Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen uns dabei, die Webseite der isb GmbH zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Intuition

Schriften

B. Schmid

Wirklichkeitserzeugung in Therapie und Beratung

Institutsschrift, 2012, 9 Seiten
Signatur: 2012SI0143D

Am Beispiel einer fiktiven Beratungssituation des jungen Eric Berne zeigt Bernd Schmid, wie die Erfahrungswelt eines Beraters und seine ...

B. Schmid / U. Felger

Intuition braucht Dialog

Interview, 2008, 2 Seiten
Signatur: 2008SD0408D

Intuition ist ein Hochleistungssystem zur Beurteilungen von Menschen und Situationen.

B. Schmid / C. Gérard Leseprobe

Intuition und Professionalität. Systemische Transaktionsanalyse in Beratung und Therapie.

Buch, 2008, 8 Seiten
Signatur: 2004SB0255DnL

Die Transaktionsanalyse ist für Kommunikation und Persönlichkeit genauso wertvoll wie das Diagnosesystem eines modernen Bordcomputers: Man kann ...

B. Schmid

Entwicklungs-Geschichten-Erzählen

Institutsschrift, 2007, 6 Seiten
Signatur: 2007SI0115D

Dieses Tool eröffnet Coach und Coachee die Möglichkeit, mit Problembeschreibungen wie mit Lösungsansätzen spielerisch umzugehen und dabei ihre ...

J. Hipp / K. Wengel

Geleitete Fantasien im (Karriere)-Coaching

Buchveröffentlichung, 2007, 3 Seiten
Signatur: 2007SV0712D

Fantasiereisen sprechen das kreative Bewusstsein des Kunden an und fördern die metaphorische Arbeit mit den Anliegen des Kunden. Sie regen den ...

B. Schmid English

Guidelines for cooperative dream dialogues

Institutsschrift, 2007, 4 Seiten
Signatur: 2007SI0296E

A compaction of important topics for working with dreams.

B. Schmid

Lösungsorientierte Traum-Inszenierungen - Übung im schöpferischen Dialog

Institutsschrift, 2007, 8 Seiten
Signatur: 2007SI0119D

Durch diese Übung werden die Teilnehmer angeleitet, sich spielerisch und schöpferisch auf Träume einzulassen. Durch Austausch in der Gruppe werden ...

B. Schmid English

Matching dialogues using inner images

Institutsschrift, 2007, 10 Seiten
Signatur: 2007SI0109E

In matching dialogue using inner images the participants of the workshop establish a link between their personal professional development and the ...

B. Schmid English

Telling inspiring stories

Institutsschrift, 2007, 5 Seiten
Signatur: 2007SI0115E

This tool gives coach and coachee the opportunity to deal playfully with problem descriptions and approaches to solutions and thereby use their ...

B. Schmid

Die Macht der (schöpferischen) Beziehung

Institutsschrift, 2006, 10 Seiten
Signatur: 2006SI0112D

Vortrag anlässlich des DGTA-Kongresses vom 12.-14. Mai 2006 in Hannover.

B. Schmid

Die Macht der (schöpferischen) Beziehungen

2006, 11 Seiten
Signatur: 2006SY0911D

Vortrag beim DGTA-Kongress vom 12.-14. Mai 2006 in Hannover

B. Schmid

Passungsdialog anhand innerer Bilder - ein Tool für Berater und Coachs

Institutsschrift, 2006, 11 Seiten
Signatur: 2006SI0109D

Beim Passungsdialog anhand innerer Bilder setzen die Workshop-Teilnehmer ihre persönlichen beruflichen Entwicklungen mit den Entwicklungen ihrer ...

B. Schmid English

Tuning into background levels of communication - communication models at isb

Institutsschrift, 2006, 8 Seiten
Signatur: 2006SI0116E

Artikel anlässlich der 13. Jahreskonferenz des European Mentoring and Coaching Council (EMCC); 01.-03.11.2006, Köln The core of my considerations ...

B. Schmid

Träume im Coaching. Ein Beispiel und ein Leitfaden für kollegiale Traumdialoge

Institutsschrift, 2005, 21 Seiten
Signatur: 2005SI0099D

Gelegentliche Traumbesprechungen können für viele Berater auch ohne spezielle psychologische Ausbildung ein nützliches Dialogmedium sein. Am ...

B. Schmid

Leitfaden für kollegiale Traumdialoge

2004, 5 Seiten
Signatur: 2004SY0906D

Leitfaden zu den Workshops Die Nutzung von Träumen im Coaching und Mit Träumen Dialog halten von Schmid auf dem Internationalen Praxiskongress für ...

T. Gutknecht

Aufmerksamkeit - Wahrnehmung - Intuition. Eine philosophische Wiedergutmachung in praktischer Absicht

Galerietext, 2003, 18 Seiten
Signatur: 2003SG0309D

Strömungen in der Gegenwart und Möglichkeiten in der Zukunft wahrnehmen.

