgangs mit Wirklichkeit und Beziehungen, die unabhängig von ihrer Erklärung aus der Entwicklung ...

Videos

M. Bönsch / T. Veith

Führung im digitalen Wandel

Interview/Gespräch, Hamburg, Symposium isb Nord, 2018, 00:24:44
Signatur: 2018VX1412D

Podiumsgespräch über Führung im digitalen Wandel beim zweiten Symposium isb Nord am 22.9.2018 in Hamburg.

T. Veith / M. Bönsch / A. Mikoleit

Führung in einer digitalen Welt?!

Hamburg, Symposium isb Nord, 2018, 00:20:10
Signatur: 2018VY1413D

Podium beim zweiten Symposium isb Nord am 22.9.2018 in Hamburg:Thema: Führung – Ermächtigung und Dienstleistung in einer digitalen Welt?!

C. von Velasco

Generationenleadership

Vortrag, Hamburg, Symposium isb Nord, 2018, 00:28:04
Signatur: 2018VV1410D

Vortrag beim zweiten Symposium isb Nord am 22.9.2018 in Hamburg. Thema: Führung – Ermächtigung und Dienstleistung in einer digitalen Welt?! ...

Impressionen vom OpenInnovation 2018

Teaser, Heidelberg, isb OpenInnovation 2018, 2018, 00:03:02
Signatur: 2018VT1418D

Beim zweiten OpenInnovation Event am 28. und 29.11.2018 in Heidelberg traf sich wieder eine handverlesene Gruppe von Alumni, Partnern und Netzwerkern ...

C. Stadlbauer / R. Horneff

OE und PE an der TU Darmstadt

Vortrag, Wiesloch, 2018, 00:55:30
Signatur: 2018VV1414D

Beim zweiten Afternoontea des isb zum Thema OE als PE im Juli 2018 stellten Cornelia Stadlbauer und Rosa Horneff ein Projekt an der TU Darmstadt vor ...

H. Burmester

Selbstorganisation

Walldorf, Mastertreffen, 2018, 00:26:34
Signatur: 2018VY1420D

Hanno Burmester geht beim Mastertreffen 2018 am 23. und 24.11.18 auf das Thema Selbstorganisation ein - er will das Thema "spürnasig erkunden" und ...

M. Schwemmle / T. Veith

Thorsten Veith auf einen Espresso mit Markus Schwemmle

Interview/Gespräch, Wiesloch, 2018, 07:55
Signatur: 2019VX1415D

Thorsten Veith und Markus Schwemmle sprechen bei einem Espresso über Entwicklung menschlicher Systeme, wie Veränderung gut begleitet werden kann ...

J. Johannsen

Agilität und Komplexität

Vortrag, Hamburg, isb Nord Symposium, 2017, 00:20:14
Signatur: 2017VV1064D

Im Impulsvortrag zu Agilität und Komplexität bietet Jaakko Johannsen Leitgedanken zum Thema an, die eine Verortung der Schlagworte ermöglichen. ...

A. Ziemann

Auf der Suche nach den nächsten Superhelden

Vortrag, Hamburg, isb Nord Symposium, 2017, 00:17:26
Signatur: 2017VV1065D

André Ziemann dazu, wie die Grenzen zwischen Mensch und Technologie zunehmend verschwinden. Dies führt er an Beispielen aus: Musik - von der ...

B. Schmid

Bernd Schmid: Ich meine es ernst mit dem Ruhestand!

Wiesloch, 2017, 00:05:31
Signatur: 2017VY1059D

Was Bernd Schmid macht, wenn er keine Vorträge mehr hält oder Seminare gibt...

Impressionen vom Mastertreffen 2017

Teaser, Walldorf, Mastertreffen, 2017, 00:07:21
Signatur: 2017VT1054D

Impressionen vom Mastertreffen 2017 mit dem Thema Innovation.

Impressionen vom PionierLabor 2017

Teaser, Rauenberg, PionierLabor, 2017, 00:07:36
Signatur: 2017VT1071D

Stimmungen und Rückmeldungen zum isb PionierLabor 2017 am 14. und 15.7.2017 in Rauenberg.

B. Schmid

Innovative Reflexion

Walldorf, Mastertreffen, 2017, 00:12:45
Signatur: 2017VY1055D

Bernd Schmid reflektiert beim Mastertreffen 2017 über Innovation, Kultur und Lernen und welchen Beitrag das isb dazu leisten kann.

S. Lübbers / M. Spann / T. Nash English

INOC Meeting 2017 - Cultural diversity in OD

Vortrag, München, INOC Meeting 2017, 2017, 00:34:49
Signatur: 2017VV1331E

Sven Lübbers and Monique Spann along with Tim Nash and Frieder Ittner continued with the second stream ‚Cultural diversity in OD’ and shared their ...

E. Alberto / M. Seher English

INOC Meeting 2017 - Intercultural encounter & Buliding Bridges

Vortrag, München, INOC Meeting 2017, 2017, 01:10:08
Signatur: 2017VV1332E

Elisa Alberto and Mirjam Seher started with the first stream ‚Intercultural encounter & Building bridges’ to get the diverse group of participants ...

T. Veith

isb digital

Wiesloch, 2017, 00:05:16
Signatur: 2017VY1088D

Thorsten Veith stellt in diesem Video die digitalen Entwicklungen am isb vor.

B. Schmid / G. Mohr English

Life Achievement Award of the DGTA for Bernd Schmid

Teaser, Berlin, Weltkonferenz für Transaktionsanalyse, 2017, 00:09:15
Signatur: 2017VT1062E

Bernd Schmid was honoured with the Life Achievement Award by the German Association for Transactional Analysis DGTA.

B. Schmid

Systemische Transaktionsanalyse

Workshop, Zürich, Eric-Berne-Institut, 2017, 11:03:57
Signatur: 2017VW1081D

Workshop gehalten von Bernd Schmid am Eric Berne Institut Zürich, 23.-24.6.2017.

D. Verres / T. Veith

Thorsten Veith auf einen Espresso mit Dörthe Verres

Interview/Gespräch, Wiesloch, 2017, 00:07:36
Signatur: 2017VX1067D

Thorsten Veith und Dörthe Verres sprechen bei einem Espresso über das Brückenbauen zwischen Systemischem und Transaktionsanalyse und dem Arbeiten ...

A. Lehnen / T. Veith

Thorsten Veith auf einen Espresso mit Angelika Lehnen

Interview/Gespräch, Wiesloch, 2017, 00:07:16
Signatur: 2017VX1060D

Thorsten Veith und Angelika Lehnen sprechen bei einem Espresso über Didaktik, Lernen, Lehren und gute Begleitung in der Ausbildung.

C. von Velasco / T. Veith

Thorsten Veith auf einen Espresso mit Cornelia von Velasco

Interview/Gespräch, Wiesloch, 2017, 00:07:51
Signatur: 2017VX1057D

Thorsten Veith und Cornelia von Velasco sprechen bei einem Espresso über Lebensfreude und Lebensleidenschaft und wie diese uns beim Lernen und in ...

B. Hauser

Action Learning

Workshop, Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 01:02:23
Signatur: 2016VW1361E

With examples and practical exercises Bernhard Hauser shows ideas and potentials of Action Learning.

B. Schmid / F. English

Bernd Schmid im Gespräch mit Fanita English

Interview/Gespräch, San Mateo, INOC Interview Tour 2016, 2016, 00:30:29
Signatur: 2016VX1376D

Bernd Schmid im Gespräch mit Fanita English über Vergangenheit, Werdegang, Karriere und was sie in ihren fast hundert Jahren Leben geprägt hat.

B. Schmid / P. Hawkins English

Critical Stakeholders and transparency: Peter Hawkins and Bernd Schmid (INOC), Part 06

Interview/Gespräch, Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 00:04:00
Signatur: 2016VX1345E

Critical stakeholders and transparency: At the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid interviewed Peter Hawkins, Professor for ...

V. Roith English

Digital Transformation and Coaching

Vortrag, Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 01:05:29
Signatur: 2016VV1358E

Veronica Roith shows from a coach's perspective the challenges companies have to face in times of digital transformation.

B. Schmid / E. Schein English

Edgar Schein, Discussing Approaches, Part 2, Surveys

Interview/Gespräch, San Mateo, INOC Interview Tour 2016, 2016, 00:02:07
Signatur: 2016VX1393E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Edgar Henry Schein (born March 5, 1928), a former ...

F. Inderst

Entwicklung der Sparkassenakademie Bayern zum Kompetenzzentrum für strategische PE

Vortrag, Wiesloch, DBVC Dialogforum 2016, 2016, 02:10:11
Signatur: 2016VV1149D

Franz Inderst stellt beim DBVC Dialogforum 2016 vor, wie sich die Sparkassenakademie Bayern zum Kultur- und Kompetenzzentrum entwickelt hat.

B. Schmid / F. English English

Fanita English, Trailer INOC- Dialogues Meeting point: OC and DO Development

Teaser, San Mateo, INOC Interview Tour 2016, 2016, 00:02:25
Signatur: 2016VT1388E

Meeting point: Organizational Coaching and Dialogic Organization Development. In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. ...

J. Kriz

Gelingende Kommunikation

Vortrag, Köln, Tagung Gelingende Kommunikation, 2016, 02:05:19
Signatur: 2016VV1125D

Vortrag über Personenzentrierte Systemtheorie von Jürgen Kriz, gehalten auf der Tagung Gelingende Kommunikation mithilfe von ...

B. Schmid

Gelingende Kommunikation

Vortrag, Köln, Tagung Gelingende Kommunikation, 2016, 02:00:16
Signatur: 2016VV1126D

Vortrag von Bernd Schmid, gehalten auf der Tagung Gelingende Kommunikation mithilfe von systemisch-humanistischen (Beratungs-)Ansätzen am 22.10.2016 ...

B. Schmid / G. Bushe English

Gervase Bushe, Discussing Approaches, Part 04, Research on social enterprises

Interview/Gespräch, Vancouver, INOC Interview Tour 2016 , 2016, 00:06:12
Signatur: 2016VX1373E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Gervase R. Bushe, PhD, Professor of leadership and ...

B. Schmid / G. Bushe English

Gervase Bushe, Discussing Approaches, Part 05, Beyond Growth?

Interview/Gespräch, Vancouver, INOC Interview Tour 2016 , 2016, 00:04:28
Signatur: 2016VX1374E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Gervase R. Bushe, PhD, Professor of leadership and ...

B. Schmid / G. Bushe English

Gervase Bushe, Discussing Approaches, Part 06, Hope?

Interview/Gespräch, Vancouver, INOC Interview Tour 2016 , 2016, 00:04:14
Signatur: 2016VX1375E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Gervase R. Bushe, PhD, Professor of leadership and ...

B. Schmid / F. Malik / M. Rasfeld

Herausforderung Transformation (Panel)

Interview/Gespräch, Mannheim, EduAction 2016, 2016, 00:51:21
Signatur: 2016VX1137D

Auf der EduAction 2016 beschäftigten sich Fredmund Malik, Margret Rasfeld, Bernd Schmid und Jörg M. Winterberg unter der Moderation von Anja ...

B. Schmid

Herausforderung Transformation (Workshop)

Workshop, Mannheim, EduAction 2016, 2016, 01:13:58
Signatur: 2016VW1136D

Workshop auf der EduAction 2016. Nach Panel und Diskurs hatten die Teinehmer die Möglichkeit, sich im Workshop auf den Fokus Transformation im ...

