Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen uns dabei, die Webseite der isb GmbH zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Führung

Schriften

B. Schmid / C. Deutsch

Den Mitarbeiter als Ganzes sehen

Interview, 2017, 4 Seiten
Signatur: 2017SD0415D

Christian Deutsch interviewt Bernd Schmid für die Rhein-Neckar-Zeitung.  

B. Schmid

Führen aus systemischer Sicht

Buchveröffentlichung, 2016, 14 Seiten
Signatur: 2016SV0206D

Führung ist so alt wie die Zivilisation. Schon immer gab es welche, die anderen Vorgaben machten, was zu tun wäre und wie. Schon immer gab es ...

B. Schmid / - English

Caring for business by caring for shared realities

Zeitschriftenveröffentlichung, 2015, 9 Seiten
Signatur: 2015SZ0384E

Most companies have their origin in the reality of one founder or a small group of founders. If it is a small first generation group, then they ...

B. Schmid / R. Weinkopf

Jeder Mensch ist anderer Menschen Schicksal

Interview, 2014, 1 Seiten
Signatur: 2014SD0425D

Bernd Schmid über die wachsende Bedeutung von Coaching in der Arbeitswelt. Ein Interview von Ruth Weinkopf für Mutmacher 2014 des Wirtschafts ...

B. Schmid

Visionäre?

Galerietext, 2014, 1 Seiten
Signatur: 2014SG0338D

Eine Kolumne.

B. Schmid / M. Minor

Führung

Galerietext, 2013, 8 Seiten
Signatur: 2013SG0336D

Vignetten und Provokationen zu Führung; Führungskultur - Führungskultur-Entwicklung, zusammengestellt und ergänzt von Marc Minor.

B. Schmid

Was ist Organisationscoaching?

Institutsschrift, 2013, 4 Seiten
Signatur: 2013SI0147D

In diesem Text soll beschrieben werden, welche Wesensmerkmale ein Organisationscoaching ausmachen. Nicht jedes Konzept, jede Methode ist, wenn sich ...

B. Schmid

What is organizational coaching?

Institutsschrift, 2013
Signatur: 2013SI0299D

The purpose of this text is to outline the distinguishing characteristics of organizational coaching. Not every concept or every method is suitable ...

M. Minor

"randscharf versus kernprägnant". Zwei Scheinwerfer aus der Linguistik oder: Wie viel Reglementierung verträgt ein Unternehmen?

Buchveröffentlichung, 2012, 20 Seiten
Signatur: 2012SV0433D

Wie viel an akkuraten Festlegungen vertragen Unternehmen, um einerseits gut und sorgfältig arbeiten zu können – und andererseits schnell, ...

B. Schmid

Der Rasputin-Effekt!

Galerietext, 2011, 2 Seiten
Signatur: 2011SG0332D

Rasputin erlangte ein besonderes Vertrauensverhältnis zur Zarenfamilie. Gerade deshalb organisierte sich der Hof gegen ihn und ermordete ihn ...

B. Schmid

Coaching - Wunderwaffe oder Feigenblatt?

Institutsschrift, 2010, 6 Seiten
Signatur: 2010SI0135D

Im Kontext einer zunehmenden Komplexität des Umfelds setzt sich der Autor mit den Möglichkeiten und Grenzen des Coachings sowie mit den ...

W. Slupetzky

Modell zu Entwicklung einer Verantwortungskultur in Organisationen

Institutsschrift, 2010, 6 Seiten
Signatur: 2010SI0325D

Organigramme und Jobdescriptions reichen längst nicht mehr aus, um das reibungslose Zusammenspiel von Funktionsträgern in Organisationen zu ...

B. Schmid

Vom Freiberufler zum Unternehmer

Galerietext, 2010, 8 Seiten
Signatur: 2010SG0334D

Immer wieder versuchen Freiberufler in Richtung Unternehmer aufzubrechen, weil sie dort mehr Möglichkeiten in verschiedener Hinsicht sehen und/oder ...

B. Schmid / G. Hüther

Der Innovationsgeist fällt nicht vom Himmel

Institutsschrift, 2009, 18 Seiten
Signatur: 2009SI0132D

Kreativität in Menschen und Organisationen aus neurobiologischer und systemischer Sicht.

T. Veith / J. Schweitzer

Gesundes Leisten in Unternehmen

Qualifikationsschriften/wissenschaftliche Arbeiten, 2009, 3 Seiten
Signatur: 2009SW0601D

Was ist wichtig für ein effektives Gesundheitsmanagement von Führungskräften? Diese Frage verfolgt der Artikel von Thorsten Veith und Prof. Dr. ...

B. Schmid

Intendanten-Professionalität für gesellschaftliche Projekte

Institutsschrift, 2009, 4 Seiten
Signatur: 2009SI0808D

Wenn Du ein Boot bauen willst, ist die Sehnsucht nach fernen Horizonten vielleicht entscheidend. Wenn eine Flotte benötigt wird, brauchst Du noch ...

B. Schmid

Reflexionen zum Generationendialog

Galerietext, 2009, 12 Seiten
Signatur: 2009SG0330D

Eine der wichtigsten Verantwortungen für die nächste Generation ist, sie zu begeistern für das, was uns wichtig ist, sie andererseits aber nicht ...

B. Schmid

Coaching in Unternehmen

Interview, 2008, 7 Seiten
Signatur: 2008SD0413D

Coaching in Unternehmen - mehr als die unendliche Vermehrung von 4-Augen-Gesprächen. Bernd Schmid im Interview mit Helmut Schäfer, einem ...

B. Schmid / C. Gérard Leseprobe

Intuition und Professionalität. Systemische Transaktionsanalyse in Beratung und Therapie.

Buch, 2008, 8 Seiten
Signatur: 2004SB0255DnL

Die Transaktionsanalyse ist für Kommunikation und Persönlichkeit genauso wertvoll wie das Diagnosesystem eines modernen Bordcomputers: Man kann ...

B. Schmid / T. Veith / C. Deutsch

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Interview, 2007, 12 Seiten
Signatur: 2007SD0422D

Christian Deutsch im Interview mit Bernd Schmid und Thorsten Veith.

B. Schmid

Wenn Organisationen desintegrieren - Weiche Themen mit knallharten Auswirkungen

Institutsschrift, 2007, 6 Seiten
Signatur: 2007SI0118D

Beitrag zum Diskussionsforum des forum humanum (2007) Wenn Fehlfunktionen unübersehbar sind und nicht durch günstige Entwicklungen kompensiert ...

A. Messmer

Diagnose und Architektur von Veränderungsprozessen

Institutsschrift, 2006, 3 Seiten
Signatur: 2006SI0054Dnb

Die in diesem Aufsatz entwickelten Überlegungen basieren auf den Logiken des Regietetraeders und dienen der Diagnose und der Entwicklung von ...

A. Messmer

Kompetenzaktivierende Rolle des Vorgesetzten in Veränderungsprozessen

Institutsschrift, 2006, 3 Seiten
Signatur: 2006SI0058Dna

Untersuchungen aus zwei Reorganisationsprozessen haben gezeigt, dass Vorgesetzte einen großen Einfluss auf das Bewältigungsverhalten (passiv resp. ...

B. Schmid English

Mentoring and Expertise-sharing - an integrated approach

Institutsschrift, 2006, 7 Seiten
Signatur: 2006SI0113E

Artikel anlässlich der 13. Jahreskonferenz des European Mentoring and Coaching Council (EMCC); 01.-03.11.2006, Köln  

A. Messmer

Steuerungs- und Ordnungsmodell: der Regietetraeder

Institutsschrift, 2006, 5 Seiten
Signatur: 2006SI0090Dna

Wenn traditionelle Ordnungen und Orientierungen verloren gehen (z.B. traditionell arbeitsteilige Strukturen, überschaubare Berufs- und ...

K. Wengel / J. Hipp

Innovationsbrücken für Change-Manager

Zeitschriftenveröffentlichung, 2005, 8 Seiten
Signatur: 2005SZ0709D

Wer Veränderungen plant, richtet seinen Blick im Idealfall darauf, was in Zukunft getan werden soll. Dabei laufen Manager leicht Gefahr, das ...

K. Wengel / J. Hipp

Veränderungsbegleitung mit Dialog

Buchveröffentlichung, 2005, 7 Seiten
Signatur: 2005SV0711D

Die Einführung von Dialog in Profit- und Non-Profit-Organisationen löst nach unserer Erfahrung oft große Verheißungen aus: Genau so müsste ...