T. Seifert

Der Archetyp - Synchronizität als Mittler zwischen Materie und Geist

2002, 18 Seiten
Signatur: 2002SY1005D

Vortrag beim 4. Symposion des Instituts für systemische Beratung Als wär's ein Stück von mir... Spuren suchen, Spuren hinterlassen im Beruf im ...

M. Hänsel / A. Zeuch / J. Schweitzer

Erfolgsfaktor Intuition

Qualifikationsschriften/wissenschaftliche Arbeiten, 2002, 12 Seiten
Signatur: 2002SW0100D

Intuition hat gerade auch in wirtschaftlichen und organisationellen Kontexten eine wichtige Bedeutung, da intuitives Vorgehen eine Ergänzung zu rein ...

M. Hänsel

Intuition als Beratungskompetenz in Unternehmen

Qualifikationsschriften/wissenschaftliche Arbeiten, 2002, 250 Seiten
Signatur: 2002SW0608D

Die Kernthematik dieser Arbeit beschäftigt sich mit der Frage nach der Entwicklung intuitiver Kompetenz im Rahmen de Fortbildung im Bereich der ...

B. Schmid

Professionelle Begegnung und Persönlichkeitsentwicklung im Beruf - eine systemische Sicht

Institutsschrift, 2001, 21 Seiten
Signatur: 2001SI0042D

Das vorliegende Papier bietet einen umfassenden und gleichzeitig gerafften Überblick über Professionalität, Persönlichkeit und Begegnung. ...

B. Schmid / P. Boback

Wirklichkeitskonstruktive Traumarbeit

Institutsschrift, 2001, 20 Seiten
Signatur: 2001SI0040D

In diesem Artikel wird die Traumbesprechungen als Dialogmedium zwischen Berater und Kunde beschrieben. Träume werden als Kommentare zu wichtigen ...

B. Schmid / M. Hänsel

Intuition

Interview, 1999, 26 Seiten
Signatur: 1999SD0409D

Bernd Schmidt im Interview mit Markus Hänsel.

B. Schmid / S. Caspari / J. Hipp

Intuition in der professionellen Begegnung

Institutsschrift, 1999, 19 Seiten
Signatur: 1999SI0022D

Verknüpft mit wirklichkeitskonstruktiven Ideen bedeutet die Nutzung von Intuition eine reiche Quelle der Selbstorganisation und -steuerung in der ...

B. Schmid / U. Pannek

Der schöpferische Dialog anhand von Träumen

Institutsschrift, 1998, 32 Seiten
Signatur: 1998SI0069D

Traumdeutung aus wirklichkeitskonstruktiver Sicht heißt, dass Traumerzähler und Traumdeuter in einem kokreativen Prozess in einen schöpferischen ...

B. Schmid

Der schöpferische Dialog anhand von Träumen

Institutsschrift, 1998, 31 Seiten
Signatur: 1998SI0802D

Transkript eines Seminars.

B. Schmid / J. Hipp

Fraktale Beratung

Institutsschrift, 1998, 7 Seiten
Signatur: 1998SI0052D

In diesem Text geht es darum, verschiedene Perspektiven wie z.B. die der Fraktale oder des Hologramms mit systemischer Beratung sowie Personal- und ...

B. Schmid / S. Caspari

Zugänge zur Wirklichkeit

Institutsschrift, 1998, 13 Seiten
Signatur: 1998SI0072D

Aus der wirklichkeitskonstruktiven Perspektive wird Wirklichkeit als von einem Beobachter und dessen Erkenntnisapparat abhängig konzipiert. ...

B. Schmid

Leserbrief zu Diskussion um Bert Hellinger

Galerietext, 1995, 1 Seiten
Signatur: 1995SG0312D

Zur Diskussion um Bert Hellinger in PSYCHOLOGIE HEUTE Juni 1995.

S. Caspari

Der dritte Schwan - Grundgedanken zur TA aus systemischer Sicht

Institutsschrift, 1994, 14 Seiten
Signatur: 1994SI0079D

Die systemische Transaktionsanalyse wie sie von Bernd Schmid vertreten wird, hat ihre Ursprünge neben der Transaktionsanalyse in der systemischen ...

B. Schmid

Wirklichkeitsverständnisse und die Steuerung professionellen Handelns in der Organisationsberatung

Institutsschrift, 1992, 14 Seiten
Signatur: 1992SI0010D

Der Autor tritt durch die geistige Rehabilitation des Prinzips der Konstruktion und der Möglichkeit des Steuerns einer gelegentlich unbedacht ...

B. Schmid

Auf der Suche nach der verlorenen Würde - Kritische Argumente zur Ethik und zur Professionalität in Organisationen

Institutsschrift, 1991, 12 Seiten
Signatur: 1991SI0008D

Der Artikel geht von der Grundprämisse aus, dass die persönliche Bereitschaft einzelner, ethisch zu handeln, nicht ausreicht für das Erfassen ...

B. Schmid English

Intuition of the Possible and Transactional Creations of Reality - a Funeral for TA?

Institutsschrift, 1991, 15 Seiten
Signatur: 1991SI0200E

Professionals need to deal with more complexity and contextual awareness. In order to attain this, they should be aware of the defining and selection ...