B. Schmid / P. Hawkins / G. Goeta English

Hologracy and hierarchy: Peter Hawkins, Gianfranco Goeta and Bernd Schmid (INOC), Part 15

Interview/Gespräch, Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 00:06:36
Signatur: 2016VX1354E

Hologracy and hierarchy: At the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid interviewed Peter Hawkins, Professor for Leadership, ...

Impressionen vom 2. KooperationsForum des isb

Teaser, Walldorf, KooperationsForum 2016, 2016, 00:02:01
Signatur: 2016VT1142D

Impressionen vom 2. KooperationsForum des isb am 29. und 30.4.2016 in Walldorf.

Impressionen vom DBVC Dialogforum

Teaser, Wiesloch, DBVC Dialogforum 2016, 2016, 00:03:49
Signatur: 2016VT1147D

Impressionen vom DBVC Dialogforum 2016 in Wiesloch.

Impressionen vom Mastertreffen 2016

Teaser, Wiesloch, Mastertreffen 2016, 2016, 00:03:53
Signatur: 2016VT1106D

Impressionen und zwanzigminütige Zusammenfassung des Mastertreffens 2016 zum Thema Alles agile - oder was?

B. Schmid

Innere Bilder, Biographien, Berufslebenswege

Workshop, München, Biographiefaktor-Kongress am system worx Institut., 2016, 04:27:17
Signatur: 2016VW1093D

Pre-Conference-Workshop, gehalten von Bernd Schmid am 5.5.2016 beim Biographiefaktor-Kongress am system worx Institut, München.

A. Geethan English

Interdepartmental Work

Vortrag, Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 00:52:42
Signatur: 2016VV1364E

Anandan Geethan shares his experiences with Organizational Coaching and presents as an example his work with a big indian Company of the Dairy ...

B. Schmid / E. Schein English

Interviewing Edgar Schein, Part 01, Learning

Interview/Gespräch, San Mateo, INOC Interview Tour 2016, 2016, 00:05:34
Signatur: 2016VX1396E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Edgar Henry Schein (born March 5, 1928), a former ...

B. Schmid / E. Schein English

Interviewing Edgar Schein, Part 02, Curiosity and fast help

Interview/Gespräch, San Mateo, INOC Interview Tour 2016, 2016, 00:06:18
Signatur: 2016VX1397E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Edgar Henry Schein (born March 5, 1928), a former ...

B. Schmid / E. Schein English

Interviewing Edgar Schein, Part 04, Pushing for examples

Interview/Gespräch, San Mateo, INOC Interview Tour 2016, 2016, 00:05:07
Signatur: 2016VX1395E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Edgar Henry Schein (born March 5, 1928), a former ...

B. Schmid / F. English English

Interviewing Fanita English; Life, Past and inner Pictures

Interview/Gespräch, San Mateo, INOC Interview Tour 2016, 2016, 00:38:37
Signatur: 2016VX1367E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Fanita English, an internationally well knowm Gestalt- ...

B. Schmid / G. Bushe English

Interviewing Gervase Bushe, Part 02, Framed/emergent OD

Interview/Gespräch, Vancouver, INOC Interview Tour 2016 , 2016, 00:04:45
Signatur: 2016VX1379E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Gervase R. Bushe, PhD, Professor of leadership and ...

B. Schmid / G. Bushe English

Interviewing Gervase Bushe, Part 10, Emergence, complexity and visions

Interview/Gespräch, Vancouver, INOC Interview Tour 2016 , 2016, 00:08:14
Signatur: 2016VX1369E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Gervase R. Bushe, PhD, Professor of leadership and ...

B. Schmid / Y. Gilpin-Jackson English

Interviewing Yabome Gilpin-Jackson; OD, Healthcare and Resonance

Interview/Gespräch, Vancouver, INOC Interview Tour 2016 , 2016, 01:07:35
Signatur: 2016VX1368E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Yabome Gilpin-Jackson, PhD, maintaining an independent ...

B. Schmid / M. Roehrig English

Introduction to INOC

Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 00:19:14
Signatur: 2016VY1363E

Bernd Schmid and Michael Roehrig open the second INOC Meeting in Wiesloch and present agenda, plans and ideas for the three days of conference to ...

B. Schmid / P. Hawkins English

Learning Communities: Peter Hawkins and Bernd Schmid (INOC), Part 11

Interview/Gespräch, Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 00:06:30
Signatur: 2016VX1350E

Learning communities: At the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid interviewed Peter Hawkins, Professor for Leadership, ...

B. Schmid / T. Veith

Lernkultur in Unternehmen

Workshop, Heidelberg, EduAction 2016, 2016, 02:56:05
Signatur: 2016VW1135D

Workshop von Bernd Schmid und Thorsten Veith im Rahmen der EduAction 2016 am 2.7.16 in der SRH Heidelberg.

B. Schmid / P. Hawkins English

Multi-Stakeholder-Approach: Peter Hawkins and Bernd Schmid (INOC), Part 05

Interview/Gespräch, Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 00:05:28
Signatur: 2016VX1344E

Multi-stakeholder-approach: At the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid interviewed Peter Hawkins, Professor for Leadership, ...

B. Schmid / P. Hawkins / G. Goeta English

Spiritual exercises: Peter Hawkins, Gianfranco Goeta and Bernd Schmid (INOC), Part 13

Interview/Gespräch, Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 00:08:11
Signatur: 2016VX1352E

Spiritual exercises: At the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid interviewed Peter Hawkins, Professor for Leadership, ...

R. Hamburger / G. Köhler

Teamarbeit und Coaching in einer Landesbehörde

Vortrag, Wiesloch, DBVC Dialogforum 2016, 2016, 01:59:37
Signatur: 2016VV1148D

Reiner Hamburger und Gerd Köhler stellen auf dem DBVC Dialogforum 2016 die Entwicklung einer hessischen Landesbehörde vor.

B. Schmid / P. Hawkins English

Todays challenges and necessary learnings: Peter Hawkins and Bernd Schmid (INOC), Part 01

Interview/Gespräch, Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 00:06:30
Signatur: 2016VX1340E

Coaching culture and organizational development: At the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid interviewed Peter Hawkins, ...

P. Hawkins English

Tomorrow's World - Today's Challenge

Vortrag, Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 01:27:13
Signatur: 2016VV1362E

Peter Hawkins shows the big picture of what we as humans, but also as coaches and organizational/leadership developer, can and have to do to fit to ...

M. Schwemmle

Zehn bewährte isb-Konzepte

Lehrinhalte/Methodendemonstration, Wiesloch, 2016, 00:28:30
Signatur: 2016VL1138D

Markus Schwemmle stellt zehn bewährte isb-Konzepte vor.

B. Schmid English

INOC - Guided Imagery

Live-Demonstration, Wiesloch, INOC Meeting 2015, 2015, 00:14:24
Signatur: 2015VD1175E

Guided Imagery about Images of inner orientation.

B. Schmid English

Leadership, Team, OD

Vortrag, Chennai, India, 2015, 01:26:57
Signatur: 2015VV1155E

Bernd Schmid shows Concepts on Leadership, Team and Organizational Development.

B. Schmid English

Some Systemic Concepts for Organizational Work

Vortrag, Chennai, India, 2015, 01:28:08
Signatur: 2015VV1152E

Bernd Schmid presents the theatre metaphor, Personality and Relationships, The role concept of personality, Three worlds model of personality, ...

B. Schmid English

The Narrative Approach

Vortrag, Chennai, India, 2015, 02:13:09
Signatur: 2015VV1158E

Bernd Schmid presents the Narative Approach and talks about Background Images, Intuition, Inner Pictures and Dreams.

B. Schmid English

The Systemic Approach

Vortrag, Chennai, India, 2015, 03:46:29
Signatur: 2015VV1156E

Bernd Schmid presents the Systemic Approach, answers Questions and gives Examples for his Work. Then he gives a live Learning Conversation and wraps ...

B. Schmid English

Trailer India

Teaser, Chennai, India, 2015, 00:06:10
Signatur: 2015VT1151E

In 2015, Bernd Schmid travelled through India to deliver speeches and hold workshops that focussed on leadership, culture and organization ...

B. Schmid English

Working with Images

Vortrag, Chandigarh, India, 2015, 00:36:34
Signatur: 2015VV1166E

Bernd Schmid talked at Chandigarh University at the 3. Worldconference on Excellence about inner Pictures and how to work with them in the ...

M. Schomaker / K. Jäger

DBVC Dialogforum - Diskussion mit Verantwortlichen zur Unternehmenskultur der Stahl AG

Künzelsau-Gaisbach, DBVC Dialogforum 2014, 2014, 01:35:08
Signatur: 2014VY1213D

Diskussion beim DBVC Dialogforum über zukünftige Unternehmenskultur, Führung und Strategie.

B. Schmid / G. Schmidt

Diagnosen im Coaching

Interview/Gespräch, Heidelberg, 2014, 00:18:25
Signatur: 2014VX1197D

Teil 3 des Interviews von Dr. Bernd Schmid und Dr. Gunther Schmidt durch Alice Ryba und Daniel Pauw.

Dialogforum 2014 - Eindrücke zum Thema Firmenkultur

Künzelsau-Gaisbach, DBVC Dialogforum 2014, 2014, 00:27:22
Signatur: 2014VY1214D

Die Teilnehmer des DBVC Dialogforums tauschen ihre Eindrücke zum Thema Firmenkultur aus und sammeln ihre Ideen im Plenum.

B. Schmid / G. Schmidt

Die Rolle der Selbstreflexion und ihre Durchführung beim Coaching

Interview/Gespräch, Heidelberg, 2014, 00:08:28
Signatur: 2014VX1192D

Teil 5 des Interviews von Dr. Bernd Schmid und Dr. Gunther Schmidt durch Alica Ryba und Daniel Pauw,

B. Schmid / T. Sedlácek English

Different Levels of Economy, #NanoEconomics

Interview/Gespräch, Frankfurt, 2014, 00:12:17
Signatur: 2014VX1194E

Bernd Schmid talks with Tomás Sedlácek about different Levels of Economy, fractals, logic, psychology and the difference with nano-economics.

B. Schmid / G. Schmidt

Gestaltung von Beziehung zum Klienten beim Coaching

Interview/Gespräch, Heidelberg, 2014, 00:29:10
Signatur: 2014VX1198D

Teil 2 des Interviews von Dr. Bernd Schmid und Dr. Gunther Schmidt durch Alice Ryba und Daniel Pauw.

Impressionen vom DBVC Dialogforum

Teaser, Künzelsau-Gaisbach, DBVC Dialogforum 2014, 2014, 00:05:21
Signatur: 2014VT1212D

Impressionen vom 9. DBVC Dialogforum 24.-25.01.2014 in Künzelsau-Gaisbach

B. Schmid / T. Veith

isb - mehr als Weiterbildung

Interview/Gespräch, Wiesloch, 2014, 00:06:18
Signatur: 2014VX1219D

Vorstellung des isb mit dem Fokus, was das isb und seine Weiterbildungen ausmacht und auszeichnet.

B. Schmid

Organisations-Coaching und Coaching-Methoden

Workshop, Heidelberg, Mentales Stärken 2014, 2014, 02:48:39
Signatur: 2014VW1184D

Workshop mit Bernd Schmid beim Kongress Mentales Stärken 2014 in Heidelberg. Wie ist Coaching in Organisationen sinnvoll, wie kann ...

B. Schmid

Persönlichkeit ohne Psychologie?!