B. Schmid / A. Messmer

Auf dem Weg zu einer Verantwortungskultur im Unternehmen

Institutsschrift, 2004, 12 Seiten
Signatur: 2004SI0068D

Verantwortung in der Führungskraft-Mitarbeiterbeziehung und - auf organisationaler Ebene - als Verantwortungskultur - spielt in Zeiten gesteigerter ...

B. Schmid

Bis hierhin gerne! Doch wie weiter?

Institutsschrift, 2004, 8 Seiten
Signatur: 2004SI0095D

Kritisch-konstruktive Auseinandersetzung Bernd Schmids mit dem Text Wertschätzende Organisation von Harlene Anderson et al. in Klaus Deissler: ...

B. Schmid / A. Messmer

Das Perspektiven-Ereignismodell zur gedanklichen Strukturierung von Innovationsprozessen

Institutsschrift, 2004, 13 Seiten
Signatur: 2004SI0092D

Wenn bei Innovationsvorhaben Perspektiven nicht genügend herausgearbeitet werden, sondern eher schnell Maßnahmen ergriffen werden, lassen diese oft ...

B. Schmid / A. Messmer

Macht und Politik in Unternehmen

Institutsschrift, 2004, 8 Seiten
Signatur: 2004SI0091D

Mit Macht und Politik verbinden Viele Prozesse und Verhaltensweisen, die sie als anrüchig empfinden. Damit meinen sie jedoch Entartungen bezüglich ...

B. Schmid / A. Messmer

Die Passung von Person und Organisation

Institutsschrift, 2003, 19 Seiten
Signatur: 2003SI0058D

Die funktional-arbeitsteiligen Organisationen lösen sich zunehmend auf. Dies führt zu einem Verlust an überschaubaren und vorgegebenen äußeren ...

A. Messmer

Die Schuld liegt oft beim Chef - doch manchmal kann er nichts dafür

Galerietext, 2003, 1 Seiten
Signatur: 2003SG0304D

Den Blick für Gesamtzusammenhänge öffnen, passende Rollen und wirksame Strategien als Mitarbeitender finden und die eigene professionelle ...

B. Schmid / A. Messmer

Fünf Perspektiven von OE/PE-Maßnahmen

Institutsschrift, 2003, 3 Seiten
Signatur: 2003SI0054Dna

Wenn OE/PE-Abteilungen Interesse an strategischer Bedeutung haben, ist es wichtig, dass sie Systemlösungen verstehen und unterstützen können. ...

B. Schmid / A. Messmer

Perspektiven von Systemlösungen im Bereich OE/PE

Institutsschrift, 2003, 9 Seiten
Signatur: 2003SI0054D

Im Zusammenhang mit Innovations- und Veränderungsprozessen in Organisationen lässt sich eine wachsende und faszinierende Vielfalt von Methoden und ...

B. Schmid / A. Messmer

Perspektiven von Teamentwicklung

Institutsschrift, 2003, 13 Seiten
Signatur: 2003SI0055D

Im vorliegenden Artikel wird Teamentwicklung aus Sicht der Autoren in einen historischen Entwicklungskontext gestellt und drei Grundperspektiven der ...

A. Messmer

Szenische Führungsarbeit_Beispiel

Institutsschrift, 2003, 2 Seiten
Signatur: 2003SI0057Dna

An einem Ausschnitt aus einem Beratungsprozess soll hier deutlich gemacht werden, wie durch szenische Verfahren persönliches und organisationales ...

B. Schmid / J. Hipp

Varianten des Coachingbegriffs

Institutsschrift, 2002, 11 Seiten
Signatur: 2002SI0046D

In dieser Schrift werden für den wichtigen aber schillernden Coachingbegriff wesentliche Unterscheidungen getroffen, die Professionellen und ihren ...

T. Gutknecht

Vorbild des Lehrers ist der Meister - Über Formen helfender Dominanz

Galerietext, 2002, 45 Seiten
Signatur: 2002SG0302D

Vorarbeiten für ein Kolloquium mit Masteranwärtern Bernd Schmids am 24.07.2002 in Wiesloch mit dem Arbeitstitel: Mastership und Scholarship: ...

B. Schmid / J. Hipp

Antreiber-Dynamiken

Institutsschrift, 1998, 19 Seiten
Signatur: 1998SI0038D

Das Konzept des Antreibers ist ein wertvolles Modell zur Analyse von Persönlichkeits- und Beziehungsdynamiken. Bisher wurde das Konzept vorwiegend ...

B. Schmid

Die Generationenperspektive in der Kulturentwicklung

Institutsschrift, 1998, 5 Seiten
Signatur: 1998SI0067D

Bei der Weitergabe von Wissen und Kulturperspektiven spielt das Verhältnis der Generationen von Lehrenden und Schülern eine wichtige Rolle. ...

B. Schmid / J. Hipp

Gedanken zu Möglichkeiten der Dynamisierung von Wandel in Organisationen

Institutsschrift, 1998, 6 Seiten
Signatur: 1998SI0063D

Zur Beschreibung von Veränderungen in Organisationen werden in neuster Zeit zunehmend Theorien der Selbstorganisation herangezogen. Phänomene ...

M. Portele / A. Thielen

Gruppenprozesse - Phasen der Gruppenentwicklung

Institutsschrift, 1998, 6 Seiten
Signatur: 1998SI0066D

Alle Gruppenprozesse durchlaufen erfahrungsgemäß verschiedene Phasen oder Stadien der Entwicklung. Ein wesentlicher Problembereich, mit denen sich ...

B. Schmid / P. Fauser

Systemlösungen in der Personal- und Organisationsentwicklung

Institutsschrift, 1998, 73 Seiten
Signatur: 1998SI0703D

An einem exemplarisch dargestellten Organisationsentwicklungs? und Professionalisierungsprozeß sollen einerseits innovative Perspektiven für den ...

B. Schmid / R. Hehmann

Vertikale Teamentwicklung

Institutsschrift, 1998, 12 Seiten
Signatur: 1998SI0702D

Dieser Artikel schildert den Aufbau eines Lernsettings für vertikale Teamentwicklungen in Organisationen. Vertikale Teams sind exemplarisch ...

B. Schmid / R. Hehmann

Vertikale Teamentwicklung als ein Beitrag zur Organisationsentwicklung

Institutsschrift, 1998, 14 Seiten
Signatur: 1998SI0035D

Es wird ein Modellversuch beschrieben, der die Kommunikationsflüsse über unterschiedliche Hierarchieebenen beschreibt. Die Dimensionen dieses ...

B. Schmid / J. Hipp

Innovation in Szene setzen - Design und Regie für Management und Beratung am Beispiel integrierter Personalarbeit

Institutsschrift, 1997, 12 Seiten
Signatur: 1997SI0021D

Design und Regie für Management und Beratung am Beispiel Integrierter Personalarbeit. Die vorliegende Arbeit will die Dichotomie zwischen ...

B. Schmid

Lifespenders Value - oder: Hat die Personalarbeit den Menschen aus den Augen verloren?

Institutsschrift, 1997, 13 Seiten
Signatur: 1997SI0023D

In dieser Arbeit wird die Ansicht vertreten, dass eine Neufokussierung auf ein strategie- und ressourcenbewusstes Personalmanagement ansteht. Es wird ...

B. Schmid

Chancen für Innovationen?

Galerietext, 1996, 3 Seiten
Signatur: 1996SG0319D

Eine Anfrage für Changemanagement-Beratung  

B. Schmid

Wege in die Zukunft?

Institutsschrift, 1995, 14 Seiten
Signatur: 1995SI0014D

Die Anforderungen an Flexibilität und Dynamik sind in Organisationen enorm gestiegen. Professionelle im Bereich PE, OE, Training und Beratung ...

B. Schmid

Letzte Mahnungen vor dem Auftritt

Galerietext, 1990, 1 Seiten
Signatur: 1990SG0307D

Regieanweisungen vor dem Bühneneinsatz

B. Schmid

Management-Training, Personal- und Organisationsentwicklung als Linien- und Projektmanagementaufgabe

Institutsschrift, 1990, 8 Seiten
Signatur: 1990SI0007D

Der Aufsatz bietet ein Modell, mit Hilfe dessen die Unternehmensleitung, die Personal- und Bildungsverantwortlichen sowie die für ...

B. Schmid

Unternehmenskultur: Man muss Macht, Verantwortung und Können richtig zuordnen

Institutsschrift, 1989, 3 Seiten
Signatur: 1989SI0005D

Im Jahr 1989 wurde Bernd Schmid von der SEL-Alcatel Stuttgart, wo er aus seiner Beratungstätigkeit im Unternehmen bekannt war, gebeten, in einem ...

