Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen uns dabei, die Webseite der isb GmbH zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OE / Change

Schriften

T. Veith

Rote Linien sind zweckmäßig

Zeitschriftenveröffentlichung, 2018, 3 Seiten
Signatur: 2018SZ0811D

Kontraste greift kontroverse Debatten auf. Zwar ist im Change Management nichts nur so oder nur anders. Mittelwege bieten meist die besseren ...

T. Veith

System-Lernen - Systemische Perspektiven auf Lernen & Lernkultur in Organisationen

PowerPoint Präsentation, 2018, 9 Seiten
Signatur: 2018SP0810D

Präsentation von Thorsten Veith über System-Lernen im Rahmen des Afternoontea für Netzwerker des isb am 25.07.2018

B. Schmid

Führen aus systemischer Sicht

Buchveröffentlichung, 2016, 14 Seiten
Signatur: 2016SV0206D

Führung ist so alt wie die Zivilisation. Schon immer gab es welche, die anderen Vorgaben machten, was zu tun wäre und wie. Schon immer gab es ...

A. Rohm Leseprobe

Change-Tools - Erfahrene Prozessberater präsentieren wirksame Workshop-Interventionen

Buch, 2015, 23 Seiten
Signatur: 2014SB0262DnL

Eine Methodensammlung zur Unterstützung nachhaltiger Veränderungen in Teams und Organisationen. 36 erfahrene Prozessberater beschreiben ihre ...

B. Schmid / A. Geethan English

Guided Journey of a Caterpillar. A transition from personal orientation to Organizational Development, Vol. 1

Buch, 2015, 116 Seiten
Signatur: 2014SB0271E

This book is on attitudes, ideas, concepts and approaches around building up an internal learning culture with the help of organizational coaches. ...

B. Zollinger

Steuerung von Organisationen_Reflexionsformen

Qualifikationsschriften/wissenschaftliche Arbeiten, 2014, 117 Seiten
Signatur: 2014SW0618D

Welche Reflexionsformen - hinsichtlich der Steuerung von Organisationen - sind bei systemischen Unternehmensberaterinnen und Unternehmensberatern ...

B. Schmid / et al. Leseprobe

Systemische Organisationskultur - Change und Organisationskultur gemeinsam gestalten.

Buch, 2014, 16 Seiten
Signatur: 2011SB0269DnL

Wie schafft man es, Veränderungen langfristig in Unternehmen zu verankern? Wie werden alle Mitarbeiter zu aktiven Gestaltern? Indem man ...

B. Schmid

Visionäre?

Galerietext, 2014, 1 Seiten
Signatur: 2014SG0338D

Eine Kolumne.

B. Schmid

Was ist Organisationscoaching?

Institutsschrift, 2013, 4 Seiten
Signatur: 2013SI0147D

In diesem Text soll beschrieben werden, welche Wesensmerkmale ein Organisationscoaching ausmachen. Nicht jedes Konzept, jede Methode ist, wenn sich ...

B. Schmid

What is organizational coaching?

Institutsschrift, 2013
Signatur: 2013SI0299D

The purpose of this text is to outline the distinguishing characteristics of organizational coaching. Not every concept or every method is suitable ...

B. Schmid

Zur Zukunft von Professionen und Organisationen

2013, 8 Seiten
Signatur: 2013SY0915D

Manuskript zum Vortrag von Bernd Schmid anlässslich seiner Ernennung zum Ehrenmitglied der GWS, März 2013.

B. Schmid

OE oder Changemanagement? Übungen im gedanklichen Ordnen und systemischen Verstehen von Fachbegriffen

Institutsschrift, 2012, 5 Seiten
Signatur: 2012SI0145D

In diesem Text werden Definitionsvorschläge zu OE und Changemanagement gemacht. Dies ist aus systemischer Perspektive kaum zu leisten, ohne die ...

B. Schmid

Organisationsentwicklungskonzept des ISB

Institutsschrift, 2012, 13 Seiten
Signatur: 2012SI0144D

Diese Antwortskizze von Bernd Schmid entstand aus der Frage für welches OE?Konzept steht das ISB. Sie wurde im Master?Curriculum 2011 des isb ...

B. Schmid

Orientierungspunkte für humanes Wirtschaften für Young Professionals

Institutsschrift, 2012, 5 Seiten
Signatur: 2012SI0146D

Bleib ein Kind, wenn Dir des Kaisers neue Kleider vorgeführt werden!

B. Schmid

Der Rasputin-Effekt!

Galerietext, 2011, 2 Seiten
Signatur: 2011SG0332D

Rasputin erlangte ein besonderes Vertrauensverhältnis zur Zarenfamilie. Gerade deshalb organisierte sich der Hof gegen ihn und ermordete ihn ...

B. Schmid

Lernende Organisation gibt es nicht?!

Zeitschriftenveröffentlichung, 2010, 1 Seiten
Signatur: 2010SZ0303D

Kolumne von Bernd Schmid für die LO-Lernende Organisation.

W. Slupetzky

Modell zu Entwicklung einer Verantwortungskultur in Organisationen

Institutsschrift, 2010, 6 Seiten
Signatur: 2010SI0325D

Organigramme und Jobdescriptions reichen längst nicht mehr aus, um das reibungslose Zusammenspiel von Funktionsträgern in Organisationen zu ...

B. Schmid / S. Ebert (geb. Meyer)

Organisation 2.0 - Plädoyer für eine durch Kultur gesteuerte Organisation

Institutsschrift, 2010, 13 Seiten
Signatur: 2010SI0133D

Die Schrift beschreibt mögliche Ansätze für Unternehmen, wie sie den Weg in diese neue Welt der Organisation 2.0 beschreiten können.

B. Schmid

Vom Freiberufler zum Unternehmer

Galerietext, 2010, 8 Seiten
Signatur: 2010SG0334D

Immer wieder versuchen Freiberufler in Richtung Unternehmer aufzubrechen, weil sie dort mehr Möglichkeiten in verschiedener Hinsicht sehen und/oder ...

B. Schmid / G. Hüther

Der Innovationsgeist fällt nicht vom Himmel

Institutsschrift, 2009, 18 Seiten
Signatur: 2009SI0132D

Kreativität in Menschen und Organisationen aus neurobiologischer und systemischer Sicht.

B. Schmid

Intendanten-Professionalität für gesellschaftliche Projekte

Institutsschrift, 2009, 4 Seiten
Signatur: 2009SI0808D

Wenn Du ein Boot bauen willst, ist die Sehnsucht nach fernen Horizonten vielleicht entscheidend. Wenn eine Flotte benötigt wird, brauchst Du noch ...

B. Schmid / T. Veigel / M. Zehender

Systemische Aspekte der Wirtschaftskrise

Interview, 2009, 2 Seiten
Signatur: 2009SD0411D

Wir müssen über die Art des Wirtschaftens nachdenken! - Bernd Schmid über systemische Aspekte der aktuellen Wirtschaftskrise. Interview mit Th. ...

B. Schmid

Gegenstände, Betrachtungsweisen, Betrachter und Dialoge

2007, 8 Seiten
Signatur: 2007SY0912D

Vortrag von Schmid zum Inhalt der Starttagung des forum humanum am 21./22.06.2007 in Wiesloch.

B. Schmid

Mit Menschen für Menschen wirtschaften

Institutsschrift, 2007, 50 Seiten
Signatur: 2007SI0127D

Bernd Schmid schreibt hier über eines seiner zentralen Anliegen: die Entwicklung und Bewahrung einer humanen Kultur in Organisationen und in der ...

B. Schmid / K. Hohr

Pflege und Nutzung der Ressourcen ausscheidender Mitarbeiter

Institutsschrift, 2007, 8 Seiten
Signatur: 2007SI0114D

Pflege und Nutzung der Ressourcen ausscheidender Mitarbeiter Auszug aus: Hohr, Klaus-Dieter / Bernd Schmid: Senior-Experten und andere Antworten auf ...

B. Schmid

Wenn Organisationen desintegrieren - Weiche Themen mit knallharten Auswirkungen

Institutsschrift, 2007, 6 Seiten
Signatur: 2007SI0118D

Beitrag zum Diskussionsforum des forum humanum (2007) Wenn Fehlfunktionen unübersehbar sind und nicht durch günstige Entwicklungen kompensiert ...

A. Messmer

Diagnose und Architektur von Veränderungsprozessen

Institutsschrift, 2006, 3 Seiten
Signatur: 2006SI0054Dnb

Die in diesem Aufsatz entwickelten Überlegungen basieren auf den Logiken des Regietetraeders und dienen der Diagnose und der Entwicklung von ...

A. Messmer

Kompetenzaktivierende Rolle des Vorgesetzten in Veränderungsprozessen

Institutsschrift, 2006, 3 Seiten
Signatur: 2006SI0058Dna

Untersuchungen aus zwei Reorganisationsprozessen haben gezeigt, dass Vorgesetzte einen großen Einfluss auf das Bewältigungsverhalten (passiv resp. ...

B. Schmid

Passungsdialog anhand innerer Bilder - ein Tool für Berater und Coachs

Institutsschrift, 2006, 11 Seiten
Signatur: 2006SI0109D

Beim Passungsdialog anhand innerer Bilder setzen die Workshop-Teilnehmer ihre persönlichen beruflichen Entwicklungen mit den Entwicklungen ihrer ...

A. Messmer

Steuerungs- und Ordnungsmodell: der Regietetraeder

Institutsschrift, 2006, 5 Seiten
Signatur: 2006SI0090Dna

Wenn traditionelle Ordnungen und Orientierungen verloren gehen (z.B. traditionell arbeitsteilige Strukturen, überschaubare Berufs- und ...

K. Wengel / J. Hipp

Innovationsbrücken für Change-Manager

Zeitschriftenveröffentlichung, 2005, 8 Seiten
Signatur: 2005SZ0709D

Wer Veränderungen plant, richtet seinen Blick im Idealfall darauf, was in Zukunft getan werden soll. Dabei laufen Manager leicht Gefahr, das ...

K. Wengel / J. Hipp

Veränderungsbegleitung mit Dialog

Buchveröffentlichung, 2005, 7 Seiten
Signatur: 2005SV0711D

Die Einführung von Dialog in Profit- und Non-Profit-Organisationen löst nach unserer Erfahrung oft große Verheißungen aus: Genau so müsste ...

B. Schmid / A. Messmer

Das Perspektiven-Ereignismodell zur gedanklichen Strukturierung von Innovationsprozessen

Institutsschrift, 2004, 13 Seiten
Signatur: 2004SI0092D

Wenn bei Innovationsvorhaben Perspektiven nicht genügend herausgearbeitet werden, sondern eher schnell Maßnahmen ergriffen werden, lassen diese oft ...

B. Schmid

Die Theatermetapher in der Praxis

Institutsschrift, 2004, 15 Seiten
Signatur: 2004SI0090D

Unser bisheriges Wissen über notwendige Voraussetzungen, hilfreiche Rahmenbedingungen und unabdingbare Aufwendungen für die Sicherung des Erfolgs ...

B. Schmid / A. Messmer

Fünf Perspektiven von OE/PE-Maßnahmen

Institutsschrift, 2003, 3 Seiten
Signatur: 2003SI0054Dna

Wenn OE/PE-Abteilungen Interesse an strategischer Bedeutung haben, ist es wichtig, dass sie Systemlösungen verstehen und unterstützen können. ...