Workshop, Heidelberg, Mentales Stärken 2014, 2014, 02:17:04
Signatur: 2014VW1182D

Workshop mit Bernd Schmid beim Kongress Mentales Stärken 2014 in Heidelberg. Wie kann Persönlichkeit ohne psychologische Konzepte gesehen und ...

B. Schmid / G. Schmidt

Schlüsselerlebnisse für den eigenen Lernprozess

Interview/Gespräch, Heidelberg, 2014, 00:31:34
Signatur: 2014VX1196D

Teil 4 des Interviews von Dr. Bernd Schmid und Dr. Gunther Schmidt durch Alice Ryba und Daniel Pauw.

B. Schmid

Seelische Kraftfelder und Selbstwerdung im Beruf

Vortrag, Heidelberg, Mentales Stärken 2014, 2014, 00:47:03
Signatur: 2014VV1183D

Vortrag von Bernd Schmid beim Kongress Mentales Stärken 2014 in Heidelberg. Wie können seelische Kraftfelder und innere Bilder in die berufliche ...

B. Schmid / B. Hauser

Systemische Lernkultur

Vortrag, Erding, Business Psychology Lounge, 2014, 01:43:13
Signatur: 2014VV1200D

Bernd Schmid zu Gast bei der Business Psychology Lounge in Erding. Thema: Systemische Lernkultur - Lernkulturentwicklung in Unternehmen.

B. Schmid / A. Hagedorn

Systemisches Contracting in der Arbeit mit Organisationen (Interview)

Interview/Gespräch, Wiesloch, 2014, 01:22:32
Signatur: 2014VX1209D

Andreas Hagedorn interviewt Bernd Schmid zu systemischem Contracting und seinem Blick auf Auftragsklärung.

B. Schmid / T. Sedlácek English

Thoughts about a new Narrative of Economy

Interview/Gespräch, Frankfurt, 2014, 00:22:32
Signatur: 2014VX1195E

Bernd Schmid talks with Tomás Sedlácek about a new Narrative of Economy and the idea of the perfect society and the fetish of today.

B. Schmid / T. Sedlácek English

Trailer: A new narrative of Economy

Teaser, Frankfurt, 2014, 00:03:35
Signatur: 2014VT1207E

This Trailer outlines the main topics of a talk between Tomášs Sedlácek and Bernd Schmid about a new narrative of economy.

T. Veith

Was erwartet mich am Orientierungstag des isb?

Teaser, Wiesloch, 2014, 00:02:42
Signatur: 2014VT1217D

Thorsten Veith gibt Informationen über das isb und den Ablauf des Orientierungstages. Dazu Statements von Teilnehmern und Eindrücke von der ...

T. Veith

Was macht das isb aus? (Weiterbildungsprogramm & Netzwerk)

Teaser, Wiesloch, 2014, 00:16:30
Signatur: 2014VT1216D

Vorstellung des isb: Weiterbildungsprogramm und Netzwerk, Teilnehmerstimmen, Dialoge von Teilnehmern mit Thorsten Veith und kurze Vortragssequenzen ...

B. Schmid / T. Sedlácek English

Work, Leisure, Economy and Fetish

Interview/Gespräch, Frankfurt, 2014, 00:13:51
Signatur: 2014VX1193E

Bernd Schmid talks with Tomás Sedlácek about the economic system of our world in search of ideas of a new narrative of economy.

R. Napper / O. Granati English

A Learning Conversation about Psychiatry and Culture

Live-Demonstration, Florenz, Learning Conversations, 2013, 00:27:34
Signatur: 2013VD1403E

Rosemary Napper talks with Orlando Granati about Culture, Psychiatry and different Perceptions of Illness.

G. Mohr English

Another view of systemic TA

Vortrag, Florenz, Learning Conversations, 2013, 00:10:23
Signatur: 2013VY1242E

Günther Mohr gives perspectives on system structures and systemic TA.

M. Minor / T. Veith

Auftragsklärung unter schwierigen Bedingungen, isb Online Event

Live-Demonstration, Wiesloch, 2013, 00:03:54
Signatur: 2013VD1270D

isb Online Event: Marc Minor schildert einen erlebten Fall von Auftragsklärung im Unternehmen und beschreibt, wie er diese angegangen ist. Dabei ...

E. Berninger-Schäfer

Avatar-Coaching

Vortrag, Heidelberg, DBVC Sommercamp 2013, 2013, 00:18:57
Signatur: 2013VV1253D

Elke Berninger-Schäfer stellt Coaching in der Virtualität und das Format des Avatar-Coachings vor.

B. Schmid

Drei Metaperspektiven als Grundlagen systemischen Denkens

Vortrag, Allmannshofen, Kloster Holzen, 2013, 00:47:15
Signatur: 2013VV1264D

Bernd Schmid stellt drei Metaperspektiven vor, die für das Arbeiten mit systemischen Modellen von grundlegender Bedeutung sind.

B. Schmid

Geleitetete Phantasie (Bsp.)

Live-Demonstration, Allmannshofen, Kloster Holzen, 2013, 00:31:58
Signatur: 2013VD1262D

Bernd Schmid erzählt von seiner Lernzeit bei Milton Erickson und macht mit den Teilnehmern eine geleitete Phantasie.

English

International Fishbowl: How to work systemically in organizations

Florenz, Learning Conversations, 2013, 00:45:19
Signatur: 2013VW1250E

Fishbowl about systemic work and dealing with different cultures with participants from india, france, brazil, germany and scotland.

B. Schmid / T. Veith English

International Network for Organizational Coaching (INOC)

Interview/Gespräch, Wiesloch, 2013, 00:20:23
Signatur: 2013VX1235E

Bernd Schmid introduces his idea of INOC - an international network that brings different countries, fields and styles together to work on common ...

B. Schmid

Konzepte des isb im Überblick

Vortrag, Allmannshofen, Kloster Holzen, 2013, 00:33:05
Signatur: 2013VV1260D

Bernd Schmid stellt die Konzepte des isb im kurzen Überblick vor.

B. Schmid

Organisationskultur

Vortrag, Allmannshofen, Kloster Holzen, 2013, 00:32:35
Signatur: 2013VV1257D

Bernd Schmid spricht über Organisationskultur, warum es Kultur braucht und wie sie etabliert werden kann.

English

Play about exchange, communication and shared understanding.

Florenz, Learning Conversations, 2013, 01:32:14
Signatur: 2013VY1248E

In this video, you will discover a play that helps better understanding what happens in a group, and how hard it is to create a shared understanding.

English

Reflections about Culture

Florenz, Learning Conversations, 2013, 00:21:49
Signatur: 2013VY1249E

The participants of the Learning Conversations reflect about culture and the different approaches to it.

B. Schmid

Reifegrad von Organisationen

Vortrag, Heidelberg, DBVC Sommercamp 2013, 2013, 02:10:20
Signatur: 2013VV1258D

Vortrag, Vorstellung einer Reifegrad-Übung und geleitetete Phanatasie von Bernd Schmid beim DBVC Sommercamp 2013 über OE und Kultur, Reifegrade, ...

C. Fregola / F. Ittner English

Transfer of TA to learning/ Didactics of Mathematics

Interview/Gespräch, Florenz, Learning Conversations, 2013, 00:27:32
Signatur: 2013VX1244E

Cesare and Frieder talk about the insights of Cesare about TA in Learning settings.

B. Schmid English

What is my understanding of TA

Florenz, Learning Conversations, 2013, 00:06:11
Signatur: 2013VY1236E

Bernd Schmid explains his understanding of TA at the Learning Conversations in Florence.

B. Schmid

Systemische Traumarbeit

Vortrag, Heidelberg, Tagung Die Kraft von Imaginationen und Visionen, 2012, 2012, 00:56:46
Signatur: 2012VV1143D

Vortrag und Workshop von Bernd Schmid auf der Tagung Die Kraft von Imaginationen und Visionen 2012 in Heidelberg.

B. Schmid English

Communication Models (Group 2)

Workshop, Oxford, Learning Conversations 2011, 2011, 01:01:37
Signatur: 2011VW1300E

Learning Conversations with Bernd Schmid in 2011 in Oxford.

B. Schmid English

Concepts on Personality (Group 1)

Workshop, Oxford, Learning Conversations 2011, 2011, 01:14:59
Signatur: 2011VW1319E

Learning Conversations with Bernd Schmid in 2011 in Oxford.

B. Schmid English

Guided Imagery - Backgroundimages of Professional Life

Live-Demonstration, Oxford, Learning Conversations 2011, 2011, 00:25:38
Signatur: 2011VD1302E

Learning Conversations with Bernd Schmid in 2011 in Oxford.

B. Schmid English

Guided Imagery - Me and Organisation

Live-Demonstration, Oxford, Learning Conversations 2011, 2011, 00:33:01
Signatur: 2011VD1301E

Learning Conversations with Bernd Schmid in 2011 in Oxford.

B. Schmid English

Guided Imagery - Professionality in Past, Present and Future

Live-Demonstration, Oxford, Learning Conversations 2011, 2011, 00:20:14
Signatur: 2011VD1307E

Learning Conversations with Bernd Schmid in 2011 in Oxford.

B. Schmid English

Guided Imagery - Stages and Styles

Live-Demonstration, Oxford, Learning Conversations 2011, 2011, 00:33:43
Signatur: 2011VD1308E

Learning Conversations with Bernd Schmid in 2011 in Oxford.

B. Schmid English

Narrative TA (Group 1)

Workshop, Oxford, Learning Conversations 2011, 2011, 02:37:04
Signatur: 2011VW1320E

Learning Conversations with Bernd Schmid in 2011 in Oxford.

B. Schmid English

Narrative TA (Group 2)

Workshop, Oxford, Learning Conversations 2011, 2011, 01:07:16
Signatur: 2011VW1299E

Learning Conversations with Bernd Schmid in 2011 in Oxford.

B. Schmid English

Responsibility (Group 2)

Workshop, Oxford, Learning Conversations 2011, 2011, 00:58:39
Signatur: 2011VW1295E

Learning Conversations with Bernd Schmid in 2011 in Oxford.

B. Schmid English

Role Concept of TA (Group 1)

Workshop, Oxford, Learning Conversations 2011, 2011, 01:10:56
Signatur: 2011VW1323E

Learning Conversations with Bernd Schmid in 2011 in Oxford.

B. Schmid English

Role Concept of TA (Group 2)

Workshop, Oxford, Learning Conversations 2011, 2011, 01:32:58
Signatur: 2011VW1296E

Learning Conversations with Bernd Schmid in 2011 in Oxford.

B. Schmid English

Systemic TA (Group 1)

Workshop, Oxford, Learning Conversations 2011, 2011, 01:38:33
Signatur: 2011VW1328E

Learning Conversations with Bernd Schmid in 2011 in Oxford.

B. Schmid English

Systemic TA (Group 2)

Workshop, Oxford, Learning Conversations 2011, 2011, 01:22:37
Signatur: 2011VW1298E

Learning Conversations with Bernd Schmid in 2011 in Oxford.

B. Schmid English

TA - A Professional Approach (Group 1)

Workshop, Oxford, Learning Conversations 2011, 2011, 00:29:37
Signatur: 2011VW1312E

Learning Conversations with Bernd Schmid in 2011 in Oxford.

B. Schmid English

TA - A Professional Approach (Group 2)

Workshop, Oxford, Learning Conversations 2011, 2011, 02:10:45
Signatur: 2011VW1293E

Learning Conversations with Bernd Schmid in 2011 in Oxford.

