Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen uns dabei, die Webseite der isb GmbH zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Zur Merkliste hinzufügen

B. Schmid

Perspektiven der Transaktionsanalyse, der Hypnotherapie Milton Ericksons, der Tiefenpsychologie Jung´scher Prägung und systemischer Ansätze - die Kunst ´mehrspännig´ zu fahren

Abstract:

Seit Jahrzehnten ist eine Haupttätigkeit unseres Weiterbildungsinstituts, Professionelle zu qualifizieren und Beiträge zu Feldspezifischen Entwicklungen zu leisten. Weiterbildungsteilnehmer kamen zunächst hauptsächlich aus den Bereichen Psychotherapie, Sozialwesen und persönliche Entwicklung, dann ab den 1990er-Jahren zunehmend aus dem Organisationsbereich. Das erforderte zunehmend die Spezifika von Rollen, Kontexten, Funktionen und Leistungen sowie Strukturen und Inszenierungen zu den jeweiligen gesellschaftlichen Zwecken angemessen zu berücksichtigen. Wissenschaft zur empirischen Überprüfung von Praxis und pragmatisch als „...systematisiertes Verfahren, Erfahrung zu gewinnen und auszuwerten", war dabei immer wichtig, da sonst Ideologien und Gewohnheiten schnell überhand nehmen.

Über diese Schrift:

Erscheinungsjahr

2016

Schrifttyp

Buchveröffentlichung

isb Signatur

2016SV0820D

Ort/Verlag

Beltz Juventa
Weinheim Basel

Erschienen in:

Dirk Rohr: Eine kleine Theorie-Einführung in Systemische und Humanistische Ansätze am Beispiel des Inneren Teams

Dazu gehört:

B. Schmid / S. Caspari

Merkmale der Jung´schen Psychologie

Institutsschrift, 1998, 7 Seiten
Signatur: 1998SI0028D

In diesem Artikel werden stark verdichtet Grundbegriffe und Grundkonzepte der Jung´schen Psychologie wiedergegeben.  

B. Schmid

Systemische TA kompakt: Beziehungen - Transaktionen und Begegnung

Bad Homburg, Seminar "Systemische TA kompakt", 2009
Signatur: 2009CT1275D

Der Vortrag von Bernd Schmid war Teil des Seminars "Systemische TA kompakt" in Bad Homburg vom 25.-27.06.2009.

Hinweis: Inaktive Elemente (grau dargestellt) sind nur für registrierte Nutzer und/oder isb Netzwerker zugänglich.
» Mehr erfahren und registrieren…

Dazu könnte passen:

B. Schmid / A. Messmer

Auf dem Weg zu einer Verantwortungskultur im Unternehmen

Institutsschrift, 2004, 12 Seiten
Signatur: 2004SI0068D

Verantwortung in der Führungskraft-Mitarbeiterbeziehung und - auf organisationaler Ebene - als Verantwortungskultur - spielt in Zeiten gesteigerter ...

B. Schmid / B. Hauser

Systemische Lernkultur

Vortrag, Erding, Business Psychology Lounge, 2014, 01:43:13
Signatur: 2014VV1200D

Bernd Schmid zu Gast bei der Business Psychology Lounge in Erding. Thema: Systemische Lernkultur - Lernkulturentwicklung in Unternehmen.

Schlüsselbegriffe am isb: Verantwortung

Schlüsselbegriffe, 00:05:05
Signatur: 0000AS2040D

Um den Begriff Verantwortung positiv in Augenschein zu nehmen, lohnt es, sich zunächst dem Verb antworten zu nähern. Man muss antworten können - ...

B. Schmid

Systemische Professionalität: Verantwortung und Macht

Bad Homburg, Symposium isb-Konzepte kompakt, 2008
Signatur: 2008CT1282D

Bernd Schmid zu Verantwortung und Macht. Der Vortrag war Teil des Symposiums isb-Konzepte kompakt vom 20.-22.11.2008.

Schlüsselbegriffe am isb: System- und Personenqualifizierung

Schlüsselbegriffe, 00:01:47
Signatur: 0000AS2033D

Unter den Begriff Systemqualifizierung fassen wir Maßnahmen mit dem Ziel, zur Optimierung des Systems beizutragen. Diese Veränderungen können etwa ...

B. Schmid

Systemische Transaktionsanalyse: der andere TA 202

Zürich, Eric-Berne-Institut, 2017
Signatur: 2017CT1081D

Workshop gehalten von Bernd Schmid am Eric Berne Institut Zürich, 23.-24.6.2017.

B. Schmid

System-Lernen

Rauenberg, PionierLabor, 2017
Signatur: 2017CT1073D

Beim isb PionierLabor am 14./15. Juli 2017 sprach Bernd Schmid über "Integrative Lernkultur von Individuen und Systemen"

B. Schmid / S. Caspari

Ebenen der Wirklichkeitsbegegnung

Institutsschrift, 1998, 15 Seiten
Signatur: 1998SI0029D

Das Aufeinandertreffen von zwei Systemen vergleichen mit einem Theaterstück ohne Regisseur, in dem alle Schauspieler ihre Vorstellungen von der Art ...

Hinweis: Inaktive Elemente (grau dargestellt) sind nur für registrierte Nutzer und/oder isb Netzwerker zugänglich.
» Mehr erfahren und registrieren…

das isb

isb- mehr als Weiterbildung

ProfessionalisierenVernetzenEntwickeln, das sind die drei Säulen der isb GmbH. Mit 30 Jahren Erfahrung bilden wir in systemischer Beratung, Organisationsentwicklung und Coaching aus. Mehr über uns, unser Angebot und warum wir viel mehr sind als Weiterbildung, erfahrt Ihr auf unseren Webseiten
www.isb-w.eu