B. Schmid

Kritische Gedanken zu Eric Bernes Aufsätzen über Intuition, klinische Diagnosen, Ich-Zustände und Transaktionen

Institutsschrift, 1991, 14 Seiten
Signatur: 1991SI0202D

Wie beschreibt Berne Intuition und lässt sich für ihn Unsagbares kommunizieren? Welche Konsequenzen ergeben sich für ihn für den ...

B. Schmid

Eine neue TA: Leitgedanken zu einem erneuerten Verständnis unseres professionellen Zugangs zur Wirklichkeit

Institutsschrift, 1990, 17 Seiten
Signatur: 1990SI0182D

Es wird eine grundsätzliche Trennung von Struktur- und Funktionsmodellen und eine Erweiterung auf universale funktionale Kategorien vorgeschlagen. ...

B. Schmid

Theorie, Sprache und Intuition

Institutsschrift, 1986, 5 Seiten
Signatur: 1986SI0189D

Im Anschluß an Überlegungen zum Zusammenhang von Theorien, Fachsprache und Intuition plädiert der Autor für eine einfache TA und erlebnismäßig ...

B. Schmid English

Theory, Language and Intuition

Institutsschrift, 1984, 5 Seiten
Signatur: 1984SI0196E

Following considerations about the relation of theories, terminology and intuition the author makes good arguments and reasons for a simple TA and ...

B. Schmid

Dialog zwischen den Generationen

Interview, 22 Seiten
Signatur: 0000SD0401D

Die Gespräche zwischen Bernd Schmid und Fanita Englisch fanden in den Jahren 1987/88 statt und wurden dann für das Buch „Systemische ...

Videos

W. Jokisch / T. Veith

Thorsten Veith auf einen Espresso mit Wolfram Jokisch

Interview/Gespräch, Wiesloch, 2018, 00:07:31
Signatur: 2018VX1051D

Thorsten Veith und Wolfram Jokisch sprechen bei einem Espresso über die Frage, was die Welt im Kern zusammenhält, Geniusarbeit und warum bei ...

B. Schmid

Systemische Transaktionsanalyse

Workshop, Zürich, Eric-Berne-Institut, 2017, 11:03:57
Signatur: 2017VW1081D

Workshop gehalten von Bernd Schmid am Eric Berne Institut Zürich, 23.-24.6.2017.

B. Schmid / D. Rohr / J. Kriz

Gelingende Kommunikation

Vortrag, Köln, Tagung Gelingende Kommunikation, 2016, 02:00:16
Signatur: 2016VV1126D

Vortrag von Bernd Schmid, gehalten auf der Tagung Gelingende Kommunikation mithilfe von systemisch-humanistischen (Beratungs-)Ansätzen am 22.10.2016 ...

B. Schmid English

INOC - Guided Imagery

Live-Demonstration, Wiesloch, INOC Meeting 2015, 2015, 00:14:24
Signatur: 2015VD1175E

Guided Imagery about Images of inner orientation.

B. Schmid English

The Narrative Approach

Vortrag, Chennai, India, 2015, 02:13:09
Signatur: 2015VV1158E

Bernd Schmid presents the Narative Approach and talks about Background Images, Intuition, Inner Pictures and Dreams.

B. Schmid English

Working with Images

Vortrag, Chandigarh, India, 2015, 00:36:34
Signatur: 2015VV1166E

Bernd Schmid talked at Chandigarh University at the 3. Worldconference on Excellence about inner Pictures and how to work with them in the ...

B. Schmid / G. Schmidt

Coachingeinsteiger im Spannungsfeld zwischen Methodik und Intuition

Interview/Gespräch, Heidelberg, 2014, 00:35:02
Signatur: 2014VX1191D

Teil 6 des Interviews mit Bernd Schmid und Gunther Schmidt durch Alice Ryba und Daniel Pauw.

B. Schmid / G. Schmidt

Diagnosen im Coaching

Interview/Gespräch, Heidelberg, 2014, 00:18:25
Signatur: 2014VX1197D

Teil 3 des Interviews von Dr. Bernd Schmid und Dr. Gunther Schmidt durch Alice Ryba und Daniel Pauw.

B. Schmid / G. Schmidt

Gestaltung von Beziehung zum Klienten beim Coaching

Interview/Gespräch, Heidelberg, 2014, 00:29:10
Signatur: 2014VX1198D

Teil 2 des Interviews von Dr. Bernd Schmid und Dr. Gunther Schmidt durch Alice Ryba und Daniel Pauw.

B. Schmid / G. Schmidt

Schlüsselerlebnisse für den eigenen Lernprozess

Interview/Gespräch, Heidelberg, 2014, 00:31:34
Signatur: 2014VX1196D

Teil 4 des Interviews von Dr. Bernd Schmid und Dr. Gunther Schmidt durch Alice Ryba und Daniel Pauw.