B. Schmid

Sinnvoll managen - Zukunft gestalten

Institutsschrift, 1988, 15 Seiten
Signatur: 1988SI0805D

Eine Gedanken-Sammlung

B. Schmid

Vor dem Frühstück kurz nach Asien

Galerietext, 1988, 12 Seiten
Signatur: 1988SG0305D

Reiseeindrücke als Management-Berater in der sowjetischen Provinz.

B. Schmid

Going from Group Dynamics to Team Culture - Changing Dimensions

Buchveröffentlichung, 11 Seiten
Signatur: 0000SV0292D

This article gives an overview of the development of the personal professionalism of Bernd Schmid, the organizational development of the isb and the ...

Videos

M. Harder

Dein Körper führt!

Vortrag, Hamburg, Symposium isb Nord, 2018, 00:24:51
Signatur: 2018VV1411D

Marie Harder zeigt beim isb Nord Symposium 2018, wie es mit kleinen Interventionen möglich wird, schnell wieder zur eigenen Mitte und einer ...

M. Minor

Der CEO im Boxring - Beispiel für Transfer von Lernkultur im Unternehmen

Lehrinhalte/Methodendemonstration, Wiesloch, 2018, 00:05:58
Signatur: 2018VL1405D

Marc Minor gibt ein konkretes Beispiel, wie er isb-Prinzipien in Unternehemen anwendet und ihre Nutzung dort etabliert.

M. Bönsch / T. Veith

Führung im digitalen Wandel

Interview/Gespräch, Hamburg, Symposium isb Nord, 2018, 00:24:44
Signatur: 2018VX1412D

Podiumsgespräch über Führung im digitalen Wandel beim zweiten Symposium isb Nord am 22.9.2018 in Hamburg.

T. Veith

Führungskräfte sind Siebenkämpfer

Vortrag, Hamburg, Symposium isb Nord, 2018, 00:12:35
Signatur: 2018VV1407D

Thorsten Veith gibt in seinem Impuls beim Symposium isb Nord 2018 systemische Perspektiven auf das Thema Führung.

C. von Velasco

Generationenleadership

Vortrag, Hamburg, Symposium isb Nord, 2018, 00:28:04
Signatur: 2018VV1410D

Vortrag beim zweiten Symposium isb Nord am 22.9.2018 in Hamburg:Thema: Führung – Ermächtigung und Dienstleistung in einer digitalen Welt?! ...

M. Minor / T. Veith

Thorsten Veith auf einen Espresso mit Marc Minor

Interview/Gespräch, Wiesloch, 2018, 00:07:59
Signatur: 2018VX1406D

Thorsten Veith und Marc Minor sprechen bei einem Espresso über Kulturentwicklung, eigene Erfahrungen, Sozialromantik und warum Marc das Wort Team ...

Open Innovation Workshop am isb

Teaser, Wiesloch, 2017, 00:03:56
Signatur: 2017VT1058D

Impressionen zum Open Innovation Workshop im November 2017

B. Schmid

Person, Rolle und System

Vortrag, Witten-Herdecke, Kongress Das Spannungsfeld Mensch und Organisation, 28.-30.6.2017 an der Universität Witten-Herdecke, 2017, 01:27:01
Signatur: 2017VV1077D

Vortrag beim Kongress Das Spannungsfeld Mensch und Organisation, 28.-30.6.2017 an der Universität Witten-Herdecke.

B. Schmid

System-Lernen

Vortrag, Rauenberg, PionierLabor, 2017, 01:22:51
Signatur: 2017VV1073D

Beim isb PionierLabor am 14./15. Juli 2017 sprach Bernd Schmid über Integrative Lernkultur von Individuen und Systemen

B. Schmid

Systemische Transaktionsanalyse

Workshop, Zürich, Eric-Berne-Institut, 2017, 11:03:57
Signatur: 2017VW1081D

Workshop gehalten von Bernd Schmid am Eric Berne Institut Zürich, 23.-24.6.2017.

V. Köhninger / T. Veith

Thorsten Veith auf einen Espresso mit Volker Köhninger

Interview/Gespräch, Wiesloch, 2017, 00:07:41
Signatur: 2017VX1072D

Thorsten Veith und Volker Köhninger sprechen bei einem Espresso über Strategieentwicklung und Zukunftsthemen und warum Veränderungsprozesse auch ...

B. Schmid / P. Hawkins English

Confrontation in Leadershipteam-Coaching: Peter Hawkins and Bernd Schmid (INOC), Part 07

Interview/Gespräch, Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 00:06:08
Signatur: 2016VX1346E

Confrontation in Leadershipteam-Coaching: At the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid interviewed Peter Hawkins, Professor ...

F. Inderst

Entwicklung der Sparkassenakademie Bayern zum Kompetenzzentrum für strategische PE

Vortrag, Wiesloch, DBVC Dialogforum 2016, 2016, 02:10:11
Signatur: 2016VV1149D

Franz Inderst stellt beim DBVC Dialogforum 2016 vor, wie sich die Sparkassenakademie Bayern zum Kultur- und Kompetenzzentrum entwickelt hat.

B. Schmid / F. English English

Fanita English, Trailer INOC- Dialogues Meeting point: OC and DO Development

Teaser, San Mateo, INOC Interview Tour 2016, 2016, 00:02:25
Signatur: 2016VT1388E

Meeting point: Organizational Coaching and Dialogic Organization Development. In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. ...

B. Schmid / P. Hawkins / G. Goeta English

Hologracy and hierarchy: Peter Hawkins, Gianfranco Goeta and Bernd Schmid (INOC), Part 15

Interview/Gespräch, Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 00:06:36
Signatur: 2016VX1354E

Hologracy and hierarchy: At the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid interviewed Peter Hawkins, Professor for Leadership, ...

B. Schmid / E. Schein English

Interviewing Edgar Schein, Part 01, Learning

Interview/Gespräch, San Mateo, INOC Interview Tour 2016, 2016, 00:05:34
Signatur: 2016VX1396E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Edgar Henry Schein (born March 5, 1928), a former ...

B. Schmid / E. Schein English

Interviewing Edgar Schein, Part 05, Culture of management

Interview/Gespräch, San Mateo, INOC Interview Tour 2016, 2016, 00:01:59
Signatur: 2016VX1399E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Edgar Henry Schein (born March 5, 1928), a former ...

B. Schmid / G. Bushe English

Interviewing Gervase Bushe, Part 02, Framed/emergent OD

Interview/Gespräch, Vancouver, INOC Interview Tour 2016 , 2016, 00:04:45
Signatur: 2016VX1379E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Gervase R. Bushe, PhD, Professor of leadership and ...

B. Schmid / G. Bushe English

Interviewing Gervase Bushe, Part 03, Leading through design

Interview/Gespräch, Vancouver, INOC Interview Tour 2016 , 2016, 00:04:27
Signatur: 2016VX1380E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Gervase R. Bushe, PhD, Professor of leadership and ...

B. Schmid / G. Bushe English

Interviewing Gervase Bushe, Part 04, Maturity and learning capacity

Interview/Gespräch, Vancouver, INOC Interview Tour 2016 , 2016, 00:06:44
Signatur: 2016VX1381E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Gervase R. Bushe, PhD, Professor of leadership and ...

B. Schmid / G. Bushe English

Interviewing Gervase Bushe, Part 08, leadership as relationship

Interview/Gespräch, Vancouver, INOC Interview Tour 2016 , 2016, 00:03:57
Signatur: 2016VX1385E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Gervase R. Bushe, PhD, Professor of leadership and ...

B. Schmid / G. Bushe English

Interviewing Gervase Bushe, Part 09, Good hierarchy, collaborate leadership

Interview/Gespräch, Vancouver, INOC Interview Tour 2016 , 2016, 00:06:08
Signatur: 2016VX1386E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Gervase R. Bushe, PhD, Professor of leadership and ...

B. Schmid / G. Bushe English

Interviewing Gervase Bushe, Part 10, Emergence, complexity and visions

Interview/Gespräch, Vancouver, INOC Interview Tour 2016 , 2016, 00:08:14
Signatur: 2016VX1369E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Gervase R. Bushe, PhD, Professor of leadership and ...

B. Schmid / G. Bushe English

Interviewing Gervase Bushe, Part 11, Partnership based organizing

Interview/Gespräch, Vancouver, INOC Interview Tour 2016 , 2016, 00:05:32
Signatur: 2016VX1387E

In preparation for the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid visited Gervase R. Bushe, PhD, Professor of leadership and ...

