Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen uns dabei, die Webseite der isb GmbH zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

PE

Schriften

T. Veith

System-Lernen - Systemische Perspektiven auf Lernen & Lernkultur in Organisationen

PowerPoint Präsentation, 2018, 9 Seiten
Signatur: 2018SP0810D

Präsentation von Thorsten Veith über System-Lernen im Rahmen des Afternoontea für Netzwerker des isb am 25.07.2018

A. Pupak

Erwachsenenbildung als Spiegel individueller Wirklichkeitsauffassungen

Qualifikationsschriften/wissenschaftliche Arbeiten, 2012, 70 Seiten
Signatur: 2012SW0617D

Menschenbilder, Selbstbilder und die unterschiedlich konstruierten Sichtweisen eines Individuums auf die Welt, sind sehr persönlich, individuell und ...

R. Hamburger

Schlüsselkompetenzen für Auszubildende

2012, 6 Seiten
Signatur: 2012SY0731D

Um die Auszubildenden einer Verwaltungsabteilung des Hessischen Landesamtes im Umgang mit den immer anspruchsvolleren Herausforderungen einer ...

B. Schmid / N. Haasen Leseprobe

Einführung in das systemische Mentoring

Buch, 2011, 16 Seiten
Signatur: 2008SB0257DnL

Lebenslanges Lernen ist in der Wissens- und Informationsgesellschaft mehr als ein Schlagwort - permanente fachliche und persönliche ...

J. Hein

Wirksamkeit von Einzel-Coaching in der Organisation

Qualifikationsschriften/wissenschaftliche Arbeiten, 2011, 177 Seiten
Signatur: 2011SW0616D

Empirische Untersuchung direkter und indirekter Effekte.

B. Schmid

Lernende Organisation gibt es nicht?!

Zeitschriftenveröffentlichung, 2010, 1 Seiten
Signatur: 2010SZ0303D

Kolumne von Bernd Schmid für die LO-Lernende Organisation.

O. Birükof

Theaterpädagogik Theatermetapher

Qualifikationsschriften/wissenschaftliche Arbeiten, 2010, 24 Seiten
Signatur: 2010SW0614D

In seiner Hausarbeit erarbeitet Oliver Birükof Gemeinsamkeiten theaterpädagogischer Ansätze und theaterpädagogischer Praxis mit dem ISB-Modell ...

J. Kramer

Arbeitsplatzorientierte Kompetenzentwicklung

Qualifikationsschriften/wissenschaftliche Arbeiten, 2009, 108 Seiten
Signatur: 2009SW0613D

Eine Fallstudie am Institut für systemische Beratung, Wiesloch. Diplomarbeit im Studiengang Pädagogik in der Fakultät Humanwissenschaften an der ...

T. Veith / J. Schweitzer

Gesundes Leisten in Unternehmen

Qualifikationsschriften/wissenschaftliche Arbeiten, 2009, 3 Seiten
Signatur: 2009SW0601D

Was ist wichtig für ein effektives Gesundheitsmanagement von Führungskräften? Diese Frage verfolgt der Artikel von Thorsten Veith und Prof. Dr. ...

S. Ebert (geb. Meyer) / T. Veith / I. Weidner

Systemische Didaktik und Lernkulturentwicklung

Buchveröffentlichung, 2009, 14 Seiten
Signatur: 2009SV0138D

Der Buchartikel spannt den Bogen von den derzeitigen gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und den daraus resultierenden Anforderungen an die ...

B. Schmid

In Zukunft gehören Lernen und Arbeiten zusammen

Institutsschrift, 2008, 8 Seiten
Signatur: 2008SI0124D

Bernd Schmid im Interview über die Notwendigkeit der Integration von (Teil)Perspektiven als geforderte Kompetenz einer zukünftig ...

B. Schmid

Kleine Sittengeschichte berufs- und lebensbezogener Bildung

Institutsschrift, 2008, 3 Seiten
Signatur: 2008SI0414D

Dinnerspeech von Dr. Bernd Schmid am 19.11.2008 in Wiesloch vor Bildungsfachleuten des Deutschen Maschinen- und Anlagenbaus. Eine Stichwortsammlung.

B. Schmid

Was hält Mitarbeiter gesund?

Interview, 2008, 2 Seiten
Signatur: 2008SD0412D

Bernd Schmid im Interview mit Erfahrung ist Zukunft zu Fragen gesundheitlicher Vorsorge in Unternehmen. 

B. Schmid

Beziehungskultur in Organisationen - eignet sich das Modell von Viktor Frankl?

Institutsschrift, 2005, 10 Seiten
Signatur: 2005SI0105D

Beziehung ist der Möglichkeitsraum zwischen den Menschen, ist das, was sie mit einander und für einander sein können. Wie dieser Beziehungsraum ...

L. Dehm

Qualitative Evaluation des Trainingstransfers bei Absolventen des isb

Qualifikationsschriften/wissenschaftliche Arbeiten, 2004, 139 Seiten
Signatur: 2004SW0612D

Diplomarbeit am Lehrstuhl für Psychologie I der Universität Mannheim.

B. Schmid / A. Messmer

Die Passung von Person und Organisation

Institutsschrift, 2003, 19 Seiten
Signatur: 2003SI0058D

Die funktional-arbeitsteiligen Organisationen lösen sich zunehmend auf. Dies führt zu einem Verlust an überschaubaren und vorgegebenen äußeren ...

A. Messmer

Die Schuld liegt oft beim Chef - doch manchmal kann er nichts dafür

Galerietext, 2003, 1 Seiten
Signatur: 2003SG0304D

Den Blick für Gesamtzusammenhänge öffnen, passende Rollen und wirksame Strategien als Mitarbeitender finden und die eigene professionelle ...

B. Schmid

Ebenen der Begegnung in der Beratung

Institutsschrift, 2003, 14 Seiten
Signatur: 2003SI0053D

Unterschiedliche Systeme, wie es Organisationen sind, müssen über irgendeine Form von Kommunikation oder Abstimmung einen Wirklichkeitsraum ...

B. Schmid / A. Messmer

Metaperspektiven und Arbeitsformen von Teamentwicklung

Institutsschrift, 2003, 11 Seiten
Signatur: 2003SI0056D

In diesem Aufsatz geht es darum, Design und Architektur von Teamentwicklung so zu gestalten, dass die Leistungsfähigkeit des Teams entwickelt und ...

B. Schmid / A. Messmer

Perspektiven von Teamentwicklung

Institutsschrift, 2003, 13 Seiten
Signatur: 2003SI0055D

Im vorliegenden Artikel wird Teamentwicklung aus Sicht der Autoren in einen historischen Entwicklungskontext gestellt und drei Grundperspektiven der ...

B. Schmid / J. Hipp

Fünf Perspektiven für erfolgreiches Coaching

Institutsschrift, 2002, 5 Seiten
Signatur: 2002SI0045D

In diesem Aufsatz werden fünf Perspektiven beschrieben, die sich als bedeutsam für erfolgreiches Coaching herausgestellt haben.

A. Messmer

Individuelle Kernkompetenzen und Kerngeschäfte

Institutsschrift, 2001, 9 Seiten
Signatur: 2001SI0048D

In der Unterschiedlichkeit von Werten, Interessen und Neigungen von MitarbeiterInnen liegen wertvolle Ressourcen verborgen. Der Versuch einem ...

B. Schmid

Die Generationenperspektive in der Kulturentwicklung

Institutsschrift, 1998, 5 Seiten
Signatur: 1998SI0067D

Bei der Weitergabe von Wissen und Kulturperspektiven spielt das Verhältnis der Generationen von Lehrenden und Schülern eine wichtige Rolle. ...

