Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen uns dabei, die Webseite der isb GmbH zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Zur Merkliste hinzufügen

B. Schmid

Die Würde des Managers ist antastbar - Wider das Mitläufertum im Coaching

Abstract:

Der Artikel zeigt anhand eines Coaching-Falles aus der Praxis von Bernd Schmid das Spannungsfeld zwischen persönlicher Ethik von Führungskräften und Sachzwängen in Organisationen, denen sie zu unterliegen meinen. Er ist ein Plädoyer dafür, die Würde von Managern anzutasten - im Sinne von, sie zu bewahren helfen. Ziel von Coaching kann sein, Führungskräfte wieder in Kontakt mit ihrer Scham, ihren Ängsten und damit letztlich auch mit ihren ethischen Maßstäben und ihrer Würde zu bringen.

Über diese Schrift:

Erscheinungsjahr

2009

Schrifttyp

Institutsschrift

isb Signatur

2009SI0128D

Erschienen in:

Coaching-Magazin 01/2009 - Das moderne Magazin für die Coaching-Branche. Herausgegeben von Christopher Rauen. Perspektive: blau - ein Online-Wirtschaftsmagazin (06/2012).

Seitenanzahl

9

Institutsschriften Nr.

128

Dazu gehört:

N. Haasen

Rezension: Die Würde des Managers ist antastbar

Rezension, 2009, 2 Seiten
Signatur: 2009SR0128D

Hinweis: Inaktive Elemente (grau dargestellt) sind nur für registrierte Nutzer und/oder isb Netzwerker zugänglich.
» Mehr erfahren und registrieren…

Dazu könnte passen:

B. Schmid

Coaching und Ethik

Lehrinhalte/Methodendemonstration, Spotlight, 2008, 00:36:13
Signatur: 2008AL2912D

Reinhören am isb. Kostproben von Bernd Schmid und Lehrtrainern.

Hinweis: Inaktive Elemente (grau dargestellt) sind nur für registrierte Nutzer und/oder isb Netzwerker zugänglich.
» Mehr erfahren und registrieren…

das isb

isb- mehr als Weiterbildung

ProfessionalisierenVernetzenEntwickeln, das sind die drei Säulen der isb GmbH. Mit 30 Jahren Erfahrung bilden wir in systemischer Beratung, Organisationsentwicklung und Coaching aus. Mehr über uns, unser Angebot und warum wir viel mehr sind als Weiterbildung, erfahrt Ihr auf unseren Webseiten
www.isb-w.eu