B. Schmid

Kultur und Lernen in Organisationen

Vortrag, Stuttgart, Workshop bei Cum Nobis, 2016, 03:01:20
Signatur: 2016VV1121D

Workshop, gehalten am systemischen Tag von Cum Nobis am 14.10.2016 im Waldhotel Stuttgart.

B. Schmid / P. Hawkins / G. Goeta English

Leadership - a poison?: Peter Hawkins, Gianfranco Goeta and Bernd Schmid (INOC), Part 16

Interview/Gespräch, Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 00:04:40
Signatur: 2016VX1355E

Leadership - a poison? At the 2nd INOC-Meeting 2016 in Wiesloch, Germany, Dr. Bernd Schmid interviewed Peter Hawkins, Professor for Leadership, ...

N. Brauckmann English

Successful Leadership

Vortrag, Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 00:44:04
Signatur: 2016VV1339E

Nicole Brauckmann gives an insight into Work and Research about the Keys to Successful Change in Leadership.

I. Zunker

Verantwortung

Lehrinhalte/Methodendemonstration, Heidelberg, 2016, 00:16:14
Signatur: 2016VL1139D

Irmina Zunker spricht im Video über Verantwortung und Verantwortungskultur in Organisationen.

B. Schmid / P. Hawkins English

Vision and Leadership: Peter Hawkins and Bernd Schmid (INOC), Part 03

Interview/Gespräch, Wiesloch, INOC Meeting 2016, 2016, 00:01:40
Signatur: 2016VX1342E

Todays challenges and necessary learnings: Vision and leadership: Caching culture and organizational development: At the 2nd INOC-Meeting 2016 in ...

R. Strackbein

Führung und Verantwortungskultur

Vortrag, Heidelberg, DBVC Sommercamp 2015, 2015, 01:20:20
Signatur: 2015VV1161D

Rita Streckbein erläutert mit Bezug zum Verantwortungsdialog (wollen, können, dürfen, müssen) verschiedene Situationen in denen vor allem ...

B. Schmid English

Leadership, Team, OD

Vortrag, Chennai, India, 2015, 01:26:57
Signatur: 2015VV1155E

Bernd Schmid shows Concepts on Leadership, Team and Organizational Development.

G. Mohr

Multi-Level-Coaching

Vortrag, Heidelberg, DBVC Sommercamp 2015, 2015, 01:16:21
Signatur: 2015VV1168D

Günther Mohr stellt sein Konzept zum Multi-Level Coaching und seine eigenen Erfahrungen in der Anwendung des Konzepts vor und lädt Teilnehmer zu ...

B. Schmid English

Responsibility

Vortrag, Chennai, India, 2015, 01:19:57
Signatur: 2015VV1157E

Bernd Schmid talks about Responsibility and Culture of Responsibility.

B. Schmid English

Starting Points and isb-Principles of OD

Vortrag, Chennai, India, 2015, 01:05:13
Signatur: 2015VV1154E

Bernd Schmid talks about shared Leadership, organizational Development, Systems of Humans, Key Figures, Approaches to Learning and Developing and he ...

B. Schmid

Organisations-Coaching und Coaching-Methoden

Workshop, Heidelberg, Mentales Stärken 2014, 2014, 02:48:39
Signatur: 2014VW1184D

Workshop mit Bernd Schmid beim Kongress Mentales Stärken 2014 in Heidelberg. Wie ist Coaching in Organisationen sinnvoll, wie kann ...

M. Minor / T. Veith

Auftragsklärung unter schwierigen Bedingungen, isb Online Event

Live-Demonstration, Wiesloch, 2013, 00:03:54
Signatur: 2013VD1270D

isb Online Event: Marc Minor schildert einen erlebten Fall von Auftragsklärung im Unternehmen und beschreibt, wie er diese angegangen ist. Dabei ...

B. Schmid

Führung

Vortrag, Allmannshofen, Kloster Holzen, 2013, 01:45:06
Signatur: 2013VV1259D

Bernd Schmid über Führung, Führungsstile, Kontexte, Perspektiven, Führungsbeziehung, Führungssystem und Führungsverantwortung.

B. Schmid

Geleitetete Phantasie (Bsp.)

Live-Demonstration, Allmannshofen, Kloster Holzen, 2013, 00:31:58
Signatur: 2013VD1262D

Bernd Schmid erzählt von seiner Lernzeit bei Milton Erickson und macht mit den Teilnehmern eine geleitete Phantasie.

B. Schmid

Systemische Professionalität: Teamentwicklung

Workshop, Bad Homburg, 2008, 01:34:22
Signatur: 2008VW1290D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

B. Schmid

Systemische Professionalität: Verantwortung und Macht

Workshop, Bad Homburg, 2008, 02:15:26
Signatur: 2008VW1282D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

Audios

T. Veith

Führungskräfte sind Siebenkämpfer

Vortrag, Hamburg, Symposium isb Nord, 2018, 00:12:36
Signatur: 2018AV1407D

Thorsten Veith gibt in seinem Impuls beim Symposium isb Nord 2018 systemische Perspektiven auf das Thema Führung.

B. Schmid

Systemische Transaktionsanalyse

Workshop, Zürich, Eric-Berne-Institut, 2017, 11:03:57
Signatur: 2017AW1081D

Workshop gehalten von Bernd Schmid am Eric Berne Institut Zürich, 23.-24.6.2017.

R. Strackbein

Führung und Verantwortung - Beispiel aus der Praxis

Vortrag, Heidelberg, DBVC Sommercamp 2017, 2015, 01:20:59
Signatur: 2015AV2126D

Rita Strackbein über Führung und Verantwortung anhand eines Beispiels aus der Praxis.

B. Schmid English

Leadership, Team, OD

Vortrag, Chennai, India, 2015, 01:26:53
Signatur: 2015AV1155E

Bernd Schmid shows Concepts on Leadership, Team and Organizational Development.

B. Schmid English

Responsibility

Vortrag, Chennai, India, 2015, 01:19:52
Signatur: 2015AV1157E

Bernd Schmid talks about Responsibility and Culture of Responsibility.

M. Tomaschek

Sommercamp

Vortrag, Heidelberg, DBVC Sommercamp 2018, 2015, 01:11:28
Signatur: 2015AV2127D

Vortrag von Michael Tomaschek auf dem DBVC Sommercamp im Jahr 2015.

B. Schmid English

Starting Points and isb-Principles of OD

Vortrag, Chennai, India, 2015, 01:05:17
Signatur: 2015AV1154E

Bernd Schmid talks about shared Leadership, organizational Development, Systems of Humans, Key Figures, Approaches to Learning and Developing and he ...

B. Schmid

Organisations-Coaching und Coaching-Methoden

Workshop, Heidelberg, Mentales Stärken 2014, 2014, 02:47:57
Signatur: 2014AW1184D

Workshop mit Bernd Schmid beim Kongress Mentales Stärken 2014 in Heidelberg. Wie ist Coaching in Organisationen sinnvoll, wie kann ...

B. Schmid / B. Hauser

Systemische Lernkultur

Vortrag, Erding, Business Psychology Lounge, 2014, 00:14:11
Signatur: 2014AV1200D

Bernd Schmid zu Gast bei der Business Psychology Lounge in Erding. Thema: Systemische Lernkultur - Lernkulturentwicklung in Unternehmen.

B. Schmid

Führung

Vortrag, Allmannshofen, Kloster Holzen, 2013, 01:45:05
Signatur: 2013AV1259D

Bernd Schmid über Führung, Führungsstile, Kontexte, Perspektiven, Führungsbeziehung, Führungssystem und Führungsverantwortung.

B. Schmid

Geleitete Phantasie

Lehrinhalte/Methodendemonstration, Allmannshofen, Kloster Holzen, 2013, 00:31:58
Signatur: 2013AL1262D

Bernd Schmid erzählt von seiner Lernzeit bei Milton Erickson und macht mit den Teilnehmern eine geleitete Phantasie.

M. Minor

Systemisches Führen - systemische Kompetenz in Leitungsrollen

Lehrinhalte/Methodendemonstration, 2009, 00:07:01
Signatur: 2009AL2118D

Über das Institut.

B. Schmid

Systemische Professionalität: Teamentwicklung

Workshop, Bad Homburg, isb kompakt, 2008, 01:03:29
Signatur: 2008AW1290D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

B. Schmid

Systemische Professionalität: Verantwortung und Macht

Workshop, Bad Homburg, isb kompakt, 2008, 01:50:45
Signatur: 2008AW1282D

Seminar mit Bernd Schmid: Konzepte für Beratung, Organisation und Psychotherapie, 20.-22.11.2008 in Bad Homburg. 