B. Schmid

Seelische Kraftfelder und Selbstwerdung im Beruf

Vortrag, Heidelberg, Mentales Stärken 2014, 2014, 00:47:03
Signatur: 2014VV1183D

Vortrag von Bernd Schmid beim Kongress Mentales Stärken 2014 in Heidelberg. Wie können seelische Kraftfelder und innere Bilder in die berufliche ...

B. Schmid / A. Hagedorn

Systemisches Contracting in der Arbeit mit Organisationen (Interview)

Interview/Gespräch, Wiesloch, 2014, 01:22:32
Signatur: 2014VX1209D

Andreas Hagedorn interviewt Bernd Schmid zu systemischem Contracting und seinem Blick auf Auftragsklärung.

B. Schmid

C.G. Jung und der systemische Ansatz

Vortrag, Heidelberg, Ringvorlesung der Uni Heidelberg, 2013, 01:34:05
Signatur: 2013VV1210D

In diesem Vortrag erläutert Bernd Schmid seine Sicht auf systemisches Coaching und die Transaktionsanalyse (TA) in Verbindung mit den Jungschen ...

B. Schmid / N. Bussmann

Das gesamte Interview

Interview/Gespräch, Wiesloch, 2013, 00:33:11
Signatur: 2013VX1146D

Nicole Bussmann interviewt Bernd Schmid zum Erhalt des Life Achievement Awards der Weiterbildungsbranche.

B. Schmid / T. Veith

Entscheidungen. Arten und Umgang mit diesen.

Interview/Gespräch, Wiesloch, 2013, 00:38:53
Signatur: 2013VX1233D

Bernd Schmid und Thorsten Veith sprechen darüber, was eine Entscheidung bedeutet, welche Herangehensweisen sinnvoll sind und wie es möglich wird, ...

B. Schmid

Geleitetete Phantasie (Bsp.)

Live-Demonstration, Allmannshofen, Kloster Holzen, 2013, 00:31:58
Signatur: 2013VD1262D

Bernd Schmid erzählt von seiner Lernzeit bei Milton Erickson und macht mit den Teilnehmern eine geleitete Phantasie.

B. Schmid

Systemische Traumarbeit

Vortrag, Heidelberg, Tagung Die Kraft von Imaginationen und Visionen, 2012, 2012, 00:56:46
Signatur: 2012VV1143D

Vortrag und Workshop von Bernd Schmid auf der Tagung Die Kraft von Imaginationen und Visionen 2012 in Heidelberg.

B. Schmid

Vorstellung der isb-Kultur

Vortrag, Gießen, Graduiertenzentrum, 2012, 00:46:40
Signatur: 2012VV1141D

Bernd Schmid stellt die am isb entwickelte (Lern-)Kultur vor und wie sie in Unternehmen angewendet werden kann und wirkt.

B. Schmid

Systemische Transaktionsanalyse: Komplexität und Intuition

Workshop, Bad Homburg, 2009, 02:14:34
Signatur: 2009VW1281D

Bernd Schmid spricht bei seinem Seminar Systemische Transaktionsanalyse über Umgang mit Komplexität und über Intuition. Er führt aus, wie Eric ...

B. Schmid

Aha Effekte durch innere Bilder (Impuls)

Teaser, Heidelberg, Die Kraft von Imaginationen und Visionen 2008, 2008, 00:02:55
Signatur: 2008VT1227D

Wie können innere Bilder Wirklichkeit gestalten und Handeln anleiten? Zwei Beispiele.

B. Schmid

Innere Bilder, Sinn im Beruf (Kurzdarstellung), dazu eine geleitete Phantasie

Vortrag, Heidelberg, Kongress Die Kraft von Imaginationen und Visionen 2008, 2008, 00:54:13
Signatur: 2008VV1221D

Bernd Schmid spricht bei der Tagung Die Kraft von Imaginationen und Visionen 2008 in Heidelberg vom Nutzen innerer Bilder zur Findung von Passung, ...

B. Schmid

Intuitive Wahrnehmung innerer Bilder (Impuls)

Teaser, Heidelberg, Die Kraft von Imaginationen und Visionen 2008, 2008, 00:01:52
Signatur: 2008VT1226D

Bernd Schmid erzählt am Beispiel seines Leitbilds des Zirkusdirektors, wie innere Bilder wirken und von anderen intuitiv wahrgenommen werden und wie ...

B. Schmid

Systemische Professionalität: Seelische Bilder & Lebensentwürfe

Workshop, Bad Homburg, 2008, 01:17:36
Signatur: 2008VW1285D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

B. Schmid

Träume im Karriere-Coaching - ein Lehrbeispiel

Lehrinhalte/Methodendemonstration, Heidelberg, Kongress Die Kraft von Imaginationen und Visionen 2008, 2008, 01:23:39
Signatur: 2008VL1220D

Bernd Schmid spricht bei der Tagung Die Kraft von Imaginationen und Visionen 2008 in Heidelberg vom schöpferischen Umgang mit Träumen im ...