G. Dietz

Integrierte Personalarbeit

1998, 11 Seiten
Signatur: 1998SY0701D

Ein Artikel über das Projekt Integrierte Personalarbeit.

B. Schmid

Lifespenders Value - oder: Hat die Personalarbeit den Menschen aus den Augen verloren?

Institutsschrift, 1997, 13 Seiten
Signatur: 1997SI0023D

In dieser Arbeit wird die Ansicht vertreten, dass eine Neufokussierung auf ein strategie- und ressourcenbewusstes Personalmanagement ansteht. Es wird ...

R. Osterchrist

Professionalisierung im Bereich Humanressourcen

Qualifikationsschriften/wissenschaftliche Arbeiten, 1996, 109 Seiten
Signatur: 1996SW0605D

Eine qualitative Untersuchung zu Lern? und Veränderungsprozessen im Rahmen der Ausbildung zum systemischen Berater. Diplomarbeit am Lehrstuhl für ...

P. Fauser

Supervision als Instrument der Führungskräfteentwicklung

Institutsschrift, 1996, 11 Seiten
Signatur: 1996SI0018D

In einer ersten und allgemeinen Definition kann Supervision als ein Beratungskonzept beschrieben werden, das zur Verbesserung beruflichen Handelns ...

R. Osterchrist

Zusammenfassung einer qualitativen Evaluation der Curricula am isb

Qualifikationsschriften/wissenschaftliche Arbeiten, 1996, 7 Seiten
Signatur: 1996SW0103D

Eine Empirische Untersuchung zu Lern- und Veränderungsprozessen in den Curricula des Instituts für systemische Beratung am Beispiel des Curriculums ...

J. Hipp

Professionalität und Professionalisierung im Beratungsbereich

Qualifikationsschriften/wissenschaftliche Arbeiten, 1995, 10 Seiten
Signatur: 1995SW0101D

Auszug aus der Diplomarbeit Professionalisierung im Bereich Human-Ressourcen, 1995 Dipl.-Psych Joachim Hipp

J. Hipp

Zusammenfassung einer quantitativen Evaluation der Curricula am isb

Qualifikationsschriften/wissenschaftliche Arbeiten, 1995, 8 Seiten
Signatur: 1995SW0102D

Evaluation des Curriculums systemische Beratung bestehend aus einem einjährigen Grundkurs und anschließend einem einjährigen Aufbaukurs. Ziel der ...

B. Leidner

Der Dreiecksvertrag in der (betrieblichen) Weiterbildung

Institutsschrift, 1994, 9 Seiten
Signatur: 1994SI0032D

Der Begriff Dreiecksvertrag kommt aus dem Berufsfeld der Psychotherapeuten. Fanita English, eine der bedeutenden Vertreterinnen der ...

B. Schmid

Menschen, Rollen und Systeme - Professionsentwicklung aus systemischer Sicht

Institutsschrift, 1993, 12 Seiten
Signatur: 1993SI0011D

Im Bereich Human-Ressourcen sind Interne wie Externe oft mit Fragen der Bildung, der Personal- und Organisationsentwicklung befasst, ohne dass ...

B. Schmid

Management-Training, Personal- und Organisationsentwicklung als Linien- und Projektmanagementaufgabe

Institutsschrift, 1990, 8 Seiten
Signatur: 1990SI0007D

Der Aufsatz bietet ein Modell, mit Hilfe dessen die Unternehmensleitung, die Personal- und Bildungsverantwortlichen sowie die für ...

Videos

M. Minor

Der CEO im Boxring - Beispiel für Transfer von Lernkultur im Unternehmen

Lehrinhalte/Methodendemonstration, Wiesloch, 2018, 00:05:58
Signatur: 2018VL1405D

Marc Minor gibt ein konkretes Beispiel, wie er isb-Prinzipien in Unternehemen anwendet und ihre Nutzung dort etabliert.

T. Veith

System-Lernen: Systemische Perspektiven auf Lernkultur in Organisationen

Vortrag, Wiesloch, isb Afternoontea, 2018, 00:11:15
Signatur: 2018VV1404D

Thorsten Veith stellt beim zweiten isb Afternoontea mit dem Thema "PE als OE" den Ansatz des System-Lernens vor und erläutert anhand der Wieslocher ...

J. Hipp / T. Veith

Thorsten Veith auf einen Espresso mit Joachim Hipp

Interview/Gespräch, Wiesloch, 2018, 00:07:46
Signatur: 2018VX1402D

Thorsten Veith und Joachim Hipp sprechen bei einem Espresso über professionelle Individuation, Entwicklungsbegleitung und warum Coaching und ...

A. Kannicht / T. Veith

Thorsten Veith auf einen Espresso mit Andreas Kannicht

Interview/Gespräch, Wiesloch, 2018, 00:07:31
Signatur: 2018VX1401D

Thorsten Veith und Andreas Kannicht sprechen bei einem Espresso über den systemischen Ansatz, die Arbeit mit Menschen in Organisationen und welche ...

B. Schmid

Person, Rolle und System

Vortrag, Witten-Herdecke, Kongress Das Spannungsfeld Mensch und Organisation, 28.-30.6.2017 an der Universität Witten-Herdecke, 2017, 01:27:01
Signatur: 2017VV1077D

Vortrag beim Kongress Das Spannungsfeld Mensch und Organisation, 28.-30.6.2017 an der Universität Witten-Herdecke.

B. Schmid

System-Lernen

Vortrag, Rauenberg, PionierLabor, 2017, 01:22:51
Signatur: 2017VV1073D

Beim isb PionierLabor am 14./15. Juli 2017 sprach Bernd Schmid über Integrative Lernkultur von Individuen und Systemen

B. Schmid

Systemische Transaktionsanalyse

Workshop, Zürich, Eric-Berne-Institut, 2017, 11:03:57
Signatur: 2017VW1081D

Workshop gehalten von Bernd Schmid am Eric Berne Institut Zürich, 23.-24.6.2017.

C. von Velasco / T. Veith

Thorsten Veith auf einen Espresso mit Cornelia von Velasco

Interview/Gespräch, Wiesloch, 2017, 00:07:51
Signatur: 2017VX1057D

Thorsten Veith und Cornelia von Velasco sprechen bei einem Espresso über Lebensfreude und Lebensleidenschaft und wie diese uns beim Lernen und in ...

V. Köhninger / T. Veith

Thorsten Veith auf einen Espresso mit Volker Köhninger

Interview/Gespräch, Wiesloch, 2017, 00:07:41
Signatur: 2017VX1072D

Thorsten Veith und Volker Köhninger sprechen bei einem Espresso über Strategieentwicklung und Zukunftsthemen und warum Veränderungsprozesse auch ...

B. Schmid / P. Hawkins English

Confrontation in Leadershipteam-Coaching: Peter Hawkins and Bernd Schmid (INOC), Part 07

Interview/Gespräch, Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 00:06:08
Signatur: 2016VX1346E

Confrontation in Leadershipteam-Coaching: At the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid interviewed Peter Hawkins, Professor ...

F. Inderst

Entwicklung der Sparkassenakademie Bayern zum Kompetenzzentrum für strategische PE

Vortrag, Wiesloch, DBVC Dialogforum 2016, 2016, 02:10:11
Signatur: 2016VV1149D

Franz Inderst stellt beim DBVC Dialogforum 2016 vor, wie sich die Sparkassenakademie Bayern zum Kultur- und Kompetenzzentrum entwickelt hat.