B. Schmid

Marathon

Galerietext, 2003, 6 Seiten
Signatur: 2003SG0088D

Beitrag zum Diskussionsforum des forum humanum (2008)

B. Schmid / A. Messmer

Perspektiven von Systemlösungen im Bereich OE/PE

Institutsschrift, 2003, 9 Seiten
Signatur: 2003SI0054D

Im Zusammenhang mit Innovations- und Veränderungsprozessen in Organisationen lässt sich eine wachsende und faszinierende Vielfalt von Methoden und ...

M. Hänsel

Intuition als Beratungskompetenz in Unternehmen

Qualifikationsschriften/wissenschaftliche Arbeiten, 2002, 250 Seiten
Signatur: 2002SW0608D

Die Kernthematik dieser Arbeit beschäftigt sich mit der Frage nach der Entwicklung intuitiver Kompetenz im Rahmen de Fortbildung im Bereich der ...

B. Schmid

Organisationskultur und Professionskultur - Überlegungen zu Zeichen am Horizont

Institutsschrift, 2002, 14 Seiten
Signatur: 2002SI0047D

Zur den Begriffen Organisationsentwicklung und zur Personalentwicklung hat sich in jüngster Zeit Kulturentwicklung (OE) hinzugesellt. Was kann ...

I. Zunker

Über das Fragmentarische

Institutsschrift, 2002, 2 Seiten
Signatur: 2002SI0082D

Das Fragment zwischen Kulturwissenschaften und Organisationsalltag.

B. Schmid

TA - Was ist geblieben? Was könnte werden?

Institutsschrift, 2001, 7 Seiten
Signatur: 2001SI0902D

Stichworte zum Vortrag beim Transaktionsanalyse-Kongress 11.-13. Mai 2001 in Köln.

B. Schmid

Der systemische Ansatz in Training und Beratung

Institutsschrift, 2000, 5 Seiten
Signatur: 2000SI0036D

Systemische Denk- und Handlungsmodelle wurden im Bereich Personal- und Organisationsentwicklung (Training, Bildung und Beratung) - aber auch im ...

B. Schmid / J. Hipp

Metamorphosen der Teamentwicklung

Institutsschrift, 1999, 10 Seiten
Signatur: 1999SI0026D

Teamentwicklung ist nach wie vor ein bedeutsames Arbeitsfeld für Trainer und Berater. Für die strategischen Herausforderungen in Unternehmen ...

B. Schmid / H. Fink / F. Althoff

Prozessbegleiter als Lernberater für lernende Schulen - Wie lernen Menschen und Systeme?

Interview, 1999, 8 Seiten
Signatur: 1999SD0410D

Frank Althoff und Heinz Lenz interviewen Schmid und Hans Fink zum Thema: Prozessbegleiter als Lernberater für lernende Schulen - Wie lernen Menschen ...

B. Schmid / J. Hipp

Fraktale Beratung

Institutsschrift, 1998, 7 Seiten
Signatur: 1998SI0052D

In diesem Text geht es darum, verschiedene Perspektiven wie z.B. die der Fraktale oder des Hologramms mit systemischer Beratung sowie Personal- und ...

B. Schmid / J. Hipp

Gedanken zu Möglichkeiten der Dynamisierung von Wandel in Organisationen

Institutsschrift, 1998, 6 Seiten
Signatur: 1998SI0063D

Zur Beschreibung von Veränderungen in Organisationen werden in neuster Zeit zunehmend Theorien der Selbstorganisation herangezogen. Phänomene ...

B. Schmid / P. Fauser

Systemlösungen in der Personal- und Organisationsentwicklung

Institutsschrift, 1998, 73 Seiten
Signatur: 1998SI0703D

An einem exemplarisch dargestellten Organisationsentwicklungs? und Professionalisierungsprozeß sollen einerseits innovative Perspektiven für den ...

P. Fauser / B. Schmid

Teamberatung aus systemischer Sicht / Teamentwicklung aus systemischer Perspektive

Buch, 1998, 261 Seiten
Signatur: 1998SY0706D

Die vorliegende Schrift zeigt in umfassender Weise die Arbeit einer Teamentwicklung einer Fortbildungsabteilung in einem Großunternehmen. Die Arbeit ...

B. Schmid / S. Caspari

Zugänge zur Wirklichkeit

Institutsschrift, 1998, 13 Seiten
Signatur: 1998SI0072D

Aus der wirklichkeitskonstruktiven Perspektive wird Wirklichkeit als von einem Beobachter und dessen Erkenntnisapparat abhängig konzipiert. ...

B. Schmid / J. Hipp

Innovation in Szene setzen - Design und Regie für Management und Beratung am Beispiel integrierter Personalarbeit

Institutsschrift, 1997, 12 Seiten
Signatur: 1997SI0021D

Design und Regie für Management und Beratung am Beispiel Integrierter Personalarbeit. Die vorliegende Arbeit will die Dichotomie zwischen ...

B. Schmid / S. Caspari

Wege zu einer Verantwortungskultur oder symbiotische Beziehungen

Institutsschrift, 1997, 12 Seiten
Signatur: 1997SI0020D

Im vorliegenden Artikel wird ein Zusammenhang zwischen symbiotischen Beziehungen und der Nicht-Übernahme von Verantwortung in Organisationen ...

B. Schmid

Chancen für Innovationen?

Galerietext, 1996, 3 Seiten
Signatur: 1996SG0319D

Eine Anfrage für Changemanagement-Beratung  

B. Schmid / P. Fauser

Systemlösungen im Bereich Humanressourcen

Institutsschrift, 1994, 66 Seiten
Signatur: 1994SI0012D

Der Bericht beschreibt die phasenspezifische und sensible Verzahnung von system- und personenqualifizierenden Maßnahmen, damit systemische Beratung ...

B. Schmid

Menschen, Rollen und Systeme - Professionsentwicklung aus systemischer Sicht

Institutsschrift, 1993, 12 Seiten
Signatur: 1993SI0011D

Im Bereich Human-Ressourcen sind Interne wie Externe oft mit Fragen der Bildung, der Personal- und Organisationsentwicklung befasst, ohne dass ...

B. Schmid

Ganzheitlichkeit und Komplexitätssteuerung

Institutsschrift, 1992, 4 Seiten
Signatur: 1992SI0009D

Dieser Aufsatz entstand 1991 ursprünglich auf eine Anfrage hin, ob nicht etwas zum Thema Ganzheitlichkeit beigetragen werden könnte. Hierin drückt ...

B. Schmid

Wirklichkeitsverständnisse und die Steuerung professionellen Handelns in der Organisationsberatung

Institutsschrift, 1992, 14 Seiten
Signatur: 1992SI0010D

Der Autor tritt durch die geistige Rehabilitation des Prinzips der Konstruktion und der Möglichkeit des Steuerns einer gelegentlich unbedacht ...

B. Schmid

Management-Training, Personal- und Organisationsentwicklung als Linien- und Projektmanagementaufgabe

Institutsschrift, 1990, 8 Seiten
Signatur: 1990SI0007D

Der Aufsatz bietet ein Modell, mit Hilfe dessen die Unternehmensleitung, die Personal- und Bildungsverantwortlichen sowie die für ...

B. Schmid

Unternehmenskultur: Man muss Macht, Verantwortung und Können richtig zuordnen

Institutsschrift, 1989, 3 Seiten
Signatur: 1989SI0005D

Im Jahr 1989 wurde Bernd Schmid von der SEL-Alcatel Stuttgart, wo er aus seiner Beratungstätigkeit im Unternehmen bekannt war, gebeten, in einem ...

B. Schmid

Vor dem Frühstück kurz nach Asien

Galerietext, 1988, 12 Seiten
Signatur: 1988SG0305D

Reiseeindrücke als Management-Berater in der sowjetischen Provinz.

B. Schmid

Going from Group Dynamics to Team Culture - Changing Dimensions

Buchveröffentlichung, 11 Seiten
Signatur: 0000SV0292D

This article gives an overview of the development of the personal professionalism of Bernd Schmid, the organizational development of the isb and the ...

Videos

M. Minor

Der CEO im Boxring - Beispiel für Transfer von Lernkultur im Unternehmen

Lehrinhalte/Methodendemonstration, Wiesloch, 2018, 00:05:58
Signatur: 2018VL1405D

Marc Minor gibt ein konkretes Beispiel, wie er isb-Prinzipien in Unternehemen anwendet und ihre Nutzung dort etabliert.

Führung in einer digitalen Welt?!

Hamburg, Symposium isb Nord, 2018, 00:20:10
Signatur: 2018VY1413D

Podium beim zweiten Symposium isb Nord am 22.9.2018 in Hamburg:Thema: Führung – Ermächtigung und Dienstleistung in einer digitalen Welt?!

V. Köhninger

Strategieentwicklung aus systemischer Perspektive

Vortrag, Leimen, PionierLabor, 2018, 00:51:50
Signatur: 2018VV1053D

Volker Köhninger spricht beim PionierLabor 2018 über Strategieentwicklung und wie man sie aus systemischer Perspektive entwickeln und gestalten ...

T. Veith

System-Lernen: Systemische Perspektiven auf Lernkultur in Organisationen

Vortrag, Wiesloch, isb Afternoontea, 2018, 00:11:15
Signatur: 2018VV1404D

Thorsten Veith stellt beim zweiten isb Afternoontea mit dem Thema "PE als OE" den Ansatz des System-Lernens vor und erläutert anhand der Wieslocher ...

J. Johannsen

Agilität und Komplexität

Vortrag, Hamburg, isb Nord Symposium, 2017, 00:20:14
Signatur: 2017VV1064D

Im Impulsvortrag zu Agilität und Komplexität bietet Jaakko Johannsen Leitgedanken zum Thema an, die eine Verortung der Schlagworte ermöglichen. ...

A. Ziemann

Auf der Suche nach den nächsten Superhelden

Vortrag, Hamburg, isb Nord Symposium, 2017, 00:17:26
Signatur: 2017VV1065D

André Ziemann dazu, wie die Grenzen zwischen Mensch und Technologie zunehmend verschwinden. Dies führt er an Beispielen aus: Musik - von der ...

Impressionen vom Mastertreffen 2017

Teaser, Walldorf, Mastertreffen, 2017, 00:07:21
Signatur: 2017VT1054D

Impressionen vom Mastertreffen 2017 mit dem Thema Innovation.

Impressionen vom PionierLabor 2017

Teaser, Rauenberg, PionierLabor, 2017, 00:07:36
Signatur: 2017VT1071D

Stimmungen und Rückmeldungen zum isb PionierLabor 2017 am 14. und 15.7.2017 in Rauenberg.

Impressionen vom Symposium isbNord

Teaser, Hamburg, isb Nord Symposium, 2017, 00:02:51, 00:11:17
Signatur: 2017VT1066D

Impressionen vom ersten Symposium der Initiative isb Nord am 16.9.2017 in Hamburg.

S. Lübbers / M. Spann / T. Nash English

INOC Meeting 2017 - Cultural diversity in OD

Vortrag, München, INOC Meeting 2017, 2017, 00:34:49
Signatur: 2017VV1331E

Sven Lübbers and Monique Spann along with Tim Nash and Frieder Ittner continued with the second stream ‚Cultural diversity in OD’ and shared their ...