Schlüsselbegriffe am isb: System- und Personenqualifizierung

Schlüsselbegriffe, 00:01:47
Signatur: 0000AS2033D

Unter den Begriff Systemqualifizierung fassen wir Maßnahmen mit dem Ziel, zur Optimierung des Systems beizutragen. Diese Veränderungen können etwa ...

Modelle

Schmid English

Matching between individual and organization

Signatur: 2013MX1796E

Schmid

Perspektiven auf Unternehmen

Signatur: 2013MX1798D

Schmid

Vom Dilemma zum Sinnzirkel

Signatur: 2013MX1807D

A. Messmer / Schmid

HR-Dienstleistungen im Passungsprozess

Signatur: 2005MX1725D

B. Schmid / Messmer

Abstraktion zu Perspektiven und Konkretisierung in Ereignisse

Signatur: 2004MX1700D

B. Schmid / Messmer English

Complementary responsibility in organizations

Signatur: 2004MX1736E

B. Schmid / Messmer English

Four dimensions of a system of responsibilities

Signatur: 2004MX1783E

B. Schmid

Kernprägnante Definition

Signatur: 2004MX1735D

B. Schmid / Messmer

Perspektiven und Ereignisse im Wechselschritt

Signatur: 2004MX1759D

B. Schmid / Messmer

Vier Dimensionen eines Verantwortungssystems

Signatur: 2004MX1782D

B. Schmid / Messmer

Zusammenhang zwischen Politik und Wirtschaften

Signatur: 2004MX1788D

B. Schmid / Messmer

Balance von Konstruktion und Selbstorganisation

Signatur: 2003MX1701D

B. Schmid / Messmer

Kunden Lieferanten Netzwerk

Signatur: 2003MX1740D

B. Schmid / Messmer

Lernmäander

Signatur: 2003MX1741D

B. Schmid / Messmer

Macht und Kulturentwicklung

Signatur: 2003MX1743D

B. Schmid / Messmer

Passungssystemkreis

Signatur: 2003MX1748D

B. Schmid / Messmer

Passungssystemkreis der Funktion

Signatur: 2003MX1749D

B. Schmid / Messmer

Personen System Qualifizierung

Signatur: 2003MX1752D

B. Schmid / Messmer

Steuerung des Teams durch Führung und Kooperation

Signatur: 2003MX1773D

Schmid / Messmer

Teilperspektiven des Unternehmertums

Signatur: 2003MX1804D

B. Schmid / Wengel

Integration von Inszenierungen

Signatur: 2001MX1730D

B. Schmid / Wengel

Perspektiven Ereignis Modell

Signatur: 2001MX1755D

B. Schmid / Wengel

Perspektiven Ereignis Modell 2

Signatur: 2001MX1754D

B. Schmid / Hipp

Beispiel für fokusspezifische Selektion vertikaler Teams

Signatur: 1998MX1703D

B. Schmid / Hipp

Fünf Perspektiven für OE-PE-Prozesse

Signatur: 1998MX1721D

B. Schmid

Ich-Du-Menschen in Interaktion

Signatur: 1998MX1726D

B. Schmid

Ich-Es-Menschen in Interaktion

Signatur: 1998MX1727D

B. Schmid

Integrierte Begegnung

Signatur: 1998MX1731D

Schmid

Integrierte Machtausübung

Signatur: 1998MX1793D

B. Schmid

Komplementäre Verantwortung in Organisationen

Signatur: 1998MX1737D

B. Schmid

Menschen in Interaktion

Signatur: 1998MX1744D

B. Schmid

Menschen in Interaktion 2

Signatur: 1998MX1745D

B. Schmid / Hipp

Vier Entwicklungsphasen in Krisen

Signatur: 1998MX1784D

B. Schmid

Verhältnis von Ergebnis- und Kulturorientierung in Organisationen

Signatur: 1996MX1781D

B. Schmid

Rollenbereiche der Persönlichkeit

Signatur: 1994MX1763D

B. Schmid

Kulturbegegnungsmodell der Kommunikation

Signatur: 1991MX1738D

B. Schmid

Kulturbegegnungsmodell der Kommunikation 2

Signatur: 1991MX1739D

B. Schmid

Rollenmodell der Persönlichkeit

Signatur: 1986MX1765D

Haken

Ordnungsübergänge durch Veränderung der Potenziallandschaften

Signatur: 1981MX1747D

H. Haken

Stabiles Gleichgewicht

Signatur: 1981MX1772D

isb

Bezugsrahmenüberlappung

Signatur: 0000MX1706D

isb English

Communication as cultural encounter

Signatur: 0000MX1708E

isb / Messmer English

Encounter of individual and organization

Signatur: 0000MX1702E

isb

Führungsperspektiven

Signatur: 0000MX1792D

isb

Horizontale vertikale Teameinbindung

Signatur: 0000MX1724D

isb

Ich Selbst

Signatur: 0000MX1728D

isb

Levels of communication encounters

Signatur: 0000MX1801E

isb English

Perspectives on professional reality

Signatur: 0000MX1797E

isb English

Relation of result and culture orientation in organizations

Signatur: 0000MX1762E

isb English

Rolemodel of personality

Signatur: 0000MX1766E

isb

Strategien

Signatur: 0000MX1802D

isb

Systemische Schleife

Signatur: 0000MX1803D

Wer oder was begegnet sich

Signatur: 0000MX1809D

English

Who or what is meeting

Signatur: 0000MX1808E

Didaktisches Material

J. Johannsen / A. Mikoleit

Architekturskizzen nach PUMA

Designübung, 95-120 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2017DD3019D

B. Müller-Kalthoff

Change Hypothesen

Anwendungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2017DA3025D

M. Schwemmle

Balancedimensionen in der Regiearbeit

Fragebogen, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2015DF3021D

V. Köhninger

Diagnoserad - Diagnose von Bedarf und Ressourcen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2015DH3235D

Ein Schaubild zum Diagnoserad. Das Diagnoserad dient der Erörterung von Bedarf und Ressourcen und unterstützt bei der Hypthesenbildung.

J. Johannsen

Dimensionen von Führungskultur als Schaubild

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2015DH3247D

Sieben Dimensionen von Führungskultur in einer Mindmap: Macht und Status, Informationen, Fehler, Meetings, Entscheidungen, Konflikte, Feedback, ...

R. Strackbein

Drei-Welten Modell der Persönlichkeit: Führungsrollen

Anwendungsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2015DA3028D

C. von Velasco

Führen von und in Generationen (und Lebensphasen)

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2015DR3520D

C. von Velasco

Transfer Entwicklungs-Phasen bzw. - Kulturen einer Organisation

Reflexionsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2015DR3588D

J. Johannsen

Architekturskizze nach PUMA (Projekt-Umfeld-Analyse)

Anwendungsübung, 95-120 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2014DA3014D

J. Hipp

Drei-Welten Modell der Persönlichkeit Rollenkuchen

Anwendungsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2014DA3029D

J. Zwack

Effektives Arbeiten im Team GRPI - Methode

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2014DH3030D

Die Aufgabe von Teams besteht darin, gemeinsam ein Ziel zu erreichen, das kein Teammitglied alleine erreichen könnte. Durch die Kombination der ...

A. Kannicht

Teamsitzungen: wesentliche Gestaltungselemente

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 2014DH3424D

Hier sind wesentliche Gestaltungselemente einer Teamsitzung zu finden. Dazu gehören unter anderem das Erstellen einer Agenda, die Benennung eines ...

isb

Fingerübung Umgang mit narzisstischer Dynamik

Anwendungsübung, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2013DA3033D

M. Hammer

Entwicklungskontinuum von interkulturellen Kompetenzen IDC IDI

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 2007DH3258D

Ein Schaubild zur Entwicklung von interkulturellen Kompetenzen mit den folgenden Stufen: Leugnen, Polarisierung, Minimierung, Akzeptanz, Adaption.

B. Schmid / A. Messmer

Perspektiven von Teamentwicklung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2003DH3008D

Teamentwicklung genießt als Beratungsprodukt und zunehmend auch in der Führungsarbeit hohe Aufmerksamkeit. Dafür wurde von den Autoren gemeinsam ...

K. Wengel / J. Hipp

Beziehungsbrett - Visualisierung des sozialen Systems

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 2000DH3023D

Mit Hilfe des Beziehungsbrettes können soziale Systeme visualisiert werden, wodurch intuitives Wissen über das eigene soziale System aktiviert wird ...

isb

10 bewährte Prinzipien für OE-Maßnahmen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3181D

Hier werden die zehn Prinzipien für OE-Maßnahmen des isb vorgestellt: Rahmenklärungen und Kontrakte mit den Entscheidern, Möglichst wenig ...