Impressionen vom 2. KooperationsForum des isb

Teaser, Walldorf, KooperationsForum 2016, 2016, 00:02:01
Signatur: 2016VT1142D

Impressionen vom 2. KooperationsForum des isb am 29. und 30.4.2016 in Walldorf.

B. Schmid / G. Bushe English

Interviewing Gervase Bushe, Part 04, Maturity and learning capacity

Interview/Gespräch, Vancouver, INOC Interview Tour 2016 , 2016, 00:06:44
Signatur: 2016VX1381E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Gervase R. Bushe, PhD, Professor of leadership and ...

B. Schmid / G. Bushe English

Interviewing Gervase Bushe, Part 08, leadership as relationship

Interview/Gespräch, Vancouver, INOC Interview Tour 2016 , 2016, 00:03:57
Signatur: 2016VX1385E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Gervase R. Bushe, PhD, Professor of leadership and ...

B. Schmid

Kultur und Lernen in Organisationen

Vortrag, Stuttgart, Workshop bei Cum Nobis, 2016, 03:01:20
Signatur: 2016VV1121D

Workshop, gehalten am systemischen Tag von Cum Nobis am 14.10.2016 im Waldhotel Stuttgart.

B. Schmid / P. Hawkins English

Leadership development: Peter Hawkins and Bernd Schmid (INOC), Part 08

Interview/Gespräch, Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 00:06:46
Signatur: 2016VX1347E

Leadership development: At the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid interviewed Peter Hawkins, Professor for Leadership, ...

B. Schmid / T. Veith

Lernkultur in Unternehmen

Workshop, Heidelberg, EduAction 2016, 2016, 02:56:05
Signatur: 2016VW1135D

Workshop von Bernd Schmid und Thorsten Veith im Rahmen der EduAction 2016 am 2.7.16 in der SRH Heidelberg.

N. Brauckmann English

Successful Leadership

Vortrag, Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 00:44:04
Signatur: 2016VV1339E

Nicole Brauckmann gives an insight into Work and Research about the Keys to Successful Change in Leadership.

R. Hamburger / G. Köhler

Teamarbeit und Coaching in einer Landesbehörde

Vortrag, Wiesloch, DBVC Dialogforum 2016, 2016, 01:59:37
Signatur: 2016VV1148D

Reiner Hamburger und Gerd Köhler stellen auf dem DBVC Dialogforum 2016 die Entwicklung einer hessischen Landesbehörde vor.

M. Schwemmle

Zehn bewährte isb-Konzepte

Lehrinhalte/Methodendemonstration, Wiesloch, 2016, 00:28:30
Signatur: 2016VL1138D

Markus Schwemmle stellt zehn bewährte isb-Konzepte vor.

R. Strackbein

Führung und Verantwortungskultur

Vortrag, Heidelberg, DBVC Sommercamp 2015, 2015, 01:20:20
Signatur: 2015VV1161D

Rita Streckbein erläutert mit Bezug zum Verantwortungsdialog (wollen, können, dürfen, müssen) verschiedene Situationen in denen vor allem ...

B. Schmid English

Leadership, Team, OD

Vortrag, Chennai, India, 2015, 01:26:57
Signatur: 2015VV1155E

Bernd Schmid shows Concepts on Leadership, Team and Organizational Development.

A. Dollinger

Modelle und Perspektiven des internen Coaching

Vortrag, Heidelberg, DBVC Sommercamp 2015, 2015, 01:02:58
Signatur: 2015VV1163D

Anna Dollinger stellt ihre Erfahrungen und die Studienergebnisse zum Thema internes Coaching vor, diskutiert diese mit den Teilnehmern und ...

B. Schmid English

Responsibility

Vortrag, Chennai, India, 2015, 01:19:57
Signatur: 2015VV1157E

Bernd Schmid talks about Responsibility and Culture of Responsibility.

A. Lehnen

Rollen und das 3-Welten-Modell

Lehrinhalte/Methodendemonstration, Heidelberg, 2015, 00:16:29
Signatur: 2015VL1179D

Angelika Lehnen beschreibt: Wir sind im Alltag ständig in unterschiedlichen Rollen unterwegs - man kann sich diese Rollen bewusst machen und sie in ...

B. Schmid English

Working with Images

Vortrag, Chandigarh, India, 2015, 00:36:34
Signatur: 2015VV1166E

Bernd Schmid talked at Chandigarh University at the 3. Worldconference on Excellence about inner Pictures and how to work with them in the ...

B. Schmid

Herausforderungen der Coachingbranche

Vortrag, Wiesloch, 30 Jahre isb Jubiläum, 2014, 2014, 01:40:40
Signatur: 2014VV1203D

Bernd Schmid spricht beim dreissigjährigen Jubiläums des isb über die Herausforderungen, denen die Coachingbranche gegenüber steht. Wofür steht ...

B. Schmid / B. Hauser

Systemische Lernkultur

Vortrag, Erding, Business Psychology Lounge, 2014, 01:43:13
Signatur: 2014VV1200D

Bernd Schmid zu Gast bei der Business Psychology Lounge in Erding. Thema: Systemische Lernkultur - Lernkulturentwicklung in Unternehmen.

B. Schmid / A. Hagedorn

Systemisches Contracting in der Arbeit mit Organisationen (Interview)

Interview/Gespräch, Wiesloch, 2014, 01:22:32
Signatur: 2014VX1209D

Andreas Hagedorn interviewt Bernd Schmid zu systemischem Contracting und seinem Blick auf Auftragsklärung.

M. Minor / T. Veith

Auftragsklärung unter schwierigen Bedingungen, isb Online Event

Live-Demonstration, Wiesloch, 2013, 00:03:54
Signatur: 2013VD1270D

isb Online Event: Marc Minor schildert einen erlebten Fall von Auftragsklärung im Unternehmen und beschreibt, wie er diese angegangen ist. Dabei ...

T. Veith

Curriculum: Systemisches Coaching und Teamentwicklung

Wiesloch, 2013, 00:01:52
Signatur: 2013VY1316D

Thorsten Veith informiert über das Curriculum Systemisches Coaching und Teamentwicklung am isb.

B. Schmid

Reifegrad von Organisationen

Vortrag, Heidelberg, DBVC Sommercamp 2013, 2013, 02:10:20
Signatur: 2013VV1258D

Vortrag, Vorstellung einer Reifegrad-Übung und geleitetete Phanatasie von Bernd Schmid beim DBVC Sommercamp 2013 über OE und Kultur, Reifegrade, ...

G. Schmidt English

Vortrag von Dr. Gunther Schmidt

Vortrag, Siedelsbrunn, 2013, 01:24:57
Signatur: 2013VV1326E

Vortrag zum Ansatz von Dr. Gunther Schmidt mit Theorie und Praxisbeispielen.

B. Schmid

Vorstellung der isb-Kultur

Vortrag, Gießen, Graduiertenzentrum, 2012, 00:46:40
Signatur: 2012VV1141D

Bernd Schmid stellt die am isb entwickelte (Lern-)Kultur vor und wie sie in Unternehmen angewendet werden kann und wirkt.

B. Schmid English

A Learning Conversation with Geethan

Live-Demonstration, Oxford, Learning Conversations 2011, 2011, 01:15:58
Signatur: 2011VX1305E

A Learning Conversation about Working in the Dairy Industry and Difficulties on the different Hierarchylevels. Oxford 2011.