S. Hearsum English

INOC Meeting 2017 - Experiencing interventions with Steve Hearsum

Vortrag, München, INOC Meeting 2017, 2017, 00:41:49
Signatur: 2017VV1333E

Steve Hearsum (ODNE) started off his contribution to the day by allowing everyone to jump from head to heart and afterwards shared his insights on ...

E. Alberto / M. Seher English

INOC Meeting 2017 - Intercultural encounter & Buliding Bridges

Vortrag, München, INOC Meeting 2017, 2017, 01:10:08
Signatur: 2017VV1332E

Elisa Alberto and Mirjam Seher started with the first stream ‚Intercultural encounter & Building bridges’ to get the diverse group of participants ...

B. Hauser / K. Haasis / Y. Schneider-Mey English

INOC Meeting 2017 - Return of the autocrats?

München, INOC Meeting 2017, 2017, 00:36:49
Signatur: 2017VY1329E

INOC Meeting 2017 in Munich. Bernhard Hauser, Klaus Haasis, York Schneider-Mey, Susanne Auer and Mike Pedler introduced the third stream ‚Dealing ...

J. Scherer English

INOC Meeting 2017 - The Giants of OD

Vortrag, München, INOC Meeting 2017, 2017, 01:47:30
Signatur: 2017VV1330E

With his Key Note, John Scherer, introduced ‚The Giants of OD.’ to us. By asking ‚What Were They ‚Up To’ that might still be relevant in our ...

English

INOC Meeting 2017 Munich - The Future belongs to the LEARNERS

Teaser, München, INOC Meeting 2017, 2017, 00:02:59
Signatur: 2017VT1334E

2017 the 3rd INOC Conference - our 3rd Symposium - took place. New Core Team, New Location, New Style of doing a conference... and the experiment ...

B. Schmid / A. Geethan English

Integrated Learning Culture

Vortrag, Heidelberg, Systemic Research Conference 2017, 2017, 01:31:30
Signatur: 2017VV1100E

Lecture by Bernd Schmid and Anandan Geethan on March, 9th in 2017 at the Systemic Research Conference, New University, Heidelberg.

Open Innovation Workshop am isb

Teaser, Wiesloch, 2017, 00:03:56
Signatur: 2017VT1058D

Impressionen zum Open Innovation Workshop im November 2017

B. Schmid

System-Lernen

Vortrag, Rauenberg, PionierLabor, 2017, 01:22:51
Signatur: 2017VV1073D

Beim isb PionierLabor am 14./15. Juli 2017 sprach Bernd Schmid über Integrative Lernkultur von Individuen und Systemen

V. Köhninger / T. Veith

Thorsten Veith auf einen Espresso mit Volker Köhninger

Interview/Gespräch, Wiesloch, 2017, 00:07:41
Signatur: 2017VX1072D

Thorsten Veith und Volker Köhninger sprechen bei einem Espresso über Strategieentwicklung und Zukunftsthemen und warum Veränderungsprozesse auch ...

B. Hauser

Action Learning

Workshop, Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 01:02:23
Signatur: 2016VW1361E

With examples and practical exercises Bernhard Hauser shows ideas and potentials of Action Learning.

Agiles Manifest

Wiesloch, Mastertreffen 2016, 2016, 00:09:45
Signatur: 2016VY1105D

Agiles Manifest, entstanden beim isb Mastertreffen 2016 zum Thema Alles agile - oder was? in Wiesloch.

B. Schmid / P. Hawkins English

Co-evolution-attitude of being: Peter Hawkins and Bernd Schmid (INOC), Part 09

Interview/Gespräch, Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 00:04:29
Signatur: 2016VX1348E

Co-evolution-attitude of being: At the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid interviewed Peter Hawkins, Professor for ...

B. Schmid / P. Hawkins English

Coaching Culture and Organizational Development: Peter Hawkins and Bernd Schmid (INOC), Part 04

Interview/Gespräch, Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 00:05:49
Signatur: 2016VX1343E

Coaching culture and organizational development: At the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid interviewed Peter Hawkins, ...

G. Bushe English

Dialogic OD, Generative Images and Systemic View

Interview/Gespräch, Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 01:01:15
Signatur: 2016VX1338E

In a live Video Conference, Gervase Bushe is giving Answers to the Questions of the Participants.

B. Schmid / E. Schein English

Edgar Schein, Discussing Approaches, Part 1, Didactical Tools

Interview/Gespräch, San Mateo, INOC Interview Tour 2016, 2016, 00:12:19
Signatur: 2016VX1392E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Edgar Henry Schein (born March 5, 1928), a former ...

B. Schmid / E. Schein English

Edgar Schein, Discussing Approaches, Part 3, Generalized questions

Interview/Gespräch, San Mateo, INOC Interview Tour 2016, 2016, 00:05:49
Signatur: 2016VX1394E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Edgar Henry Schein (born March 5, 1928), a former ...

B. Schmid / E. Schein English

Edgar Schein, Trailer INOC- Dialogues Meeting point: OC and DO Development

Teaser, Palo Alto, INOC Interview Tour 2016, 2016, 00:02:10
Signatur: 2016VT1377E

Meeting point: Organizational Coaching and Dialogic Organization Development. In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. ...

F. Inderst

Entwicklung der Sparkassenakademie Bayern zum Kompetenzzentrum für strategische PE

Vortrag, Wiesloch, DBVC Dialogforum 2016, 2016, 02:10:11
Signatur: 2016VV1149D

Franz Inderst stellt beim DBVC Dialogforum 2016 vor, wie sich die Sparkassenakademie Bayern zum Kultur- und Kompetenzzentrum entwickelt hat.

T. Veith / V. Köhninger / L. Sobez

ExecutiveCircle: Systemische Kompetenz in Leadership, Change, Strategie und Coaching

Teaser, Wiesloch, 2016, 00:01:45
Signatur: 2016VT1128D

Informationsvideo zum neuen Format ExecutiveCircle am isb.

B. Schmid / G. Bushe English

Gervase Bushe, Discussing Approaches, Part 01, INOC a meeting point

Interview/Gespräch, Vancouver, INOC Interview Tour 2016 , 2016, 00:08:42
Signatur: 2016VX1370E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Gervase R. Bushe, PhD, Professor of leadership and ...

B. Schmid / G. Bushe English

Gervase Bushe, Discussing Approaches, Part 03, Dialogic OD in Gervase's practice

Interview/Gespräch, Vancouver, INOC Interview Tour 2016 , 2016, 00:03:35
Signatur: 2016VX1372E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Gervase R. Bushe, PhD, Professor of leadership and ...

B. Schmid / G. Bushe English

Gervase Bushe, Discussing Approaches, Part 06, Hope?

Interview/Gespräch, Vancouver, INOC Interview Tour 2016 , 2016, 00:04:14
Signatur: 2016VX1375E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Gervase R. Bushe, PhD, Professor of leadership and ...

B. Schmid / G. Bushe English

Gervase Bushe, Trailer INOC- Dialogues Meeting point: OC and DO Development

Teaser, Vancouver, INOC Interview Tour 2016 , 2016, 00:02:17
Signatur: 2016VT1391E

Meeting point: Organizational Coaching and Dialogic Organization Development

B. Schmid

Herausforderung Transformation (Workshop)

Workshop, Mannheim, EduAction 2016, 2016, 01:13:58
Signatur: 2016VW1136D

Workshop auf der EduAction 2016. Nach Panel und Diskurs hatten die Teinehmer die Möglichkeit, sich im Workshop auf den Fokus Transformation im ...

B. Schmid / P. Hawkins / G. Goeta English

Hologracy and hierarchy: Peter Hawkins, Gianfranco Goeta and Bernd Schmid (INOC), Part 15

Interview/Gespräch, Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 00:06:36
Signatur: 2016VX1354E

Hologracy and hierarchy: At the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid interviewed Peter Hawkins, Professor for Leadership, ...

Impressionen vom Mastertreffen 2016

Teaser, Wiesloch, Mastertreffen 2016, 2016, 00:03:53
Signatur: 2016VT1106D

Impressionen und zwanzigminütige Zusammenfassung des Mastertreffens 2016 zum Thema Alles agile - oder was?

English

INOC now and in the Future

Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 00:57:07
Signatur: 2016VY1360E

Conclusion of the Conference. Ideas and Visions for the next Years are shared.

B. Schmid English

INOC- Dialogues ( April 2016) Meeting point: OC and DO Development

Teaser, Vancouver, San Mateo, Palo Alto, INOC Interview Tour 2016 , 2016, 00:02:01
Signatur: 2016VT1389E

Meeting point: Organizational Coaching and Dialogic Organization Development. In preparation for the INOC-meeting May 12.-14. 2016 Bernd Schmid in ...

A. Geethan English

Interdepartmental Work

Vortrag, Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 00:52:42
Signatur: 2016VV1364E

Anandan Geethan shares his experiences with Organizational Coaching and presents as an example his work with a big indian Company of the Dairy ...

M. Holzhauser English

International Coaching and Organizational Development

Workshop, Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 01:17:51
Signatur: 2016VW1356E

Michael Holzhauser gives examples of his OD work in several different countries.

B. Schmid / G. Bushe English

Interviewing Gervase Bushe, Part 01, Humanistic OD

Interview/Gespräch, Vancouver, INOC Interview Tour 2016 , 2016, 00:08:36
Signatur: 2016VX1378E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Gervase R. Bushe, PhD, Professor of leadership and ...

B. Schmid / G. Bushe English

Interviewing Gervase Bushe, Part 02, Framed/emergent OD

Interview/Gespräch, Vancouver, INOC Interview Tour 2016 , 2016, 00:04:45
Signatur: 2016VX1379E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Gervase R. Bushe, PhD, Professor of leadership and ...

B. Schmid / G. Bushe English

Interviewing Gervase Bushe, Part 03, Leading through design

Interview/Gespräch, Vancouver, INOC Interview Tour 2016 , 2016, 00:04:27
Signatur: 2016VX1380E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Gervase R. Bushe, PhD, Professor of leadership and ...

B. Schmid / G. Bushe English

Interviewing Gervase Bushe, Part 04, Maturity and learning capacity

Interview/Gespräch, Vancouver, INOC Interview Tour 2016 , 2016, 00:06:44
Signatur: 2016VX1381E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Gervase R. Bushe, PhD, Professor of leadership and ...

B. Schmid / G. Bushe English

Interviewing Gervase Bushe, Part 06, Pilots and programs

Interview/Gespräch, Vancouver, INOC Interview Tour 2016 , 2016, 00:03:43
Signatur: 2016VX1383E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Gervase R. Bushe, PhD, Professor of leadership and ...

B. Schmid / G. Bushe English

Interviewing Gervase Bushe, Part 10, Emergence, complexity and visions

Interview/Gespräch, Vancouver, INOC Interview Tour 2016 , 2016, 00:08:14
Signatur: 2016VX1369E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Gervase R. Bushe, PhD, Professor of leadership and ...

B. Schmid / G. Bushe English

Interviewing Gervase Bushe, Part 11, Partnership based organizing

Interview/Gespräch, Vancouver, INOC Interview Tour 2016 , 2016, 00:05:32
Signatur: 2016VX1387E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Gervase R. Bushe, PhD, Professor of leadership and ...