B. Schmid English

Theatre Metaphor (Group 1)

Workshop, Oxford, Learning Conversations 2011, 2011, 00:14:36
Signatur: 2011VW1324E

Learning Conversations with Bernd Schmid in 2011 in Oxford.

B. Schmid English

Theatre Metaphor (Group 2)

Workshop, Oxford, Learning Conversations 2011, 2011, 00:27:06
Signatur: 2011VW1297E

Learning Conversations with Bernd Schmid in 2011 in Oxford.

B. Schmid English

Working with Images, Metaphors and Guided Imageries

Workshop, Oxford, Learning Conversations 2011, 2011, 00:10:41
Signatur: 2011VW1303E

Learning Conversations with Bernd Schmid in 2011 in Oxford.

B. Schmid

Systemische Transaktionsanalyse: Beziehungen I

Workshop, Bad Homburg, 2009, 01:32:21
Signatur: 2009VW1275D

Bernd Schmid stellt in seinem Seminar Systemische Transaktionsanalyse Konzepte rund um Beziehung, Begegnung und Transaktion vor.

B. Schmid

Systemische Transaktionsanalyse: Beziehungen II

Workshop, Bad Homburg, 2009, 01:41:58
Signatur: 2009VW1274D

Bernd Schmid stellt in seinem Seminar Systemische Transaktionsanalyse in Beziehungen II Spiele und den Umgang mit ihnen vor.

B. Schmid

Systemische Transaktionsanalyse: Beziehungen III

Workshop, Bad Homburg, 2009, 01:43:30
Signatur: 2009VW1273D

Bernd Schmid stellt in seinem Seminar Systemische Transaktionsanalyse in Beziehungen III Symbiosen nach Schiff et al. vor und geht auf Konfrontation, ...

B. Schmid

Systemische Transaktionsanalyse: Einführung

Workshop, Bad Homburg, 2009, 01:29:40
Signatur: 2009VW1278D

Bernd Schmid führt ins Seminar Systemische Transaktionsanlyse ein.

B. Schmid

Systemische Transaktionsanalyse: Komplexität und Intuition

Workshop, Bad Homburg, 2009, 02:14:34
Signatur: 2009VW1281D

Bernd Schmid spricht bei seinem Seminar Systemische Transaktionsanalyse über Umgang mit Komplexität und über Intuition. Er führt aus, wie Eric ...

B. Schmid

Systemische Transaktionsanalyse: Lebensperspektiven

Workshop, Bad Homburg, 2009, 03:45:35
Signatur: 2009VW1280D

Bernd Schmid spricht in seinem Seminar Systemische Transaktionsanalyse über Lebensperspektiven.

B. Schmid

Systemische Transaktionsanalyse: Persönlichkeit

Workshop, Bad Homburg, 2009, 02:03:00
Signatur: 2009VW1276D

Bernd Schmid spricht in seinem Seminar Systemische Transaktionsanalyse über Persönlichkeit und die Modelle aus Transaktionsanalyse sowie seine ...

B. Schmid

Systemische Transaktionsanalyse: Professions-/Praxisfragen

Workshop, Bad Homburg, 2009, 01:18:43
Signatur: 2009VW1279D

Bernd Schmid stellt sich bei seinem Seminar Systemische Transaktionsanalyse Professions- und Praxisfragen.

B. Schmid

Systemische Transaktionsanalyse: Wirklichkeitskonstruktionen

Workshop, Bad Homburg, 2009, 02:06:05
Signatur: 2009VW1272D

Bernd Schmid stellt in seinem Seminar Systemische Transaktionsanalyse Perspektiven auf Wirklichkeit und Wirklichkeitskonstruktionen vor.

B. Schmid

Coaching als Perspektive

Vortrag, Potsdam, Coaching Kongress des DBVC, 2008, 01:01:47
Signatur: 2008VV1228D

Bernd Schmid unterzieht den Begriff Coaching einer näheren Untersuchung und entwickelt Metaperspektiven und Bezüge aus verschiedenen Blickwinkeln ...

B. Schmid

Innere Bilder, Sinn im Beruf (Kurzdarstellung), dazu eine geleitete Phantasie

Vortrag, Heidelberg, Kongress Die Kraft von Imaginationen und Visionen 2008, 2008, 00:54:13
Signatur: 2008VV1221D

Bernd Schmid spricht bei der Tagung Die Kraft von Imaginationen und Visionen 2008 in Heidelberg vom Nutzen innerer Bilder zur Findung von Passung, ...

B. Schmid

Systemische Professionalität: Dilemma, Sinn & Komplexe Wirklichkeiten

Workshop, Bad Homburg, 2008, 01:55:15
Signatur: 2008VW1286D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

B. Schmid

Systemische Professionalität: Kommunikation und Beziehung

Workshop, Bad Homburg, 2008, 01:20:33
Signatur: 2008VW1283D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

B. Schmid

Systemische Professionalität: Metakonzepte & Methoden

Workshop, Bad Homburg, 2008, 01:30:28
Signatur: 2008VW1289D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

B. Schmid

Systemische Professionalität: OE & Kulturentwicklung

Workshop, Bad Homburg, 2008, 01:22:54
Signatur: 2008VW1288D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

B. Schmid

Systemische Professionalität: Persönlichkeit

Workshop, Bad Homburg, 2008, 02:17:00
Signatur: 2008VW1284D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

B. Schmid

Systemische Professionalität: Professionalität & Kompetenz

Workshop, Bad Homburg, 2008, 01:16:52
Signatur: 2008VW1287D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

B. Schmid

Systemische Professionalität: Seelische Bilder & Lebensentwürfe

Workshop, Bad Homburg, 2008, 01:17:36
Signatur: 2008VW1285D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

B. Schmid

Systemische Professionalität: Teamentwicklung

Workshop, Bad Homburg, 2008, 01:34:22
Signatur: 2008VW1290D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

B. Schmid

Systemische Professionalität: Verantwortung und Macht

Workshop, Bad Homburg, 2008, 02:15:26
Signatur: 2008VW1282D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

B. Schmid

Traumarbeit aus systemischer Perspektive

Workshop, 1987, 01:44:44
Signatur: 1987VW1145D

Kongressreferat Systemische Traumarbeit 1987. Bernd Schmid geht auf Traum, Träumer und Geträumtes ein und stellt seine Arbeit anhand von Beispielen ...

Audios

M. Bönsch / T. Veith

Führung im digitalen Wandel

Interview, Hamburg, Symposium isb Nord, 2018, 00:24:43
Signatur: 2018AX1412D

Podiumsgespräch über Führung im digitalen Wandel beim zweiten Symposium isb Nord am 22.9.2018 in Hamburg.Thema: Führung – Ermächtigung und ...

T. Veith / M. Bönsch / A. Mikoleit

Führung in einer digitalen Welt?!

Hamburg, Symposium isb Nord, 2018, 00:20:10
Signatur: 2018AY1413D

Podium beim zweiten Symposium isb Nord am 22.9.2018 in Hamburg:Thema: Führung – Ermächtigung und Dienstleistung in einer digitalen Welt?!

B. Schmid

Systemische Transaktionsanalyse

Workshop, Zürich, Eric-Berne-Institut, 2017, 11:03:57
Signatur: 2017AW1081D

Workshop gehalten von Bernd Schmid am Eric Berne Institut Zürich, 23.-24.6.2017.

B. Schmid English

isb-Website - Some Systemic Concepts

Vortrag, Chennai, India, 2015, 01:22:26
Signatur: 2015AV1152E

Bernd Schmid presents the theatre metaphor, Personality and Relationships, The role concept of personality, Three worlds model of personality, ...

B. Schmid English

Leadership, Team, OD

Vortrag, Chennai, India, 2015, 01:26:53
Signatur: 2015AV1155E

Bernd Schmid shows Concepts on Leadership, Team and Organizational Development.

M. Tomaschek

Sommercamp

Vortrag, Heidelberg, DBVC Sommercamp 2018, 2015, 01:11:28
Signatur: 2015AV2127D

Vortrag von Michael Tomaschek auf dem DBVC Sommercamp im Jahr 2015.

B. Schmid English

The Narrative Approach

Vortrag, Chennai, India, 2015, 01:38:17
Signatur: 2015AV1158E

Bernd Schmid presents the Narative Approach and talks about Background Images, Intuition, Inner Pictures and Dreams.

B. Schmid

Organisations-Coaching und Coaching-Methoden

Workshop, Heidelberg, Mentales Stärken 2014, 2014, 02:47:57
Signatur: 2014AW1184D

Workshop mit Bernd Schmid beim Kongress Mentales Stärken 2014 in Heidelberg. Wie ist Coaching in Organisationen sinnvoll, wie kann ...

B. Schmid

Persönlichkeit ohne Psychologie?!

Workshop, Heidelberg, Mentales Stärken 2014, 2014, 01:24:10
Signatur: 2014AW1182D

Workshop mit Bernd Schmid beim Kongress Mentales Stärken 2014 in Heidelberg. Wie kann Persönlichkeit ohne psychologische Konzepte gesehen und ...

B. Schmid

Seelische Kraftfelder und Selbstwerdung im Beruf

Vortrag, Heidelberg, Mentales Stärken 2014, 2014, 00:47:03
Signatur: 2014AV1183D

Vortrag von Bernd Schmid beim Kongress Mentales Stärken 2014 in Heidelberg. Wie können seelische Kraftfelder und innere Bilder in die berufliche ...

B. Schmid / B. Hauser

Systemische Lernkultur

Vortrag, Erding, Business Psychology Lounge, 2014, 00:14:11
Signatur: 2014AV1200D

Bernd Schmid zu Gast bei der Business Psychology Lounge in Erding. Thema: Systemische Lernkultur - Lernkulturentwicklung in Unternehmen.

R. Napper / O. Granati English

A Learning Conversation about Psychiatry and Culture

Live-Demonstration, Florenz, Learning Conversations, 2013, 00:27:33
Signatur: 2013AD1403E

Rosemary Napper talks with Orlando Granati about Culture, Psychiatry and different Perceptions of Illness.

B. Schmid English

About INOC

Interview, Wiesloch, About INOC, 2013, 00:01:07
Signatur: 2013AX1235E

Bernd Schmid introduces his idea of INOC - an international network that brings different countries, fields and styles together to work on common ...

B. Schmid English

Coaching

Workshop, CapeCod, 2013, 01:10:45
Signatur: 2013AW2097E

Bernd Schmid talks about Select perspect 1 - coaching.

B. Schmid English

Communication models

Workshop, CapeCod, 2013, 01:16:44
Signatur: 2013AW2087E

Bernd Schmid talks about Communication models.

B. Schmid

Drei Metaperspektiven als Grundlagen systemischen Denkens

Vortrag, Allmannshofen, Kloster Holzen, 2013, 00:47:14
Signatur: 2013AV1264D

Bernd Schmid stellt drei Metaperspektiven vor, die für das Arbeiten mit systemischen Modellen von grundlegender Bedeutung sind.

B. Schmid

Geleitete Phantasie

Lehrinhalte/Methodendemonstration, Allmannshofen, Kloster Holzen, 2013, 00:31:58
Signatur: 2013AL1262D

Bernd Schmid erzählt von seiner Lernzeit bei Milton Erickson und macht mit den Teilnehmern eine geleitete Phantasie.

B. Schmid English

Guided imagery theatre metaphors

Workshop, CapeCod, 2013, 00:18:45
Signatur: 2013AW2088E

Bernd Schmid talks about Guided imagery theatre metaphors.