B. Schmid

Systemische Professionalität: OE & Kulturentwicklung

Workshop, Bad Homburg, 2008, 01:22:54
Signatur: 2008VW1288D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

B. Schmid

Systemische Professionalität: Teamentwicklung

Workshop, Bad Homburg, 2008, 01:34:22
Signatur: 2008VW1290D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

Audios

B. Schmid English

Leadership, Team, OD

Vortrag, Chennai, India, 2015, 01:26:53
Signatur: 2015AV1155E

Bernd Schmid shows Concepts on Leadership, Team and Organizational Development.

B. Schmid English

Responsibility

Vortrag, Chennai, India, 2015, 01:19:52
Signatur: 2015AV1157E

Bernd Schmid talks about Responsibility and Culture of Responsibility.

B. Schmid English

Coaching

Workshop, CapeCod, 2013, 01:10:45
Signatur: 2013AW2097E

Bernd Schmid talks about Select perspect 1 - coaching.

B. Schmid English

OD, Leadership, Personality

Workshop, CapeCod, 2013, 01:28:07
Signatur: 2013AW2098E

Bernd Schmid talks about Select perspect 2 - OD leadership personality.

B. Schmid

Systemische Professionalität: OE & Kulturentwicklung

Workshop, Bad Homburg, isb kompakt, 2008, 01:27:59
Signatur: 2008AW1288D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

B. Schmid

Systemische Professionalität: Teamentwicklung

Workshop, Bad Homburg, isb kompakt, 2008, 01:03:29
Signatur: 2008AW1290D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

B. Schmid

Personalarbeit - Auf der Suche nach dem menschlichen Maß

Vortrag, 01:07:23
Signatur: 0000AV2429D

Bernd Schmid in einem Seminarreferat über Personalarbeit. Der Vortrag handelt von der Suche nach dem menschlichen Maß.

Schlüsselbegriffe am isb: Organisationsentwicklung

Schlüsselbegriffe, 00:05:49
Signatur: 0000AS2019D

Im isb-Ansatz wird OE nicht von außen konstruiert und dann implementiert, sondern durch die realen Player innen, life entwickelt. Daraus folgt: OE ...

Schlüsselbegriffe am isb: Organisationsentwicklung - 5 Perspektiven

Schlüsselbegriffe, 00:05:18
Signatur: 0000AS2018D

Wenn OE/PE-Abteilungen Interesse an strategischer Bedeutung haben, ist es wichtig, dass sie Systemlösungen verstehen und unterstützen können. ...

Schlüsselbegriffe am isb: System- und Personenqualifizierung

Schlüsselbegriffe, 00:01:47
Signatur: 0000AS2033D

Unter den Begriff Systemqualifizierung fassen wir Maßnahmen mit dem Ziel, zur Optimierung des Systems beizutragen. Diese Veränderungen können etwa ...