B. Schmid / Y. Gilpin-Jackson English

Interviewing Yabome Gilpin-Jackson; OD, Healthcare and Resonance

Interview/Gespräch, Vancouver, INOC Interview Tour 2016 , 2016, 01:07:35
Signatur: 2016VX1368E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Yabome Gilpin-Jackson, PhD, maintaining an independent ...

B. Schmid / P. Hawkins English

Leadership development: Peter Hawkins and Bernd Schmid (INOC), Part 08

Interview/Gespräch, Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 00:06:46
Signatur: 2016VX1347E

Leadership development: At the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid interviewed Peter Hawkins, Professor for Leadership, ...

B. Schmid / T. Veith

Lernkultur in Unternehmen

Workshop, Heidelberg, EduAction 2016, 2016, 02:56:05
Signatur: 2016VW1135D

Workshop von Bernd Schmid und Thorsten Veith im Rahmen der EduAction 2016 am 2.7.16 in der SRH Heidelberg.

B. Schmid / P. Hawkins English

Multi-Stakeholder-Approach: Peter Hawkins and Bernd Schmid (INOC), Part 05

Interview/Gespräch, Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 00:05:28
Signatur: 2016VX1344E

Multi-stakeholder-approach: At the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid interviewed Peter Hawkins, Professor for Leadership, ...

B. Schmid / P. Hawkins English

Romantic challenges for professional learning: Peter Hawkins and Bernd Schmid (INOC), Part 10

Interview/Gespräch, Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 00:07:14
Signatur: 2016VX1349E

„Romantic“ challenges for professional learning: At the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid interviewed Peter Hawkins, ...

N. Brauckmann English

Successful Leadership

Vortrag, Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 00:44:04
Signatur: 2016VV1339E

Nicole Brauckmann gives an insight into Work and Research about the Keys to Successful Change in Leadership.

R. Hamburger / G. Köhler

Teamarbeit und Coaching in einer Landesbehörde

Vortrag, Wiesloch, DBVC Dialogforum 2016, 2016, 01:59:37
Signatur: 2016VV1148D

Reiner Hamburger und Gerd Köhler stellen auf dem DBVC Dialogforum 2016 die Entwicklung einer hessischen Landesbehörde vor.

B. Schmid / P. Hawkins English

Todays challenges and necessary learnings: Peter Hawkins and Bernd Schmid (INOC), Part 01

Interview/Gespräch, Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 00:06:30
Signatur: 2016VX1340E

Coaching culture and organizational development: At the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid interviewed Peter Hawkins, ...

P. Hawkins English

Tomorrow's World - Today's Challenge

Vortrag, Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 01:27:13
Signatur: 2016VV1362E

Peter Hawkins shows the big picture of what we as humans, but also as coaches and organizational/leadership developer, can and have to do to fit to ...

B. Schmid / Y. Gilpin-Jackson English

Yabome Gilpin-Jackson, Trailer INOC- Dialogues  Meeting point: OC and DO Development

Teaser, Vancouver, INOC Interview Tour 2016 , 2016, 00:02:17
Signatur: 2016VT1390E

Meeting point: Organizational Coaching and Dialogic Organization Development. In preparation for the INOC-meeting May 12.-14. 2016 Bernd Schmid in ...

M. Roehrig English

INOC - Dialogic Organization Development

Vortrag, Wiesloch, INOC Meeting 2015, 2015, 01:16:37
Signatur: 2015VV1172E

Based on the book Dialogic Organization Development: The Theory and Practice of Transformational Change written by Gervase R. Bushe and Robert J. ...

B. Schmid English

INOC - Organizational Coaching and Systemic OD

Vortrag, Wiesloch, INOC Meeting 2015, 2015, 01:31:13
Signatur: 2015VV1177E

Bernd Schmid talks about his experiences in OD and Organizational Coaching ... especially about future challenges, integrated approaches, learning ...

B. Schmid English

Leadership, Team, OD

Vortrag, Chennai, India, 2015, 01:26:57
Signatur: 2015VV1155E

Bernd Schmid shows Concepts on Leadership, Team and Organizational Development.

G. Mohr

Multi-Level-Coaching

Vortrag, Heidelberg, DBVC Sommercamp 2015, 2015, 01:16:21
Signatur: 2015VV1168D

Günther Mohr stellt sein Konzept zum Multi-Level Coaching und seine eigenen Erfahrungen in der Anwendung des Konzepts vor und lädt Teilnehmer zu ...

B. Schmid

OE und Coaching-Kultur

Vortrag, Heidelberg, DBVC Sommercamp 2015, 2015, 00:39:22
Signatur: 2015VV1169D

Bernd Schmid führt seine Überlegungen zu den anstehenden Veränderungen in der Coaching Branche aus. Außerdem stellt er die Grundzüge der ...

B. Schmid English

Starting Points and isb-Principles of OD

Vortrag, Chennai, India, 2015, 01:05:13
Signatur: 2015VV1154E

Bernd Schmid talks about shared Leadership, organizational Development, Systems of Humans, Key Figures, Approaches to Learning and Developing and he ...

B. Schmid / T. Veith

Eröffnung Jubiläum; Rückblick, OE Lernen

Vortrag, Wiesloch, 30 Jahre isb Jubiläum, 2014, 2014, 01:11:27
Signatur: 2014VV1206D

Bernd Schmid und Thorsten Veith eröffnen die Jubiläumstagung 30 Jahre isb. Bernd Schmid stellt die Idee der Kulturentwicklung und OE Lernen vor.

B. Schmid

Organisations-Coaching und Coaching-Methoden

Workshop, Heidelberg, Mentales Stärken 2014, 2014, 02:48:39
Signatur: 2014VW1184D

Workshop mit Bernd Schmid beim Kongress Mentales Stärken 2014 in Heidelberg. Wie ist Coaching in Organisationen sinnvoll, wie kann ...

B. Schmid / B. Hauser

Systemische Lernkultur

Vortrag, Erding, Business Psychology Lounge, 2014, 01:43:13
Signatur: 2014VV1200D

Bernd Schmid zu Gast bei der Business Psychology Lounge in Erding. Thema: Systemische Lernkultur - Lernkulturentwicklung in Unternehmen.

B. Schmid / A. Hagedorn

Systemisches Contracting in der Arbeit mit Organisationen (Interview)

Interview/Gespräch, Wiesloch, 2014, 01:22:32
Signatur: 2014VX1209D

Andreas Hagedorn interviewt Bernd Schmid zu systemischem Contracting und seinem Blick auf Auftragsklärung.

B. Schmid / T. Sedlácek English

Trailer: A new narrative of Economy

Teaser, Frankfurt, 2014, 00:03:35
Signatur: 2014VT1207E

This Trailer outlines the main topics of a talk between Tomášs Sedlácek and Bernd Schmid about a new narrative of economy.

M. Minor / T. Veith

Auftragsklärung unter schwierigen Bedingungen, isb Online Event

Live-Demonstration, Wiesloch, 2013, 00:03:54
Signatur: 2013VD1270D

isb Online Event: Marc Minor schildert einen erlebten Fall von Auftragsklärung im Unternehmen und beschreibt, wie er diese angegangen ist. Dabei ...

T. Veith

Curriculum: Systemische Beratung und Steuerung in Organisationen

Wiesloch, 2013, 00:01:37
Signatur: 2013VY1317D

Thorsten Veith informiert über das Curriculum Systemische Beratung und Steuerung in Organisationen.

T. Veith

Curriculum: Systemische Organisationsentwicklung und Changemanagement

Wiesloch, 2013, 00:02:04
Signatur: 2013VY1315D

Thorsten Veith informiert über das Curriculum Systemische Organisationsentwicklung und Changemanagement am isb.

B. Schmid / T. Veith English

International Network for Organizational Coaching (INOC)

Interview/Gespräch, Wiesloch, 2013, 00:20:23
Signatur: 2013VX1235E

Bernd Schmid introduces his idea of INOC - an international network that brings different countries, fields and styles together to work on common ...

B. Schmid

Konzepte des isb im Überblick

Vortrag, Allmannshofen, Kloster Holzen, 2013, 00:33:05
Signatur: 2013VV1260D

Bernd Schmid stellt die Konzepte des isb im kurzen Überblick vor.

B. Schmid

Kultur(-Entwicklung) in Unternehmen

Vortrag, Allmannshofen, Kloster Holzen, 2013, 00:59:08
Signatur: 2013VV1261D

Bernd Schmid gibt eine Einstimmung in das Thema Organisation und Kultur und fokussiert aktuelle Trends und gegenwärtige Themen.

B. Schmid

Reifegrad von Organisationen

Vortrag, Heidelberg, DBVC Sommercamp 2013, 2013, 02:10:20
Signatur: 2013VV1258D

Vortrag, Vorstellung einer Reifegrad-Übung und geleitetete Phanatasie von Bernd Schmid beim DBVC Sommercamp 2013 über OE und Kultur, Reifegrade, ...

B. Schmitz

Themen, Trends und Herausforderungen sozialer Organisationen

Vortrag, Wiesloch, 2013, 01:22:40
Signatur: 2013VV1271D

Vortrag von Björn Schmitz im Rahmen des Austauschforums Themen und Herausforderungen sozialer Organisationen vom forum humanum am 11.03.2013 in ...

B. Schmid

Systemische Professionalität: OE & Kulturentwicklung

Workshop, Bad Homburg, 2008, 01:22:54
Signatur: 2008VW1288D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

Audios

B. Schmid

Entwicklungen im Feld - OE und Coaching-Kultur

Vortrag, Heidelberg, DBVC Sommercamp 2016, 2015, 00:39:21
Signatur: 2015AV1169D

Bernd Schmid führt seine Überlegungen zu den anstehenden Veränderungen in der Coaching Branche aus. Außerdem stellt er die Grundzüge der ...

B. Schmid English

Leadership, Team, OD

Vortrag, Chennai, India, 2015, 01:26:53
Signatur: 2015AV1155E

Bernd Schmid shows Concepts on Leadership, Team and Organizational Development.

B. Schmid English

Starting Points and isb-Principles of OD

Vortrag, Chennai, India, 2015, 01:05:17
Signatur: 2015AV1154E

Bernd Schmid talks about shared Leadership, organizational Development, Systems of Humans, Key Figures, Approaches to Learning and Developing and he ...

B. Schmid

Organisations-Coaching und Coaching-Methoden

Workshop, Heidelberg, Mentales Stärken 2014, 2014, 02:47:57
Signatur: 2014AW1184D

Workshop mit Bernd Schmid beim Kongress Mentales Stärken 2014 in Heidelberg. Wie ist Coaching in Organisationen sinnvoll, wie kann ...

B. Schmid English

About INOC

Interview, Wiesloch, About INOC, 2013, 00:01:07
Signatur: 2013AX1235E

Bernd Schmid introduces his idea of INOC - an international network that brings different countries, fields and styles together to work on common ...

B. Schmid English

Coaching

Workshop, CapeCod, 2013, 01:10:45
Signatur: 2013AW2097E

Bernd Schmid talks about Select perspect 1 - coaching.

B. Schmid

Konzepte des isb im Überblick

Vortrag, Allmannshofen, Kloster Holzen, 2013, 00:33:05
Signatur: 2013AV1260D

Bernd Schmid stellt die Konzepte des isb im kurzen Überblick vor.

B. Schmid

Kultur (-Entwicklung) in Unternehmen

Vortrag, Allmannshofen, Kloster Holzen, 2013, 00:59:07
Signatur: 2013AV1261D

Bernd Schmid gibt eine Einstimmung in das Thema Organisation und Kultur und fokussiert aktuelle Trends und gegenwärtige Themen.