B. Schmid English

Introduction systemic perspectives

Workshop, CapeCod, 2013, 01:13:44
Signatur: 2013AW2085E

Bernd Schmid gives an introduction in systemic perspectives.

B. Schmid English

Intuition

Workshop, CapeCod, 2013, 01:15:30
Signatur: 2013AW2093E

Bernd Schmid talks about Intuition.

B. Schmid

Konzepte des isb im Überblick

Vortrag, Allmannshofen, Kloster Holzen, 2013, 00:33:05
Signatur: 2013AV1260D

Bernd Schmid stellt die Konzepte des isb im kurzen Überblick vor.

B. Schmid English

Narrative approaches

Workshop, CapeCod, 2013, 00:42:08
Signatur: 2013AW2094E

Bernd Schmid talks about Narrative approaches.

B. Schmid English

OD, Leadership, Personality

Workshop, CapeCod, 2013, 01:28:07
Signatur: 2013AW2098E

Bernd Schmid talks about Select perspect 2 - OD leadership personality.

B. Schmid

Organisationskultur

Vortrag, Allmannshofen, Kloster Holzen, 2013, 00:32:35
Signatur: 2013AV1257D

Bernd Schmid spricht über Organisationskultur, warum es Kultur braucht und wie sie etabliert werden kann.

English

Reflections about Culture

Florenz, Learning Conversations, 2013, 00:21:48
Signatur: 2013AY1249E

The participants of the Learning Conversations reflect about culture and the different approaches to it.

B. Schmid

Reifegrad von Organisationen

Vortrag, Heidelberg, DBVC Sommercamp 2013, 2013, 01:08:07
Signatur: 2013AV1258D

Vortrag, Vorstellung einer Reifegrad-Übung und geleitetete Phanatasie von Bernd Schmid beim DBVC Sommercamp 2013 über OE und Kultur, Reifegrade, ...

B. Schmid English

Responsibility

Workshop, CapeCod, 2013, 01:15:15
Signatur: 2013AW2090E

Bernd Schmid talks about Responsibility.

B. Schmid English

Theatre metaphor role model of personality

Workshop, CapeCod, 2013, 01:10:58
Signatur: 2013AW2089E

Bernd Schmid talks about Theatre metaphor role model of personality.

C. Fregola English

Transfer of TA to learning/ Didactics of Mathematics

Interview, Florenz, Learning Conversations, 2013, 00:27:32
Signatur: 2013AX1244E

Cesare and Frieder talk about the insights of Cesare about TA in Learning settings.

B. Schmid English

What is my understanding of TA?

Vortrag, Florenz, Learning Conversations, 2013, 00:06:29
Signatur: 2013AV1236E

Bernd Schmid explains his understanding of TA at the Learning Conversations in Florence.

B. Schmid English

A professional approach

Vortrag, Montreal. ITAA Eric Berne Centenary Conference, 2010, 00:28:58
Signatur: 2010AV2068E

Bernd Schmid talks about a professional approach.

B. Schmid English

A professional culture

Vortrag, Montreal. ITAA Eric Berne Centenary Conference, 2010, 00:16:08
Signatur: 2010AV2060E

Bernd Schmid talks about professional culture.

B. Schmid English

Communication Models

Vortrag, Montreal. ITAA Eric Berne Centenary Conference, 2010, 00:13:18
Signatur: 2010AV2062E

Bernd Schmid talks about Communication Models.

B. Schmid English

Concepts on personality

Vortrag, Montreal. ITAA Eric Berne Centenary Conference, 2010, 00:22:51
Signatur: 2010AV2067E

Bernd Schmid talks about Concepts on personality.

B. Schmid English

Models for controlling professional approaches

Vortrag, Montreal. ITAA Eric Berne Centenary Conference, 2010, 00:48:48
Signatur: 2010AV2059E

Bernd Schmid talks about Models for controlling professional approaches.

B. Schmid English

Narrative TA

Vortrag, Montreal. ITAA Eric Berne Centenary Conference, 2010, 01:27:15
Signatur: 2010AV2057E

Bernd Schmid talks about Narrative TA.

B. Schmid English

Responsibility

Vortrag, Montreal. ITAA Eric Berne Centenary Conference, 2010, 00:59:23
Signatur: 2010AV2065E

Bernd Schmid talks about Responsibility.

B. Schmid English

Systemic TA

Vortrag, Montreal. ITAA Eric Berne Centenary Conference, 2010, 00:25:48
Signatur: 2010AV2061E

Bernd Schmid talks about Systemic TA.

B. Schmid English

The role concept of TA

Vortrag, Montreal. ITAA Eric Berne Centenary Conference, 2010, 00:46:37
Signatur: 2010AV2064E

Bernd Schmid talks about the role concept of TA.

B. Schmid English

Theatre Metaphor

Vortrag, Montreal. ITAA Eric Berne Centenary Conference, 2010, 00:20:04
Signatur: 2010AV2063E

Bernd Schmid talks about the Theater Metaphor.

A. Kannicht

AAA und UE

Lehrinhalte/Methodendemonstration, 2008, 01:37:30
Signatur: 2008AL2442D

Anlass, Anliegen, Auftrag und Überprüfung. Seminarreferat von Andreas Kannicht über eine erste Sitzung im Coaching.

B. Schmid

Innere Bilder, Sinn im Beruf (Kurzdarstellung), dazu eine geleitete Phantasie

Vortrag, Heidelberg, Kongress Die Kraft von Imaginationen und Visionen 2008, 2008, 00:54:13
Signatur: 2008AV1221D

Bernd Schmid spricht bei der Tagung Die Kraft von Imaginationen und Visionen 2008 in Heidelberg vom Nutzen innerer Bilder zur Findung von Passung, ...

J. Tröger / U. Dr. Greenway

Interview mit Dr. Ulrike Greenway

Interview, Heidelberg, Vortragsreihe Mission possible , 2008, 01:06:44
Signatur: 2008AX2136D

Jörg Tröger interviet Dr. Ulrike Greenway auf der Vortragsreihe Mission possible in Heidelberg.

B. Schmid

Kompetenz und Sinn durch Passung

Vortrag, Veranstaltung der VHS und der Sparkasse Wiesloch, 2008, 00:30:13
Signatur: 2008AV2347D

Vortrag im Rahmen einer Veranstaltung der VHS und der Sparkasse Wiesloch am 17.01.2008.

B. Schmid

Systemische Professionalität: Dilemma, Sinn & Komplexe Wirklichkeiten

Workshop, Bad Homburg, isb kompakt, 2008, 01:40:33
Signatur: 2008AW1286D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

B. Schmid

Systemische Professionalität: Kommunikation und Beziehung

Workshop, Bad Homburg, isb kompakt, 2008, 01:08:52
Signatur: 2008AW1283D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

B. Schmid

Systemische Professionalität: Metakonzepte & Methoden

Workshop, Bad Homburg, isb kompakt, 2008, 00:56:12
Signatur: 2008AW1289D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

B. Schmid

Systemische Professionalität: OE & Kulturentwicklung

Workshop, Bad Homburg, isb kompakt, 2008, 01:27:59
Signatur: 2008AW1288D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

B. Schmid

Systemische Professionalität: Persönlichkeit

Workshop, Bad Homburg, isb kompakt, 2008, 02:19:30
Signatur: 2008AW1284D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

B. Schmid

Systemische Professionalität: Professionalität & Kompetenz

Workshop, Bad Homburg, isb kompakt, 2008, 01:18:21
Signatur: 2008AW1287D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

B. Schmid

Systemische Professionalität: Seelische Bilder & Lebensentwürfe

Workshop, Bad Homburg, isb kompakt, 2008, 01:14:23
Signatur: 2008AW1285D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

B. Schmid

Systemische Professionalität: Teamentwicklung

Workshop, Bad Homburg, isb kompakt, 2008, 01:03:29
Signatur: 2008AW1290D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

B. Schmid

Systemische Professionalität: Verantwortung und Macht

Workshop, Bad Homburg, isb kompakt, 2008, 01:50:45
Signatur: 2008AW1282D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

B. Schmid

Passung von Ich und Organisation

Live-Demonstration, 2007, 00:23:35
Signatur: 2007AD2723D

Geleitete Phantasie von Bernd Schmid.

B. Schmid

Lebenswege

Live-Demonstration, 2006, 00:25:12
Signatur: 2006AD2721D

Geleitete Phantasie von Bernd Schmid.

B. Schmid

Seelische Bilder

Live-Demonstration, 2006, 00:19:24
Signatur: 2006AD2722D

Geleitete Phantasie von Bernd Schmid.

B. Schmid

Intuitionskonzepte nach Berne

Lehrinhalte/Methodendemonstration, 2004, 01:08:06
Signatur: 2004AL2624D

Bernd Schmid gibt einen Überblick über die Entwicklung des Intuitionsbegriffs und seiner Bedeutungen bei Eric Berne. Dabei zeigt er, dass diese ...

B. Schmid

Wo geht´s lang? Unsere Arbeit in Zukunft

Vortrag, 5. Symposion Am Markt bestehen - vor sich selbst bestehen! Erfolgsfaktoren in heutigen Zeiten, 2003, 00:59:42
Signatur: 2003AV2311D

Um als Berater zukunftsfähig zu sein, ist es wichtig, den Markt zu beobachten und die Perspektive der Kunden einzunehmen. Zu überlegen, ob ich mein ...

T. Gutknecht

Identität im Zeitalter der Innovation

Vortrag, 4. Symposion Als wär´s ein Stück von mir...Spuren suchen, Spuren hinterlassen im Beruf, 2002, 01:06:04
Signatur: 2002AV2309D

Vortrag anlässlich des Symposions Als wär´s ein Stück von mir...Spuren suche, Spuren hinterlassen im Beruf im Jahr 2002.

B. Schmid

Seelische Bilder

Live-Demonstration, 2001, 00:32:08
Signatur: 2001AD2724D

Geleitete Phantasie von Bernd Schmid.

B. Schmid

Seelische Leitbilder und berufliche Wirklichkeiten

Vortrag, 2. Symposion Seelische Leitbilder, 2000, 00:55:22
Signatur: 2000AV2300D

Der Vortrag wird anlässlich des Auftaktes eines Symposiums zum Thema Seelische Leitbilder vor ca. 100 Teilnehmern im Jahre 2000 gehalten. Der ...

B. Schmid

Fünf Perspektiven für Personal- und Organisationsberatung

Lehrinhalte/Methodendemonstration, Curriculum Systemische Beratung II 3. Baustein, 1999, 00:55:06
Signatur: 1999AL2420D

Seminarreferat von Bernd Schmid.

B. Schmid

Kulturbegegnungsansatz

Lehrinhalte/Methodendemonstration, Curriculum Systemische Beratung I, 1999, 00:29:54
Signatur: 1999AL2424D

Bernd Schmid hat mit seinem Modell des Kulturbegegnungsansatzes eine Weiterentwicklung des klassischen Kulturbegegnungsansatzes der Kommunikation ...

B. Schmid

Metamorphosen der Teamentwicklung

Lehrinhalte/Methodendemonstration, Curriculum Systemische Beratung II 3. Baustein, 1999, 01:40:34
Signatur: 1999AL2407D

Seminarreferat von Bernd Schmid.

B. Schmid

Perspektiven Ereignis Modell

Lehrinhalte/Methodendemonstration, Curriculum Systemische Beratung II 3. Baustein, 1999, 01:13:49
Signatur: 1999AL2421D

Seminarreferat von Bernd Schmid.

B. Schmid

Suggestion

Lehrinhalte/Methodendemonstration, 1999, 00:53:58
Signatur: 1999AL2406D

Seminarreferat von Bernd Schmid.