Modelle

B. Schmid

Passung zwischen Mensch und Organisation

Signatur: 2013MX1750D

Schmid

Vom Dilemma zum Sinnzirkel

Signatur: 2013MX1807D

A. Messmer / Schmid

HR-Dienstleistungen im Passungsprozess

Signatur: 2005MX1725D

B. Schmid / Messmer

Abstraktion zu Perspektiven und Konkretisierung in Ereignisse

Signatur: 2004MX1700D

Schmid / Messmer

Coaching Dreieck

Signatur: 2004MX1790D

B. Schmid / Messmer

Coaching Perspektiven

Signatur: 2004MX1707D

B. Schmid

Designspirale

Signatur: 2004MX1710D

B. Schmid / Messmer

Perspektiven und Ereignisse im Wechselschritt

Signatur: 2004MX1759D

B. Schmid / Messmer

Kunden Lieferanten Netzwerk

Signatur: 2003MX1740D

B. Schmid / Messmer

Lernmäander

Signatur: 2003MX1741D

B. Schmid / Messmer

Macht und Kulturentwicklung

Signatur: 2003MX1743D

B. Schmid / Messmer

Passungssystemkreis

Signatur: 2003MX1748D

B. Schmid / Messmer

Passungssystemkreis der Funktion

Signatur: 2003MX1749D

B. Schmid / Messmer

Personen System Qualifizierung

Signatur: 2003MX1752D

B. Schmid / Messmer

Rollen und Persönlichkeiten im Team

Signatur: 2003MX1767D

B. Schmid / Messmer

Steuerung des Teams durch Führung und Kooperation

Signatur: 2003MX1773D

Schmid / Messmer

Verschiedene Machtdimensionen als Perspektiven

Signatur: 2003MX1806D

B. Schmid / Wengel

Integration von Inszenierungen

Signatur: 2001MX1730D

B. Schmid / Wengel

Perspektiven der Theatermetapher

Signatur: 2001MX1753D

B. Schmid / Wengel

Perspektiven Ereignis Modell

Signatur: 2001MX1755D

B. Schmid / Wengel

Perspektiven Ereignis Modell 2

Signatur: 2001MX1754D

B. Schmid / Hipp

Metamorphosen der Teamentwicklung

Signatur: 1999MX1746D

B. Schmid / Hipp

Beispiel für fokusspezifische Selektion vertikaler Teams

Signatur: 1998MX1703D

B. Schmid / Hipp

Fünf Perspektiven für OE-PE-Prozesse

Signatur: 1998MX1721D

B. Schmid

Ich-Du-Menschen in Interaktion

Signatur: 1998MX1726D

B. Schmid

Ich-Es-Menschen in Interaktion

Signatur: 1998MX1727D

B. Schmid

Integrierte Begegnung

Signatur: 1998MX1731D

Schmid

Integrierte Machtausübung

Signatur: 1998MX1793D

B. Schmid

Menschen in Interaktion

Signatur: 1998MX1744D

B. Schmid

Menschen in Interaktion 2

Signatur: 1998MX1745D

B. Schmid / Hipp

Vier Entwicklungsphasen in Krisen

Signatur: 1998MX1784D

B. Schmid

Intervision

Signatur: 1994MX1734D

B. Schmid

Intervision 2

Signatur: 1994MX1733D

B. Schmid

Rollenbereiche der Persönlichkeit

Signatur: 1994MX1763D

B. Schmid English

Encounter in terms of the TheaterMetaphor

Signatur: 1991MX1719E

B. Schmid

Kulturbegegnungsmodell der Kommunikation

Signatur: 1991MX1738D

B. Schmid

Kulturbegegnungsmodell der Kommunikation 2

Signatur: 1991MX1739D

B. Schmid

Drei-Welten-Modell der Persönlichkeit

Signatur: 1990MX1717D

B. Schmid / Messmer English

Toblerone-Model

Signatur: 1990MX1779E

B. Schmid

Toblerone-Modell

Signatur: 1990MX1780D

B. Schmid

Rollenmodell der Persönlichkeit

Signatur: 1986MX1765D

B. Schmid / Jäger

Sinnzirkel

Signatur: 1986MX1770D

Haken

Ordnungsübergänge durch Veränderung der Potenziallandschaften

Signatur: 1981MX1747D

H. Haken

Stabiles Gleichgewicht

Signatur: 1981MX1772D

P. Helwig

Wertequadrat

Signatur: 1936MX1787D

isb

Blended Konzept

Signatur: 0000MX1789D

isb English

Communication as cultural encounter

Signatur: 0000MX1708E

isb English

Four modes of facing reality

Signatur: 0000MX1786E

isb

Führungsperspektiven

Signatur: 0000MX1792D

isb

Horizontale vertikale Teameinbindung

Signatur: 0000MX1724D

isb

Ich Selbst

Signatur: 0000MX1728D

isb

Kraftfelder Professioneller Kompetenz

Signatur: 0000MX1794D

isb

Levels of communication encounters

Signatur: 0000MX1801E

isb

Logos Ich Du

Signatur: 0000MX1795D

isb English

Personality in terms of the TheatreMetaphor

Signatur: 0000MX1751E

isb English

Rolemodel of personality

Signatur: 0000MX1766E

isb

Rollendifferenzierung als Bestandteil professioneller Kompetenz

Signatur: 0000MX1764D

isb

Strategien

Signatur: 0000MX1802D

isb

Supervision

Signatur: 0000MX1775D

isb

Supervision 2

Signatur: 0000MX1774D

isb

Vier Modi des Wirklichkeitsbezugs

Signatur: 0000MX1785D

Wer oder was begegnet sich

Signatur: 0000MX1809D

English

Who or what is meeting

Signatur: 0000MX1808E

Didaktisches Material

B. Müller-Kalthoff

Change Hypothesen

Anwendungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2017DA3025D

T. Veith

Flyer-Arbeit

Anwendungsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2017DA3034D

W. Katja / J. Hipp

Antreiber

Anwendungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2015DA3013D

J. Johannsen

Dimensionen von Führungskultur als Schaubild

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2015DH3247D

Sieben Dimensionen von Führungskultur in einer Mindmap: Macht und Status, Informationen, Fehler, Meetings, Entscheidungen, Konflikte, Feedback, ...

C. von Velasco

Führen von und in Generationen (und Lebensphasen)

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2015DR3520D

M. Schwemmle

Gesundheitsbild

Anwendungsübung, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2015DA3039D

K. Wengel / J. Hipp

Auftragsklärung beim Muster Klagende

Anwendungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2014DA3020D

W. Jokisch

Inszenierungs-Arbeit

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2014DH3287D

Die Grundprinzipien der systemischer Inszinierungs-Arbeit: Analyse/Differenzierung/Unterscheidung, Externalisieren, Erkundung der verschiedenen ...

M. Hammer

Entwicklungskontinuum von interkulturellen Kompetenzen IDC IDI

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2007DH3258D

Ein Schaubild zur Entwicklung von interkulturellen Kompetenzen mit den folgenden Stufen: Leugnen, Polarisierung, Minimierung, Akzeptanz, Adaption.

isb

Feedbackformen für Halbgruppen

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2004DR3516D

B. Schmid / A. Messmer

Perspektiven von Teamentwicklung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2003DH3008D

Teamentwicklung genießt als Beratungsprodukt und zunehmend auch in der Führungsarbeit hohe Aufmerksamkeit. Dafür wurde von den Autoren gemeinsam ...

K. Wengel / J. Hipp

Beziehungsbrett - Visualisierung des sozialen Systems

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2000DH3023D

Mit Hilfe des Beziehungsbrettes können soziale Systeme visualisiert werden, wodurch intuitives Wissen über das eigene soziale System aktiviert wird ...

B. Schmid / A. Messmer

5 Perspektiven von OE-/PE-Maßnahmen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3184D

Wenn OE/PE-Abteilungen Interesse an strategischer Bedeutung haben, ist es wichtig, dass sie Systemlösungen verstehen und unterstützen können. ...

C. von Velasco

Ältere Vor-Bilder im Berufsleben: Appreciative inquiry

Handout Input, 15-30 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3189D

Dieser Interview-Leitfaden zum Thema „Appreciative Inquiry“ bietet wertvolle Tipps für den Interviewer und konkrete Fragestellungen. Es werden ...

isb

Alternsgerechte Führung - Impulse aus der Lebensuhr

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3498D

I. Zunker

Annäherung an die Perspektive Kultur

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3499D

isb

Annäherung an die Perspektive Kultur (Paarübung)

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3500D

A. Lehnen

Balance-Modell

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3205D

Das Balance-Modell befasst sich mit der zeitlichen Balance zwischen den Bereichen: Körper, Leistung und Arbeit, Kontakt und Sinn.

M. Minor

Bedienungsanleitung an sich/uns

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3206D

Mit Hilfe der Bedienungsanleitung oder Gebrauchsanweisung über uns selbst kann die Zusammenarbeit und der Umgang miteinander erleichtert werden. ...

B. Schmid

Beispiel Trainingseinheit Verantwortungsdialogtrainig

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DH3211D

Ein Beispiel für eine Trainingseinheit zum Thema Verantwortungsdialog.

B. Schmid

Bilder zur eigenen Entwicklung und zur Entwicklung in Organisationen

Handout Input, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3220D

Selbsterkundung zu „Eigen- und Teambild/Organisationsbild im Dialog“

B. Schmid

Bilder zur eigenen Entwicklung und zur Entwicklung in Organisationen

Handout Input, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3221D

Selbsterkundung zu „Eigen- und Teambild/Organisationsbild im Dialog“

S. Heerwagen / J. Johannsen

Blick zurück auf die Gruppenarbeit

Reflexionsübung, weniger als 15 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3704D

isb

BOKX_Berufs- und Organisations-Klima – IndeX

Fragebogen, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DF3174D

isb English

Checklist for key steps for successful Virtual Teams

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3224E

Eine Checkliste für die Schlüsselschritte eines erfolgreichen virtuellen Teams

A. Lehnen

Checkliste zum Aufbau einer Einflussstrategie

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3225D

Eine Checkliste zum Aufbau einer Einflussstrategie mit konkreten Fragestellungen zur Unterstützung.

M. Schwemmle / J. Johannsen

Cultural diversity

Spiegelungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3611D

B. Schmid

Das 5x5 Verantwortungsdialog

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3226D

Verantwortungskommunikation als Training. Gesichtspunkte und Schritte.

B. Schmid

Das Drei-Welten-Modell der Persönlichkeit

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DH3254D

Das Drei-Welten-Modell beschreibt eine als in Rollen in drei Welten gelebte und entwickelte Persönlichkeit. Unterschieden werden die Privatwelt, die ...

isb

Das Seerosenmodell

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3387D

Das Seerosenmodell mit den Wurzeln, der Haltung und dem beobachtbaren Verhalten als Ebenen.

isb

Der Charakterdiamant-Test

Fragebogen, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DF3175D

H. Fink

Der systemische Ansatz in Team- und Organisationsentwicklung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DH3231D

Es ist im Grunde unrichtig, vom systemischen Ansatz in Gruppen zu sprechen, denn systemisch zu arbeiten bedeutet immer schon und von vorneherein das ...

isb

Dialog - Resonanz. Feedback für Herrn Muster.

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3236D

Hier sind Beispielfragen für ein Feedbackgespräch zu finden.

M. Schwemmle / J. Johannsen

Die eigene Identität im Netzwerk

Spiegelungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3612D

W. Jokisch

Die Ich-Funktionen nach C. G. Jung als Modell für Persönlichkeitsentwicklung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3242D

Das Ich ist im Jungianischen Verständnis nicht identisch mit der Gesamtpersönlichkeit, sondern wird als Insel im individuellen Bewusstsein gesehen. ...

isb

Die Lebensuhr. Wo stehe ich im Lebenslauf?

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3323D

Eine Vorlage für die Lebensuhr zum Ausfüllen.

isb

Die Milieu-Perspektive

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DH3469D

Eine Beschreibung der Milieu-Perspektive.

isb

Die Passsung von Person und Organisation

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3000D

Aus Sicht der Organisationen steigt der Anforderungsdruck enorm. Um erfolgreich agieren zu können, müssen die Prozesse konsequent auf die Leistung ...