J. Johannsen / S. Heerwagen

12 Prinzipien nach Scrum

Anwendungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DA3670D

I. Zunker

3 Perspektiven von Teamentwicklung

Anwendungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DA3050D

M. Minor

Abschluss/Früchte ernten/ach Vorne Blicken

Anwendungsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DA3671D

isb

Acht Elemente der Trennungs-Kultur Laurenz Andzejewski

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3188D

In diesem Schaubild werden die „Acht Elemente der Trennungkultur“ dargestellt und Anregungen zur näheren Definition und Bedeutung dieser werden ...

M. Minor

Acht Quellen der Macht (Einzelarbeit)

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3495D

J. Johannsen / S. Heerwagen

Agile Werte

Anwendungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DA3672D

isb

Alternsgerechte Führung - Impulse aus der Lebensuhr

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3498D

M. Minor

Arbeit mit Drehbüchern - Praxisfall Reorganisation Herr Muster führt zwei neue Teilteams

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3193D

Dieses Fallbeispiel beinhaltet ein ausgearbeitetes Drehbuch für den Fall einer Fusionierung und Reorganisation zweier Teilteams.

J. Johannsen

Architekturskizzen nach PUMA

Designübung, 95-120 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DD3144D

isb

Aufgaben in der Gruppenentwicklung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3201D

Eine Gruppe hat in ihrer Entwicklung und Zusammenarbeit folgende vier Grundprobleme und Aufgaben zu lösen: Akzeptanz, Datenfluss, Zielbildung und ...

J. Johannsen / S. Heerwagen

Balancedimensionen

Anwendungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DA3673D

M. Minor

Bedienungsanleitung an sich/uns

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3206D

Mit Hilfe der Bedienungsanleitung oder Gebrauchsanweisung über uns selbst kann die Zusammenarbeit und der Umgang miteinander erleichtert werden. ...

M. Minor

Beispiel Perspektiven-Ereignis Modell - Empfehlung Drehbuch Ereignis Monatsmeeting

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3210D

Dieses Handout beinhaltet konkrete Empfehlungen für ein Monatsmeeting, die durch die Anwendung des Perspektiven-Ereignis-Modells entstanden sind.

isb

Beratungsverantwortung aus einem Professionsverständnis heraus

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3216D

Eine Definition von Beratungsverantwortung und Führungsverantwortung.

B. Müller-Kalthoff

Business Model Canvas

Anwendungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DA3024D

isb English

Checklist for key steps for successful Virtual Teams

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3224E

Eine Checkliste für die Schlüsselschritte eines erfolgreichen virtuellen Teams

A. Lehnen

Checkliste zum Aufbau einer Einflussstrategie

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3225D

Eine Checkliste zum Aufbau einer Einflussstrategie mit konkreten Fragestellungen zur Unterstützung.

B. Schmid

Das Drei-Welten-Modell der Persönlichkeit

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DH3254D

Das Drei-Welten-Modell beschreibt eine als in Rollen in drei Welten gelebte und entwickelte Persönlichkeit. Unterschieden werden die Privatwelt, die ...

isb

Das Seerosenmodell

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3387D

Das Seerosenmodell mit den Wurzeln, der Haltung und dem beobachtbaren Verhalten als Ebenen.

isb

Das Seerosenmodell - Ebenen der Organisationskultur

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3388D

Das Seerosenmodell mit den Grundüberzeugungen, Normen und Werten und den sichtbaren Kulturelementen als Ebenen der Organisationskultur.

isb

Der Charakterdiamant-Test

Fragebogen, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DF3175D

B. Schmitz

Der selbstbewusste Persönlichkeits- und Kommunikationsstil: Der Star

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3230D

Eine Definition des selbstbewussten Persönlichkeit- und Kommunikationsstils.

isb

Diagnose der Zukunftsoptionen - Szenario Technik

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3234D

Ein Schaubild zur Diagnose von Zukunftoptionen zum Szenario Technik.

isb

Dialog - Resonanz. Feedback für Herrn Muster.

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3236D

Hier sind Beispielfragen für ein Feedbackgespräch zu finden.

G. Bremer

Die Beratung der Zukunft

Designübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DD3146D

F. Glasl

Die Dynamik des Wandels durch Problemverschiebung und Perspektivenwechsel

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3241D

Eine Zusammenfassung zur Dynamik des Wandels durch Perspektivenverschiebung und Perspektivenwechsel.

V. Köhninger

Die neun Eskalationsstufen von Konflikten

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3244D

Die neun Eskalationsstufen von Konflikten: Verhärtung, Kollision, Kampf, Erstarrung und Koalitionen, Gesichtsverlust, Drohen, Begrenzte ...

isb

Die Passsung von Person und Organisation

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3000D

Aus Sicht der Organisationen steigt der Anforderungsdruck enorm. Um erfolgreich agieren zu können, müssen die Prozesse konsequent auf die Leistung ...

isb

Die systemische Strategieschleife - Erfolgsfaktoren

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3419D

Eine grafische Darstellung der systemischen Strategieschleife und ihren Erfolgsfaktoren. Zu diesen zählen die strategische Analyse, das Erfinden der ...

isb

Die Team-Entwicklungs-Uhr

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3423D

Jedes Team durchläuft auf der Prozessebene die Phasen Forming/Orientierung, Storming/Gärung, Norming/Klärung und Performing/Bewährung. Es ist ...

J. Johannsen

Dimensionen von Führungskultur

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3246D

Sieben Dimensionen von Führungskultur: Macht und Status, Informationen, Fehler, Meetings, Entscheidungen, Konflikt, Feedback.

isb

Dimensionen von Team - Kultur

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3248D

Die Dimensionen der Teamkultur nach Schley.

I. Zunker

Drei Grundfragen jeder Veränderung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3251D

Drei Grundfragen jeder Veränderung nach Rudi Wimmer.

B. Müller-Kalthoff

Du als Change Manager

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3615D

D. Verres / R. Strackbein

Du als mein Chef/ meine Chefin

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3616D

J. Johannsen / C. von Velasco

Du in Regie

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3614D

C. von Velasco / J. Johannsen

Du in Regie

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DE3669D

J. Johannsen

Ebenen der Einbeziehung

Bildschirmpräsentation/Vortragsinput, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DV3485D

H. Fink

Einstiegsfragen bei einem Auftrag zur Leitbildentwicklung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3256D

Dieses Handout enthält hilfreiche Einstiegsfragen bei einem Auftrag zur Leitbildentwicklung.

isb

Emotionale Reaktionen-Modell

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3491D

isb

Entwicklungphasen von Teams

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DH3257D

Hier werden die Entwicklungsphasen von Teams näher betrachtet. Die Leistung, Ziele, Struktur, Dynamik und das Klima werden für die Phasen Forming, ...

S. Ritzenfeldt-Turner

Entwicklungsphasen von Gruppen nach Tuckman

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3259D

So wie jeder Mensch seine eigene Entwicklung durchmacht, entwickeln auch Gruppen ihre eigene Lebensgeschichte: Thema, Situation, Umfeld und ...

isb

Fragen und Emotionen im Changeprozess

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3264D

In Changeprozessen spielen Fragen und Emotionen eine große Rolle. Fragen, die sofort gestellt werden und Emotionen, die gewonnen werden wollen, ...

K. Wengel / J. Hipp

Fragen zu Kernkompetenzen

Reflexionsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DR3517D

isb

Führung - Orientierung - Resonanz. Ver-Antwort-ung heißt Antwort geben

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3265D

Hier sind Beispielfragen für ein Feedbackgespräch zu den Themen Verantwortung und Führung zu finden.

A. Kannicht

Führungsdimensionen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3266D

Es werden fünf Themenbereiche dargestellt, in der sich jede Führungskraft zwangsläufig wiederfindet. Dabei handelt es sich jeweils um Dimensionen ...

B. Müller-Kalthoff

Führungskultur

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3521D

J. Johannsen

Führungskultur verstehen

Designübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DD3154D

B. Müller-Kalthoff

Führungskulturarbeit

Designübung, 15-30 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DD3164D

J. Johannsen

Führungskulturdimensionen anwenden

Designübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DD3155D

R. Strackbein

Führungslandkarte im Wandel

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DR3569D

isb

Führungsverantwortung aus einer Organisationsrolle heraus

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3268D

Eine Definition zur Führungsverantwortung. Verantwortung heißt aus einer Organisationsrolle heraus, dass jemand antworten kann, will, muss und darf ...