B. Schmid

Persönlichkeit und Theatermetapher

Lehrinhalte/Methodendemonstration, Curriculum Systemisches Coaching und Teamentwicklung, 1998, 01:20:13
Signatur: 1998AL2401D

Das Thema Persönlichkeit steht in diesem Beitrag klar im Vordergrund. Die Theatermetapher wird soz. beiläufig erklärt und eingeführt, durch ...

B. Schmid

Verantwortungskultur in Organisationsbeziehungen

Lehrinhalte/Methodendemonstration, 1998, 00:33:58
Signatur: 1998AL2440D

Das Audio befasst sich mit Verantwortungskultur in Organisationsbeziehungen und den häufig auftretenden Unklarheiten in Form von symbiotischen ...

B. Schmid

Vortrag Lernende Organisation

Lehrinhalte/Methodendemonstration, Curriculum Organisations- und Personalentwicklung, 1998, 01:12:18
Signatur: 1998AL2419D

Seminarreferat von Bernd Schmid.

B. Schmid

Träume - Visionen

Live-Demonstration, 1997, 00:28:36
Signatur: 1997AD2729D

Geleitete Phantasie von Bernd Schmid.

B. Schmid

Glauben

Live-Demonstration, 1995, 00:58:30
Signatur: 1995AD2728D

Geleitete Phantasie von Bernd Schmid.

B. Schmid

Über Carl Gustav Jung

Vortrag, 1995, 00:11:59, 00:09:29
Signatur: 1995AV2447D

Bernd Schmid über Carl Gustav Jung.

B. Schmid

Über Milton Erickson

Vortrag, 1995, 00:25:26
Signatur: 1995AV2449D

Bernd Schmid über Milton Erickson.

B. Schmid

Lebensplan - Bilder

Live-Demonstration, 1992, 00:30:20
Signatur: 1992AD2725D

Geleitete Phantasie von Bernd Schmid.

B. Schmid

Traumarbeit aus systemischer Perspektive

Workshop, 1987, 01:44:43
Signatur: 1987AW1145D

Kongressreferat Systemische Traumarbeit 1987.

B. Schmid

Märchen durchstreifen

Live-Demonstration, 1984, 00:24:22
Signatur: 1984AD2726D

Geleitete Phantasie von Bernd Schmid.

B. Schmid

Lernen

Live-Demonstration, 1980, 00:31:54
Signatur: 1980AD2727D

Geleitete Phantasie von Bernd Schmid.

B. Schmid

12 Bilder im Lebensbuch

Live-Demonstration, 00:25:55
Signatur: 0000AD2715D

Geleitete Phantasie von Bernd Schmid.

B. Schmid

Aussen klein

00:09:00
Signatur: 0000AY2110D

Eine Geschichte für Kinder.

B. Schmid

Beziehungstypen: die Unterscheidung von Ich-Du und Ich-Es Präferenzen

Lehrinhalte/Methodendemonstration, 01:00:59
Signatur: 0000AL2430D

Seminarreferat von Bernd Schmid.

B. Schmid

Brunnenkrötenkönigin und Fackelfest

00:43:35
Signatur: 0000AY2111D

Eine Geschichte für Kinder.

B. Schmid

Das Wesentliche finden

Live-Demonstration, 00:28:14
Signatur: 0000AD2706D

Geleitete Phantasie von Bernd Schmid.

B. Schmid

Den eigenen Weg wählen

Live-Demonstration, 00:21:49
Signatur: 0000AD2703D

Geleitete Phantasie von Bernd Schmid.

B. Schmid

Die Aufmerksamkeit lenken

Live-Demonstration, 00:32:02
Signatur: 0000AD2705D

Geleitete Phantasie von Bernd Schmid.

B. Schmid

Dilemma-Kulturzirkel

Lehrinhalte/Methodendemonstration, 01:17:24
Signatur: 0000AL2410D

Wie bekommt man Komplexität in den Griff - als Verantwortlicher in einem Unternehmen, als Berater und/oder auch in seinem ganz persönlichen Leben? ...

B. Schmid

Dimensionen und Perspektiven von Unternehmenskultur

Lehrinhalte/Methodendemonstration, Uni-Seminar, 00:29:37
Signatur: 0000AL2435D

Seminarreferat von Bernd Schmid.

B. Schmid

Lebensbühnen betreten

Live-Demonstration, 00:25:05
Signatur: 0000AD2704D

Geleitete Phantasie von Bernd Schmid.

B. Schmid

Lernen in Organisationen

Live-Demonstration, 00:29:04
Signatur: 0000AD2719D

Geleitete Phantasie von Bernd Schmid.

B. Schmid

Luigi Leone: Das Marmeladengespenst

00:27:23
Signatur: 0000AY2146D

Eine Geschichte für Kinder.

B. Schmid

Luigi Leone: Das Schmuggelgeschäft

00:25:13
Signatur: 0000AY2149D

Eine Geschichte für Kinder.

B. Schmid

Luigi Leone: Der Kartentrick

00:30:00
Signatur: 0000AY2148D

Eine Geschichte für Kinder.

B. Schmid

Luigi Leone: Der Schatzplan

00:27:17
Signatur: 0000AY2147D

Eine Geschichte für Kinder.

B. Schmid

Marathon

00:21:30
Signatur: 0000AY2802D

Eine Erzählung von Bernd Schmid.

B. Schmid

Momente von Macht und Ohnmacht

Live-Demonstration, 00:22:28
Signatur: 0000AD2709D

Geleitete Phantasie von Bernd Schmid.

B. Schmid

Phasen der Desintegration und Integration von Organisationen

Vortrag, 00:59:32
Signatur: 0000AV2402D

Viele Organisationen haben heute eine Komplexität erreicht, welche es für den Einzelnen und die einzelnen Unternehmens-Teile schwierig macht noch ...

B. Schmid

Phasen und Themen der Identitäts- und Sinnfindung frei nach Erikson

Lehrinhalte/Methodendemonstration, 01:03:21
Signatur: 0000AL2409D

Seminarreferat von Bernd Schmid.

Schlüsselbegriffe am isb: Antreiber

Schlüsselbegriffe, 00:05:21
Signatur: 0000AS2046D

Unter Antreiberdynamiken lassen sich Verhaltensmuster subsumieren, die gewohnheitsmäßig aktiviert werden, wenn Menschen unbewusst aus der Haltung ...

Schlüsselbegriffe am isb: Dreiecksvertrag

Schlüsselbegriffe, 00:03:37
Signatur: 0000AS2048D

Das Konzept des „Dreiecksvertrags" stammt ursprünglich aus dem Berufsfeld der Psychotherapeuten. Es wurde geprägt von Fanita English und ...

Schlüsselbegriffe am isb: Kontrakt

Schlüsselbegriffe, 00:04:35
Signatur: 0000AS2012D

Ein Grundprinzip der Steuerung von Beratung ist die Arbeit mit Kontrakten (Verträgen). Kontrakte sind auf der Basis freier Entscheidung getroffene ...

Schlüsselbegriffe am isb: Metaprogramme

Schlüsselbegriffe, 00:02:20
Signatur: 0000AS2016D

Hier handelt es sich um die am isb verwendete Lehr- und Lernmethode. Sie ist besonders geeignet, Designerfähigkeiten und Konstruktionsprinzipien zu ...

Schlüsselbegriffe am isb: Ökonomie und Ökologie

Schlüsselbegriffe, 00:01:50
Signatur: 0000AS2017D

Die Produkte der systemischen BeraterInnen sollten auch unter dem Gesichtspunkt der Ökonomie und Ökologie betrachtet werden. Unter Ökonomie kann ...

Schlüsselbegriffe am isb: Organisationsentwicklung

Schlüsselbegriffe, 00:05:49
Signatur: 0000AS2019D

Im isb-Ansatz wird OE nicht von außen konstruiert und dann implementiert, sondern durch die realen Player innen, life entwickelt. Daraus folgt: OE ...

Schlüsselbegriffe am isb: Perspektive-Ereignis

Schlüsselbegriffe, 00:02:20
Signatur: 0000AS2021D

Die Grundidee integrierter Personalarbeit ist, dass ein menschenorientierter und effizienter Umgang mit Menschen in Organisationen nur dadurch zu ...

Schlüsselbegriffe am isb: Professionalität

Schlüsselbegriffe, 00:03:38
Signatur: 0000AS2023D

Professionalität heißt, ein Verständnis der Berufszugehörigkeit und der Rollen zu haben, aus denen heraus sich Wirklichkeit entfaltet und Handeln ...

Schlüsselbegriffe am isb: Professionelle Distanz und professionelles Ankoppeln

Schlüsselbegriffe, 00:02:01
Signatur: 0000AS2024D

Um einen Neuigkeitswert für den Klienten zu haben, müssen die Wirklichkeitsvorstellungen des Beratersystems einen Unterschied machen zu denen des ...

Schlüsselbegriffe am isb: Rolle

Schlüsselbegriffe, 00:03:36
Signatur: 0000AS2026D

Rolle wird am isb definiert als ein kohärentes System von Einstellungen, Gefühlen, Verhaltensweisen, Wirklichkeitsbildern, spezifischen ...

Schlüsselbegriffe am isb: Selbststeuerung

Schlüsselbegriffe, 00:05:56
Signatur: 0000AS2027D

Die Grundannahmen der systemischen und wirklichkeitskonstruktiven Perspektive haben weitreichende Implikationen für die Selbststeuerung von Menschen ...

Schlüsselbegriffe am isb: Supervision

Schlüsselbegriffe, 00:04:47
Signatur: 0000AS2032D

Supervision meint, Beispiele professioneller Arbeit auf die handelnde Person und deren Handlungstheorien und Grundverständnisse der Profession hin ...

Schlüsselbegriffe am isb: Systemischer Beratungsansatz

Schlüsselbegriffe, 00:02:09
Signatur: 0000AS2035D

Aus der wirklichkeitskonstruktiven Perspektive ergibt sich das Beratungsziel, Bewegung in das häufig relativ fest gefügte Wirklichkeitsverständnis ...

Schlüsselbegriffe am isb: Wirklichkeitsbezug

Schlüsselbegriffe, 00:04:03
Signatur: 0000AS2042D

Von dem Tiefenpsychologen Carl Gustav Jung stammt ein unter dem Namen „Typenlehre" bekanntes Modell verschiedener Arten, wie sich Menschen auf ...

Schlüsselbegriffe am isb: Wirklichkeitsbilder

Schlüsselbegriffe, 00:01:59
Signatur: 0000AS2043D

Die pragmatischen Unterscheidungen von Wirklichkeitsbildern helfen Professionellen, Gewohnheiten von Individuen und sozialen Systemen im Umgang mit ...

Schlüsselbegriffe am isb: Wirklichkeitsstil

Schlüsselbegriffe, 00:05:06
Signatur: 0000AS2044D

Neben den konkreten Inhalten der Geschichten, die Menschen über sich selbst erzählen, kann es hilfreich sein, den Stil zu untersuchen, in dem sie ...

B. Schmid

Seelische Bilder

Vortrag, 00:28:21
Signatur: 0000AV2100D

Bernd Schmid über seelische Bilder.

B. Schmid

Seinen Platz finden

Live-Demonstration, 00:22:49
Signatur: 0000AD2701D

Geleitete Phantasie von Bernd Schmid.

B. Schmid

Sich auf Wurzeln besinnen

Live-Demonstration, 00:30:55
Signatur: 0000AD2702D

Geleitete Phantasie von Bernd Schmid.