B. Schmid

Traumarbeit

Live-Demonstration, Wien, Weltkongress für systemisches Management 2001, 2001, 00:45:08
Signatur: 2001VD1144D

Seminar über Traumarbeit und den schöpferischen Umgang mit Träumen in Wien 2001.

B. Schmid

Traumarbeit aus systemischer Perspektive

Workshop, 1987, 01:44:44
Signatur: 1987VW1145D

Kongressreferat Systemische Traumarbeit 1987.

Audios

B. Schmid English

The Narrative Approach

Vortrag, Chennai, India, 2015, 01:38:17
Signatur: 2015AV1158E

Bernd Schmid presents the Narative Approach and talks about Background Images, Intuition, Inner Pictures and Dreams.

B. Schmid

Seelische Kraftfelder und Selbstwerdung im Beruf

Vortrag, Heidelberg, Mentales Stärken 2014, 2014, 00:47:03
Signatur: 2014AV1183D

Vortrag von Bernd Schmid beim Kongress Mentales Stärken 2014 in Heidelberg. Wie können seelische Kraftfelder und innere Bilder in die berufliche ...

B. Schmid

C.G. Jung und der Systemische Ansatz

Vortrag, Heidelberg, Ringvorlesung Med.Psych., 2013, 01:33:45
Signatur: 2013AV1210D

In diesem Vortrag erläutert Bernd Schmid seine Sicht auf systemisches Coaching und die Transaktionsanalyse (TA) in Verbindung mit den Jungschen ...

T. Veith / B. Schmid

Entscheidungen. Arten und Umgang mit diesen.

Interview, Wiesloch, 2013, 00:38:52
Signatur: 2013AX1233D

Bernd Schmid und Thorsten Veith sprechen darüber, was eine Entscheidung bedeutet, welche Herangehensweisen sinnvoll sind und wie es möglich wird, ...

B. Schmid

Geleitete Phantasie

Lehrinhalte/Methodendemonstration, Allmannshofen, Kloster Holzen, 2013, 00:31:58
Signatur: 2013AL1262D

Bernd Schmid erzählt von seiner Lernzeit bei Milton Erickson und macht mit den Teilnehmern eine geleitete Phantasie.

B. Schmid English

Intuition

Workshop, CapeCod, 2013, 01:15:30
Signatur: 2013AW2093E

Bernd Schmid talks about Intuition.

B. Schmid English

Narrative approaches

Workshop, CapeCod, 2013, 00:42:08
Signatur: 2013AW2094E

Bernd Schmid talks about Narrative approaches.

B. Schmid

Systemische Traumarbeit

Vortrag, Heidelberg, Tagung Die Kraft von Imaginationen und Visionen, 2012, 00:56:46
Signatur: 2012AV1143D

Vortrag und Workshop von Bernd Schmid auf der Tagung Die Kraft von Imaginationen und Visionen 2012 in Heidelberg.

B. Schmid English

Narrative TA

Vortrag, Montreal. ITAA Eric Berne Centenary Conference, 2010, 01:27:15
Signatur: 2010AV2057E

Bernd Schmid talks about Narrative TA.

B. Schmid

Innere Bilder, Sinn im Beruf (Kurzdarstellung), dazu eine geleitete Phantasie

Vortrag, Heidelberg, Kongress Die Kraft von Imaginationen und Visionen 2008, 2008, 00:54:13
Signatur: 2008AV1221D

Bernd Schmid spricht bei der Tagung Die Kraft von Imaginationen und Visionen 2008 in Heidelberg vom Nutzen innerer Bilder zur Findung von Passung, ...

B. Schmid

Systemische Professionalität: Seelische Bilder & Lebensentwürfe

Workshop, Bad Homburg, isb kompakt, 2008, 01:14:23
Signatur: 2008AW1285D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

B. Schmid

Träume im Karriere-Coaching - ein Lehrbeispiel

Lehrinhalte/Methodendemonstration, Heidelberg, Kongress Die Kraft von Imaginationen und Visionen 2008, 2008, 01:23:38
Signatur: 2008AL1220D

Bernd Schmid spricht bei der Tagung Die Kraft von Imaginationen und Visionen 2008 in Heidelberg vom schöpferischen Umgang mit Träumen im ...

B. Schmid

Traumarbeit

Live-Demonstration, Wien, Weltkongress für systemisches Management 2001, 2001, 00:45:06
Signatur: 2001AD1144D

Seminar über Traumarbeit und den schöpferischen Umgang mit Träumen in Wien 2001.

B. Schmid

Traumarbeit aus systemischer Perspektive

Workshop, 1987, 01:44:43
Signatur: 1987AW1145D

Kongressreferat Systemische Traumarbeit 1987.

Schlüsselbegriffe am isb: Intuition

Schlüsselbegriffe, 00:02:39
Signatur: 0000AS2010D

Intuition ist eine enorme Quelle der Selbstorganisation und -steuerung in der Beratung von Menschen und Systemen. Besonders in hochkomplexen ...

Schlüsselbegriffe am isb: Kommunikation

Schlüsselbegriffe, 00:05:57
Signatur: 0000AS2011D

In diesem Artikel geht es um die Architektur von Werkzeugen. Ihre Bauart und die darin liegenden Prinzipien sagen etwas über unser ...