B. Schmid English

OD, Leadership, Personality

Workshop, CapeCod, 2013, 01:28:07
Signatur: 2013AW2098E

Bernd Schmid talks about Select perspect 2 - OD leadership personality.

B. Schmid

Reifegrad von Organisationen

Vortrag, Heidelberg, DBVC Sommercamp 2013, 2013, 01:08:07
Signatur: 2013AV1258D

Vortrag, Vorstellung einer Reifegrad-Übung und geleitetete Phanatasie von Bernd Schmid beim DBVC Sommercamp 2013 über OE und Kultur, Reifegrade, ...

B. Schmid / C. Wirtz

Positive Visionen Wirtschaft und Gesellschaft

Interview, Heidelberg, Symposion Die Kraft von Imaginationen und Visionen des Milton-Erickson-Instituts, 2008, 00:19:50
Signatur: 2008AX2908D

Interview für SWR 2 Impuls während des Symposions Die Kraft von Imaginationen und Visionen des Milton-Erickson-Instituts vom 01.-03. Mai 2008 in ...

B. Schmid

Systemische Professionalität: OE & Kulturentwicklung

Workshop, Bad Homburg, isb kompakt, 2008, 01:27:59
Signatur: 2008AW1288D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

A. Lenkert-Hörmann

Herausforderungen in Sozialorganisationen am Beispiel Diakonie

Vortrag, 5. Symposion Am Markt bestehen - vor sich selbst bestehen! Erfolgsfaktoren in heutigen Zeiten, 2003, 01:01:27
Signatur: 2003AV2313D

Vortrag anlässlich des Symposions Am Markt bestehen - vor sich selbst bestehen! Erfolgsfaktoren in heutigen Zeiten im Jahr 2003.

F. Inderst

Krisen und Chancen im Profitbereich, Beispiel Grossbank

Vortrag, 5. Symposion Am Markt bestehen - vor sich selbst bestehen! Erfolgsfaktoren in heutigen Zeiten, 2003, 01:12:40
Signatur: 2003AV2312D

Vortrag anlässlich des Symposions Am Markt bestehen - vor sich selbst bestehen! Erfolgsfaktoren in heutigen Zeiten im Jahr 2003.

W. Looss

Innere Bilder: Orientierung in hochkomplexer Welt der Organisation

Vortrag, 2. Symposion Seelische Leitbilder, 2000, 00:53:43
Signatur: 2000AV2302D

Vortrag anlässlich des Symposions Seelische Leitbilder im Jahr 2000 in Wiesloch.

Schlüsselbegriffe am isb: Organisationsentwicklung

Schlüsselbegriffe, 00:05:49
Signatur: 0000AS2019D

Im isb-Ansatz wird OE nicht von außen konstruiert und dann implementiert, sondern durch die realen Player innen, life entwickelt. Daraus folgt: OE ...

Schlüsselbegriffe am isb: Organisationsentwicklung - 5 Perspektiven

Schlüsselbegriffe, 00:05:18
Signatur: 0000AS2018D

Wenn OE/PE-Abteilungen Interesse an strategischer Bedeutung haben, ist es wichtig, dass sie Systemlösungen verstehen und unterstützen können. ...

Schlüsselbegriffe am isb: System- und Personenqualifizierung

Schlüsselbegriffe, 00:01:47
Signatur: 0000AS2033D

Unter den Begriff Systemqualifizierung fassen wir Maßnahmen mit dem Ziel, zur Optimierung des Systems beizutragen. Diese Veränderungen können etwa ...

Schlüsselbegriffe am isb: Unternehmensentwicklung

Schlüsselbegriffe, 00:15:17
Signatur: 0000AS2039D

Komplexe Organismen zeichnen sich durch das Zusammenspiel vieler verschiedener Teilorganismen aus. Je größer die Komplexität eines Organismus, ...

B. Schmid

Systemlösungen im Bereich Humanressourcen

Vortrag, 00:56:46
Signatur: 0000AV2439D

In diesem Audio beschäftigt sich Bernd Schmid mit Systemlösungen im Bereich Humanressourcen.

Modelle

Schmid

Perspektiven auf Unternehmen

Signatur: 2013MX1798D

A. Messmer / Schmid

HR-Dienstleistungen im Passungsprozess

Signatur: 2005MX1725D

B. Schmid / Messmer

Abstraktion zu Perspektiven und Konkretisierung in Ereignisse

Signatur: 2004MX1700D

B. Schmid / Messmer

Coaching Perspektiven

Signatur: 2004MX1707D

B. Schmid

Designspirale

Signatur: 2004MX1710D

B. Schmid / Messmer English

Four dimensions of a system of responsibilities

Signatur: 2004MX1783E

B. Schmid / Messmer

Perspektiven und Ereignisse im Wechselschritt

Signatur: 2004MX1759D

B. Schmid / Messmer

Vier Dimensionen eines Verantwortungssystems

Signatur: 2004MX1782D

B. Schmid / Messmer

Zusammenhang zwischen Politik und Wirtschaften

Signatur: 2004MX1788D

B. Schmid / Messmer

Balance von Konstruktion und Selbstorganisation

Signatur: 2003MX1701D

B. Schmid / Messmer

Macht und Kulturentwicklung

Signatur: 2003MX1743D

B. Schmid / Messmer

Personen System Qualifizierung

Signatur: 2003MX1752D

B. Schmid / Messmer

Steuerung des Teams durch Führung und Kooperation

Signatur: 2003MX1773D

Schmid / Messmer

Teilperspektiven des Unternehmertums

Signatur: 2003MX1804D

B. Schmid / Wengel

Integration von Inszenierungen

Signatur: 2001MX1730D

B. Schmid / Wengel

Perspektiven der Theatermetapher

Signatur: 2001MX1753D

B. Schmid / Wengel

Perspektiven Ereignis Modell

Signatur: 2001MX1755D

B. Schmid / Wengel

Perspektiven Ereignis Modell 2

Signatur: 2001MX1754D

B. Schmid / Hipp

Beispiel für fokusspezifische Selektion vertikaler Teams

Signatur: 1998MX1703D

B. Schmid / Hipp

Fünf Perspektiven für OE-PE-Prozesse

Signatur: 1998MX1721D

B. Schmid / Hipp

Vier Entwicklungsphasen in Krisen

Signatur: 1998MX1784D

B. Schmid

Verhältnis von Ergebnis- und Kulturorientierung in Organisationen

Signatur: 1996MX1781D

B. Schmid English

Encounter in terms of the TheaterMetaphor

Signatur: 1991MX1719E

B. Schmid

Kulturbegegnungsmodell der Kommunikation

Signatur: 1991MX1738D

B. Schmid

Kulturbegegnungsmodell der Kommunikation 2

Signatur: 1991MX1739D

H. Haken

Instabiles Gleichgewicht

Signatur: 1981MX1729D

Haken

Ordnungsübergänge durch Veränderung der Potenziallandschaften

Signatur: 1981MX1747D

H. Haken

Stabiles Gleichgewicht

Signatur: 1981MX1772D

isb English

Communication as cultural encounter

Signatur: 0000MX1708E

isb

Führungsperspektiven

Signatur: 0000MX1792D

isb

Horizontale vertikale Teameinbindung

Signatur: 0000MX1724D

isb

Levels of communication encounters

Signatur: 0000MX1801E

isb English

Relation of result and culture orientation in organizations

Signatur: 0000MX1762E

isb

Strategien

Signatur: 0000MX1802D

isb

Supervision

Signatur: 0000MX1775D

Didaktisches Material

J. Johannsen / A. Mikoleit

Architekturskizzen nach PUMA

Designübung, 95-120 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2017DD3019D

B. Müller-Kalthoff

Change Hypothesen

Anwendungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2017DA3025D

C. Velasco von / A. Pachmann / K. Schwiebert

Drehbucharbeit

Anwendungsübung, 95-120 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2016DA3027D

M. Schwemmle

Balancedimensionen in der Regiearbeit

Fragebogen, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2015DF3021D

V. Köhninger

Diagnoserad - Diagnose von Bedarf und Ressourcen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2015DH3235D

Ein Schaubild zum Diagnoserad. Das Diagnoserad dient der Erörterung von Bedarf und Ressourcen und unterstützt bei der Hypthesenbildung.

C. von Velasco / A. Pachmann / K. Schwiebert

Regiearbeit im Rahmen einer Plenumswerkstatt

Designübung, 95-120 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2015DD3167D

C. von Velasco

Transfer Entwicklungs-Phasen bzw. - Kulturen einer Organisation

Reflexionsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2015DR3588D

C. von Velasco / A. Pachmann / K. Schwiebert

Werkstatt-Arbeit C.V.

Anwendungsübung, 95-120 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2015DA3076D

C. von Velasco

Werkstattarbeit Balance-Dimensionen von Führung und Regie

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2015DH3449D

In diesem Arbeitsblatt werden Balance-Dimensionen von Führung und Reise während einer Werkstattarbeit erfasst. Dazu zählen Struktur, Fokus, ...

J. Johannsen

Architekturskizze nach PUMA (Projekt-Umfeld-Analyse)

Anwendungsübung, 95-120 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2014DA3014D

A. Kannicht

Eigen-Organisationsbild

Anwendungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2014DA3032D

M. Zierold

Fünf Perspektiven der OE

Anwendungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2014DA3035D

W. Jokisch

Inszenierungs-Arbeit

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2014DH3287D

Die Grundprinzipien der systemischer Inszinierungs-Arbeit: Analyse/Differenzierung/Unterscheidung, Externalisieren, Erkundung der verschiedenen ...

M. Minor / B. Schmid

isb - Fragen zur Reifegradeinschätzung - überarbeitet

Handout Input, 95-120 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2014DA3471D

B. Schmid

Architekturskizzen (Vertiefungsübung)

Anwendungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2013DA3018D

isb

Architekturskizzen (Vertiefungsübung)

Anwendungsübung, 95-120 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2013DA3015D

isb

Architekturskizzen (Vertiefungsübung)

Anwendungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2013DA3017D

B. Schmid

Warum desintegrieren Organisationen

ohne Angabe
Signatur: 2006DY3010D

B. Schmid / A. Messmer

Perspektiven von Teamentwicklung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2003DH3008D

Teamentwicklung genießt als Beratungsprodukt und zunehmend auch in der Führungsarbeit hohe Aufmerksamkeit. Dafür wurde von den Autoren gemeinsam ...

K. Wengel / J. Hipp

Beziehungsbrett - Visualisierung des sozialen Systems

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2000DH3023D

Mit Hilfe des Beziehungsbrettes können soziale Systeme visualisiert werden, wodurch intuitives Wissen über das eigene soziale System aktiviert wird ...

isb

10 bewährte Prinzipien für OE-Maßnahmen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3181D

Hier werden die zehn Prinzipien für OE-Maßnahmen des isb vorgestellt: Rahmenklärungen und Kontrakte mit den Entscheidern, Möglichst wenig ...

J. Johannsen / S. Heerwagen

12 Prinzipien nach Scrum

Anwendungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DA3670D

B. Schmid / A. Messmer

5 Perspektiven von OE-/PE-Maßnahmen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3184D

Wenn OE/PE-Abteilungen Interesse an strategischer Bedeutung haben, ist es wichtig, dass sie Systemlösungen verstehen und unterstützen können. ...