B. Schmid

Sich wundern lernen

Live-Demonstration, 00:24:52
Signatur: 0000AD2708D

Geleitete Phantasie von Bernd Schmid.

B. Schmid

Strategische Führung in vertikalen Pilot-Kaskaden

Lehrinhalte/Methodendemonstration, 00:59:06
Signatur: 0000AL2416D

Die Vielzahl an angestoßenen Projekten führt insbesondere in der Peripherie einer Organisation zur Überlastung der Führungskräfte, die vor ...

B. Schmid

Systemlösungen im Bereich Humanressourcen

Vortrag, 00:56:46
Signatur: 0000AV2439D

In diesem Audio beschäftigt sich Bernd Schmid mit Systemlösungen im Bereich Humanressourcen.

B. Schmid

Umschau halten

Live-Demonstration, 00:32:49
Signatur: 0000AD2710D

Geleitete Phantasie von Bernd Schmid.

B. Schmd

Wesensentfaltung

Live-Demonstration, 00:20:45
Signatur: 0000AD2714D

Geleitete Phantasie von Bernd Schmid.

B. Schmid

Wie es sich zusammenfügt

Live-Demonstration, 00:17:38
Signatur: 0000AD2717D

Geleitete Phantasie von Bernd Schmid.

B. Schmid

Wirklichkeitsstile

Lehrinhalte/Methodendemonstration, 00:55:07
Signatur: 0000AL2618D

In dem Audio geht es um den individuellen Umgang mit Wesentlichem. Um das WIE, um den STIL.

B. Schmid

Zerrüttung und neues Leben; Wirklichkeitsstile und Lebensthemen

Lehrinhalte/Methodendemonstration, 00:54:21
Signatur: 0000AL2635D

Der Einsatz der Theatermetapher im Coaching kann exemplarisch nachvollzogen werden. Theorie ist das eine, Praxis das andere: Hier kann man anhand der ...

Modelle

Golden Circle

Signatur: 2019MX1815D

B. Schmid / Messmer

Coaching Perspektiven

Signatur: 2004MX1707D

B. Schmid

Randscharfe Definition

Signatur: 2004MX1761D

B. Schmid / Messmer

Macht und Kulturentwicklung

Signatur: 2003MX1743D

B. Schmid / Messmer

Passungssystemkreis

Signatur: 2003MX1748D

B. Schmid / Messmer

Rollen und Persönlichkeiten im Team

Signatur: 2003MX1767D

Schmid / Messmer

Teilperspektiven des Unternehmertums

Signatur: 2003MX1804D

Schmid / Messmer

Verschiedene Machtdimensionen als Perspektiven

Signatur: 2003MX1806D

B. Schmid / Wengel

Integration von Inszenierungen

Signatur: 2001MX1730D

B. Schmid / Wengel

Perspektiven Ereignis Modell

Signatur: 2001MX1755D

B. Schmid / Wengel

Perspektiven Ereignis Modell 2

Signatur: 2001MX1754D

B. Schmid

Perspektiven im Umgang mit Träumen

Signatur: 1999MX1757D

B. Schmid

Perspektiven im Umgang mit Träumen 2

Signatur: 1999MX1758D

B. Schmid / Hipp

Beispiel für fokusspezifische Selektion vertikaler Teams

Signatur: 1998MX1703D

B. Schmid / Hipp

Fünf Perspektiven für OE-PE-Prozesse

Signatur: 1998MX1721D

B. Schmid / Hipp

Vier Entwicklungsphasen in Krisen

Signatur: 1998MX1784D

B. Schmid

Verhältnis von Ergebnis- und Kulturorientierung in Organisationen

Signatur: 1996MX1781D

B. Schmid

Intervision

Signatur: 1994MX1734D

B. Schmid

Intervision 2

Signatur: 1994MX1733D

B. Schmid

Dimensionen der Komplexitätssteuerung (Steuerungsdreieck)

Signatur: 1991MX1715D

B. Schmid

Kulturbegegnungsmodell der Kommunikation 2

Signatur: 1991MX1739D

B. Schmid

Drei-Welten-Modell der Persönlichkeit

Signatur: 1990MX1717D

B. Schmid

Bezugsrahmen

Signatur: 1986MX1705D

B. Schmid / Jäger

Sinnzirkel

Signatur: 1986MX1770D

B. Schmid

TA Modell der Persönlichkeit

Signatur: 1986MX1777D

H. Haken

Instabiles Gleichgewicht

Signatur: 1981MX1729D

H. Haken

Stabiles Gleichgewicht

Signatur: 1981MX1772D

P. Helwig

Wertequadrat

Signatur: 1936MX1787D

isb

Bezugsrahmenüberlappung

Signatur: 0000MX1706D

isb

Blended Konzept

Signatur: 0000MX1789D

isb

Horizontale vertikale Teameinbindung

Signatur: 0000MX1724D

isb

Kraftfelder Professioneller Kompetenz

Signatur: 0000MX1794D

isb

Levels of communication encounters

Signatur: 0000MX1801E

isb English

Personality in terms of the TheatreMetaphor

Signatur: 0000MX1751E

isb English

Perspectives on professional reality

Signatur: 0000MX1797E

isb English

Professional competence for TA-01

Signatur: 0000MX1760E

Didaktisches Material

B. Schmid

Anreize für Wesentliches finden

Beratungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2019DB3769D

V. Schuler

Drehbucharbeit

Reflexionsübung, 95-120 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2019DR3790D

C. Buttgereit

Du als Lernregisseur

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2019DE3767D

G. Bremer

Identitätsarbeit –Purpose Arbeit für Teams

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2019DH3438D

Teamidentitätsarbeit heißt vor allem Verantwortung und Bezogenheit zwischen Teammitgliedern zu gestalten. Identitätsarbeit hat in erster Linie den ...

J. Hipp / K. Wengel

Lunch Box und Begleitung der Learning Journey

Anwendungsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2019DA3733D

isb

Mental-Training – Arbeit mit Bildern im Coaching

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2019DH3771D

Ein Leitfaden zu den einzelnen Prozessschritten des Mental Trainings.

Spielanleitung Das stille Kasino

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2019DH3768D

Das stille Kasino ist ein Spiel für zwei Gruppen, mit Hilfe dessen die Prinzipien der Systemtheorie näher beleuchtet werden können.

C. Buttgereit

The Golden Circle

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2019DH3760D

Der Golden Circle nach Simon Sinek befasst sich mit dem Why, How und What einer Organisation. Diese drei Bereiche werden hier näher beschrieben und ...

C. Buttgereit

Transfer und Erinnerung

Reflexionsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 2019DR3764D

60-75 Minuten.

V. Schuler

Vier Dimensionen der Verantwortung

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2019DR3789D

Schmid Stiftung

Wachstum

Handout Input, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2019DH3745D

Wachstum ist eine Bergwanderung und keine Gipfelerstürmung. Mit Hilfe dieser Metapher wird sich dem Wachstum aus unterschiedlichen Perspektiven ...

C. Holtmann / A. Pachmann

isb Sprints

Handout Input, 95-120 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2018DH3723D

Schmid Stiftung

Perspektivendiagramm - Ressourcen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2018DH3720D

Das Perspektivendiagramm arbeitet mit den vier Perspektiven Wissen/Herausforderungen/positive und negative Erfahrungen.Es kann zu vielen Themen ...

C. Holtmann / C. Pietzsch

Wirksamkeit als Transformationsberater

Anwendungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2018DA3724D

J. Johannsen / A. Mikoleit

Architekturskizzen nach PUMA

Designübung, 95-120 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2017DD3019D

B. Müller-Kalthoff

Change Hypothesen

Anwendungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2017DA3025D

T. Veith

Flyer-Arbeit

Anwendungsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2017DA3034D

C. Velasco von / A. Pachmann / K. Schwiebert

Drehbucharbeit

Anwendungsübung, 95-120 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2016DA3027D

K. Wengel / J. Hipp

Antreiber

Anwendungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2015DA3013D

C. von Velasco

Führen von und in Generationen (und Lebensphasen)

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2015DR3520D

M. Schwemmle

Gesundheitsbild

Anwendungsübung, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2015DA3039D

C. von Velasco / A. Pachmann / K. Schwiebert

Regiearbeit im Rahmen einer Plenumswerkstatt

Designübung, 95-120 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2015DD3167D

C. von Velasco

Transfer Entwicklungs-Phasen bzw. - Kulturen einer Organisation

Reflexionsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2015DR3588D

C. von Velasco / A. Pachmann / K. Schwiebert

Werkstatt-Arbeit C.V.

Anwendungsübung, 95-120 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2015DA3076D

C. von Velasco

Werkstattarbeit Balance-Dimensionen von Führung und Regie

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2015DH3449D

In diesem Arbeitsblatt werden Balance-Dimensionen von Führung und Reise während einer Werkstattarbeit erfasst. Dazu zählen Struktur, Fokus, ...

J. Johannsen

Architekturskizze nach PUMA (Projekt-Umfeld-Analyse)

Anwendungsübung, 95-120 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2014DA3014D

A. Kannicht

Eigen-Organisationsbild

Anwendungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2014DA3032D

W. Jokisch

Inszenierungs-Arbeit

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2014DH3287D

Die Grundprinzipien der systemischer Inszenierungs-Arbeit: Analyse/Differenzierung/Unterscheidung, Externalisieren, Erkundung der verschiedenen ...

A. Kannicht

Teamsitzungen: wesentliche Gestaltungselemente

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 2014DH3424D

Hier sind wesentliche Gestaltungselemente einer Teamsitzung zu finden. Dazu gehören unter anderem das Erstellen einer Agenda, die Benennung eines ...

B. Schmid

Anleiten von Phantasien

Anwendungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2013DA3012D

B. Schmid / P. Boback

Eigen- und Teambild im Dialog

Anwendungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2013DA3031D

isb

Geschichten erzählen

Anwendungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2013DA3038D

A. Kannicht

Denken in Ergänzungen: Das Wertequadrat

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2012DH3452D

Für das Selbststeuerungskonzept prägend ist ein Denken in Ergänzungen. Nur so lassen sich unterschiedliche Perspektiven im Rahmen eines Modells ...

W. Jokisch

Genius-Spuren

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2005DR3524D

isb

Feedbackformen für Halbgruppen

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2004DR3516D

B. Schmid / A. Messmer

Perspektiven von Teamentwicklung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2003DH3008D

Teamentwicklung genießt als Beratungsprodukt und zunehmend auch in der Führungsarbeit hohe Aufmerksamkeit. Dafür wurde von den Autoren gemeinsam ...

J. Johannsen / S. Heerwagen

12 Prinzipien nach Scrum

Anwendungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DA3670D

A. Kannicht / R. Klein

Abschlussintervention-Abschlusskommentar

Handout Input, ohne Angabe
Signatur: 0000DH3186D

Die Methode der Abschlussintervention wurde noch im Geiste der Kybernetik erster Ordnung entwickelt. Die damalige Grundidee: Der Berater/Therapeut ...

J. Johannsen / S. Heerwagen

Agile Werte

Anwendungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DA3672D

isb

Alternsgerechte Führung - Impulse aus der Lebensuhr

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3498D

C. von Velasco

Anerkannte Qualitätsstandarts zum Coaching

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3190D

Die anerkannten Qualitätsstandards des Coachings zu Personenzentriertheit, Praxisbezug und Prozess.

