Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen uns dabei, die Webseite der isb GmbH zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Zur Merkliste hinzufügen

B. Schmid

Was war noch mal (Weiter-) Bildung?

Abstract:

Bildung, so verstanden, ist kein inhaltlich kodifizierbares und fixierbares Wissen - weder in theoretischer noch praktischer Hinsicht. Bildung bezeichnet weniger das Resultat eines Prozesses als den Vorgang selbst. Das, wodurch man gebildet wird, ist hier nämlich nicht bloßes Mittel zum Zweck. Bildung ist „Arbeit", Arbeit an sich selbst.

Weiterführende Infos:

„Was war nochmal (Weiter-)Bildung?" ist ein Text in der kleinen Reihe "Aufgelesen" von Bernd Schmid. Er verfasste in dieser Reihe seine eigenen weiterführenden Gedanken, jeweils inspiriert durch Vorträge, Kunstwerke, Filme, Bücher etc.

Dieser Text bezieht sich auf einen Vortrag von Dr. Brigitta-Sophie von Wolff-Metternich: „Was heißt heute: sich im im Denken orientieren?", gehalten im Studium Generale Universität Heidelberg, Neue Aula, 9.12.2002.

Schlagwörter:

Bildung, Kulturbegriff

Über diese Schrift:

Erscheinungsjahr

2002

Schrifttyp

Galerietext

isb Signatur

2002SG0431D

Seitenanzahl

2

Institutsschriften Nr.

Aufgelesen Nr. 9

das isb

isb- mehr als Weiterbildung

ProfessionalisierenVernetzenEntwickeln, das sind die drei Säulen der isb GmbH. Mit 30 Jahren Erfahrung bilden wir in systemischer Beratung, Organisationsentwicklung und Coaching aus. Mehr über uns, unser Angebot und warum wir viel mehr sind als Weiterbildung, erfahrt Ihr auf unseren Webseiten
www.isb-w.eu