M. Schwemmle

Ablaufplan Strategieworkshop

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3185D

Dies ist ein Beispiel für einen ausgearbeiteten Ablaufplan eines Strategieworkshop.

M. Minor

Abschluss/Früchte ernten/ach Vorne Blicken

Anwendungsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DA3671D

isb

Acht Elemente der Trennungs-Kultur Laurenz Andzejewski

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3188D

In diesem Schaubild werden die „Acht Elemente der Trennungkultur“ dargestellt und Anregungen zur näheren Definition und Bedeutung dieser werden ...

J. Johannsen / S. Heerwagen

Agile Werte

Anwendungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DA3672D

C. von Velasco

Angebotserstellung für Drehbuch einer Werkstatt, Plenumswerkstatt mit Untergruppen

Designübung, 120+ min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DD3142D

I. Zunker

Annäherung an die Perspektive Kultur

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3499D

isb

Annäherung an die Perspektive Kultur (Paarübung)

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3500D

M. Minor

Arbeit mit Drehbüchern - Praxisfall Reorganisation Herr Muster führt zwei neue Teilteams

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3193D

Dieses Fallbeispiel beinhaltet ein ausgearbeitetes Drehbuch für den Fall einer Fusionierung und Reorganisation zweier Teilteams.

B. Müller-Kalthoff

Arbeiten auf Augenhöhe

Designübung, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DD3143D

K. Wengel / J. Hipp

Arbeitsblatt: Feedback zur Konzeption eines Veränderungsdesigns

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DH3194D

Hier sind Anregungen zum Feedback aufgelistet, die im Falle einer Konzeption eines Veränderungsdesigns genutzt werden können.

K. Wengel / J. Hipp

Arbeitsblatt: Konzeption eines Veränderungsdesigns

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3195D

In diesem Handout werden wichtige Schritte und Fragestellungen für die Konzeption eines Veränderungsdesigns verdeutlicht.

J. Johannsen

Architekturelemente Beschreibung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3196D

Diese Liste beinhaltet Architekturelemente und ihre jeweiligen Funktionen sowie eine nähere Beschreibung der einzelnen Elemente.

J. Johannsen

Architekturelemente Beschreibung (mit Symbolen)

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3197D

Diese Liste beinhaltet Architekturelemente und ihre jeweiligen Funktionen sowie eine nähere Beschreibung der einzelnen Elemente.

isb

Architekturelemente für Veränderungsprozesse

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DH3198D

Diese Liste beinhaltet einige Architekturelemente von Veränderungsprozessen und die jeweiligen Symbole.

J. Johannsen

Architekturskizzen nach PUMA

Designübung, 95-120 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DD3144D

isb

Architekturübung

Designübung, 95-120 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DD3145D

C. Schmitz / B. Zucker

Aufbau der Unternehmenskultur

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DH3199D

In dieser Grafik ist der Aufbau einer Unternehmenskultur mit ihren unsichtbaren und sichtbaren sowie unbewussten und bewussten Elementen ...

isb

Aufgaben in der Gruppenentwicklung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3201D

Eine Gruppe hat in ihrer Entwicklung und Zusammenarbeit folgende vier Grundprobleme und Aufgaben zu lösen: Akzeptanz, Datenfluss, Zielbildung und ...

J. Johannsen / S. Heerwagen

Balancedimensionen

Anwendungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DA3673D

isb

Begleiten und Gestalten von Umstrukturierungs- und Mergingprozessen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3208D

Dieses Handout bietet Reflexionsfragen zur Begleitung und Gestaltung von Umstrukturierung- und Mergingprozessen.

B. Müller-Kalthoff

Behaupten im Feld

Anwendungsübung, weniger als 15 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DA3022D

J. Johannsen

Beispiel Architekturskizzen

Bildschirmpräsentation/Vortragsinput, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DV3484D

S. Heerwagen / J. Johannsen

Blick zurück auf die Gruppenarbeit

Reflexionsübung, weniger als 15 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3704D

B. Müller-Kalthoff

Business Model Canvas

Anwendungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DA3024D

I. Zunker

Change Management Fallstudie Foodkonzern - Frischhalteprodukte

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3223D

Eine Fallstudie zum Changemanagement in einem Foodkonzern.

M. Schwemmle / J. Johannsen

Cultural diversity

Spiegelungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3611D

C. von Velasco

Das Erleben von Veränderungen in verschiedenen Lebensphasen

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3514D

isb

Das Seerosenmodell - Ebenen der Organisationskultur

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3388D

Das Seerosenmodell mit den Grundüberzeugungen, Normen und Werten und den sichtbaren Kulturelementen als Ebenen der Organisationskultur.

H. Fink

Der systemische Ansatz in Team- und Organisationsentwicklung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DH3231D

Es ist im Grunde unrichtig, vom systemischen Ansatz in Gruppen zu sprechen, denn systemisch zu arbeiten bedeutet immer schon und von vorneherein das ...

J. Johannsen

Design-Prinzipien am isb

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3232D

Hier werden die Design-Prinzipien am isb vorgestellt: Kein Design ohne Architekturüberlegungen, Kulturperspektiven im Design wirksam werden lassen, ...

isb

Diagnose der Zukunftsoptionen - Szenario Technik

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3234D

Ein Schaubild zur Diagnose von Zukunftoptionen zum Szenario Technik.

B. Schmid

Didaktik der Werkstätten bzw. Supervision von OE-Anliegen sonst

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3239D

Die Idee der Werkstätten war, OE-Prozesse in der Organisation, über die Beiträge der Anliegensbringer zu stärken. Dabei soll die persönliche ...

G. Bremer

Die Beratung der Zukunft

Designübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DD3146D

F. Glasl

Die Dynamik des Wandels durch Problemverschiebung und Perspektivenwechsel

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3241D

Eine Zusammenfassung zur Dynamik des Wandels durch Perspektivenverschiebung und Perspektivenwechsel.

M. Schwemmle / J. Johannsen

Die eigene Identität im Netzwerk

Spiegelungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3612D

M. Schwemmle

Die eigene Wirkung bezogen auf internationales Arbeiten

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3613D

isb

Die Milieu-Perspektive

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DH3469D

Eine Beschreibung der Milieu-Perspektive.

isb

Die Passsung von Person und Organisation

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3000D

Aus Sicht der Organisationen steigt der Anforderungsdruck enorm. Um erfolgreich agieren zu können, müssen die Prozesse konsequent auf die Leistung ...

isb

Die systemische Strategieschleife - Erfolgsfaktoren

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3419D

Eine grafische Darstellung der systemischen Strategieschleife und ihren Erfolgsfaktoren. Zu diesen zählen die strategische Analyse, das Erfinden der ...

isb

Die Team-Entwicklungs-Uhr

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3423D

Jedes Team durchläuft auf der Prozessebene die Phasen Forming/Orientierung, Storming/Gärung, Norming/Klärung und Performing/Bewährung. Es ist ...

isb

Dimensionen eines Veränderungsprozesses

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3245D

Die inhaltliche, methodische und politische Dimension eines Veränderungsprozesses und ihre verschiedenen Aspekte.

I. Zunker

Drei Grundfragen jeder Veränderung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3251D

Drei Grundfragen jeder Veränderung nach Rudi Wimmer.

A. Kannicht

Drei Zeitperspektiven in der Beratung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DH3252D

Die Fragetechnik hatten wir als Kernstück der systemischen Beratung benannt. Allerdings stellt sich die Frage, was wir erfragen sollen. Als ...

B. Müller-Kalthoff

Du als Change Manager

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3615D

D. Verres / R. Strackbein

Du als mein Chef/ meine Chefin

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3616D

J. Johannsen

Ebenen der Einbeziehung

Bildschirmpräsentation/Vortragsinput, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DV3485D

B. Müller-Kalthoff

Eigene Change Erfahrungen

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3505D

B. Müller-Kalthoff

Eigene Change Ressourcen

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3706D

H. Fink

Einstiegsfragen bei einem Auftrag zur Leitbildentwicklung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3256D

Dieses Handout enthält hilfreiche Einstiegsfragen bei einem Auftrag zur Leitbildentwicklung.

isb

Emotionale Reaktionen-Modell

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3491D

isb

Entwicklungphasen von Teams

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DH3257D

Hier werden die Entwicklungsphasen von Teams näher betrachtet. Die Leistung, Ziele, Struktur, Dynamik und das Klima werden für die Phasen Forming, ...

S. Ritzenfeldt-Turner

Entwicklungsphasen von Gruppen nach Tuckman

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3259D

So wie jeder Mensch seine eigene Entwicklung durchmacht, entwickeln auch Gruppen ihre eigene Lebensgeschichte: Thema, Situation, Umfeld und ...

isb

Erfolgskriterien für den Veränderungsprozess

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DH3260D

Ein Veränderungsprozess ist dann erfolgreich, wenn die Veränderung für alle Beteiligten positiv spürbar wird und schnell erste Erfolge sichtbar ...

J. Johannsen

Erstspekulation

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DE3716D

isb

Etwas Abschließen

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3515D

isb

Fragen und Emotionen im Changeprozess

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3264D

In Changeprozessen spielen Fragen und Emotionen eine große Rolle. Fragen, die sofort gestellt werden und Emotionen, die gewonnen werden wollen, ...

M. Minor

Führen mit Fragen Fünf Perpektiven OE/PE

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3519D

R. Strackbein

Führungslandkarte im Wandel

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DR3569D

isb

Gemeinsam sind wir stark

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3522D

A. Kannicht

Generische Prinzipien (nach Günther Schiepek)

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3279D

Die Generischen Prinzipien nach Günther Schiepek. Stabilitätsbedingungen schaffen, Muster identifizieren, Sinnbezug herstellen, Energetisierung ...

V. Köhninger

Glaubenssätze zu Veränderungsprozessen

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3526D

B. Schmid

Grunddesign OE-Werkstatt

Designübung, 95-120 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DD3158D

isb

Gründe für das Eingehen von Arbeitsverträgen zwischen Klientensystem und Beratersystem

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DH3286D

Eine Auflistung von Gründen für das Eingehen von Arbeitsverträgen zwischen Klienten- und Beratersystem.

C. von Velasco

Grüppchenbildung - Theorie der sozialen Identität und Selbstkategorisierung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3691D

Es ist spannend, dass Grüppchenbildung eine Tendenz in allen heterogenen Gruppen ist. Das erläutert die Theorie der sozialen Identität und ...

B. Schmid / W. Jokisch

Ich-Du-Typ und Ich-Es-Typ

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3290D

Dieses Modell unterscheidet zwei Grundarten, wie ein Mensch sich selbst stimmig fühlen und dementsprechend Beziehungen gestalten kann. Diese sind ...

A. Kannicht

Implementierung von Coaching - Checkliste

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3292D

Die folgenden Punkte sollten bei der Implementierung von Coaching in eine Organisation beachtet werden: Klärung des Konzeptes, Passung zur ...

isb

Impulsreferat: 10 OE Prinzipien des isb

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3293D

Ein Impulsreferat zu den OE-Prinzipien des isb: Rahmenklärung und Kontrakt, Freilandstauglichkeit statt Treibhauseffekte, Realistisch getimtes und ...

isb

Innenseite von Übergängen

Reflexionsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3531D

R. Strackbein

Innenseite von Übergängen

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3532D

K. Wengel / J. Hipp

Integationsworkshops

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3294D

Zur Funktion eines Integrationsworkshops und den einzelnen Ablaufschritte.

