Merkliste: Kap.10 Intuition und Bildsprache teilen -isb-Handbuch

erstellt von: Bernd Schmid

Hier findest Du zum kostenlosen Download verschiedene Schriften, Audios, Videos, didaktisches Material zum Kapitel "Intuition und Bildsprache teilen". Jeweilige Überschriften siehe dort.
Jahreszahlen und Länge findest Du im Überblick auf dem Datenblatt, wenn Du "Alle auswählen" ankreuzt und das Datenblatt am Ende der Dokumentenliste herunterlädtst.
Die Nutzungsanleitung für die Materialien zum Handbuch findest Du am Ende der Schriften-Liste.

Schriften:

aus isb-Handbuch Gemeinsam Wirklichkeiten Gestalten : "Intuition und Bildsprache teilen" (Kap.10)

Zur Arbeit mit Inneren Bildern und narrativen Verfahren gibt es als Click to Transfer ein Überblicksreferat. Anhand der Charts kann gezielt in das Video gesprungen werden.

Zu den verschiedenen Themenbereichen dieses Kapitels wie Intuition, Innere Bilder, Theatermetapher, geleitete Phantasie, Nutzung von Träumen findest Du eine Auswahl aus dem vielfältigen Material.
Mehr dazu jeweils unter: Dazu passt... bei den Materialien oder über die Suchfunktion (z.B. Geleitete )

Zum selbst Arbeiten mit Inneren Bildern gibt es Leitfäden und Fragesammlungen.

Abhandlungen zu Intuition schließen an das Dialogmodell der Kommunikation aus Kap. 1 an und erweitern Konzepte von Eric Berne (Transaktionsanalyse) und C.G. Jung (Typologie, siehe Kap. 11)

Zum Arbeiten mir der Theatermetapher gibt es eine eigene Merkliste Theatermetapher.

Bei Träumen gibt es einen mehrjährigen Coaching-Prozess, der im Wesentlichen aus Traum-Besprechungen bestand. B. Schmid (Träume im Coaching. Ein Beispiel und ein Leitfaden für kollegiale Traumdialoge).
Der Fortgang ist so aufbereitet, dass Leser/Seminarteilnehmer aktiv üben können. Bilderarbeit anhand von Träumen ist in vielen Dokumenten erläutert und für Selbtbetrachtungen angeboten.

Auch geleitete Phantasien gibt es zu selbst erleben und evtl. zum Vorspielen in Seminaren. Die geleitete Phantasie "Segelteam" (Materialien) gibt es auch als Transskipt zum Anleiten in Seminaren: B.Schmid/H. Lenz "Geleitete Phantasie".

Als Ergänzung gibt es auch beispielhaft englische Materialien und Ausschnitte aus einem Interview mit der mittlerweile 104 Jahre alten Fanita English.

B. Schmid

Kap.10 Intuition und Bildsprache teilen - isb-Handbuch

B. Schmid

Die Theatermetapher in der Praxis

B. Schmid

Seelische Bilder und berufliche Beziehungen

B. Schmid

Leitfaden zum Interview Innere Bilder im Berufsleben

B. Schmid

Fragen zu seelischen Leitbildern und zur Inszenierung von Lebensthemen in beruflichen Wirklichkeiten

B. Schmid

Arbeit mit geleiteten Phantasien

J. Hipp

Die narrative Denkrichtung in der Beratung

B. Schmid / U. Felger

Intuition braucht Dialog

B. Schmid / H. Lenz

Geleitete Phantasie

B. Schmid

isb-Handbuch Nutzungsanleitung

V. Köhniger

Die Theatermetapher

B. Schmid

Geleitete Phantasie

B. Schmid

Intuition

B. Schmid

Suggestion

B. Schmid

Nachfragen bei seelischen Bildern

B. Schmid

Der Meister bricht die Form

B. Schmid

Bauen am großen Projekt

B. Schmid

Intuition - ein Zukunftskonzept

B. Schmid

Wirklichkeitsstile am Beispiel von Traumarbeit

B. Schmid

Gestalten und Geschehen lassen

B. Schmid

Aufbruch - Störer als eigene Kraft erkennen

B. Schmid

Geschichten für die Beratung nutzen

D. Verres

Träume

isb

Geleitete Phantasie - Trance-Arbeit: Segel-Team

Nutzungsinformation:

Das isb verfolgt mit seinen Entwicklungen eine klare open source Strategie. Teilnehmer und registrierte Nutzer finden im isb campus eine Vielzahl unserer Inhalte, Konzept- und Methodenentwicklungen. Dieses inhaltliche Material und didaktische Lernmaterial des isb darf unter Quellen- und Autorennennung in den eigenen Arbeits- und Organisationskontexten kostenfrei genutzt und öffentlich sowie kommerziell verwendet werden, solange das Logo sowie der Verweis auf das isb (in der Fußzeile) erhalten bleiben bzw. es mit einer Creative Commons (CC) Lizenz versehen ist:
„cc-by-Lizenz, Autor: xyz für isb GmbH (www.isb-w.eu),“ und unser Logo (HIER zum Download)

Wir investieren in die Aufbereitung dieser Materialien zur nutzerfreundlichen Multiplizierbarkeit (Verschlagwortung, Layout, Abstracts, Bereitstellung,...) sowie die Weiterentwicklung unserer open source Plattform.

Weitere Informationen zu Creative Commons Lizenzen sind unter http://de.creativecommons.org und http://pb21.de/weiterverwendung/#OER verfügbar.

das isb

isb- mehr als Weiterbildung

ProfessionalisierenVernetzenEntwickeln, das sind die drei Säulen der isb GmbH. Mit 30 Jahren Erfahrung bilden wir in systemischer Beratung, Organisationsentwicklung und Coaching aus. Mehr über uns, unser Angebot und warum wir viel mehr sind als Weiterbildung, erfahrt Ihr auf unseren Webseiten
www.isb-w.eu