A. Kannicht

Fünf Perspektiven auf Führung (Buch Einführung)

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3271D

Es werden fünf Perspektiven vorgestellt, die jeweils durch zwei Pole verkörpert werden. Die Pole repräsentieren für Führung bedeutende ...

isb

Funktionale Gefühle und Skriptgefühle - die Zeitdimension

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3274D

Hier werden funktionale Gefühle und Skiptgefühle hinsichtlich ihrer Funktion und Zeitperspektive vorgestellt. Zudem werden hilfreiche ...

J. Johannsen

Glaubenssätze zu Führung

Reflexionsübung, 15-30 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3528D

C. von Velasco

Grobraster: Entwicklungsthemen von Lebensphasen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3284D

In diesem Handout werden die verschiedenen Entwicklungsthemen und -anforderungen der einzelnen Lebensphasen von Pubertät bis ins späte ...

isb

Grobraster: Entwicklungsthemen von Lebensphasen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3285D

Ein Grobraster zu den Entwicklungsthemen der verschiedenen Lebensphasen von Wachsen in der Kindheit, Erwartung in der Jugend, Verwirklichung im ...

A. Lehnen / H. Wilms

Grundberfnisse in Beziehungen

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3529D

isb

Gründe für das Eingehen von Arbeitsverträgen zwischen Klientensystem und Beratersystem

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DH3286D

Eine Auflistung von Gründen für das Eingehen von Arbeitsverträgen zwischen Klienten- und Beratersystem.

K. Wengel

Haltungen in der Lösungsorientierten Arbeit

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DH3288D

Haltungen in der Lösungsorientierten Arbeit.

B. Schmid / W. Jokisch

Ich-Du-Typ und Ich-Es-Typ

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3290D

Dieses Modell unterscheidet zwei Grundarten, wie ein Mensch sich selbst stimmig fühlen und dementsprechend Beziehungen gestalten kann. Diese sind ...

isb

Innenseite von Übergängen

Reflexionsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3531D

R. Strackbein

Innenseite von Übergängen

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3532D

isb

Innere Betriebsstätte

Designübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DD3160D

C. von Velasco

Integration des Lebensphasenmodells in OE/Change-Prozesse

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3692D

Eine Gedanken und Vorschläge zur Integration des Lebenphasenmodells in OE/Change-Prozesse.

W. Jokisch

Integrations- und Desintegrationsformen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3295D

Eine Definition zu den verschiedenen Integrations- und Desintegrationsformen und ihren Merkmalen. Dabei wird zwischen der verdeckten und offenen ...

I. Zunker

Interventionsebenenmodell zu Change-/OE-Prozessen: Handlungsfelder

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3296D

Eine grafische Darstellung des Interventionsebenenmodells zu Change-/OE-Prozessen. Dabei werden die Emotions- und Sachebene sowie die ...

I. Zunker

Interventionsebenenmodell zu Change-/OE-Prozessen: Kompetenzlevel

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3297D

In Zusammenhang mit dem Interventionsebenenmodell wird hier das Kompetenzlevel und der Reifegrad einer Organisation näher betrachtet. Die folgenden ...

R. Strackbein

Intuitionsübung Meine Führungsziele

Handout Input, 95-120 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3472D

isb

Kernfähigkeiten im Dialog

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3302D

Als Kernfähigkeiten im Dialog-Prozess gelten eine lernende Haltung, radikalen Respekt zeigen, von Herzen sprechen, generative zuhören, Annahmen und ...

isb English

Key Concepts for the Virtual Team

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3304E

Virtuelle Teams können gewisse Barrieren und Dilemmata mit sich bringen. Dazu zählen: Zugehörigkeit zur entfernten vs lokalen Gemeinschaft, ...

R. Strackbein

Kooperationsmodell der Führung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3310D

Kooperation (lat. cooperatio – „Zusammenwirkung“, „Mitwirkung“) ist das Zusammenwirkungen zweier oder mehrerer Lebewesen, Personen oder Systeme. ...

A. Kannicht

Kritisches Feedback

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DH3315D

Dieser Leitfaden für kritisches Feedback enthält Richtlinien und Ideen für die Implementierung des kritischen Feedbacks in ein Unternehmen.

isb

Kulturdimensionen im Überblick

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3318D

Diese Gegenüberstellung beinhaltet die unterschiedlichen Dimensionen von Kultur im Überblick. Dazu gehören unter anderem Machtdistanzen, ...

C. von Velasco

Lebensphasenmodell - Vorbereitung von Mitarbeitergesprächen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3322D

Das Lebensphasenmodell kann hilfreich in der Vorbereitung von Mitarbeitergesprächen sein. Es gibt Ideen zu den Entwicklungsfeldern: was sind jeweils ...

A. Kannicht

Leiten und geleitet werden Teil 1

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3638D

A. Kannicht

Leiten und geleitet werden Teil 2

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3639D

isb

Leitgedanken zu Veränderungsprozessen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3326D

Einige Leitgedanken zu Veränderungsprozessen im Überblick.

isb

Leitperspektiven systemischer Ordnungen (Die verborgenen Führungsleitlinien)

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3327D

Dies sind Prinzipien, die in Teams und im Miteinander von Menschen einen entscheidenden Einfluss haben. Sie wirken oft unausgesprochen, können aber ...

isb

Macht

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3644D

B. Schmid / M. Minor

Machtbeziehungen

Spiegelungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3645D

R. Strackbein

Meine Bedürfnisse - Ziele

Reflexionsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3560D

A. Kannicht

Michigan Stilkontinuum unter systemischer Perspektive

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3336D

Hier wird das Michigan Stilkontinuum und seine Führungsstile unter einer sytemischen Perspektive betrachtet. Diese sind: Autoritär, Patriarchalisch ...

isb

Modell der Entwicklungsphasen in Organisationen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3337D

Ein Modell zu den Entwicklungsphasen in Organisationen. Die vier Phasen (Pionier, Differenzierung, Integration und Assoziation) sowie die Krisen ...

G. Bremer

Nachwuchsführungskräfteprogramm

Designübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DD3153D

isb

Narzisstische Störungen im beruflichen Kontext

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3340D

Unter narzisstischer Störung wird eine Problematik beschrieben, die sich in einem unangemessenen Umgang mit Spiegelung und Resonanz ausdrückt. Die ...

M. Löbbert

Organisationsveränderung als Geschichte in fünf Akten

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3346D

Die grafische Darstellung der fünf Akte der Organisationsentwicklung.

B. Schmid

Persönlichkeit und Persönlichkeitsentwicklung II

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3350D

Einigen Thesen zur Persönlichkeit und Persönlichkeitsentwicklung für die Bereiche Bildung und Personal- und Organisationsentwicklung von ...

isb

Perspektiven auf das Unternehmen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3354D

Eine grafische Darstellung von Perspektiven auf ein Unternehmen.

P. Boback / A. Kannicht / B. Schmid

Perspektiven der Teamentwicklung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3355D

Eine Übersicht der drei Perspektiven der Teamentwicklung: beziehungsorientiert, aufgabenorientiert und strukturorientiert mit ihrem jeweiligen ...

A. Kannicht

Perspektiven der Teamentwicklung

Bildschirmpräsentation/Vortragsinput, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger
Signatur: 0000DV3488D

A. Kannicht

Perspektiven der Teamentwicklung - Buchausschnitt

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3356D

Bei der Suche nach Verbesserungsmaßnahmen für Teams geht unser gewohnheitsmäßiger Blick auf eine Verbesserung des Miteinanders. Im Sinne des ...

A. Messmer

Perspektiven Ereignis Modell

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3358D

Ein Leitfaden für die Arbeit mit dem Perspektiven-Ereignis-Modell.

M. Minor

Perspektiven-Ereignis-Modell

Anwendungsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DA3051D

isb

Phasen der Gruppenentwicklung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3361D

Ein Überblick und eine Beschreibung der Phasen einer Gruppenentwicklung nach Jon Frew aus der Gestalttherapie. Orientierung, Differenzierung und ...

M. Minor

Praxisbeispiel für „Drehbuch“ - Arbeit im Management - Board

Handout Input, 95-120 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3364D

Ein Beispiel für ein Drehbuch zur Arbeit im Management-Board mit dem Thema „Kulturbildendes Ermitteln des Coaching-Bedarfs“.