C. von Velasco

Integration des Lebensphasenmodells in OE/Change-Prozesse

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3692D

Eine Gedanken und Vorschläge zur Integration des Lebenphasenmodells in OE/Change-Prozesse.

W. Jokisch

Integrations- und Desintegrationsformen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3295D

Eine Definition zu den verschiedenen Integrations- und Desintegrationsformen und ihren Merkmalen. Dabei wird zwischen der verdeckten und offenen ...

isb

Interventionsebenen bei Veränderungsprozessen

Anwendungsübung, 95-120 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DA3042D

I. Zunker

Interventionsebenenmodell zu Change-/OE-Prozessen: Handlungsfelder

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3296D

Eine grafische Darstellung des Interventionsebenenmodells zu Change-/OE-Prozessen. Dabei werden die Emotions- und Sachebene sowie die ...

I. Zunker

Interventionsebenenmodell zu Change-/OE-Prozessen: Kompetenzlevel

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3297D

In Zusammenhang mit dem Interventionsebenenmodell wird hier das Kompetenzlevel und der Reifegrad einer Organisation näher betrachtet. Die folgenden ...

B. Schmid / M. Minor

isb - Fragen zur Reifegradeinschätzung - überarbeitet

Fragebogen, 95-120 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DF3702D

isb

Kennenlernen anders

Spiegelungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DE3628D

A. Kannicht

Kennzeichen der Organisationsaufstellung: Der Beitrag zur Team- und Organisationsentwicklung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3301D

Für die Team- und Organisationsentwicklung kann die systematische Organisationsaufstellung herangezogen werden. In diesem Handout werden die ...

A. Messmer

Kernkompetenzen und Kerngeschäft von MitarbeiterInnen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3303D

Als ein potenzielles Schlüsselkonzept für zukunftorientiertes HR-Management gelten die Kernkompetenzen und Kerngeschäfte von MitarbeiterInnen. In ...

W. Jokisch

Krise - Definitionen und Merkmale

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3312D

Das griechische Wort „crisis“ bedeutet neben Krise auch Entscheidung, Scheidung, Zwiespalt, Trennung, Urteil, Wahl und Erprobung. Im folgenden Text ...

isb

Kulturanalyse = verstehen + beschreiben

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3316D

Das vorliegende Schaubild verdeutlicht die Ebenen der Kulturanalyse. Dazu gehören Artefakte/sichtbares Verhalten, öffentliche Werte und Normen ...

isb

Kulturarbeit

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3317D

Dieses Schaubild stellt die verschiedenen Aspekte der Kulturarbeit dar. Dazu zählen das Verstehen und Beschreiben einer Kultur mit Hilfe der ...

isb

Kulturdiagnose-Interview nach Edgar Schein

Anwendungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DA3047D

M. Schwemmle

Kulturdialog

Anwendungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DA3674D

isb

Kulturdimensionen im Überblick

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3318D

Diese Gegenüberstellung beinhaltet die unterschiedlichen Dimensionen von Kultur im Überblick. Dazu gehören unter anderem Machtdistanzen, ...

C. von Velasco

Lebensuhr in der Team-/ Projekt-/ Organisations-Entwicklung

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3710D

isb

Leitfaden systemerhaltende Prinzipien

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3324D

Ein Leitfaden zu systemerhaltenden Prinzipien. Dazu gehören der Ausgleich von Geben und Nehmen, das Recht auf Zugehörigkeit, der Vorrang der ...

isb

Leitgedanken zu Veränderungsprozessen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3326D

Einige Leitgedanken zu Veränderungsprozessen im Überblick.

isb

Leitperspektiven systemischer Ordnungen (Die verborgenen Führungsleitlinien)

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3327D

Dies sind Prinzipien, die in Teams und im Miteinander von Menschen einen entscheidenden Einfluss haben. Sie wirken oft unausgesprochen, können aber ...

B. Schmid

Lernen

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3640D

isb

Macht

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3644D

isb

Meine persönlichen Ressourcen für Veränderungen

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3564D

isb

Metapher einer Attraktorlandschaft + Phasenübergang mit Hysterese (Abbildungen)

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3334D

Die Metapher einer Attraktorlandschaft und der Phasenübergang mit Hysterese werden in diesen Grafiken dargestellt.

A. Kannicht

Methode der systemischen Organisationsaufstellung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3335D

Die Organisationsaufstellung kann in den Bereichen der Team- und Organisationsentwicklung einen entscheidenden Beitrag leisten. Die Methoden der ...

A. Kannicht

Michigan Stilkontinuum unter systemischer Perspektive

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3336D

Hier wird das Michigan Stilkontinuum und seine Führungsstile unter einer sytemischen Perspektive betrachtet. Diese sind: Autoritär, Patriarchalisch ...

isb

Modell der Entwicklungsphasen in Organisationen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3337D

Ein Modell zu den Entwicklungsphasen in Organisationen. Die vier Phasen (Pionier, Differenzierung, Integration und Assoziation) sowie die Krisen ...

isb

Musterkontrakt - Bestätigung des Kontraktgespräches (Briefform)

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DH3338D

Ein ausformulierter Musterkontrakt in Form eines Briefes.

G. Bremer

Nachwuchsführungskräfteprogramm

Designübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DD3153D

J. Johannsen / S. Meissner

Neuere Formate für Großgruppen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3696D

Hier werden neue Formate für Großgruppen inklusive digitaler Unterstützung vorgestellt. Dazu zählen Massive Open Online Course (MOOC), Seid ...

isb

OE-Architekturelemente

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3342D

Eine Auswahl von Architekturelementen und den entsprechenden Symbolen.

isb

Ordnungsprinzipien in Teams

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3343D

Wie auch immer Sie Ihre Ziele im Team definieren und Ihre Strategien ableiten: Ihr Team arbeitet nicht nach selbst gestellten Aufgaben und Zielen. Es ...

K. Wengel / J. Hipp

Organisationsdiagnose

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3344D

Die Organisationsdiagnose dient der Orientierung für den Berater, der Sammlung von Basisinformationen, dem Beziehungsaufbau, der Anregung der ...

isb

Organisationsmodell zur Auftragsklärung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DH3345D

Eine grafische Darstellung zur Auftragsklärung: Organisationsmodell zur Auftragsklärung. Hierbei werden Ressourcen, Ordnung, Kultur und Umwelt der ...

M. Löbbert

Organisationsveränderung als Geschichte in fünf Akten

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3346D

Die grafische Darstellung der fünf Akte der Organisationsentwicklung.

isb

Persönliche Veränderungsstärke

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3348D

Eine Skala und ein Fragebogen zur Einstufung der persönlichen Veränderungsstärke. Dimensionen hierbei sind Selbstreflexion, Offenheit, Initiative, ...

B. Schmid

Persönlichkeit und Persönlichkeitsentwicklung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3349D

Einigen Thesen zur Persönlichkeit und Persönlichkeitsentwicklung für die Bereiche Bildung und Personal- und Organisationsentwicklung von ...

B. Schmid

Persönlichkeit und Persönlichkeitsentwicklung II

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3350D

Einigen Thesen zur Persönlichkeit und Persönlichkeitsentwicklung für die Bereiche Bildung und Personal- und Organisationsentwicklung von ...

isb

Perspektiven auf das Unternehmen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3354D

Eine grafische Darstellung von Perspektiven auf ein Unternehmen.

P. Boback / A. Kannicht / B. Schmid

Perspektiven der Teamentwicklung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3355D

Eine Übersicht der drei Perspektiven der Teamentwicklung: beziehungsorientiert, aufgabenorientiert und strukturorientiert mit ihrem jeweiligen ...

A. Kannicht

Perspektiven der Teamentwicklung

Bildschirmpräsentation/Vortragsinput, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DV3488D

A. Kannicht

Perspektiven der Teamentwicklung - Buchausschnitt

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3356D

Bei der Suche nach Verbesserungsmaßnahmen für Teams geht unser gewohnheitsmäßiger Blick auf eine Verbesserung des Miteinanders. Im Sinne des ...

M. Minor

Perspektiven-Ereignis-Modell

Anwendungsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DA3051D

isb

Phasen der Gruppenentwicklung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3361D

Ein Überblick und eine Beschreibung der Phasen einer Gruppenentwicklung nach Jon Frew aus der Gestalttherapie. Orientierung, Differenzierung und ...

I. Zunker

Prinzipien der Veränderung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3365D

Als Prinzipien der Veränderung gelten das Kultur-Prinzip, das Prinzip der Kommunikation und Beteiligung, das Prinzip der Lösungsfindung- und ...

V. Köhninger

Professionelle Identität

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3652D

K. Wengel / J. Hipp

Profil eines Veränderers

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3653D

M. Minor

Profil eines Veränderers

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3654D

J. Johannsen

Projektbeispiel: Automobilproduktion

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3370D

Ein Fallbeispiel für eine Architekturskizze im Bereich der Automobilproduktion zur Einführung einer neuen Vision und eines neuen Leitbildes.

J. Johannsen

Projektbeispiel: Einzelhandel

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3371D

Ein Fallbeispiel für eine Architekturskizze im Bereich Einzelhandel zur Neuausrichtung der Personalabteilung.

J. Zwack / M. Zierold

Projektumfeldanalyse PUMA

Anwendungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DA3057D

A. Lehnen / B. Leidner

Psychosoziales Wertekreuz nach B. Fittkau

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3372D

Das psychosoziale Wertekreuz nach B.Fittkau mit seinen Ausrichtungen der Wechsel- oder Dauerqualitäten und der Nähe- oder Distanzqualitäten.

isb

Puma (Projektumfeldanalyse)

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3373D

Ein Projekt ist zum einen in ein soziales System und zum anderen in ein bestehendes Umfeld eingebettet. Ein in diesem Sinne verstandenes ...

isb

Puma (Projektumfeldanalyse) Grafik

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3374D

Eine grafische Darstellung der Projektumfeldanalyse (PUMA).

A. Kannicht / C. von Velasco

Rahmenbedingungen in Übergangsprozessen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3376D

Komplexität, Werte, Fehleroptimierung, Information, Rituale und Emotionen gelten als Einflussfaktoren auf die Stabilität bzw. Instabilität in ...

G. Bremer

Re-Agieren und Veränderungen und Krisen

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3655D

I. Zunker

Reflexion der Werkstattarbeit

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3715D

J. Johannsen

Reflexion zu Architekturarbeit

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3570D

I. Zunker

Regie und Wirklichkeitsstil

Spiegelungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3657D

M. Minor

Reifegrade Agilität

Fragebogen, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DF3680D

isb

Reifegrade von Gestaltern und Organisation

Handout Input, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DA3492D

M. Minor

Reifegradübung: Fallbringer/Organisation des Fallbringers

Fragebogen, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DF3177D

A. Kannicht

Reteaming - ein Beitrag zur systemisch-lösungsorientierten Teamentwicklung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3381D

Die vier Schritte des Reteaming: Ziele setzen, Ermöglichen, Beiträge und positiv Verstärken werden hier näher beschrieben.

