Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen uns dabei, die Webseite der isb GmbH zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Zur Merkliste hinzufügen

M. Minor

"randscharf versus kernprägnant". Zwei Scheinwerfer aus der Linguistik oder: Wie viel Reglementierung verträgt ein Unternehmen?

Abstract:

Wie viel an akkuraten Festlegungen vertragen Unternehmen, um einerseits gut und sorgfältig arbeiten zu können – und andererseits schnell, flexibel, leicht zu bleiben? Wann kippen die Vorteile sorgfältig
verfasster Rasterungen, um Unternehmen besser steuern zu können?

Mit diesen Fragen setzt sich der Autor in seinem Aufsatz auseinander und macht deutlich, dass in vielen Fällen Kommunikation nach randscharfen Prinzipien eher zum Ziel führt.

Über diese Schrift:

Erscheinungsjahr

2012

Schrifttyp

Buchveröffentlichung

isb Signatur

2012SV0433D

Ort/Verlag

Vandenhoeck & Ruprecht
Göttingen

Erschienen in:

Markus Schwemmle/Kristin Schwemmle: Systemisch beraten und steuern live 3

Seitenanzahl

20

Dazu könnte passen:

P. Fauser

Supervision als Instrument der Führungskräfteentwicklung

Institutsschrift, 1996, 11 Seiten
Signatur: 1996SI0018D

In einer ersten und allgemeinen Definition kann Supervision als ein Beratungskonzept beschrieben werden, das zur Verbesserung beruflichen Handelns ...

Schlüsselbegriffe am isb: Randscharf und kernprägnant

Schlüsselbegriffe, 00:02:05
Signatur: 0000AS2025D

Bezogen auf die Aussagekraft von Begriffen wird in der Linguistik zwischen randscharfen und kernprägnanten Begriffen unterschieden. Randscharfe ...

M. Minor

Der CEO im Boxring - Beispiel für Transfer von Lernkultur im Unternehmen

Lehrinhalte/Methodendemonstration, Wiesloch, 2018, 00:05:58
Signatur: 2018VL1405D

Marc Minor gibt ein konkretes Beispiel, wie er isb-Prinzipien in Unternehemen anwendet und ihre Nutzung dort etabliert.

B. Schmid

Führen aus systemischer Sicht

Buchveröffentlichung, 2016, 14 Seiten
Signatur: 2016SV0206D

Führung ist so alt wie die Zivilisation. Schon immer gab es welche, die anderen Vorgaben machten, was zu tun wäre und wie. Schon immer gab es ...

B. Schmid

OE oder Changemanagement? Übungen im gedanklichen Ordnen und systemischen Verstehen von Fachbegriffen

Institutsschrift, 2012, 5 Seiten
Signatur: 2012SI0145D

In diesem Text werden Definitionsvorschläge zu OE und Changemanagement gemacht. Dies ist aus systemischer Perspektive kaum zu leisten, ohne die ...

B. Schmid

Randscharfe Definition

Signatur: 2004MX1761D

B. Schmid

Kernprägnante Definition

Signatur: 2004MX1735D

Hinweis: Inaktive Elemente (grau dargestellt) sind nur für registrierte Nutzer und/oder isb Netzwerker zugänglich.
» Mehr erfahren und registrieren…

das isb

isb- mehr als Weiterbildung

ProfessionalisierenVernetzenEntwickeln, das sind die drei Säulen der isb GmbH. Mit 30 Jahren Erfahrung bilden wir in systemischer Beratung, Organisationsentwicklung und Coaching aus. Mehr über uns, unser Angebot und warum wir viel mehr sind als Weiterbildung, erfahrt Ihr auf unseren Webseiten
www.isb-w.eu