W. Jokisch

Presensing - Leadership

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3009D

In dem vorliegenden Handout werden auf Grundlage des Buches von C. Otto Scharmer und Katrin Käufer „Von der Zukunft her Führen“ in persönlich ...

I. Zunker

Prinzipien der Veränderung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3365D

Als Prinzipien der Veränderung gelten das Kultur-Prinzip, das Prinzip der Kommunikation und Beteiligung, das Prinzip der Lösungsfindung- und ...

J. Zwack / M. Zierold

Projektumfeldanalyse PUMA

Anwendungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DA3057D

isb

Puma (Projektumfeldanalyse)

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3373D

Ein Projekt ist zum einen in ein soziales System und zum anderen in ein bestehendes Umfeld eingebettet. Ein in diesem Sinne verstandenes ...

isb

Puma (Projektumfeldanalyse) Grafik

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3374D

Eine grafische Darstellung der Projektumfeldanalyse (PUMA).

A. Kannicht / C. von Velasco

Rahmenbedingungen in Übergangsprozessen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3376D

Komplexität, Werte, Fehleroptimierung, Information, Rituale und Emotionen gelten als Einflussfaktoren auf die Stabilität bzw. Instabilität in ...

I. Zunker

Regie und Wirklichkeitsstil

Spiegelungsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DE3657D

A. Kannicht

Salutogenese

Reflexionsübung, 65-90 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3575D

W. Jokisch

Senior Professional Programm

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3392D

Vorstellung des Senior Professional Programms mit der Idee sinnvoll zu Führen im schöpferischen Dialog

B. Müller-Kalthoff

Sounding Board

Designübung, 15-30 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DD3062D

Lanzenberger / W. Looss / Stadelmann

STAB Persönlichkeitsmodell

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3402D

Das STAB-Persönlichkeitsmodell und seine verschiedenen Persönlichkeitstypen mit ihren Kennzeichen und Eigenschaften werden im folgenden Text ...

A. Kannicht

Stabilitäts- und Instabilitätsfaktoren für Veränderungsprozesse

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3403D

Eine Übersicht der Stabilitäts- und Instabilitätsfaktoren in Veränderungsprozessen. Dazu zählen Komplexität, Werte, Fehler, Information, ...

isb

Strategischer Dialog

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3408D

Ein Leitfaden zur Anwendung des strategischen Dialogs.

B. Schmid

Systemische Perspektiven zum Begriff Feedback

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3416D

Der Begriff Feedback kam ursprünglich aus dem Englischen und aus der Technik. Er bedeutete Rückfütterungen von Daten an technische ...

isb

Systemische Strategieentwicklung

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3418D

Eine Übersicht zur systemischen Strategieentwicklung und der Unterscheidung zwischen unbewusst-erfahrungsorientiert und bewusst-methodisch ...

isb

Test zum Antreiberkonzept

Fragebogen, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DF3180D

G. Bremer

Theory U - Journaling Übung

Anwendungsübung, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DA3069D

M. Minor

Transferberatung Führen mit Fragen

Beratungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DB3135D

isb

Typische Machtspiele und Mikropolitik in Unternehmen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3431D

Eine Auflistung typischer Machtspiele und Mikropolitik in Unternehmen.

C. von Velasco

Übergänge erleben und gestalten (Impulsreferat)

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3432D

Ein Impulsreferat zum Thema „Übergänge erleben und gestalten“. Es werden die Dynamik sowie Gefahren und Chancen in Übergängen näher beleuchtet ...

isb

Unternehmensentwicklung - Integrations- und Desintegrationsformen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3438D

Dieses Zeitphasenmodell unterstützt die Reflexion von Veränderungsprozessen aus einer Kulturperspektive heraus. Für die kulturelle und ...

A. Lehnen

Verantwortungsdialog

Anwendungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DA3072D

I. Zunker

Verantwortungsdialog

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3593D

I. Zunker

Verantwortungsdialog (3er Setting)

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3594D

I. Zunker

Verantwortungsdialog (4er Setting)

Reflexionsübung, 65-90 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DR3595D

R. Strackbein

Vertiefungsübung Motivation

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3597D

M. Minor

Vertiefungsübung Verantwortungskultur aufbauen

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3598D

R. Strackbein

Vertiefungsübung Verantwortungskultur aufbauen

Reflexionsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DR3599D

isb

Vier Team-Kulturen

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3443D

Ein Einschätzungsbogen zu den vier Teamkulturen vom Streben nach Distanz/Nähe und Dauer/Wechsel.

W. Jokisch

Vom Dilemma- zum Sinn-Zirkel

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Fortgeschrittene, Niveaustufe Profis
Signatur: 0000DH3444D

Eine grafische Darstellung des Dilemma-Sinn-Zirkels.

isb

Wertekreuz nach Riemann (Darstellung)

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3227D

Jeder Berater benötigt einen theoretischen Bezugsrahmen, der es ihm erlaubt, sein Gegenüber zu verstehen und Hypothesen über geeignete ...

M. Zierold

Zehn Prinzipien für OE-Maßnahmen

Anwendungsübung, 35-60 min, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DA3079D

B. Schmid / A. Messmer

Zeitperspektiven für die Entwicklung von Unternehmen - Integration und Desintegration

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3456D

Dieses Zeitphasenmodell unterstützt die Reflexion von Veränderungsprozessen aus einer Kulturperspektive heraus. Für die kulturelle und ...

A. Kannicht

Zentripetale und zentrifugale Teams

Handout Input, ohne Angabe, Niveaustufe Einsteiger, Niveaustufe Fortgeschrittene
Signatur: 0000DH3457D

Man kann zwei Formen von Teams unterscheiden, die eine unterschiedliche Struktur aufweisen. Klassischerweise denken wir bei Teams an diejenigen, die ...

Click to transfer

B. Schmid

Person, Rolle, System

Witten-Herdecke, Kongress "Das Spannungsfeld Mensch und Organisation", 28.-30.6.2017 an der Universität Witten-Herdecke, 2017
Signatur: 2017CT1077D

Vortrag beim Kongress "Das Spannungsfeld Mensch und Organisation", 28.-30.6.2017 an der Universität Witten-Herdecke.

B. Schmid

System-Lernen

Rauenberg, PionierLabor, 2017
Signatur: 2017CT1073D

Beim isb PionierLabor am 14./15. Juli 2017 sprach Bernd Schmid über "Integrative Lernkultur von Individuen und Systemen"

B. Schmid

Systemische Transaktionsanalyse: der andere TA 202

Zürich, Eric-Berne-Institut, 2017
Signatur: 2017CT1081D

Workshop gehalten von Bernd Schmid am Eric Berne Institut Zürich, 23.-24.6.2017.

B. Schmid

Organisations-Coaching und Coaching-Methoden

Heidelberg, Kongress Mentale Stärken, 2014
Signatur: 2014CT1184D

Vortrag von Dr. Bernd Schmid beim Kongress Mentale Stärken 01.11.2014, Heidelberg.

B. Schmid

Führung - Kultur - Entwicklung: Führung

Allmannshofen, Kloster Holzen, 2013
Signatur: 2013CT1259D

Bernd Schmid über Führung, Führungsstile, Kontexte, Perspektiven, Führungsbeziehung, Führungssystem und Führungsverantwortung.

B. Schmid

Systemische Professionalität: Team-Entwicklung

Bad Homburg, Symposium isb-Konzepte kompakt, 2008
Signatur: 2008CT1290D

Bernd Schmid zu Team-Entwicklung. Der Vortrag war Teil des Symposiums isb-Konzepte kompakt vom 20.-22.11.2008.

B. Schmid

Systemische Professionalität: Verantwortung und Macht

Bad Homburg, Symposium isb-Konzepte kompakt, 2008
Signatur: 2008CT1282D

Bernd Schmid zu Verantwortung und Macht. Der Vortrag war Teil des Symposiums isb-Konzepte kompakt vom 20.-22.11.2008.

Themenkörbe

Leadership

No one questions the fact that responsibility is important for organizations. However, it is often simply presupposed, until things go wrong and ...

Hinweis: Inaktive Elemente (grau dargestellt) sind nur für registrierte Nutzer und/oder isb Netzwerker zugänglich.
» Mehr erfahren und registrieren…

das isb

isb- mehr als Weiterbildung

ProfessionalisierenVernetzenEntwickeln, das sind die drei Säulen der isb GmbH. Mit 30 Jahren Erfahrung bilden wir in systemischer Beratung, Organisationsentwicklung und Coaching aus. Mehr über uns, unser Angebot und warum wir viel mehr sind als Weiterbildung, erfahrt Ihr auf unseren Webseiten
www.isb-w.eu