C. von Velasco

Angebotserstellung für Drehbuch einer Werkstatt, Plenumswerkstatt mit Untergruppen

Designübung, 120+ min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DD3142D

G. Bremer / A. Croseck

Anleitung zum Vision Walk

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3600D

I. Zunker

Annäherung an die Perspektive Kultur

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3499D

isb

Annäherung an die Perspektive Kultur (Paarübung)

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3500D

G. Mohr

Arbeit mit dem Häusermodell

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DH3192D

Dieser Leitfaden bietet Beispielfragen aus verschiedenen Perspektiven zur Arbeit mit dem Häusermodell.

K. Wengel / J. Hipp

Arbeitsbedingungen

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DR3501D

K. Wengel / J. Hipp

Arbeitsblatt: Konzeption eines Veränderungsdesigns

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3195D

In diesem Handout werden wichtige Schritte und Fragestellungen für die Konzeption eines Veränderungsdesigns verdeutlicht.

J. Johannsen

Architekturskizzen nach PUMA

Designübung, 95-120 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DD3144D

isb

Begleiten und Gestalten von Umstrukturierungs- und Mergingprozessen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3208D

Dieses Handout bietet Reflexionsfragen zur Begleitung und Gestaltung von Umstrukturierung- und Mergingprozessen.

V. Köhninger

Beratungsbeziehung - Das Bergsteigermodell

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3217D

Das Bergsteigermodell zur Beratungsbeziehung.

isb

Besuch in der Bildergalerie - Thema XY

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3218D

Ein Leitfaden zur Arbeit mit der inneren Bildergalerie in der Beratung.

B. Schmid

Bilder nutzen in Unternehmen

Designübung, 95-120 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DD3148D

B. Schmid

Bilder zur eigenen Entwicklung und zur Entwicklung in Organisationen

Handout Input, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3220D

Selbsterkundung zu „Eigen- und Teambild/Organisationsbild im Dialog“

B. Schmid

Bilder zur eigenen Entwicklung und zur Entwicklung in Organisationen

Handout Input, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3221D

Selbsterkundung zu „Eigen- und Teambild/Organisationsbild im Dialog“

isb

Bildergalerie (allgemein)

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3222D

Die Bildergalerie kann sehr breit eingesetzt werden. Immer wenn wir als Berater mehr zum Hintergrund eines bestimmten Themas erfahren wollen. Wenn ...

B. Müller-Kalthoff

Business Model Canvas

Anwendungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DA3024D

A. Lehnen

Checkliste zum Aufbau einer Einflussstrategie

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3225D

Eine Checkliste zum Aufbau einer Einflussstrategie mit konkreten Fragestellungen zur Unterstützung.

M. Schwemmle / J. Johannsen

Cultural diversity

Spiegelungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3611D

isb

Das Tetralemma und seine Negation

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3426D

Eine grafische Darstellung des Tetralemmas und seiner Negation.

isb

Diagnose der Zukunftsoptionen - Szenario Technik

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3234D

Ein Schaubild zur Diagnose von Zukunftoptionen zum Szenario Technik.

B. Schmid

Didaktik der Werkstätten bzw. Supervision von OE-Anliegen sonst

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3239D

Die Idee der Werkstätten war, OE-Prozesse in der Organisation, über die Beiträge der Anliegensbringer zu stärken. Dabei soll die persönliche ...

A. Messmer

Die Abstraktionsleiter

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3187D

Die Abstraktionsleiter soll dabei unterstützen Beobachtungen schrittweise zu abstrahieren bis schlussendlich Bedeutungen, Annahmen und ...

G. Bremer

Die Beratung der Zukunft

Designübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DD3146D

M. Schwemmle / J. Johannsen

Die eigene Identität im Netzwerk

Spiegelungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3612D

M. Schwemmle

Die eigene Wirkung bezogen auf internationales Arbeiten

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3613D

isb

Die Milieu-Perspektive

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DH3469D

Eine Beschreibung der Milieu-Perspektive.

A. Kannicht

Drei Zeitperspektiven in der Beratung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DH3252D

Die Fragetechnik hatten wir als Kernstück der systemischen Beratung benannt. Allerdings stellt sich die Frage, was wir erfragen sollen. Als ...

J. Johannsen / C. von Velasco

Du in Regie

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3614D

C. von Velasco / J. Johannsen

Du in Regie

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3669D

Gekürzte Fassung.

B. Müller-Kalthoff

Eigene Change Erfahrungen

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3505D

B. Müller-Kalthoff

Eigene Change Ressourcen

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3706D

A. Lehnen

Eigenes Rollenskript

Reflexionsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3509D

isb

Eingangsberatung

Beratungsübung, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DB3103D

isb

Eingangsberatung

Beratungsübung, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DB3104D

isb

Eingangsberatung

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3511D

isb

Emotionale Reaktionen-Modell

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3491D

J. Johannsen

Erstspekulation

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DE3617D

isb

Feedbackformen für Halbgruppen - Kernkompetenzen verdichten

Spiegelungsübung, 15-30 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3618D

isb

Fragen zur Standortbestimmung

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3518D

B. Müller-Kalthoff

Führungskulturarbeit

Designübung, 15-30 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DD3164D

J. Hipp / K. Wengel

Geleitete Fantasien im (Karriere-) Coaching

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3276D

Fantasiereisen sprechen das kreative Bewusstsein des Kunden an und fördern die metaphorische Arbeit mit den Anliegen des Kunden. Sie regen den ...

isb

Geleitete Phantasie - Trance-Arbeit: Segel-Team

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3277D

Geleitete Phantasie „Segel Team“. Diese Geschichte kann allgemein angewendet werden, zum Beispiel im Rahmen eines Team-Trainings.

C. von Velasco

Gelingendes Leben Der/die junge HeldIn & der/die alte Weise

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3278D

Zum gelingenden Leben der/die junge HeldIn, der/die alte Weise, eine Beschreibung

isb

Genius-Projekt. Mein einzigartiges Geschenk an mich und die Welt

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3280D

Es gibt verschiedene Modelle, wie man sich den Genius vorstellen kann, die sich gegenseitig nicht ausschließen, sondern nur verschiedene Aspekte des ...

W. Jokisch

Genius-Spuren

Reflexionsübung, 95-120 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3523D

isb

Genius-Spuren

Reflexionsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3707D

W. Jokisch

Genius-Unsere Augabe finden

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3281D

Ihre Aufgabe ist der ganz besondere Ausdruck Ihres individuellen Genius, den die Welt von Ihnen erwartet. Ihre Aufgabe ist der ganz irdische Grund, ...

B. Schmid

Geschichten erzählen

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3525D

J. Johannsen

Glaubenssätze zu Führung

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3528D

V. Köhninger

Glaubenssätze zu Veränderungsprozessen

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3526D

B. Müller-Kalthoff

Großgruppendesigns

Anwendungsübung, 15-30 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DA3040D

B. Schmid

Grunddesign OE-Werkstatt

Designübung, 95-120 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DD3158D

J. Zwack

Grundhaltungen in systemischen Ansätzen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3417D

Mara Selvini-Palazzoli veröffentlichte 1981 drei wesentliche Grundhaltungen systemischer Therapie, die – in weiterentwickelter Form – auch heute ...

C. von Velasco

Grüppchenbildung - Theorie der sozialen Identität und Selbstkategorisierung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3691D

Es ist spannend, dass Grüppchenbildung eine Tendenz in allen heterogenen Gruppen ist. Das erläutert die Theorie der sozialen Identität und ...

isb

Haus des Lebens

Spiegelungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3619D

P. Boback

Headhunter

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3620D

K. Wengel / J. Hipp

Hypothesenbildung

Beratungsübung, 120+ min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DB3116D

B. Schmid / W. Jokisch

Ich-Du-Typ und Ich-Es-Typ

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3290D

Dieses Modell unterscheidet zwei Grundarten, wie ein Mensch sich selbst stimmig fühlen und dementsprechend Beziehungen gestalten kann. Diese sind ...

K. Wengel / J. Hipp

Imaginationsarbeit

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3434D

Eine Anleitung zur Imaginationsarbeit.

A. Kannicht

Implementierung von Coaching - Checkliste

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3292D

Die folgenden Punkte sollten bei der Implementierung von Coaching in eine Organisation beachtet werden: Klärung des Konzeptes, Passung zur ...

isb

Innenseite von Übergängen

Reflexionsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3531D

R. Strackbein

Innenseite von Übergängen

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3532D

isb

Innere Betriebsstätte

Designübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DD3160D

M. Schwemmle

Innere Stimmen

Spiegelungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3621D

W. Jokisch

Inszenierungs-Eigenarten

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3623D

isb

Internationale Begrüßungen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DH3693D

Eine Übersicht internationaler Begrüßungen.

B. Schmid

Intuition

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3624D

B. Schmid

Intuitive Bilder und berufliche Szenen

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3299D

B. Schmid

Intuitive Bilder und berufliche Szenen (Paarübung)

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3535D

D. Verres

Katathymes Bilderleben

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3300D

Das katathyme Bilderleben wurde schon in den 50er Jahren systematisch von dem Psychiater Hanscarl Leuner als ein tiefenpsychologisches Verfahren im ...

D. Verres

Kaufladen

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3627D

A. Messmer

Kernkompetenzen und Kerngeschäft von MitarbeiterInnen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3303D

Als ein potenzielles Schlüsselkonzept für zukunftorientiertes HR-Management gelten die Kernkompetenzen und Kerngeschäfte von MitarbeiterInnen. In ...

A. Kannicht / R. Klein

Kerntugenden nach M. Seligman - Positive Psychologie

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3629D

isb

Kleine Fingerübung zu Metaphern

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3538D

V. Köhninger

Körpersignale kennenlernen

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3539D

H. Jellouschek

Kritisches Lebensereignisse

Reflexionsübung, 120+ min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3541D

M. Schwemmle

Kulturdialog

Anwendungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DA3674D

isb

Kulturträger

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3632D

isb

Kulturträger

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3633D

V. Köhninger

Kulturträger

Spiegelungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3634D

B. Müller-Kalthoff

Kulturträger und Feldgestalter

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3635D

D. Verres

Laden

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3636D

A. Messmer

Lebensinszenierung

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3740D

isb

Lebensmythen nach MacAddams

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3321D

Eine Übersicht zu den Lebensmythen nach McAdams: Ares, Zeus, Hermes, Hephaistos, Aphrodite, Hera, Demeter, Hestia.

C. von Velasco

Lebensphasenmodell - Vorbereitung von Mitarbeitergesprächen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3322D

Das Lebensphasenmodell kann hilfreich in der Vorbereitung von Mitarbeitergesprächen sein. Es gibt Ideen zu den Entwicklungsfeldern: was sind jeweils ...

A. Kannicht

Leiten und geleitet werden Teil 1

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3638D

A. Kannicht

Leiten und geleitet werden Teil 2

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3639D

B. Schmid

Leitfaden zum Interview seelische Bilder

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3325D

Ein Leitfaden beschreibt den Ablauf eines Interviews mit seelischen Bildern. Dieses dient unter anderem dazu, die Orientierung eines Menschen zu ...

isb

Leitfragen für den Spaziergang

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3548D

isb

Leitfragen zu kulturellen Kontexten Cultural detective

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DH3694D

Einige Leitfragen zu kulturellen Kontexten, die unter anderem Eigenheiten, Geschichte, Arbeit, Wohnen, Gesundheit, Bildung und das soziale Netz des ...

B. Schmid

Lernen

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3640D

J. Hipp

Lernerfahrung in Gruppen

Spiegelungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3641D