Schlüsselbegriffe am isb: Kreativität

Schlüsselbegriffe, 00:01:29
Signatur: 0000AS2013D

Dieser Aspekt orientiert sich am Informationsbegriff von Bateson. Durch Beratung muss beim Klienten etwas kreativ bzw. relevant Neues erzeugt werden. ...

Schlüsselbegriffe am isb: Transaktionsanalyse

Schlüsselbegriffe, 00:04:53
Signatur: 0000AS2037D

Die Transaktionsanalyse ist begründet von Eric Berne. Der Kern der Berneschen Theorie kann in seiner Idee gesehen werden, dass Menschen viel ...

Schlüsselbegriffe am isb: Wirklichkeitsbezug

Schlüsselbegriffe, 00:04:03
Signatur: 0000AS2042D

Von dem Tiefenpsychologen Carl Gustav Jung stammt ein unter dem Namen „Typenlehre" bekanntes Modell verschiedener Arten, wie sich Menschen auf ...

Modelle

B. Schmid English

Dialoguemodel of communication

Signatur: 2006MX1711E

B. Schmid

Dialogmodell der Kommunikation

Signatur: 2002MX1712D

B. Schmid / Wengel

Integration von Inszenierungen

Signatur: 2001MX1730D

B. Schmid / Wengel

Perspektiven der Theatermetapher

Signatur: 2001MX1753D

B. Schmid

Perspektiven im Umgang mit Träumen

Signatur: 1999MX1757D

B. Schmid

Perspektiven im Umgang mit Träumen 2

Signatur: 1999MX1758D

B. Schmid

Kulturbegegnungsmodell der Kommunikation

Signatur: 1991MX1738D

B. Schmid

Kulturbegegnungsmodell der Kommunikation 2

Signatur: 1991MX1739D

B. Schmid / Jäger

Dilemma Zirkel

Signatur: 1986MX1714D

B. Schmid / Jäger

Sinnzirkel

Signatur: 1986MX1770D

E. Berne

TA Rechtsanwalt Kind

Signatur: 1957MX1776D

isb

Bewusst Unbewusst

Signatur: 0000MX1704D

isb English

Communication as cultural encounter

Signatur: 0000MX1708E

isb English

Four modes of facing reality

Signatur: 0000MX1786E

isb

Ich Selbst

Signatur: 0000MX1728D

isb

Vier Modi des Wirklichkeitsbezugs

Signatur: 0000MX1785D

Didaktisches Material

T. Veith

Flyer-Arbeit

Anwendungsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2017DA3034D

M. Schwemmle

Meine kulturelle Referenzgruppe

Spiegelungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2015DE3649D

M. Schwemmle

Sensing Journey - Wesentliches erspüren

Anwendungsübung, 15-30 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2015DA3061D

A. Kannicht

Genogramm in Untergruppen

Anwendungsübung, 120+ min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2014DA3037D

A. Kannicht

Genogramm und Resilienz

Anwendungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2014DA3036D

W. Jokisch

Inszenierungs-Arbeit

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2014DH3287D

Die Grundprinzipien der systemischer Inszinierungs-Arbeit: Analyse/Differenzierung/Unterscheidung, Externalisieren, Erkundung der verschiedenen ...

isb

Geschichten erzählen

Anwendungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2013DA3038D

W. Jokisch

Genius-Spuren

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2005DR3524D

isb

Feedbackformen für Halbgruppen

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2004DR3516D

B. Schmid

Leitfaden für kollegiale Traumdialoge

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2004DH3007D

Bei kollegialen Traumdialogen geht es nicht um Traumdeutung, sondern um den spielerischen Umgang mit Traumerleben und Kontexten. Dieser Leitfaden ...

I. Zunker

Antreiber

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3606D

K. Wengel

Antreiber

Spiegelungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3607D

A. Kannicht

Berufliche Stärken

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DE3610D

isb

Besuch in der Bildergalerie - Thema XY

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3218D

Ein Leitfaden zur Arbeit mit der inneren Bildergalerie in der Beratung.

B. Schmid

Bilder nutzen in Unternehmen

Designübung, 95-120 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DD3148D

B. Schmid

Bilder zur eigenen Entwicklung und zur Entwicklung in Organisationen

Handout Input, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3220D

Selbsterkundung zu „Eigen- und Teambild/Organisationsbild im Dialog“

B. Schmid

Bilder zur eigenen Entwicklung und zur Entwicklung in Organisationen

Handout Input, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3221D

Selbsterkundung zu „Eigen- und Teambild/Organisationsbild im Dialog“

S. Ebert / T. Veith

Blick auf Wesentliches

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3503D

M. Schwemmle / J. Johannsen

Cultural diversity

Spiegelungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3611D

B. Müller-Kalthoff

Du als Change Manager

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3615D

J. Johannsen / C. von Velasco

Du in Regie

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3614D

C. von Velasco / J. Johannsen

Du in Regie

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3669D

J. Johannsen

Erstspekulation

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DE3716D

isb

Fragen zur Standortbestimmung

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3518D

B. Müller-Kalthoff

Führungskulturarbeit

Designübung, 15-30 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DD3164D

R. Strackbein

Führungslandkarte im Wandel

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DR3569D

J. Hipp / K. Wengel

Geleitete Fantasien im (Karriere-) Coaching

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3276D

Fantasiereisen sprechen das kreative Bewusstsein des Kunden an und fördern die metaphorische Arbeit mit den Anliegen des Kunden. Sie regen den ...