J. Hipp

Die Rollenperspektiven in der Beratung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DH3005D

In diesem Artikel soll die Bedeutung der Gestaltung von Rollen für Professionalität beleuchtet werden. Im ersten Teil wird das Rollenkonzept aus ...

isb

Die Team-Entwicklungs-Uhr

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3423D

Jedes Team durchläuft auf der Prozessebene die Phasen Forming/Orientierung, Storming/Gärung, Norming/Klärung und Performing/Bewährung. Es ist ...

J. Johannsen

Dimensionen von Führungskultur

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3246D

Sieben Dimensionen von Führungskultur: Macht und Status, Informationen, Fehler, Meetings, Entscheidungen, Konflikt, Feedback.

D. Verres / R. Strackbein

Du als mein Chef/ meine Chefin

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3616D

J. Johannsen / C. von Velasco

Du in Regie

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3614D

B. Müller-Kalthoff

Eigene Change Ressourcen

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3706D

isb

Entwicklungphasen von Teams

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DH3257D

Hier werden die Entwicklungsphasen von Teams näher betrachtet. Die Leistung, Ziele, Struktur, Dynamik und das Klima werden für die Phasen Forming, ...

S. Ritzenfeldt-Turner

Entwicklungsphasen von Gruppen nach Tuckman

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3259D

So wie jeder Mensch seine eigene Entwicklung durchmacht, entwickeln auch Gruppen ihre eigene Lebensgeschichte: Thema, Situation, Umfeld und ...

J. Johannsen

Erstspekulation

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DE3716D

isb

Feedbackformen für Halbgruppen - Kernkompetenzen verdichten

Spiegelungsübung, 15-30 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3618D

K. Wengel / J. Hipp

Fragen zu Kernkompetenzen

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DR3517D

M. Minor

Führen mit Fragen Fünf Perpektiven OE/PE

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3519D

isb

Führung - Orientierung - Resonanz. Ver-Antwort-ung heißt Antwort geben

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3265D

Hier sind Beispielfragen für ein Feedbackgespräch zu den Themen Verantwortung und Führung zu finden.

A. Kannicht

Führungsdimensionen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3266D

Es werden fünf Themenbereiche dargestellt, in der sich jede Führungskraft zwangsläufig wiederfindet. Dabei handelt es sich jeweils um Dimensionen ...

B. Müller-Kalthoff

Führungskultur

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3521D

R. Strackbein

Führungslandkarte im Wandel

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DR3569D

isb

Führungsverantwortung aus einer Organisationsrolle heraus

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3268D

Eine Definition zur Führungsverantwortung. Verantwortung heißt aus einer Organisationsrolle heraus, dass jemand antworten kann, will, muss und darf ...

A. Kannicht

Fünf Perspektiven auf Führung (Buch Einführung)

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3271D

Es werden fünf Perspektiven vorgestellt, die jeweils durch zwei Pole verkörpert werden. Die Pole repräsentieren für Führung bedeutende ...

isb

Gemeinsam sind wir stark

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3522D

J. Johannsen

Glaubenssätze zu Führung

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3528D

isb

Grafiken-Sammlung Wahrnehmung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3283D

Eine Grafikensammlung zum Thema Wahrnehmung.

C. von Velasco

Grobraster: Entwicklungsthemen von Lebensphasen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3284D

In diesem Handout werden die verschiedenen Entwicklungsthemen und -anforderungen der einzelnen Lebensphasen von Pubertät bis ins späte ...

isb

Grobraster: Entwicklungsthemen von Lebensphasen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3285D

Ein Grobraster zu den Entwicklungsthemen der verschiedenen Lebensphasen von Wachsen in der Kindheit, Erwartung in der Jugend, Verwirklichung im ...

C. von Velasco

Grüppchenbildung - Theorie der sozialen Identität und Selbstkategorisierung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3691D

Es ist spannend, dass Grüppchenbildung eine Tendenz in allen heterogenen Gruppen ist. Das erläutert die Theorie der sozialen Identität und ...

P. Boback

Headhunter

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3620D

C. von Velasco

Höhere Schule für 40-Jährige

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3289D

In diesem Handout werden Themen und Herausforderungen der zweiten Lebenshälfte beschrieben. Dazu gehören das Loslassen sowie das Erkennen von ...

B. Schmid / W. Jokisch

Ich-Du-Typ und Ich-Es-Typ

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3290D

Dieses Modell unterscheidet zwei Grundarten, wie ein Mensch sich selbst stimmig fühlen und dementsprechend Beziehungen gestalten kann. Diese sind ...

A. Kannicht

Implementierung von Coaching - Checkliste

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3292D

Die folgenden Punkte sollten bei der Implementierung von Coaching in eine Organisation beachtet werden: Klärung des Konzeptes, Passung zur ...

isb

Innere Betriebsstätte

Designübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DD3160D

K. Wengel / J. Hipp

Inspirationsfragen Interessen-Kernthemen - Was mich begeistert

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3534D

C. von Velasco

Integration des Lebensphasenmodells in OE/Change-Prozesse

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3692D

Eine Gedanken und Vorschläge zur Integration des Lebenphasenmodells in OE/Change-Prozesse.

I. Zunker

Interventionsebenenmodell zu Change-/OE-Prozessen: Handlungsfelder

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3296D

Eine grafische Darstellung des Interventionsebenenmodells zu Change-/OE-Prozessen. Dabei werden die Emotions- und Sachebene sowie die ...

I. Zunker

Interventionsebenenmodell zu Change-/OE-Prozessen: Kompetenzlevel

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3297D

In Zusammenhang mit dem Interventionsebenenmodell wird hier das Kompetenzlevel und der Reifegrad einer Organisation näher betrachtet. Die folgenden ...

K. Wengel / J. Hipp

Interview Appreciative Inquiry

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3298D

Ein Leitfaden für ein Interview unter dem Ansatz der Appreciative Inquiry mit konkreten Formulierungen und Fragestellungen.

R. Strackbein

Intuitionsübung Meine Führungsziele

Handout Input, 95-120 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3472D

D. Verres

Katathymes Bilderleben

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3300D

Das katathyme Bilderleben wurde schon in den 50er Jahren systematisch von dem Psychiater Hanscarl Leuner als ein tiefenpsychologisches Verfahren im ...

isb

Kennenlernen anders

Spiegelungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DE3628D

isb

Kernfähigkeiten im Dialog

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3302D

Als Kernfähigkeiten im Dialog-Prozess gelten eine lernende Haltung, radikalen Respekt zeigen, von Herzen sprechen, generative zuhören, Annahmen und ...

A. Messmer

Kernkompetenzen und Kerngeschäft von MitarbeiterInnen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3303D

Als ein potenzielles Schlüsselkonzept für zukunftorientiertes HR-Management gelten die Kernkompetenzen und Kerngeschäfte von MitarbeiterInnen. In ...

isb English

Key Concepts for the Virtual Team

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3304E

Virtuelle Teams können gewisse Barrieren und Dilemmata mit sich bringen. Dazu zählen: Zugehörigkeit zur entfernten vs lokalen Gemeinschaft, ...

J. Johannsen / C. von Velasco

Kompetenzformel

Anwendungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DA3044D

R. Strackbein

Kooperationsmodell der Führung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3310D

Kooperation (lat. cooperatio – „Zusammenwirkung“, „Mitwirkung“) ist das Zusammenwirkungen zweier oder mehrerer Lebewesen, Personen oder Systeme. ...

