Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen uns dabei, die Webseite der isb GmbH zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Zur Merkliste hinzufügen

W. Slupetzky

Modell zu Entwicklung einer Verantwortungskultur in Organisationen

Abstract:

Organigramme und Jobdescriptions reichen längst nicht mehr aus, um das reibungslose Zusammenspiel von Funktionsträgern in Organisationen zu gewährleisten. Deshalb wurde begonnen, das Ineinandergreifen von Aufgaben in Form von Geschäftsprozessen zu definieren, Kommunikationsstrukturen und -regeln festzulegen oder neue Formen dezentraler Kooperation zu entwickeln.

Über diese Schrift:

Erscheinungsjahr

2010

Schrifttyp

Institutsschrift

isb Signatur

2010SI0325D

Ort/Verlag

Graz

Seitenanzahl

6

Institutsschriften Nr.

325

Dazu könnte passen:

B. Schmid

Das Fünf mal Fünf des Verantwortungsdialogs

Institutsschrift, 2011, 6 Seiten
Signatur: 2011SI0140D

Der Titel der Schrift lädt ein hinter der Formel 5 mal 5 eine einfache Logik im Umgang mit Verantwortungskommunikation zu vermuten. Für Berater, ...

B. Schmid

Interaktionstraining - Verantwortungsdialog

Institutsschrift, 2011, 6 Seiten
Signatur: 2011SI0714D

Interaktionstraining in Bezug auf Verantwortungskulturdialog im Beruf und in Organisationen.  

Hinweis: Inaktive Elemente (grau dargestellt) sind nur für registrierte Nutzer und/oder isb Netzwerker zugänglich.
» Mehr erfahren und registrieren…

das isb

isb- mehr als Weiterbildung

ProfessionalisierenVernetzenEntwickeln, das sind die drei Säulen der isb GmbH. Mit 30 Jahren Erfahrung bilden wir in systemischer Beratung, Organisationsentwicklung und Coaching aus. Mehr über uns, unser Angebot und warum wir viel mehr sind als Weiterbildung, erfahrt Ihr auf unseren Webseiten
www.isb-w.eu