M. Schwemmle

Rollen in Veränderung

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DE3660D

isb

Rollenwechsel

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3573D

A. Lehnen

Salutogenese

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3385D

Der Begriff wurde von Aaron Antonovsky (amerikanischer Medizinsoziologe) geprägt. Salutogenese ist ein Kunstwort zuammengesetzt aus Salus - ...

A. Kannicht

Salutogenese

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3386D

Antonovskys Vorstellung über die Entstehung von Gesundheit ist von systemtheoretischen Überlegungen beeinflusst: Gesundheit ist kein normaler, ...

A. Kannicht

Salutogenese

Reflexionsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3575D

W. Jokisch

Senior Professional Programm

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3392D

Vorstellung des Senior Professional Programms mit der Idee sinnvoll zu Führen im schöpferischen Dialog

J. Johannsen / V. Köhninger

Simultaneous Change - Schneller Wandel mit großen Gruppen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3394D

Interventionen mit Großgruppen wie Zukunfts- und RTSC-Konferenzen oder Open Space -Gruppen sind nicht einfach nur neue Instrumente für Change ...

isb

Situationsanalyse aus Perspektiven von Macht (kurz)

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3396D

Ein Leitfaden zur Situationsanalyse aus der Perspektive Macht.

M. Minor

Situationsanalyse aus Perspektiven von Macht (lang)

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3397D

Ein Leitfaden zur Situationsanalyse aus der Perspektive Macht.

isb

Skulpturenbau - Veränderungen begleiten

Reflexionsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3580D

B. Müller-Kalthoff

Sounding Board

Designübung, 15-30 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DD3062D

A. Kannicht

Stabilitäts- und Instabilitätsfaktoren für Veränderungsprozesse

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3403D

Eine Übersicht der Stabilitäts- und Instabilitätsfaktoren in Veränderungsprozessen. Dazu zählen Komplexität, Werte, Fehler, Information, ...

C. von Velasco

Standortbestimmung im Übergang

Designübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DD3169D

C. von Velasco

Standortbestimmung im Übergang

Designübung, 15-30 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DD3168D

B. Müller-Kalthoff

Strategie Erfahrungen

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3585D

B. Müller-Kalthoff

Strategieentwicklung und Change

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3586D

B. Müller-Kalthoff

Strategiekaskade

Designübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DD3063D

isb

Strategien der Machtveränderung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3407D

Wesentliche Handlungsmaxime bei einer Strategie zur Machtveränderung werden hier näher betrachtet.

isb

Strategischer Dialog

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3408D

Ein Leitfaden zur Anwendung des strategischen Dialogs.

isb

System

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DH3410D

Eine Definition des Begriffs System.

isb

Systemdenken 3. Ordnung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3700D

Eine grafische Übersicht zum Systemdenken 3. Ordnung.

B. Schmid

Systemische Perspektiven zum Begriff Feedback

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3416D

Der Begriff Feedback kam ursprünglich aus dem Englischen und aus der Technik. Er bedeutete Rückfütterungen von Daten an technische ...

isb

Systemische Strategieentwicklung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3418D

Eine Übersicht zur systemischen Strategieentwicklung und der Unterscheidung zwischen unbewusst-erfahrungsorientiert und bewusst-methodisch ...

K. Wengel / J. Hipp

Systemische Strukturaufstellungen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3420D

Eine Definition und Beschreibung der sytemischen Strukturaufstellungen. Es werden Interventionsformen, Phasen und verschiedene Arten der ...

M. Schwemmle

Systemische SWOT

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3421D

Das Analysetool der SWOT („Strengths, Weaknesses, Opportunities, Threats“) ist eines der ältesten Strategiewerkzeuge und dient der systematischen ...

B. Schmid / M. Minor

Systemlösungen bei OE-/PE-Maßnahmen

Designübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DD3170D

V. Köhninger

Theatermetapher (Vertiefungsübung)

Anwendungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DA3068D

G. Bremer

Theory U - Journaling Übung

Anwendungsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DA3069D

C. von Velasco

Transfer der Lebensphasen/Generationen-Perspektive in die OE-Praxis

Anwendungsübung, 95-120 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DA3676D

C. von Velasco

Transfer Die Lebensuhr: Phasen menschlicher Entwicklung

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3589D

A. Kannicht

Triadische Inszenierung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3430D

Die ‚Triadische Inszenierung’ wurde vom Autor in Anlehnung an die Methode des ‚triadischen Fragens’ entwickelt. Dieses Vorgehen stellt eine ...

isb

Typische Machtspiele und Mikropolitik in Unternehmen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3431D

Eine Auflistung typischer Machtspiele und Mikropolitik in Unternehmen.

C. von Velasco

Übergänge erleben und gestalten (Impulsreferat)

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3432D

Ein Impulsreferat zum Thema „Übergänge erleben und gestalten“. Es werden die Dynamik sowie Gefahren und Chancen in Übergängen näher beleuchtet ...

C. von Velasco

Übergänge erleben, gestalten und begleiten

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3665D

isb

Übersicht Phasen von Veränderungen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DH3433D

Eine Übersicht zu den Phasen von Veränderungen nach Lewin, Tuchman, Beckhard und Harris, Kanter, Tichy und Devanna, Nadler und Tushman, Jick, ...

C. von Velasco

Umgehen mit den Herausforderungen im Erleben von Übergängen

Designübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DD3171D

C. von Velasco

Umgehen mit Trauererleben im Unternehmenskontext

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3435D

isb

Unternehmensentwicklung - Integrations- und Desintegrationsformen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3438D

Dieses Zeitphasenmodell unterstützt die Reflexion von Veränderungsprozessen aus einer Kulturperspektive heraus. Für die kulturelle und ...

isb

Unterstützung von Veränderungsprozessen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DH3439D

Ein Leitfaden zur Unterstützung von Veränderungsprozessen und der Gestaltung eines Erstkontaktes in einem solchen Prozess. Außerdem wird eine ...

R. Strackbein

Vertiefungsübung Motivation

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3597D

M. Minor

Vertiefungsübung Verantwortungskultur aufbauen

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3598D

R. Strackbein

Vertiefungsübung Verantwortungskultur aufbauen

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3599D

isb

Vier Qualitäten

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3442D

Hier werden Merkmale der vier Qualitäten- Wechsel, Distanz, Nähe und Dauer- beschrieben.

isb

Vier Team-Kulturen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3443D

Ein Einschätzungsbogen zu den vier Teamkulturen vom Streben nach Distanz/Nähe und Dauer/Wechsel.

I. Zunker

Vorgehen in Organisationsentwicklungs- und Changeprozessen (Strategieumsetzung)

Handout Input, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3003D

Vorgehen in Organisationsentwicklungs- und Changeprozessen (Strategieumsetzung). Auswirkungen der strategischen Ziele für die Organisation in ...

V. Köhninger

Vorklärung zur Werkstatt-Arbeit

Anwendungsübung, 15-30 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DA3073D

M. Minor

Werkstatt-Arbeit

Anwendungsübung, 95-120 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DA3075D

isb

Werkstatt-Arbeit (Grunddesign)

Anwendungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DA3074D

C. von Velasco / A. Pachmann / K. Schwiebert

Werkstatt-Arbeit Ziele und Rolle des Regisseurs

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3451D

Ziele der Werkstattarbeit und eine Beschreibung der Regisseur-Rolle.

M. Schwemmle / C. von Velasco

Werkstattarbeit Erfolgsfaktor Drehbucharbeit

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3450D

Einige Erfolgsfaktoren für die Rolle des Regisseurs während einer Werkstattarbeit.

I. Zunker

Werkstattdesign OE-Navigator

Designübung, 120+ min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DD3679D

J. Johannsen

Werkstattthemen identifizieren

Anwendungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DA3077D

isb

Wichtige Perspektiven für strategische Vorhaben

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3453D

Als wichtige Perspektiven für ein strategisches Vorhaben gelten die Personen-/Systemqualifizierung sowie die professionellen Rollen und die ...

isb

Wie geschieht veränderung (mit Bildern)

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3454D

Eine Beschreibung des Maschinen- und Organismus-Modells der Veränderung.

A. Messmer

Wirkung von Annahmen bezüglich Macht

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3602D

J. Johannsen

World Cafe

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3455D

Der Grundgedanke des World Café ist, Menschen miteinander in ein konstruktives Gespräch zu bringen, zu Themen, die für sie relevant sind. Die ...

M. Zierold

Zehn Prinzipien für OE-Maßnahmen

Anwendungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DA3079D

B. Schmid / A. Messmer

Zeitperspektiven für die Entwicklung von Unternehmen - Integration und Desintegration

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3456D

Dieses Zeitphasenmodell unterstützt die Reflexion von Veränderungsprozessen aus einer Kulturperspektive heraus. Für die kulturelle und ...

A. Kannicht

Zentripetale und zentrifugale Teams

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3457D

Man kann zwei Formen von Teams unterscheiden, die eine unterschiedliche Struktur aufweisen. Klassischerweise denken wir bei Teams an diejenigen, die ...

isb

Zum Wesen von Metaphern

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3464D

Ohne Metaphern und metaphorisches Denken wären wir blind für die komplexen Phänomene unserer Wirklichkeit. Metaphern sind zentrale Sinnesorgane ...

Click to transfer

B. Schmid

System-Lernen

Rauenberg, PionierLabor, 2017
Signatur: 2017CT1073D

Beim isb PionierLabor am 14./15. Juli 2017 sprach Bernd Schmid über "Integrative Lernkultur von Individuen und Systemen"

B. Schmid

Organisations-Coaching und Coaching-Methoden

Heidelberg, Kongress Mentale Stärken, 2014
Signatur: 2014CT1184D

Vortrag von Dr. Bernd Schmid beim Kongress Mentale Stärken 01.11.2014, Heidelberg.

B. Schmid

Führung - Kultur - Entwicklung: Unternehmenskultur

Allmannshofen, Kloster Holzen, 2013
Signatur: 2013CT1261D

Bernd Schmid gibt eine Einstimmung in das Thema Organisation und Kultur und fokussiert aktuelle Trends und gegenwärtige Themen.

B. Schmid

Reifegrade von Professionellen und Organisationen für OE-Themen

Heidelberg, DBVC Sommercamp 2013, 2013
Signatur: 2013CT1258D

Vortrag, Vorstellung einer Reifegrad-Übung und geleitetete Phanatasie von Bernd Schmid beim DBVC Sommercamp 2013 über OE und Kultur, Reifegrade, ...

B. Schmid

Systemische Professionalität: OE und Kulturentwicklung

Bad Homburg, Symposium isb-Konzepte kompakt, 2008
Signatur: 2008CT1288D

Bernd Schmid zu OE (Organisationsentwicklung) und Kulturentwicklung. Der Vortrag war Teil des Symposiums isb-Konzepte kompakt vom 20.-22.11.2008.

Hinweis: Inaktive Elemente (grau dargestellt) sind nur für registrierte Nutzer und/oder isb Netzwerker zugänglich.
» Mehr erfahren und registrieren…

das isb

isb- mehr als Weiterbildung

ProfessionalisierenVernetzenEntwickeln, das sind die drei Säulen der isb GmbH. Mit 30 Jahren Erfahrung bilden wir in systemischer Beratung, Organisationsentwicklung und Coaching aus. Mehr über uns, unser Angebot und warum wir viel mehr sind als Weiterbildung, erfahrt Ihr auf unseren Webseiten
www.isb-w.eu