A. Kannicht

Kritisches Feedback

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DH3315D

Dieser Leitfaden für kritisches Feedback enthält Richtlinien und Ideen für die Implementierung des kritischen Feedbacks in ein Unternehmen.

M. Schwemmle

Kulturdialog

Anwendungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DA3674D

C. von Velasco

Laudatio im Trio

Reflexionsübung, 95-120 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3545D

C. von Velasco

Lebensphasen: Die Zweite Lebenshälfte - Herausforderungen und Chancen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3468D

Ein Überblick zu den Herausforderungen und Chancen der zweiten Lebenshälfte.

C. von Velasco

Lebensphasenmodell - Vorbereitung von Mitarbeitergesprächen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3322D

Das Lebensphasenmodell kann hilfreich in der Vorbereitung von Mitarbeitergesprächen sein. Es gibt Ideen zu den Entwicklungsfeldern: was sind jeweils ...

K. Wengel / J. Hipp

Lebensphilosophie: Werte und Ziele

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DR3546D

C. von Velasco

Lebensuhr in der Team-/ Projekt-/ Organisations-Entwicklung

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3710D

A. Kannicht

Leiten und geleitet werden Teil 1

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3638D

isb

Leitperspektiven systemischer Ordnungen (Die verborgenen Führungsleitlinien)

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3327D

Dies sind Prinzipien, die in Teams und im Miteinander von Menschen einen entscheidenden Einfluss haben. Sie wirken oft unausgesprochen, können aber ...

B. Schmid

Lernen

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3640D

A. Lehnen

Lernen aus Krisen

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3328D

K. Wengel / J. Hipp

Lösungsorientierte Teamentwicklung - Anleitung für Teamcoaches

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3331D

Eine Anleitung für Teamcoaches für die Durchführung einer lösungsorientierten Teamentwicklung. Dazu zähen die folgenden Phasen: Ziele setzen, ...

M. Schwemmle

Machtmuster - Eigene Machtmuster erkennen

Reflexionsübung, weniger als 15 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3554D

A. Messmer / M. Minor

Mein beruflicher Standort und zukünftige Entwicklungsperspektiven (Einzelarbeit)

Reflexionsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3555D

A. Messmer / M. Minor

Mein beruflicher Standort und zukünftige Entwicklungsperspektiven (Einzelarbeit)

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3556D

A. Messmer / M. Minor

Mein beruflicher Standort und zukünftige Entwicklungsperspektiven (Paararbeit)

Reflexionsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3557D

isb

Meine (zukünftige) persönlich stimmige Positionierung

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3559D

R. Strackbein

Meine Bedürfnisse - Ziele

Reflexionsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3560D

isb

Meine Fähigkeiten

Fragebogen, , Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DF3178D

isb

Meine persönliche stimmige, professionelle Positionierung (Einzelarbeit)

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3562D

isb

Meine persönliche stimmige, professionelle Positionierung (Halbgruppen)

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3563D

J. Zwack / M. Zierold

Meine Rollen

Reflexionsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3565D

A. Kannicht

Methode der systemischen Organisationsaufstellung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3335D

Die Organisationsaufstellung kann in den Bereichen der Team- und Organisationsentwicklung einen entscheidenden Beitrag leisten. Die Methoden der ...

A. Kannicht

Michigan Stilkontinuum unter systemischer Perspektive

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3336D

Hier wird das Michigan Stilkontinuum und seine Führungsstile unter einer sytemischen Perspektive betrachtet. Diese sind: Autoritär, Patriarchalisch ...

G. Bremer

Nachwuchsführungskräfteprogramm

Designübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DD3153D

isb

Narzisstische Störungen im beruflichen Kontext

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3340D

Unter narzisstischer Störung wird eine Problematik beschrieben, die sich in einem unangemessenen Umgang mit Spiegelung und Resonanz ausdrückt. Die ...

J. Hipp

Neurobiologische Aspekte von Stress und die Arbeit mit inneren Bildern

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3341D

„Stress“ nennt man die körperlichen und mentalen Auswirkungen von subjektiv als belastend empfundenen Erlebnissen eines betroffenen Menschen. ...

isb

Ordnungsprinzipien in Teams

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3343D

Wie auch immer Sie Ihre Ziele im Team definieren und Ihre Strategien ableiten: Ihr Team arbeitet nicht nach selbst gestellten Aufgaben und Zielen. Es ...

J. Johannsen / C. von Velasco

Passungsdialog anhand der Kompetenzformel

Anwendungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DA3045D

A. Mikoleit

Personale Kompetenz Flipchart

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3697D

Eine grafische Darstellung der Aspekte personaler Kompetenz.

isb

Persönliche Veränderungsstärke

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3348D

Eine Skala und ein Fragebogen zur Einstufung der persönlichen Veränderungsstärke. Dimensionen hierbei sind Selbstreflexion, Offenheit, Initiative, ...

B. Schmid

Persönlichkeit und Persönlichkeitsentwicklung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3349D

Einigen Thesen zur Persönlichkeit und Persönlichkeitsentwicklung für die Bereiche Bildung und Personal- und Organisationsentwicklung von ...

B. Schmid

Persönlichkeit und Persönlichkeitsentwicklung II

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3350D

Einigen Thesen zur Persönlichkeit und Persönlichkeitsentwicklung für die Bereiche Bildung und Personal- und Organisationsentwicklung von ...

A. Kannicht

Persönlichkeitstypen

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3651D

P. Boback / A. Kannicht / B. Schmid

Perspektiven der Teamentwicklung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3355D

Eine Übersicht der drei Perspektiven der Teamentwicklung: beziehungsorientiert, aufgabenorientiert und strukturorientiert mit ihrem jeweiligen ...

A. Kannicht

Perspektiven der Teamentwicklung

Bildschirmpräsentation/Vortragsinput, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DV3488D

A. Kannicht

Perspektiven der Teamentwicklung - Buchausschnitt

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3356D

Bei der Suche nach Verbesserungsmaßnahmen für Teams geht unser gewohnheitsmäßiger Blick auf eine Verbesserung des Miteinanders. Im Sinne des ...

M. Minor

Perspektiven-Ereignis-Modell

Anwendungsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DA3051D

isb

Phasen der Gruppenentwicklung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3361D

Ein Überblick und eine Beschreibung der Phasen einer Gruppenentwicklung nach Jon Frew aus der Gestalttherapie. Orientierung, Differenzierung und ...

C. von Velasco

Potentiale 45Plus

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3363D

Eine Übersicht der Potenziale ab dem 45. Lebensjahr.

M. Minor

Praxisbeispiel für „Drehbuch“ - Arbeit im Management - Board

Handout Input, 95-120 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3364D

Ein Beispiel für ein Drehbuch zur Arbeit im Management-Board mit dem Thema „Kulturbildendes Ermitteln des Coaching-Bedarfs“.

isb

Prof. Identität und HR-Positionierung

ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3366D

isb

Reflexionsfragen für Deinen persönlichen Umgang mit dem Thema Milieu

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3378D

isb

Reifegrade von Gestaltern und Organisation

Handout Input, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DA3492D

A. Lehnen

Resilienz

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3380D

Resilienz kommt aus dem englischen „resilience“ und meint Unverwüstlichkeit/Elastizität. Hier sind Definitionen und hilfreiche Fragen zu finden.

A. Kannicht

Reteaming - ein Beitrag zur systemisch-lösungsorientierten Teamentwicklung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3381D

Die vier Schritte des Reteaming: Ziele setzen, Ermöglichen, Beiträge und positiv Verstärken werden hier näher beschrieben.