isb

Geleitete Phantasie - Trance-Arbeit: Segel-Team

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3277D

Geleitete Phantasie „Segel Team“. Diese Geschichte kann allgemein angewendet werden, zum Beispiel im Rahmen eines Team-Trainings.

isb

Genius-Projekt. Mein einzigartiges Geschenk an mich und die Welt

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3280D

Es gibt verschiedene Modelle, wie man sich den Genius vorstellen kann, die sich gegenseitig nicht ausschließen, sondern nur verschiedene Aspekte des ...

W. Jokisch

Genius-Spuren

Reflexionsübung, 95-120 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3523D

isb

Genius-Spuren

Reflexionsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3707D

W. Jokisch

Genius-Unsere Augabe finden

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3281D

Ihre Aufgabe ist der ganz besondere Ausdruck Ihres individuellen Genius, den die Welt von Ihnen erwartet. Ihre Aufgabe ist der ganz irdische Grund, ...

isb

Haus des Lebens

Spiegelungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3619D

P. Boback

Headhunter

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3620D

W. Jokisch

Inszenierungs-Eigenarten

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3623D

B. Schmid

Intuition

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3624D

C. von Velasco

Intuition Lebensphasen

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3625D

W. Jokisch

Intuition pur I

Beratungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DB3117D

W. Jokisch

Intuition pur II

Beratungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DB3118D

isb

Intuitionsübung - Spekulation über vergangene und gegenwärtige Lebenswelten

Spiegelungsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DE3626D

R. Strackbein

Intuitionsübung Meine Führungsziele

Handout Input, 95-120 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3472D

B. Schmid

Intuitive Bilder und berufliche Szenen

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3299D

B. Schmid

Intuitive Bilder und berufliche Szenen (Paarübung)

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3535D

A. Messmer

Intuitive Reaktion

Anwendungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DA3043D

D. Verres

Katathymes Bilderleben

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3300D

Das katathyme Bilderleben wurde schon in den 50er Jahren systematisch von dem Psychiater Hanscarl Leuner als ein tiefenpsychologisches Verfahren im ...

D. Verres

Kaufladen

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3627D

isb

Kennenlernen anders

Spiegelungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DE3628D

B. Schmid

Kulturelle Passung in Organisationen

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3630D

B. Schmid

Kulturelle Passung in Organisationen YP

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3631D

isb

Kulturträger

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3632D

isb

Kulturträger

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3633D

V. Köhninger

Kulturträger

Spiegelungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3634D

B. Müller-Kalthoff

Kulturträger und Feldgestalter

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3635D

D. Verres

Laden

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3636D

K. Wengel / J. Hipp

Lebensphilosophie: Werte und Ziele

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DR3546D

D. Verres

Lebensskript

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3006D

Die Skripttheorie wurde von Eric Berne, dem Begründer der Transaktionsanalyse, in den 60iger Jahren des letzten Jahrhunderts in Kalifornien ...

A. Kannicht

Leiten und geleitet werden Teil 1

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3638D

A. Kannicht

Leiten und geleitet werden Teil 2

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3639D

B. Schmid

Leitfaden zum Interview seelische Bilder

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3325D

Ein Leitfaden beschreibt den Ablauf eines Interviews mit seelischen Bildern. Dieses dient unter anderem dazu, die Orientierung eines Menschen zu ...

B. Schmid

Lernen

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3640D

A. Messmer / M. Minor

Mein beruflicher Standort und zukünftige Entwicklungsperspektiven (Einzelarbeit)

Reflexionsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3555D

A. Messmer / M. Minor

Mein beruflicher Standort und zukünftige Entwicklungsperspektiven (Einzelarbeit)

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3556D

A. Messmer / M. Minor

Mein beruflicher Standort und zukünftige Entwicklungsperspektiven (Paararbeit)

Reflexionsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3557D

I. Zunker

Mein beruflicher Standort und zukünftige Entwicklungsperspektiven 90 min I.Z.

Reflexionsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3711D

A. Messmer

Mein Platz in der Lerngruppe

Spiegelungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3648D

isb

Meine Lebensaufgabe/n (Genius Ansatz)

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3436D

Ihre Aufgabe ist der ganz besondere Ausdruck Ihres individuellen Genius, den die Welt von Ihnen erwartet. Ihre Aufgabe ist der ganz irdische Grund, ...