B. Schmid / A. Lehnen

Rollen und Rollenperspektive

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3661D

K. Wengel

Rollenperspektiven

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3571D

isb

Rollenwechsel

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3573D

S. Ebert / T. Veith

Rückschau: Meine letzten 10 Jahre - der Blick auf Wesentliches

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3574D

A. Lehnen

Salutogenese

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3385D

Der Begriff wurde von Aaron Antonovsky (amerikanischer Medizinsoziologe) geprägt. Salutogenese ist ein Kunstwort zuammengesetzt aus Salus - ...

A. Kannicht

Salutogenese

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3386D

Antonovskys Vorstellung über die Entstehung von Gesundheit ist von systemtheoretischen Überlegungen beeinflusst: Gesundheit ist kein normaler, ...

A. Kannicht

Salutogenese

Reflexionsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3575D

W. Jokisch

Senior Professional Programm

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3392D

Vorstellung des Senior Professional Programms mit der Idee sinnvoll zu Führen im schöpferischen Dialog

Lanzenberger / W. Looss / Stadelmann

STAB Persönlichkeitsmodell

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3402D

Das STAB-Persönlichkeitsmodell und seine verschiedenen Persönlichkeitstypen mit ihren Kennzeichen und Eigenschaften werden im folgenden Text ...

C. von Velasco

Standortbestimmung im Übergang

Designübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DD3169D

C. von Velasco

Standortbestimmung im Übergang

Designübung, 15-30 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DD3168D

C. von Velasco

Stärken 45plus

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3405D

Eine Übersicht der Stärken in der zweiten Lebenshälfte sowie die Dynamiken im Zusammenspiel mit Jungen.

J. Hipp

Stress und nachhaltige Leistungsfähigkeit

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3587D

B. Schmid

Systemische Perspektiven zum Begriff Feedback

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3416D

Der Begriff Feedback kam ursprünglich aus dem Englischen und aus der Technik. Er bedeutete Rückfütterungen von Daten an technische ...

isb

Teamaufstellungen mit dem betreffenden (betroffenen) Team selbst

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3422D

Teamaufstellungen gehören zum Training im team-dynamischen Kreis: Hier agiert der Einzelne von der Mitte aus. Selbstdarstellungen, Teamaufstellungen ...

C. von Velasco

Transfer der Lebensphasen/Generationen-Perspektive in die OE-Praxis

Anwendungsübung, 95-120 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DA3676D

C. von Velasco

Transfer Die Lebensuhr: Phasen menschlicher Entwicklung

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3589D

K. Wengel

Transferable Skills - Grundkomponenten von Berufen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3429D

Viele Menschen erschrecken, wenn sie das Wort Fähigkeiten hören. Auch später, wenn Menschen ihren Beruf wechseln möchten, denken viele, sie ...

A. Kannicht

Triadische Inszenierung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3430D

Die ‚Triadische Inszenierung’ wurde vom Autor in Anlehnung an die Methode des ‚triadischen Fragens’ entwickelt. Dieses Vorgehen stellt eine ...

C. von Velasco

Umgehen mit Trauererleben im Unternehmenskontext

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3435D

R. Strackbein

Vertiefungsübung Motivation

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3597D

isb

Vier Team-Kulturen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3443D

Ein Einschätzungsbogen zu den vier Teamkulturen vom Streben nach Distanz/Nähe und Dauer/Wechsel.

W. Jokisch

Vom Dilemma- zum Sinn-Zirkel

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3444D

Eine grafische Darstellung des Dilemma-Sinn-Zirkels.

I. Zunker

Vorgehen in Organisationsentwicklungs- und Changeprozessen (Strategieumsetzung)

Handout Input, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3003D

Vorgehen in Organisationsentwicklungs- und Changeprozessen (Strategieumsetzung). Auswirkungen der strategischen Ziele für die Organisation in ...

isb

Wertekreuz nach Riemann (Darstellung)

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3227D

Jeder Berater benötigt einen theoretischen Bezugsrahmen, der es ihm erlaubt, sein Gegenüber zu verstehen und Hypothesen über geeignete ...

isb

Wichtige Perspektiven für strategische Vorhaben

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3453D

Als wichtige Perspektiven für ein strategisches Vorhaben gelten die Personen-/Systemqualifizierung sowie die professionellen Rollen und die ...

J. Johannsen

World Cafe

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3455D

Der Grundgedanke des World Café ist, Menschen miteinander in ein konstruktives Gespräch zu bringen, zu Themen, die für sie relevant sind. Die ...

A. Kannicht

Zentripetale und zentrifugale Teams

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3457D

Man kann zwei Formen von Teams unterscheiden, die eine unterschiedliche Struktur aufweisen. Klassischerweise denken wir bei Teams an diejenigen, die ...

isb

Zuwendungsprofil nach Schneider

Fragebogen, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3467D

Ein Fragebogen zum Zuwendungsprofil nach Schneider.

Click to transfer

B. Schmid

Person, Rolle, System

Witten-Herdecke, Kongress "Das Spannungsfeld Mensch und Organisation", 28.-30.6.2017 an der Universität Witten-Herdecke, 2017
Signatur: 2017CT1077D

Vortrag beim Kongress "Das Spannungsfeld Mensch und Organisation", 28.-30.6.2017 an der Universität Witten-Herdecke.

B. Schmid

System-Lernen

Rauenberg, PionierLabor, 2017
Signatur: 2017CT1073D

Beim isb PionierLabor am 14./15. Juli 2017 sprach Bernd Schmid über "Integrative Lernkultur von Individuen und Systemen"

B. Schmid

Systemische Transaktionsanalyse: der andere TA 202

Zürich, Eric-Berne-Institut, 2017
Signatur: 2017CT1081D

Workshop gehalten von Bernd Schmid am Eric Berne Institut Zürich, 23.-24.6.2017.

B. Schmid

Reifegrade von Professionellen und Organisationen für OE-Themen

Heidelberg, DBVC Sommercamp 2013, 2013
Signatur: 2013CT1258D

Vortrag, Vorstellung einer Reifegrad-Übung und geleitetete Phanatasie von Bernd Schmid beim DBVC Sommercamp 2013 über OE und Kultur, Reifegrade, ...

B. Schmid

Systemische Professionalität: OE und Kulturentwicklung

Bad Homburg, Symposium isb-Konzepte kompakt, 2008
Signatur: 2008CT1288D

Bernd Schmid zu OE (Organisationsentwicklung) und Kulturentwicklung. Der Vortrag war Teil des Symposiums isb-Konzepte kompakt vom 20.-22.11.2008.

B. Schmid

Systemische Professionalität: Team-Entwicklung

Bad Homburg, Symposium isb-Konzepte kompakt, 2008
Signatur: 2008CT1290D

Bernd Schmid zu Team-Entwicklung. Der Vortrag war Teil des Symposiums isb-Konzepte kompakt vom 20.-22.11.2008.

Hinweis: Inaktive Elemente (grau dargestellt) sind nur für registrierte Nutzer und/oder isb Netzwerker zugänglich.
» Mehr erfahren und registrieren…

das isb

isb- mehr als Weiterbildung

ProfessionalisierenVernetzenEntwickeln, das sind die drei Säulen der isb GmbH. Mit 30 Jahren Erfahrung bilden wir in systemischer Beratung, Organisationsentwicklung und Coaching aus. Mehr über uns, unser Angebot und warum wir viel mehr sind als Weiterbildung, erfahrt Ihr auf unseren Webseiten
www.isb-w.eu