B. Schmid

Metaphorisches Feedback

Beratungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DB3122D

A. Kannicht

Methode der systemischen Organisationsaufstellung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3335D

Die Organisationsaufstellung kann in den Bereichen der Team- und Organisationsentwicklung einen entscheidenden Beitrag leisten. Die Methoden der ...

B. Schmid / I. Zunker

Persönliche Muster und Wirklichkeitsstil

Spiegelungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DE3650D

A. Kannicht

Persönlichkeitstypen

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3651D

W. Jokisch

Presensing - Leadership

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3009D

In dem vorliegenden Handout werden auf Grundlage des Buches von C. Otto Scharmer und Katrin Käufer „Von der Zukunft her Führen“ in persönlich ...

V. Köhninger

Professionelle Identität

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3652D

K. Wengel / J. Hipp

Profil eines Veränderers

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3653D

M. Minor

Profil eines Veränderers

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3654D

G. Bremer

Re-Agieren und Veränderungen und Krisen

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3655D

W. Jokisch

Re-Aktions-Eigenarten in Krisen-Situationen

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3656D

I. Zunker

Regie und Wirklichkeitsstil

Spiegelungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3657D

K. Wengel / J. Hipp

ReisebegleiterIn in Karrierefragen

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3658D

isb

Resonanz-Beratung Wahrnehmungs- und Intuitionsübung

Beratungsübung, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DB3133D

B. Schmid

Rolle, Bilder, Charakteristika

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3659D

M. Schwemmle

Rollen in Veränderung

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DE3660D

B. Schmid / A. Lehnen

Rollen und Rollenperspektive

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3661D

A. Kannicht

Salutogenese

Reflexionsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3575D

J. Zwack

Schattenspiel

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3663D

W. Jokisch

Schatzkiste aus der Vergangenheit und Zukunft

Anwendungsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DA3675D

isb

Schöpferischer Dialog anhand einer Phantasiereise

Reflexionsübung, 95-120 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3576D

J. Hipp

Selbstmanagementstile

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3664D

C. von Velasco

Standortbestimmung im Übergang

Designübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DD3169D

C. von Velasco

Standortbestimmung im Übergang

Designübung, 15-30 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DD3168D

J. Hipp

Stress und nachhaltige Leistungsfähigkeit

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3587D

K. Wengel / J. Hipp

Systemische Strukturaufstellungen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3420D

Eine Definition und Beschreibung der sytemischen Strukturaufstellungen. Es werden Interventionsformen, Phasen und verschiedene Arten der ...

isb

Tetralemmaaufstellung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3425D

Das Tetralemma beschreibt 4 Positionen bezogen auf eine Fragestellung und hilft, insbesondere in Entscheidungssituationen, neue Lösungsoptionen zu ...

C. von Velasco

Übergänge erleben, gestalten und begleiten

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3665D

C. von Velasco

Umgehen mit den Herausforderungen im Erleben von Übergängen

Designübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DD3171D

A. Lehnen

Wahrnehmung von Intuition

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3445D

Eine Übersicht über die Wege, mit denen sich die Intuition mitteilt. Diese umfassen innere Bilder und Dialoge, Körperreaktionen, ...

J. Johannsen

Weihnachten

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DE3666D

Liebig / Böhm / Bumharter

Wertschätzende Begegnung der Generationen (Interview-Leitfaden)

Anwendungsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DA3078D

W. Jokisch

Wesen und Wirkungen

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3667D

isb

Wirklichkeitsstile

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3668D

Click to transfer

B. Schmid

Systemische Transaktionsanalyse: der andere TA 202

Zürich, Eric-Berne-Institut, 2017
Signatur: 2017CT1081D

Workshop gehalten von Bernd Schmid am Eric Berne Institut Zürich, 23.-24.6.2017.

B. Schmid

Systemische TA kompakt: Komplexität und Intuition

Bad Homburg, Seminar "Systemische TA kompakt", 2009
Signatur: 2009CT1281D

Bernd Schmid spricht bei seinem Seminar "Systemische Transaktionsanalyse" über Umgang mit Komplexität und über Intuition. Er führt aus, wie Eric ...

B. Schmid

Systemische Professionalität: Seelische Bilder & Lebensentwürfe

Bad Homburg, Symposium ISB-Konzepte kompakt, 2008
Signatur: 2008CT1285D

Bernd Schmid zu Biographie, Lebensentwürfe und seelische Bilder. Der Vortrag war Teil des Symposiums ISB-Konzepte kompakt vom 20.-22.11.2008.

Hinweis: Inaktive Elemente (grau dargestellt) sind nur für registrierte Nutzer und/oder isb Netzwerker zugänglich.
» Mehr erfahren und registrieren…

das isb

isb- mehr als Weiterbildung

ProfessionalisierenVernetzenEntwickeln, das sind die drei Säulen der isb GmbH. Mit 30 Jahren Erfahrung bilden wir in systemischer Beratung, Organisationsentwicklung und Coaching aus. Mehr über uns, unser Angebot und warum wir viel mehr sind als Weiterbildung, erfahrt Ihr auf unseren Webseiten
www.isb-w.eu